Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.01.2007, 14:23
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

MCFruchtzwerg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Fehlerauslese: 1 Fehler, wer kann helfen?NEUER FEHLER

Moin Mädels!

Also ich hab bei mir vor 2 Wochen die Fehler ausgelesen. Da hatte er 2 Fehler, einmal Bank1 System läuft zu fett, und das andere war Verbindung Drosselklappe/Turbo Druckabfall.

Daraufhin hab ich beide gelöscht und bin paar 100km gefahren. Dann hab ich wieder ausgelesen und nun ist noch der 2te Fehler, also Druckabfall Drosselklappe/Turbo drin.

Kennt ihr sone Fehler? Ich denke mal das wird ein Unterdruckschlauch oder sonstwas sein oder?
Wenn jmd den Fehler schonmal hatte kann er sich ja mal melden.


MCFruchtzwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 14:25      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 2.911
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

haste nen chip drin?

ansonsten wird evtl wirklich nur nen schlauch sein, der porös ist oder nicht richtig sitzt (schelle lose etc.)
wazzup-V6 4motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 14:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

MCFruchtzwerg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nein da ist noch nichts gechippt!
MCFruchtzwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 23:38      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Original von wazzup-V6 4motion
haste nen chip drin?

ansonsten wird evtl wirklich nur nen schlauch sein, der porös ist oder nicht richtig sitzt (schelle lose etc.)
würde auch sagen das da irgendwo Druck raus geht !
Golfsebi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 23:48      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Marekd87
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

richtig. an etwas anderem kann es nicht liegen. kontrolliere mal deine schläuche!
 

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 18:56      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

MCFruchtzwerg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nabend!

Hab heute mal nachgeguckt wegen dem Druckabfall. Ich hab alle Schläufe die was mit der Luftversorgung vom Turbo/Drosselklappe etc mit Bremsenreiniger abgesprüht, jedoch war so kein Poröser Schlauch oder der gleichen ausfindig zu machen. Ne Sichtprüfung hab ich auch gemacht, kein Schlauch wo ne Schelle nicht drauf war oder so.

Ich muss morgen nochmal mein Meister um Hilfe bitten , aber wenn der da auch nix weiss und nix findet, bin ich ehrlich gesagt überfragt an was es noch liegen kann.
MCFruchtzwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 00:25      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

kann es sein das die Schaufeln vom Lader zu sehr abgenutzt sind ???
kenn mich damit nicht so richtig aus. vielleicht weiß einer besser bescheid
Golfsebi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 01:33      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Golffreak
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Mit welchem Tester haste die Fehler rausbekommen?
bank 1 etc kenne ich von VW..das ja gang und gebe

Fehler numero 2 sagt mir nischts
Was haste denn für einen Wagen? Bzw Motor etc..
Haste irgendwie Leistungsprobleme..ruckeln..drehzahlschwanckungen etc?
Mal gucken ob wir den Fehler nicht ein wenig eingrenzen..
Ins blaue raten tun schon zu viele..
 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 12.01.2007, 13:56      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 2.911
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard RE: Fehlerauslese: 1 Fehler, wer kann helfen?

Zitat:
Original von MCFruchtzwerg


-Drosselklappe/Turbo Druckabfall.

-also Druckabfall Drosselklappe/Turbo drin.
soviel auswahl ist da nicht...

damit sollte der fachmann das "ins blaue raten" beenden können...
wazzup-V6 4motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 00:06      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
cyberjack
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

hast du einen leistungsverlust wenn du eine weile gefahren bist??!! wenn ja das problem hat ich auch!! hat mich ne menge kohle gekostet bis ich den scheiß fehler entlich hatte!! bei mir wars der turbolader! das innenleben hat sich wenn er temperatur hatte immer verklempt! hat auch ne menge scheiß angezeigt aber nich das was es im entdefekt war!
 

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 11:43      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

MCFruchtzwerg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ausgelesen hab ich das mit dem Auslesegerät Modis, ist so ein kompackt Teil für jedes Auto.
Ob dem was an Leistung fehlt kann ich nciht genau sagen. Ich weiss nicht genau ob der seine volle leistung abgibt, aber irgendwie fühl ich das so als wenn da zu wenig kommt.
Ich werd heute mal die Drosselklappe reinigen, mal gucken was danach ist. Ich muss mich ja nu langsam an den Fehler heran tasten.
MCFruchtzwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 15:20      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

MCFruchtzwerg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So es gibt was neues, ich bin eben gefahren und bei 4500 1/min ging der Wagen nicht weiter vorwärts. Fühlte sich so an als wenn man gegen ne Hauswand fährt
Und was ich auch gemerkt habe ist das er beim Beschleunigen ruckelt und das Gas nicht so richtig annimmt. Er hat auch keine richtige Leistung, vorallem wenn ab 4000 1/min der Turbo nicht mehr mitmacht und der nicht schneller fährt, der bleibt dann bei der momentanen Geschwindigkeit die ich zu dem Zeitpunkt hatte.

Was kann das sein?
MCFruchtzwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2007, 14:02      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
GolfIVDriver
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hallo,

bei dem ersten fehler handelt es sich um die lambdasonde.

entweder marder hat dich besucht. leitungen prüfen

oder die lambdasonde ist defekt und liefert dadurch falsche werte an das motorsteuergerät.

Fährst du mit 91 oder 98 Oktan. Wenn du mit 91 Fährst solltest du auf 98 umsteigen - weil 91 schlecht für die lambdasonde ist ( der krafststoff wird nicht so sauber verbrand und das "verkokkelt" die lambdasonde )

Eine neue kostet zwischen 160 -260€ !!!


Drosselklappe zum Turbolader ist der Schlauch von der Turboladerdose unten zum Taktventil oben undicht.

hierbei handelt es sich beim 1,8t norm. um eine druckleitung welche mit einem grauen wärmeschutzschlauch überzogen ist. führe nochmals eine sichtprüfung durch in dem du den schlauch ausbaust.

bin mir sicher das hier dein problem liegt. ich trau mich sogar wetten das du nicht die volle motorleistung hast.

für eine antwort wäre ich dankbar

mfg christian
 

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2007, 19:19      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

MCFruchtzwerg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nabend!

So es gibt einen Nachtrag:

Der Turbo macht so komische Kratzgeräusche bei 4500 1/min und so richtig pfeifen tut er auch nicht. Kann sein das ich mich wiederhole, fals nicht, wisst ihr das nu!

Also Motorleistung fehlt auf jeden fall!

Die Unterdruckleitung hab ich kontolliert die is ok!
Hatte heute wieder die Probs das er ab 4000 1/min nicht mehr beschleunigt!

Ich tanke Super, also 9ktan!


MCFruchtzwerg ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rettich Werkstatt 2 28.01.2013 21:41
rettich Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 24.09.2008 13:05
Halo2007 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 15 17.01.2008 01:12
Olli News 1 16.04.2005 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.