Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.03.2019, 11:02      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2015
Golf 4
Ort: Nahe Kempten (Allgäu)
OA-W 278
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 67 Danke für 60 Beiträge

Standard

Ich hab jetzt nicht jeden Beitrag hier gelesen - also möglich, dass mir was entgangen ist.


Bist du dir sicher, dass du defintiv "Original ATE" Teile erhalten hast? Es gibt etliche Plagiate. Vielleicht ist dir ja so eins untergekommen mit entsprechend minderer Qualität?


Aus meiner Erfahrungen kann ich dir nur eine Kombination empfehlen, die bei mir an meiner FS 3 Bremsanlage problemlos funktioniert: Brembo "Coated" Bremsscheiben ivm. ATE Ceramic Belägen. Gammel ist auf ein Minimum reduziert (Im Allgäu gammeln im Winter auch beschichtete Scheiben) und das Bremsbild ist super.

Ich hatte davor auch an der Hinterachse ein ATE "Standard Set", hier ist mir die Bremsscheibe quasi unter den Belägen weggefault. Kauf ich nie wieder.


akkarin92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 11:08      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Diesen Gedanken hatte ik auch schon.
Ik bestelle bei meinem Teillieferant ATE. Natürlich vertraut man diesem aber was ik dann bekomme bzw. woher er diese Teile bezieht kann ik net sagen.

Das was du nennst ist aber doch auch ATE und ob Standard oder Premium gefälscht ist, ist dann doch wursch.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 11:54      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 63 Danke für 55 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen



Es quietscht unabhängig der Witterung.
Besteht bei deinem Vorhaben die Gefahr der Verglasung ?
Für die Fotos müsste ik alles ausbauen, zumindest für die Beläge...
Du sollst Du Handbremse ja nicht Festanziehen bis zum anschlag. Nur so, dass sie 1-200 Meter leicht anliegt. (also minimal Schleift) Du Dich aber noch zügig bewegst.
Will sagen, mal die Scheibe sauber fahren. Verglasung, aber nicht auf 1-200 M.
Wenn Du auf der Bahn bist bei Vollgas und musst abbremsen, schleift die Bremse ja auch mächtig. Da verglasst auch nichts.

Foto Bremsscheibe sollte auch reichen
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 12:38      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Idee

Zitat:
Zitat von Sopeso Heinz Beitrag anzeigen
Du sollst Du Handbremse ja nicht Festanziehen bis zum anschlag. Nur so, dass sie 1-200 Meter leicht anliegt. (also minimal Schleift) Du Dich aber noch zügig bewegst.
Handbremse bei 60 km/h bis Anschlag könnte zur Kontaktaufnahme zwischen Leitplanke und meinem "Thorsten" führen.

Ne gut, wir verstehen uns. Ich kann nur leider nicht einschätzen, was so ne Bremse verträgt - auch wenn sie schon innenbelüftet ist, aber beim Bremsvorgang treten doch leicht erhöhte Temperaturen auf.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 13:12      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Wenn es mein Auto wäre, würde ich erstmal schauen, dass die Rückholfeder an beiden Sätteln dran ist.

Die gammligen Scheiben würde ich erstmal ausbauen, saubermachen, ne Runde fahren/bremsen und ggf. danach mit Mikrometer vermessen.

Ansonsten könnte man auch einfach neue Scheiben verbauen kosten ja nicht die Welt.

Die COATED Z (und vergleichbar) finde ich ebenfalls viel besser.
Und nicht so viel Kupferpaste auf die Radnabe schmieren, ganz dünn reicht
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Sopeso Heinz (06.03.2019)
Alt 06.03.2019, 13:43      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Ich verstehe nicht, was ihr mit den Federn habt
Die Handbremse ist frei, die Sättel sind neu. Ik habe dirket keine Federn gesehen, aber ik habe so viel Vertrauen in die Hersteller, dat die sich bei ihrer Bauweise etwas denken. Kann es nicht auch sein, dass die Federn innen liegen ? Quasi im Gehäuse
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 13:57      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 334 Danke für 282 Beiträge

Standard

Wenn keine dran sind geh' einfach zu VW bestell welche und verbau sie. Die Hersteller haben sich schon was gedacht, sonst wären die Löcher für die Federn nicht im Handbremshebel

Wird zwar dein Problem nicht lösen, aber ein Festgammeln der Hebel an den neuen Sätteln hinauszögern bzw. bei regelmäßiger Nutzung der Handbremse sogar verhindern.

Für eine neue Scheibe sieht mir der Grat am Rand übrigens auch schon recht hoch aus.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 14:17      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 63 Danke für 55 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen
aber beim Bremsvorgang treten doch leicht erhöhte Temperaturen auf.
Na dann fass mal Deine Bremscheibe an wenn Du 30 Min gefahren bist und kaum gebremst hast.
Na Klar wir die heiß. Sollst ja keine Vollbremsung hinlegen.
Leicht schleifen lassen, damit die Scheibe sauber wird. ( glänzt). Ganz ehrlich, Zurzeit sieht Deine Bremscheibe aus, als würde sie 1 Jahr mit Voll angezogener Handbremse irgendwo gegammelt haben. Neu (auch nach 5 monaten) sieht anders aus.
Ok bei minderwertigen Scheiben halt so nach 5 Monaten.
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 14:22      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 63 Danke für 55 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, was ihr mit den Federn habt
Die Handbremse ist frei, die Sättel sind neu. Ik habe dirket keine Federn gesehen, aber ik habe so viel Vertrauen in die Hersteller, dat die sich bei ihrer Bauweise etwas denken. Kann es nicht auch sein, dass die Federn innen liegen ? Quasi im Gehäuse
Guckst Du. Ist diese Feder bei Dir dran?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg feder.jpg (7,0 KB, 17x aufgerufen)
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 14:36      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von GGolff Beitrag anzeigen
Wenn keine dran sind geh' einfach zu VW bestell welche und verbau sie. Die Hersteller haben sich schon was gedacht, sonst wären die Löcher für die Federn nicht im Handbremshebel

Wird zwar dein Problem nicht lösen, aber ein Festgammeln der Hebel an den neuen Sätteln hinauszögern bzw. bei regelmäßiger Nutzung der Handbremse sogar verhindern.

Für eine neue Scheibe sieht mir der Grat am Rand übrigens auch schon recht hoch aus.
Warum gibt es dann Hersteller, die diese weglassen ?

Wie gesagt, ik weiß net was da schief gegangen ist. Das sind net die ersten Bremsen, die ik tausche, aber das erste Mal mit so Problemen.

Zitat:
Zitat von Sopeso Heinz Beitrag anzeigen
Na dann fass mal Deine Bremscheibe an wenn Du 30 Min gefahren bist und kaum gebremst hast.
Na Klar wir die heiß. Sollst ja keine Vollbremsung hinlegen.
Leicht schleifen lassen, damit die Scheibe sauber wird. ( glänzt). Ganz ehrlich, Zurzeit sieht Deine Bremscheibe aus, als würde sie 1 Jahr mit Voll angezogener Handbremse irgendwo gegammelt haben. Neu (auch nach 5 monaten) sieht anders aus.
Ok bei minderwertigen Scheiben halt so nach 5 Monaten.
Ik verstehe dich Sorry, wollte keinen Elefanten draus machen.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 14:37      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sopeso Heinz Beitrag anzeigen
Guckst Du. Ist diese Feder bei Dir dran?
Nein, aber vom Hersteller schon net. Blöderweise hab ik die Alten net mehr zum Vergleich ...
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 16:27      Direktlink zum Beitrag - 52 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 334 Danke für 282 Beiträge

Standard

VW hat die auch erst später angebracht, nachdem am Kunden ohne getestet wurde
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 17:22      Direktlink zum Beitrag - 53 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Das Fahren mit angezogener Handbremse hat schon etwas gebracht.
Zu den Federn: Die werden im Sattel verbaut sein. Ich habe den Hebel manuell betätigt und er schnellt immer zum Anschlag zurück.

Siehe dazu und zu den Scheiben die Bilder: http://abload.de/gallery.php?key=jQN7C9ec

Nach nochmaligem Ausbauen sind die Beläge auch i.O., also nicht verglast.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 18:17      Direktlink zum Beitrag - 54 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 63 Danke für 55 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen
Das Fahren mit angezogener Handbremse hat schon etwas gebracht.
Zu den Federn: Die werden im Sattel verbaut sein. Ich habe den Hebel manuell betätigt und er schnellt immer zum Anschlag zurück.

Siehe dazu und zu den Scheiben die Bilder: http://abload.de/gallery.php?key=jQN7C9ec

Nach nochmaligem Ausbauen sind die Beläge auch i.O., also nicht verglast.
Das sieht aus wie ein Riss oder Bruch.
Beim Vergrößern ist auch der Ausschnitt mit vielen Macken übersäht.

Habe mal die Stelle makiert die ich mit Bruch oder Riss meine.
Aber definitiv ist das was nicht OK
Habe auch mal absolut vergrößer bei mir. Das ist ein Riss und ganz kleine Stückchen sind da weggebrochen. Weiße Makierung
Und tiefe Riefen hast Du ohne Ende drin.
Also entwerder hat man hat Dich mit den "Neuen ATE Scheiben" über den Tisch gezogen oder die Scheiben sind alt. Haben auch schon für Neu ATE zuviel Grad an der oberen Kante
Aber Du sagtest ja neu.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg feder2.jpg (89,1 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg scheibe3.jpg (90,4 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von Sopeso Heinz (06.03.2019 um 18:25 Uhr)
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 06.03.2019, 18:19      Direktlink zum Beitrag - 55 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Das habe ich auch gedacht...
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 18:21      Direktlink zum Beitrag - 56 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 334 Danke für 282 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen
Zu den Federn: Die werden im Sattel verbaut sein. Ich habe den Hebel manuell betätigt und er schnellt immer zum Anschlag zurück.
Ach mach was du willst
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu GGolff für den nützlichen Beitrag:
-Robin- (06.03.2019), Matze941 (07.03.2019)
Alt 06.03.2019, 18:27      Direktlink zum Beitrag - 57 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 63 Danke für 55 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen
Das habe ich auch gedacht...
Ganz ehrlich? Bau Dir neue Scheiben ein.
Kosten nicht viel. Aber das , is wohl nix. Sowas quitscht schon beim blosen Fotoangucken.

Geändert von Sopeso Heinz (06.03.2019 um 18:29 Uhr)
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 18:51      Direktlink zum Beitrag - 58 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Ärgerlich sowas.
Würde mal gerne wissen, was da schief gelaufen ist.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 19:34      Direktlink zum Beitrag - 59 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Die innere Feder ist immer verbaut, die äußere ist zusätzlich.

Das Stempelbild auf der Scheibe ist ganz klar, da hat der Belag länger gestanden.

Die Zusatzfedern werden verbaut weil die Sättel hinten gerne fest werden, nicht mehr vollständig zurückfahren, verkanten usw.

Die Federn kosten übrigens ca 3 EUR pro Stück also bestell die und montiere sie einfach.
Grade im Winter sind die Gold wert wenn dir mal die Handbremse festfriert wird sie so zumindest ruck zu wieder frei

Und die Scheiben saubermachen (Topfreiniger), danach fahren und danach vermessen oder einfach erneuern.

Bremsbeläge bitte auch auf der Lauffläche ganz leicht ohne Druck mit feiner Feile anreissen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 00:20      Direktlink zum Beitrag - 60 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 433
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Die innere Feder ist immer verbaut, die äußere ist zusätzlich.

Das Stempelbild auf der Scheibe ist ganz klar, da hat der Belag länger gestanden.

Bremsbeläge bitte auch auf der Lauffläche ganz leicht ohne Druck mit feiner Feile anreissen
Die werden mal zu heiß geworden sein.
Meist du bei den jetzig verbauten oder eventuell neuen Beläge ?

Nochmal zum Foto: Es ist kein Riss. Das sieht nur auf dem Bild so aus.


Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bremsbeläge, bremsen, bremsscheiben, fahrwerk

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JimboV Golf4 8 30.03.2013 02:12
ma06 Golf4 0 29.11.2012 21:24
h4cKy Golf4 22 25.10.2011 09:12
Pegasus278 Fahrwerke, Felgen & Reifen 11 29.06.2010 15:37
powerschwabe Golf4 1 13.07.2009 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.