Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.03.2018, 18:55
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Welches Werkzeug brauche ich zum Tauschen der KGE beim AKL Motor?

Hallo,
da das Auto alles Öl rausgehauen hat und weit weg von Zuhause in der Tiefgarage steht, möchte ich es selbst reparieren. Auf den ersten Blick könnte eine Wapu und Schraubenzieher reichen.
Sicher weiß das einer von Euch auf Anhieb.
Schnelle Antwort wäre super!

Vielen Dank im Voraus


Ben63 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 19:37      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jundl2007
 
Registriert seit: 25.01.2018
Golf 4
Ort: Dreieich
OF:XX
Verbrauch: Benzin
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 187
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

Standard

Innensechskant Satz ;Schraubendreher ;Zange
jundl2007 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 20:08      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 281
Erhielt 173 Danke für 158 Beiträge

Standard

Du meinst auch ganz sicher den 1.6er AKL?
...oder doch eher den 1.4er?
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 21:07      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

[QUOTE=jundl2007;3289713]Innensechskant Satz ;Schraubendreher ;Zange[/QUOTE

Danke für die schnelle Antwort!
Ben63 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 21:10      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen
Du meinst auch ganz sicher den 1.6er AKL?
...oder doch eher den 1.4er?
100% den AKL, wobei ich im Forum nur die Entlüftung knapp unterhalb des Einfüllstutzens am Ventildeckel finden konnte. Hat der noch eine zweite KGE am Motorblock?
Ben63 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 09:06      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Willst du das Teil austauschen oder nur putzen?

Ich hab mein KGE vor 2-3 Monaten ausgetauscht, den Schlauch zum Luftfilterkasten habe ich schön gereinigt, da stand die gelbe Rotze bis oben in dem Schlauch.
Ich muss das nicht nochmal haben, man kommt da beschissen ran, damit meine ich, finde mal das Loch von den 6kant Schrauben
Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 17:08      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Kreidos Beitrag anzeigen
Willst du das Teil austauschen oder nur putzen?

Ich hab mein KGE vor 2-3 Monaten ausgetauscht, den Schlauch zum Luftfilterkasten habe ich schön gereinigt, da stand die gelbe Rotze bis oben in dem Schlauch.
Ich muss das nicht nochmal haben, man kommt da beschissen ran, damit meine ich, finde mal das Loch von den 6kant Schrauben
Hab eine neue KGE bestellt - aber der Händler war nicht ganz sicher, ob es das richtige Teil ist. In diesem Forum habe ich ein Bild gefunden, das eigentlich nur einen Schlauch zeigt, der von unterhalb des Ventildeckels zum Ansaugschlauch des Drosselklappenteils geht.
Wo genau sitzt die KGE beim AKL Motor?
Ben63 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 17:59      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jundl2007
 
Registriert seit: 25.01.2018
Golf 4
Ort: Dreieich
OF:XX
Verbrauch: Benzin
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 187
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

Standard

Ei gugge ma do

http://www.golf4.de/jetzt-nehme-ich-...-reinigen.html
jundl2007 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 05.03.2018, 22:58      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 281
Erhielt 173 Danke für 158 Beiträge

Standard

@Ben63
Genau aus diesem Grund fragte ich, ob Du wirklich den AKL meinst!
Der AKL hat keine großartige KGE und aus diesem Grund gibt es da auch keine Probleme!
Es ist nur der Schlauchanschluß unterhalb des Öldeckels und die kurze Leitung zum T-Stück der Ansaugstrecke ( vor der Drosselklappe), mehr gibt es da nicht!

Ich habe mal noch ein Foto eingefügt, wo man die KGE beim AKL-Motor im roten Feld sieht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AKL-Motor 010.1.jpg (97,4 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von Schlupf (17.03.2018 um 18:01 Uhr)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 22:06      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 564
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 98 Danke für 89 Beiträge

Standard

zum Einlesen der Problematik: Ölabscheider eingefroren
https://www.motor-talk.de/forum/moto...8#post52735626

Geändert von VW-Mech (14.03.2018 um 21:04 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 16:55      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-ZY
Verbrauch: i.O.
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.321
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 99 Danke für 97 Beiträge

Gol4er eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

es geht um den 1.6 Liter akl. warum postet ihr nur 16v Probleme?

an den te. schilder doch mal dein Problem.

ansonsten hat schlupf ja schon die technische Seite beim akl geschildert
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gol4er für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (17.03.2018)
Alt 15.03.2018, 20:00      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 564
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 98 Danke für 89 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Gol4er Beitrag anzeigen
es geht um den 1.6 Liter akl. warum postet ihr nur 16v Probleme?
Etliche 1,6 Liter Modelle haben die selben Ölabscheider-Modelle (ohne Heizung im Gehäuse inkludiert) wie die 1,4 Liter Motoren verbaut ...
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 21:50      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-ZY
Verbrauch: i.O.
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.321
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 99 Danke für 97 Beiträge

Gol4er eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Etliche 1,6 Liter Modelle haben die selben Ölabscheider-Modelle (ohne Heizung im Gehäuse inkludiert) wie die 1,4 Liter Motoren verbaut ...

aber nur die 16 v!!!! azd,Aus, bcb, bad (der fsi sogar)
aber nicht der akl! da geht doch sogar der abgaskrümmer hinten lang.
die 16v haben hinten die ansaugseite und hinten auch die kge. vorne die abgasseite.

beim akl ist wie beim aqy und azj: vorne ansaugen hinten abgas. und die kge ist oben mit an den ansaugschlauch angeschlossen.

falls ich komplett falsch liege dann korrigiert mich bitte!



Geändert von Gol4er (15.03.2018 um 21:59 Uhr)
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V6 Mitzi Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 4 05.10.2014 19:30
chris-unit86 Werkstatt 0 29.05.2011 17:43
Jxxxxk Werkstatt 1 16.07.2010 14:18
papastone Werkstatt 2 16.05.2010 15:03
mute500 Motortuning 4 24.06.2009 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.