Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.07.2016, 09:57
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Welches Highstar Öl in Golf 4?

Hallo zusammen,

ich habe ein wenig im Forum gelesen und bin immerhin zu der Erkenntnis gelangt, dass das Öl von Highstar günstig, aber gut sein soll.

Einen Ölwechsel haben wir vor knapp 1500km machen lassen und weil die Öl Lampe schon geleuchtet hat einen Liter Öl von der Tankstelle nachgekippt. Ich würde aber jetzt gerne direkt einen 5L Kanister bestellen.

Ist es überhaupt ok, Öle so zu "mischen"?

Folgendes Schild hängt im Motorraum:

https://we.tl/Meqc5AA0mt
(Leichtlauföl 5W40)

Folgende Öle mit 5W40 gibts von Highstar:
http://www.highstar-oil.de/auto-öle/sae-5w-40/
(Das scheint die richtigen Freigaben zu haben, wird allerdings als "Hochleichstungsöl" bezeichnet)

Die Alternative wäre:
http://www.highstar-oil.de/auto-öle/sae-5w-40-c3/
(Das ist ein "Leichtlauföl", hat aber nicht die richtige Freigabe!?)

Welches Öl kann ich also für meinen Golf 4 1.4 nutzen?

Danke für eure Hilfe.

Gruß


Go§bo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 20.07.2016, 13:52      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.663
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 410 Danke für 360 Beiträge

Standard

Wie im Handbuch steht VW 502 00 muss das Öl bringen.

MB 229.5 gilt allgemein noch als Qualitätsstandard z.B. in Sachen Ablagungsverminderung.

Das richtige Öl ist ersteres, das C3 Öl ist speziell für Diesel mit Partikelfilter.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 16:30      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Wie im Handbuch steht VW 502 00 muss das Öl bringen.

MB 229.5 gilt allgemein noch als Qualitätsstandard z.B. in Sachen Ablagungsverminderung.

Das richtige Öl ist ersteres, das C3 Öl ist speziell für Diesel mit Partikelfilter.
Danke.

Und das es kein "Leichtlauföl" ist, ist egal?
Go§bo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 22:05      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.459
Abgegebene Danke: 533
Erhielt 859 Danke für 748 Beiträge

Standard

Ist dein Motor denn für den verlängerten Wartungsintervall freigegeben ?
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 16:59      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Golf IV, Mercedes W211 E230, Mercedes 230 E, Mercedes 230.4, Alfa Spider und einige Stehzeuge
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard

Hi, auch mein Senf zu der Sache:

1. Der Golf ist von 97, wenn ich richtig lese, also keine LL-Freigabe.

2. Vergiß LL, was man da evtl. länger fahre kann, kostet das Öl meist auch mehr. Desweiteren gibts sehr viele Erfahrungen, wonach es besser ist, auf LL zu verzichten und auf feste Intervalle (max. 15.000 km oder max ein Jahr) umzustellen, wenn überhaupt LL schon möglich ist.

Das Netz ist voll von kritischen und fundierten Aussagen gegen LL, such z.B mal "sternendocktor" (oder "sterndocktor"??).

3. Das von Dir genannte 5/40er von High-Star ist ein Standardöl, also nix vollsynthetisches, also praktisch Baumarktqualität mit VW-Norm (ich mein das jetzt nicht abwertend) und ja, das kannst Du bedenkenlos in Deinen Golf einfüllen.

4. Das andere genannte Öl hat wenig Freigaben - schmieren tut es trotzdem, aber warum willst Du Versuchskaninchen spielen?

mfg
josefini1
josefini1 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 17:53      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.459
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 192 Danke für 173 Beiträge

Standard

Wie hoch ist denn Dein Ölverbrauch so?
Wenn die Ölkontrolle schon an war, dann fehlte doch sicher mehr als 1 Liter Öl?
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 20:28      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.663
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 410 Danke für 360 Beiträge

Standard

Leichtlauföl hin und her, das eine hat evtl. etwas Ersparnis im Spritverbauch, das andere hat etwas bessere Schmierwirkung.

Also in so Größenordungen dass es einfach vollkommen egal ist, denk ich.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 10:12      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.

Also der Öl-Verbrauch scheint sehr hoch zu sein. Wie gesagt, vor kurzem erst Öl-Wechsel machen lassen, und jetzt seitdem bestimmt wieder 2-3 Liter nachgekippt. Mal beobachten.

Habe jetzt das Highstar SAE 5W-40 bestellt.
Go§bo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 10:32      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.663
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 410 Danke für 360 Beiträge

Standard

Geeignete Öle kann man auch wild mischen.

Also eineinhalb Liter Verbrauch auf 1000 km. Ich würde vorschlagen mess erstmal ob der Motor noch gute Kompression hat.

Dann mach den Ölabscheider neu, kontrollier ob du den entlüfteten Öldeckel schon hast.

Wenn er dann immer noch Ölverbrauch hat fahr ihn mit dem hohen Ölverbrauch und wenn der noch höher wird, verkauf das Auto als Motorverschlissen.

Eine behelfsmäßige oder gar professionellen Motorüberholung ist nicht wirtschaftlich.
Ventilschaftdichtungen, Ölabstreifringe, geschweige denn Übermasskolben. Und alles was da dran hängt.

Oder für das Geld einen überholten Motor einbauen.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 10:29      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Golf IV, Mercedes W211 E230, Mercedes 230 E, Mercedes 230.4, Alfa Spider und einige Stehzeuge
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Oder für das Geld einen überholten Motor einbauen.
Hi, oder fahren und 3,-- Euro Öl ausm Sonderpostenmarkt regelmäßig nachfüllen.

Solange der läuft, keine Leistung verliert und auch sonst nicht auffällig ist, halte ich das für die beste und wirtschaftlichste Lösung.

Hab ich bei einem 5-Zylinder-Audi vor vielen Jahren genauso gemacht, zigtausend Kilometer lang.

Gebrauchte Motoren ist halt auch immer so eine Sache, reinkriechen kann man nicht.
Da bin ich eher ein Freund davon, eine gebrauchte Maschine möglichst billig zu erwerben, und dann generalüberholen zu lassen. Einmal Einbau bitte, und fertig.
Sollte der Wagen dann hinüber sein, kann man schlachten und noch gutes Geld für die Maschine verlangen

mfg
josefini1


josefini1 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu josefini1 für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (27.07.2016)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pina Golf4 5 01.11.2014 12:53
cyberdock Golf4 44 20.07.2013 18:25
Tobi57 Golf4 19 11.01.2013 23:02
Mike1904 Golf4 11 12.05.2011 10:00
tdi pumpe düse Golf4 0 03.08.2010 00:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.