Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.07.2013, 18:28
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Jangie
 
Registriert seit: 04.07.2013
Golf 4 Variant
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Motorkontollleuchte blinkt, Fahrzeug ruckelt, dauernd Probleme

So heute hab ich mich ganz neu angemeldet, da ich große Probleme mit meinem Golf hab und bis jetzt nichts half.
Zum Fahrzeug:
VW Golf 4 Variant
2.0l Benzin
Zulassung 26.07.1999

Dieses Auto ist ein Fass ohne Boden aber leider bin ich drauf angewiesen, sonst hätte ich es schon im See ertränkt

Zu den Problemen:
Motorkontrollleuchte leuchtet ständig, heute hat sie zum ersten mal geblinkt und es kam ein wiederkehrender Piepton.
Er fängt zwischenzeitlich an zu ruckeln, bis jetzt nur im Stadtverkehr, besonders im Standgas. Das führt natürlich auch zu Leistungsverlust, sobald ich auf die Autobahn wechsle und richtig Gas geben kann merkt man nichts mehr.
Es kommt zwar relativ selten vor aber ab und zu springt er nicht an, gebe ich dabei Gas bekomm ich ihn irgendwann doch an.
Außerdem wird ab und zu der Schlüssel nicht erkannt und die Wegfahrsperre schaltet sich ein, das ist aber nicht so wild Schlüssel raus, Schlüssel rein dann geht's wieder.

Was bis jetzt gemacht wurde:
Lambdasonde wurde gewechselt (das ist im übrigen der andauernde Fehler im Fehlerspeicher)
Anlasser wurde gewechselt (lief damals nach)
Drosselklappe wurde gereinigt

Der Fehler besteht seid gut nem Jahr, wichtig wäre mir nur das das ruckeln weg geht, er wieder zuverlässig anspringt. Ob die Motorkontrollleute leuchtet ist mir egal aber das tut sie wohl weniger ohne Grund

Beim Verbrauch liege ich so bei 9l gemischte Strecke

Vielleicht hat ja jemand ne Ahnung, damit ich nen Anhaltspunkt in der Werkstadt geben kann. Wäre über jeden Tipp sehr dankbar


Jangie ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 18:56      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.396
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.896 Danke für 1.696 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was genau stand im Speicher mit der Lambdasonde? 2,0L Motoren haben sehr oft Probleme mit dem Luftmassenmesser
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
Jangie (04.07.2013)
Alt 04.07.2013, 19:18      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Jangie
 
Registriert seit: 04.07.2013
Golf 4 Variant
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für die schnelle Antwort. Leider weiß ich nicht was im Speicher stand. War bei unterschiedlichen Werkstätten, alle sagten nur die Lambdasonde wäre kaputt. Vor zwei Monaten hab ich sie nun wechseln lassen aber der Fehler kam wieder. Da wurde der Speicher nochmal zurück gestellt, wieder Fehler Lambdasonde defekt, das nun aber nicht mehr möglich. Nach kurzer Zeit leuchtete die Lampe auch wieder. Aber das ist ja schon mal ein Anlaufpunkt, mit dem ich arbeiten kann.
Jangie ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 09:18      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2010
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Ich würde bei blinkender Lampe erstmal Zündkerzen + Kabel tauschen.. Hatte letztens das selbige Problem, 1ZK verkokt, und ein Zündkabel schlug Funken.. Lass das ding mal auslesen, und poste doch mal den "Lambda lernwert Leerlauf" und "Lambda Lernwert Teilast". Wenn einer von beiden aus der reihe tanzt kommen dann auch die typischen Fehler mit der Sonde wie "Sonde1 - keine Aktivität" oder "gemischadpt -zu mager oder fett" und der gleichen... Poste mal und wir wissen mehr, aber bitte vorher keinen Fehler löschen lassen da die Lernwerte damit auch resettet werden...
Schmierges ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2013, 10:22      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 22.11.2010
Seat Leon 1M Cupra R 1.8T 20V
Ort: Marl
RE-
Beiträge: 2.068
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 81 Danke für 77 Beiträge

Standard

Ich tipp auch mal auf die Zündkerzen und/oder Kabel.
Hatte bei meinem genau die selben Symptome am 1.4er, nur da wars die Zündspule.
Kain88 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 22:33      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Daniel2908
 
Registriert seit: 04.01.2013
Golf 4
Ort: Duisburg
DU
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
Ich tipp auch mal auf die Zündkerzen und/oder Kabel.
Hatte bei meinem genau die selben Symptome am 1.4er, nur da wars die Zündspule.
nur dann steht eigentlich im fehlerspeicher verbrennungsaussetzer zylinder 1,2,3,4
Daniel2908 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2013, 20:46      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Jangie
 
Registriert seit: 04.07.2013
Golf 4 Variant
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

alsoooo,
an meinem luftmassenmesser hat der Vorbesitzer wohl schon was dran gemacht. würde schö mit sekundenkleber geklebt, warum auch immer
hab auf jeden fall ne neuen bestellt und baue ihn die woche ein.
hatte heute auch wieder spaß, wollte nach der arbeit nach hause, angesprungen ist er auch aber er nahm kein gas an. sobald ich gas gab ruckelte es, er "verschluckte" sich und ging wieder aus. darauf hin rief ich die Pannenhilfe (sind schon per du)
er gab dann ordentlich gas über die Drosselklappe, nach min lief er dann wieder ruhig und ich konnte fahren. aber so richtig rund war das noch nicht, musste schon mehr gas geben in den niedrigen gängen sonst wurde er unruhig, auf der Autobahn war alles super. der herr von der pannenhilfe meinte folgende: da das Steuergerät nen fehler sendet ist das gemisch zu dick und er Motor "versäuft". der fehler muss behoben werden sonst kommt es immer wieder. von den Zündkabeln oder kerzen kommt es wohl nicht aber er hat ja auch nicht richtig geschaut. auf jeden fall mach ich nun nen Termin in der Werkstatt aus, geht so nicht mehr weiter. hab nun auch gelesen das Zündkabel und kerzen eh regelmäßig bei dem 2.0l gewechselt werden sollte. würde es ja auch selber machen, soweit es mir möglich ist aber hab keine gute Anleitung gefunden. hab ja nun keine Ahnung von automechanik aber mit ner Anleitung bin ich doch recht geschickt. wenn ich Geld sparen kann mach ich mir doch gern die finger dreckig. naja, warten nun das ich nen Termin bekomme und hoffe bis dahin noch von a nach b zu kommen. hoffentlich findet man den fehler.
Jangie ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 10:06      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2013
Golf 4
Verbrauch: 8,9
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Also ich hab ähnliche Probleme gerade hinter mit.

LMM gewechselt.
Lambdasonde gewechselt
DK gereinigt
Ansaugschlauch ersetzt.

Und jetzt nach dem alles behoben oder ersetzt ist endlich nachdem ich die Lambda gewechselt habe kommt der wahre Fehler zum Vorschein.
Der Drehzahlgeber spuckt endlich einen Fehler aus (Kurbelwellensensor)
Dazu gibt es einige Threads hier im Forum.
Ich hab jetzt einen bestellt (59€) nicht Original
Kann ich dir auch nur anraten ... online gibts die noch günstiger.

EDIT: Hab den Drehzahlgeber getauscht ... die Kiste rennt wie noch nie.

Geändert von Balbones (10.07.2013 um 14:07 Uhr)
Balbones ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Balbones für den nützlichen Beitrag:
Jangie (26.07.2013)

Werbung


Alt 12.07.2013, 21:04      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Jangie
 
Registriert seit: 04.07.2013
Golf 4 Variant
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

kann leider erst im August zur werksatt, wenn ich denn hin komme. den luftmassenmesser hab ich gewechselt, bis jetzt keine Veränderung. am montah will ich dann den fehlerspeicher zurück stellen. würde gern auch Zündkabel und kerzen wechseln aber scheint beim 2.0l schwierig zu sein. hat jemand ne Ahnung wo ich ne Anleitung her bekomme? konnte nichts finden. mein golf 4 springt an, hält die Drehzahl nicht und geht wieder aus. erst wenn ich ein paar mal gas gebe kann ich glück haben und er fährt. am anfang ruckelt er, hört sich an wie ein traktor und fährt auf drei pötten. langsam denk ich das sind echt schwerwiegende Probleme :/
Jangie ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 22:21      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Wolfmensch
 
Registriert seit: 03.10.2012
Golf4 Variant 2.o
Ort: 89331
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Salve zusammen!
Bei meinem 2.0 leuchtet auch seit gut 10000 km die Motorlampe. Ruckelt ein wenig aber läuft wie eine 1 . Der Grund: "Nockenwellensensor". Der muss noch weitere 10000km halten und bekommt dann gleich Zahnriemen und Wapu dazu.
Wolfmensch ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 00:33      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2013
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hi Leute ich hab ein Problem mit meinem golf 4 1.6 akl automatik Getriebe. Der
Motor läuft irgenwie unruhig und ruckelt etwas wen ich fahre man merkt es auch beim abbremsen und ich hab echt keine Ahnung mehr was es
Sein kann. Drosselklappe wurde schon getauscht aber ist immernoch nicht besser geworden hab mal den Fehlerspeicher Auslesen lassen aber zeigt keinen Fehler an. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen weil ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll !!!!!
Houssain069 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 20:02      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Jangie
 
Registriert seit: 04.07.2013
Golf 4 Variant
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

also, im August hab ich nen Termin bei der Werkstatt. was nun das probleem ist ist immer noch nicht klar.
öfter hält er de Drehzahl nicht beim start und geht direkt wieder aus. mal startet er ganz normal. wenn ich sofort nach dem start gut gas gebe pendelt es sich wieder ein aber er ruckelt im stand wie ein Traktor. außerdem hat er weniger Leistung, beschleunigt schlecht und das merkt man vor allem beim anfahren. hab das gefühl, hoch schalten mag er gar nicht, er verbraucht meiner Meinung aus ordentlich. kann der tanknadel quasi zusehen wie sie runter geht.
hab grad den fehlerspeicher ausgelesen
ergebinss:
16556 40AC P0172 Bank1, Kraftstoffbemessungssystem Sytem zu fett
und
17536 4450 P1128 Bank1, Gemischadaption (Multi.) System zu mager
aber was das nun heißt werde ich wohl erst im August erfahren


Jangie ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Matzy Werkstatt 14 23.06.2011 20:04
muha Werkstatt 3 27.02.2011 18:07
Jup Golf4 4 10.12.2010 18:17
enis1980 Werkstatt 6 30.01.2007 22:19
Instler Werkstatt 7 12.10.2006 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben