Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.11.2019, 09:53
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Golf IV, Mercedes W211 E230, Mercedes 230 E, Mercedes 230.4, Alfa Spider und einige Stehzeuge
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard Scheinwerferreinigungsanlage - muß dazu die Stoßstange...

... abgebaut werden?

Servus erstmal an alle :-)

Dieses Teil, Nr. 2 auf dem Bild https://shop.ahw-shop.de/golf-4-sche...ber=1J0955103A ist kaputt (einer der "Gnubbel" verschwunden).

Das Teil ist m.W. nur geklipst/gesteckt, oder?

Muß also die Stoßstange ab, oder geht es so auch, wenn man das Teil rauszieht und etwas fixiert?

Kann leider aus verschiedenen Gründen momentan nicht genau am Wagen suchen, daher die Frage.

Danke vorweg!

mfg
josefini1


josefini1 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 10:00      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.617
Abgegebene Danke: 1.910
Erhielt 3.082 Danke für 2.373 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Das Teil ist m.W. nur geklipst/gesteckt, oder?
Ja.

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Muß also die Stoßstange ab[...]?
Ja.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
josefini1 (20.11.2019)
Alt 20.11.2019, 10:01      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.270
Abgegebene Danke: 631
Erhielt 434 Danke für 319 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Das kann man Prinzipiell auch ausbauen wenn die Stoßstange montiert ist, aber ehrlich: Das willst du nicht.

2 ist in 8 eingeclipsed. Das heißt du musst an 2 das ganze rausziehen, und während das ganze auf Spannung steht dass durch das kleine Loch ausclipsen. Also ich haltes es für Theoretisch machbar, aber in der Praxis habe ich das noch niemanden machen sehen.

Würde eben die Stoßstange demontieren (Sind bei mir eh nur noch 5 schrauben xD), die abnehmen und sogar den dämlichen Hubzylinder vom Prallträger abmontieren damit man ihn ordentlich in der Hand halten kann. Dann ist der Wechsel easy. Habe ich bei mir auch schon mal gemacht.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sheepy für den nützlichen Beitrag:
josefini1 (20.11.2019)
Alt 20.11.2019, 10:07      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Golf IV, Mercedes W211 E230, Mercedes 230 E, Mercedes 230.4, Alfa Spider und einige Stehzeuge
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 179
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard

Danke, das hilft weiter. Blödes Geschraube, da ich momentan nicht auf meine Hebebühne kann und im Freien liegen ist jetzt nicht mehr so schön....
Naja, krieg ich schon irgendwie hin.
mfg
josefini1
josefini1 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 20.11.2019, 11:50      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 935
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 279 Danke für 220 Beiträge

Standard

Kleine Frage dazu:

wenn genau die Verbindung 2 zu 8 oder Düse zu Hubzylinder Wasser durchlässt: Muss ich dann nur die Düse tauschen oder auch den Hubzylinder? Gibt es da eine Gummidichtung, die man günstig tauschen kann oder ist da wieder nur Teiletauschen angesagt?
Es drängt bei mir nicht, das ist schon eine Weile so. Außerdem muss ich die Reinigung nicht so oft nutzen. Aber jedes Mal, wenn ich die Stoßstange abmache (habe ich in letzter Zeit öfter ) sehe ich, dass es an der Verbindung nass ist. Irgendwann beim nächsten Mal würde ich das einfach beheben wollen.


Danke & Gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 13:50      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 994
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 197 Danke für 176 Beiträge

Standard

Wenn beim Hubzylinder stark Wasser runter rinnt, dann musst Du diesen auch erneuern. Aber etwas "Safteln" des Hubzylinders ist normal.
-> Lass von einer Hilfs-Person die Scheinwerfer-Reinigungsanlage betätigen und nehme dabei die Funktion des Hubzylinders in Augenschein, um zu entscheiden ob Neukauf oder noch OK.
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 14:31      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.137
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 252 Danke für 208 Beiträge

Standard

Moin,
er schreibt doch, dass ein Gnubbel (Spritzdüse?) fehlt. Da braucht er keine 2. Person.
Die Zeichnung gilt übrigens nicht für alle MJ. Bei mir (MJ2001)ist nach der Pumpe ein Zwischenstück ca 15cm mit 2 Schnellverbindern drin.
Wer die O-Ringe braucht: Suche in: Golf4.de > Golf4 > Gummiring Düsenträger SWRA
„Wenn das die Anschlüsse für die Rastkupplung am Hubzylinder sind, dann 09 x 1,65 EPDM grün” (Zitat drinkthing)

Ich habe mit „normalen” O-Ringen aus Gummi keine guten Erfahrungen gemacht, die grünen aber nirgends bekommen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
knipseringo (20.11.2019)
Alt 20.11.2019, 20:14      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 994
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 197 Danke für 176 Beiträge

Standard

Also meine beiden Hubzylinder "safteln" in Betrieb und es tropft etwas Flüssigkeit herunter ...
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
knipseringo (20.11.2019)
Alt 20.11.2019, 20:22      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 935
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 279 Danke für 220 Beiträge

Standard

Hi Wilhelm & flying,

danke für eure Rückmeldungen. Wenn es wieder wärmer wird, schau ich mir das mal genauer an. Schön dass es die Gummidichtungen auch einzeln gibt, man muss dann nur finden wo. 😉

Aber trotzdem danke euch beiden.

Und nein, bei mir sind die Spritzdüsen noch vollständig. Mir fehlt kein Gnubbel 😂. Das war Josefini ihr Teil 😉

gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 17:44      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Golf IV, Mercedes W211 E230, Mercedes 230 E, Mercedes 230.4, Alfa Spider und einige Stehzeuge
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 179
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard Sache erledigt!

Hi Leute, Sache erledigt.

Danke allen für die Tips.

Geht ohne Stoßstangenausbau.

1.An der Abdeckung rausziehen.
2. Frau hält mit Gefühl und Wasserpumpenzange den hinteren Teil.
3. Ich erst die Abdeckung runtergefummelt, dann mit Schraubenzieher die Rastnase etwas angehoben, alten Düsenstock rausgezogen.
4. Neuen Disenstock reingeschoben.
5.Abdeckkappe drauf.
6. Frau läßt WaPuZange los, Teil geht wieder nach innen.
7. Spritzen probieren, läuft.

Dauer: 150 sekunden ca.

Zur Dichtungsfrage kann ich nix sagen, was jedenfalls am Neuteil eine dran.

Viele Grüße

josefini1


josefini1 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TuxGolf Teilenummern 3 05.06.2010 11:52
CrazyFrog Biete 6 11.05.2009 22:41
Variant-Tobi Tuning Allgemein 1 24.01.2009 12:07
tc2k Teilenummern 8 09.09.2008 11:37
Coopx Teilenummern 1 29.04.2006 16:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.