Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.01.2014, 19:56
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard Umbau auf TDI-Batteriekasten

Moin,

ich bin gerade dabei meinem 1.6 FSI den großen Batteriekasten vom TDI zu spendieren. Verbaut ist bislang der normale, kleine Batteriekasten.

Die Montage der Bodenplatte gestaltet sich nur etwas schwierig. Beim originalen kleinen Batteriekasten (TN 1J0 915 333A) sind die "Füße" zur Verschraubung vertieft (siehe Anhang). Beim großen Kasten (TN 1J0 915 333B) ist das nicht der Fall, so dass die Platte direkt auf dem Massepunkt aufliegen würde. Außerdem ist der Abstand der einzelnen Löcher anders.

Hat jemand schon vom kleinen auf den großen Kasten umgebaut und weiß was zu tun ist?
Verwendet VW ab Werk irgendeine Adapterplatte oder ist beim TDI einfach ein anderes Blech eingeschweisst (was ich nicht glaube)?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1100515.jpg (99,3 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1100516.jpg (99,4 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1100518.jpg (99,2 KB, 89x aufgerufen)


mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 20:02      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard

Falls jemand in Zukunft an der Frage interessiert sein sollte: Die Teilenummer 1J0 915 333B gehört zu der Grundplatte des TDI-Batteriekastens für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.

Für Schaltgetriebe passt es nicht. Da wäre die richtige TN 1J0 915 333 (ohne Zusatz).
mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mrlc für den nützlichen Beitrag:
iggi66 (28.03.2014)
Alt 28.03.2014, 18:38      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von iggi66
 
Registriert seit: 28.08.2012
Golf IV
Ort: Ockenfels
Verbrauch: 8l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

Standard

Da ich noch keine weiteren Informationen zu diesem Vorhaben gefunden habe und mich in der selben Situation befinde, würde ich dieses Thema gerne nochmal auffassen. Falls es doch schon eine Anleitung gibt, die ich nicht gefunden habe, bitte ich direkt darauf zu verweisen..

Voraussetzungen:

Golf 4 1.6 16V
- Lichtmaschine 14V / 90A - 028 903 028 D
- Batteriekasten (Schiebedeckel ab BJ. 2002)
• Maße: Breite 242mm, Tiefe 175mm, Höhe 190mm
• Bodenleiste: B13
• Sicherungsträger - 1J0 937 550

Da ich in diesem Kasten von den Maßen her maximal eine Starterbatterie mit 63Ah einbauen kann, spiele ich mit dem Gedanken auf den Batteriekasten vom Diesel/Automatik umzurüsten. Ziel ist eine Starterbatterie mit 90Ah.


Die korrekte Bodenplatte wäre dann wohl schon mal die mit der Teilenummer 1J0 915 333. Was für Teile(-nummern) werden außerdem benötigt und wird der Sicherrungsträger 1J0 937 550 weiterhin passen?

Sollte ich diesen (hoffentlich) kleinen Umbau tatsächlich durchführen, werde ich neben diesem Thread außerdem eine Anleitung mit Bildern erstellen. Danke im Voraus für eure Hilfe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0015[1].jpg (92,9 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0014[1].jpg (96,7 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0013[1].jpg (99,4 KB, 65x aufgerufen)

Geändert von iggi66 (28.03.2014 um 18:43 Uhr)
iggi66 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2014, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard

Für den Ein-/Ausbau muss:
  • der Sicherungskasten vom Steg gelöst (ist nur gesteckt)
  • die Abdeckung des Kabelkanals an der Rückseite des Kastens entfernt (ebenfalls nur gesteckt)
  • 4 Schrauben in der Grundplatte entfernt werden

Danach kann der Batteriekasten rausgezogen werden. Also eigentlich alles selbsterklärend. Einbau erfolgt dann in umgekehrter Reihenfolge. Übernommen werden kann:
  • Sicherungskasten
  • Abdeckung für Kabelkanal

Getauscht werden muss:
  • Grundplatte (1J0 915 333 A)
  • Seitenwände (1J0 915 335 A)
  • Steg für Sicherungshalter (1J0 915 345 C)
  • Batterieabdeckung (1J0 915 435 C)

gegen folgende Teile:
  • Grundplatte (1J0 915 333)
  • Seitenwände (1J0 915 335)
  • Steg für Sicherungshalter (1J0 915 345 B)
  • Batterieabdeckung (1J0 915 435 B)

Die größte passende Batterie leistet laut Katalog übrigens 80Ah - nicht 90Ah.
Die Zuleitung für den Anlasser muss ggf. ein Stück zur Seite gebogen werden, damit der Kasten passt.
mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2014, 19:13      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von iggi66
 
Registriert seit: 28.08.2012
Golf IV
Ort: Ockenfels
Verbrauch: 8l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

Standard

Vielen Dank für die ausführliche Antwort mrlc.

Zwei Fragen bleiben noch offen:

1. Wird der bisherige Sicherungshalter mit der neuen Abdeckung ohne irgendwelche Kabelverlängerungen etc. passen? Vermutlich ja, sonst hättest du ihn mit aufgelistet..

2. Wenn ich bei Varta beispielsweise den 4er TDI Baujahr 2002 angebe, komme ich zumindest mal auf 85Ah mit der SILVER dynamic F19

Batteriesuche | VARTA | VARTA

Baugröße: H7/LN4
Länge: 315 mm
Breite: 175 mm
Höhe: 190 mm

Wird diese Abmessung nach dem Umbau nicht passen?
iggi66 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2014, 19:21      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard

Jo, sollte ohne weiteres passen. Beim Umbau von Stoffhülle auf Kasten sollen die Strippen wohl etwas kurz ausfallen.

Ich habe die Maße des Kastens gerade nicht zur Hand und gerade auch keine Lust zum Auto zu laufen.
Laut Katalog soll der Batteriekasten für Batterien bis 80Ah geeignet sein. Allerdings bietet VW selbst eine 85Ah Batterie für das Auto an.

Bei Bedarf messe ich morgen mal nach.
mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2014, 19:26      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von iggi66
 
Registriert seit: 28.08.2012
Golf IV
Ort: Ockenfels
Verbrauch: 8l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

Standard

Ich habe ja schon nen Kasten, aber den kleinen. Wäre nett wenn du die Abmessung deiner jetzigen Batterie mal nachschaust und guckst ob noch Luft wäre, falls sie kleiner ist als die oben genannten Maße.
iggi66 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 23:49      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SiC91
 
Registriert seit: 29.03.2013
Golf IV
Ort: Eppelheim
Verbrauch: ~10 Liter
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 958
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard Umbau auf TDI-Batteriekasten

Ist das der kleine Kasten?
Getauscht werden muss:


* Grundplatte (1J0 915 333 A)


* Seitenwände (1J0 915 335 A)


* Steg für Sicherungshalter (1J0 915 345 C)


* Batterieabdeckung (1J0 915 435 C)

Und das der vom TDI?

gegen folgende Teile:


* Grundplatte (1J0 915 333)


* Seitenwände (1J0 915 335)


* Steg für Sicherungshalter (1J0 915 345 B)


* Batterieabdeckung (1J0 915 435 B)
SiC91 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 23:59      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard

Jo, richtig.
mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 00:10      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SiC91
 
Registriert seit: 29.03.2013
Golf IV
Ort: Eppelheim
Verbrauch: ~10 Liter
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 958
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Bis zu welcher Batteriegröße geht den der kleine Kasten weißt du das?
Also bis zu wieviel Ah der Batterie

Und brauch ich zusätzlich den Sicherungsträger hier?
1J0 937 617 D
SiC91 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 09:12      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard

Laut Katalog gehen max. 60Ah in den kleinen Kasten.
Wenn du schon einen Sicherungsträger von einer Batteriebox hast, dann kannst du ihn auch beibehalten. Wie es bei der Umrüstung von Stoff auf Plastik aussieht, kann ich dir leider nicht sagen.
mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 19.05.2014, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SiC91
 
Registriert seit: 29.03.2013
Golf IV
Ort: Eppelheim
Verbrauch: ~10 Liter
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 958
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ja habe Stoff
SiC91 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 08:47      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sunrise
 
Registriert seit: 31.07.2011
Golf 4 1.8t
Verbrauch: 12.0 Liter
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 332
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

Standard

mhh weiß nicht ob das hier so rein passt aber hat jemand die Teilenummern für die Batterie Befestigungsschraube + das Metall( ich nenne es mal Plättchen) welches die Batterie auf der Grundplatte hält ?
Sunrise ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 13:40      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mrlc
 
Registriert seit: 05.12.2012
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 398
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 78 Danke für 65 Beiträge

Standard

Klemmleiste für Batterie: 6X0 959 502 A
Sechskantbundschraube M8x30: N019 700 2

Teile, deren Teilenummer mit N beginnt, sind Normteile. Bekommst du also auch in jedem Baumarkt.


mrlc ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
batteriekasten, tdi, umbau

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hanschi Golf4 33 07.03.2015 11:02
flow8555 Teilenummern 8 20.11.2012 21:48
NoNickFound Golf4 0 14.09.2010 19:21
fuggy22 Motortuning 3 02.07.2008 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.