Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.03.2016, 10:32      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Noch jemand einen Tipp ?

Habe ein bisschen die Spritzwand in Verdacht.

Aber wie kommt man da am einfachsten heran ?

Alles so gedämmt beim Vierer ...


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 16:03      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Noch jemand ne Idee ?
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 13:35      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Gestern noch einmal geschaut.



habe die Windschutzscheibe noch einmal genau unter die Lupe genommen.

Alles unter den Scheibenrändern gereinigt, ringsherum.



Nochmals mit einem Stethoskop abgehorcht. Es knackt in der A_Säule, nicht im Armaturenbrett.



Daraufhin die Schweißnähte unter der Verkleidung angeschaut......alles bombig verschweißt.



Vorsichtig noch an der Scheibe gehebelt und tausendmal abgekloipft...nichts zu finden.





Wenn ich im Internet nach Knacken A-Säule / Armaturenbrett suche, dann finde ich sehr sehr viele BMWs....

Die scheinen das Knacken serienmäßig zu haben



Aber so gut wie nichts von VW.





Noch jemand eine Idee ?



P.S.: Die Schrauben der Spritzwand sind auch bombenfest.....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 13:46      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.002
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 347 Danke für 294 Beiträge

Standard

Wenn du sagst es knackt wenn du von außen an den Wasserablauf klopfst...

ist zwar viel Arbeit, aber Gebläsekasten lose/ Klappe gebrochen/ Dichtung verrutscht?

Oder vielleicht doch ein verschlissenes Türscharnier.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Nein, das hast du verkehrt verstanden.

Es klingt so ähnlich, wenn man auf dem Wasserkasten/Scheibe ganz leicht mit einem Metallgegenstand klopft.

Dann hört es sich sehr ähnlich an.

Den Lüftermotor hatte ich draueßen und am gesamten Lüftungskasten wie ein Wahnsinniger dran gerüttelt.


Ich kann es einfach nicht reproduzieren.




Die Alfafahrer haben auch so ein Problem, da gibt es unten an der Scheibe sogenannte Legosteine, die die Windschutzscheibe beim Einkleben positionieren.

Da fängt es dann an zu knacken.

Vom Golf 3 kenne ich es auch, dass die Scheibe da an Kunststoffaufnahmen psoitioniert wird.


Weiß jemand, ob es die auch beim Golf 4 gibt ?

ich seh da nix ....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 13:59      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.002
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 347 Danke für 294 Beiträge

Standard

Ah okay, das hatte ich dann falsch verstanden.

Dein Geräusch hört sich also so an.

Geändert von GGolff (03.04.2016 um 14:35 Uhr)
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 18:21      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Jo, eigentlich wohl ein Problem der Weiß-Blauen-Automarke aus Bayern......

Aber beim VW wohl zu selten, als dass mir jemand etwas dazu sagen kann.


Bin jedoch für jeden Tipp dankbar.


LG
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 13:16      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

So, hat noch jemand eine Idee, woher das Knacken im Bereich der A-Säule herkommt ?
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 22:38      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.715
Abgegebene Danke: 454
Erhielt 254 Danke für 223 Beiträge

Standard

Bau doch mal die Kunststoffradschale raus und fahr mal ohne!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.06.2016, 07:37      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Ja, das werde ich mal machen.....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 21:49      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.561
Abgegebene Danke: 574
Erhielt 880 Danke für 763 Beiträge

Standard

Habe es jetzt gefunden..

Das Knacken kommt von der Leite unterhalb der Scheibe.

Aber so einfach ist es nicht.

Ich hatte das Windleitblech ja gefühlt 320 Male demontiert.

Es ist unterhalb der Klemmnut.....also da, wo man mit dem Finger nicht hinkommt......

Grüße
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu cabrio79 für den nützlichen Beitrag:
Abbi (16.03.2020)
Alt 16.03.2020, 15:22      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

Standard

Ich habe das Knacken auf der Beifahrerseite auf der Höhe vom Hochtöner. Hatte bisher immer die Türverkleidung in Verdacht. Meine letzte Massnahme war die Kreuzschlitzschraube unter dem Hochtöner Richtung Front zu lösen, und spannungsfrei zu fahren. Ergebnis negativ.
Die Schlösser hatte ich neulich die Schliessmechanik und auch die Türfeststeller grosszügig gereinigt+geschmiert.
Aber in dem Thema sind ja einige schoooon super tief drin


G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ready82m Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 29.02.2012 00:25
Sanson1986 Motortuning 22 22.04.2011 12:22
wolfidoc Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 19.10.2009 10:54
fudu Werkstatt 0 28.11.2008 18:21
Don_CapaZ Werkstatt 6 19.09.2006 17:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.