Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.11.2020, 17:30
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2018
Ort: Frechen
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard Schrauben am Lenkgetriebe abgerissen

Hallo zusammen, gestern war mal wieder einer dieser Tage,

ich habe den Achsträger an meinem Auto gewechselt da dieser total durchgegammelt war. Leider sind beim Ausbau alle 4 Schrauben des Lenkgetriebes abgerissen aufgrund von Rost es war nichts zu machen.

Kein Problem denn ich hatte noch ein passendes Lenkgetriebe vor Ort also das eingebaut das hielt dann ganze 500m bis es geplatzt ist. Das servoöl spritzt aus der rechten Manschette.

Voll in die scheisse gegriffen habe ich ja nun, ich weiß nun nicht soll ich ein neues Lenkgetriebe besorgen und einbauen oder versuchen aus dem alten die abgerissenen Schrauben rauszubekommen? Ich hatte es bereits mit Cobalt Bohrer versucht die Schrauben auszubohren aber es ist kein voran kommen an den Schrauben.

Was würdet ihr sagen/tun?



Geändert von denne82 (22.11.2020 um 17:35 Uhr)
denne82 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 18:42      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

Standard

Ich würde das alte ausbohren. Die eine Seite hat ja eh ein Haltebügel, den man einzeln bearbeiten kann. Zur Not Mutter abflexen und neu aufschweißen. Die 2 im Getriebe selber musst du halt ausbohren.

Ne neue Lenkung kostet ja mal eben 250€
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 18:54      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.122
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.832 Danke für 3.257 Beiträge

Standard

Ausbohren und ne Buchse einsetzen geht auch.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 19:23      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2018
Ort: Frechen
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 43
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hatte ich auch eigentlich vor aber leider kommt man nicht wirklich voran beim ausbohren selbst der Cobalt Bohrer hat nichts gebracht.
denne82 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 19:42      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

Standard

Sonst musst du mit nem Fäßaufsatz ran.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 21:27      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.461
Abgegebene Danke: 2.092
Erhielt 3.492 Danke für 2.665 Beiträge

Standard

Neues Lenkgetriebe kostet 109 Euro.
Da würde ich nicht mehr lange rumbohren an einem 20 Jahre alten Teil..
https://www.ebay.de/itm/353251217853
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 22:19      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

Standard

Hatten wir doch erst.

http://www.golf4.de/werkstatt/207533...ml#post3349162
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 07:49      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 403
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 35 Danke für 27 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Neues Lenkgetriebe kostet 109 Euro.
Da würde ich nicht mehr lange rumbohren an einem 20 Jahre alten Teil..
https://www.ebay.de/itm/353251217853

Passt auch das lenkgetriebe vom tt 8n wenn man auf gusslenker umgebaut hat?

Hat da wer ne TN oder Angebot?
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 13:27      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.461
Abgegebene Danke: 2.092
Erhielt 3.492 Danke für 2.665 Beiträge

Standard

Ja, ein Lenkgetriebe vom Audi TT 8N würde auch passen.
Wenn Du die geänderte R32/S3/TT Vorderachse hast, benötigst Du aber lediglich die passenden dickeren Spurstangen - und die wiederum kannst Du an jedes beliebige (Linkslenker-) Lenkgetriebe der Golf 4 Plattform schrauben.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 19:13      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 403
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 35 Danke für 27 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ja, ein Lenkgetriebe vom Audi TT 8N würde auch passen.
Wenn Du die geänderte R32/S3/TT Vorderachse hast, benötigst Du aber lediglich die passenden dickeren Spurstangen - und die wiederum kannst Du an jedes beliebige (Linkslenker-) Lenkgetriebe der Golf 4 Plattform schrauben.
Ja wollt nur wissen ob das passt.
Mein aggregatträger kommt nämlich neu zwecks rostbekämpfung...
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu G4PD116 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (23.11.2020)

Werbung


Alt 30.11.2020, 08:25      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2018
Ort: Frechen
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 43
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

So zum Ende hin ist es dann ein runderneuertes Lenkgetriebe von Servotec geworden.

Zwar Ärgerlich wegen der ganzen Schrauben die dann nochmal neu mussten aber nun ja.

Nun hat die Vorderachse wirklich alles neu bekommen und es fühlt sich an wie ein neues Auto. Fehlt nur noch das die Hinterachse Renoviert wird.
denne82 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 20:09      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Bora 1.8T + Golf 4 2.0
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: 9,1l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 482
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 65 Danke für 62 Beiträge

Standard

Hinterachslager sind ein Krampf - aber es geht.

Mehr Lager gibt es da nicht wirklich zumindest beim FWD.
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VWMK4_97 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (01.12.2020)
Alt 03.12.2020, 20:29      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.122
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.832 Danke für 3.257 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von denne82 Beitrag anzeigen
So zum Ende hin ist es dann ein runderneuertes Lenkgetriebe von Servotec geworden.

Zwar Ärgerlich wegen der ganzen Schrauben die dann nochmal neu mussten aber nun ja.

Nun hat die Vorderachse wirklich alles neu bekommen und es fühlt sich an wie ein neues Auto. Fehlt nur noch das die Hinterachse Renoviert wird.
Danke für die Rückmeldung.


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krustenkeks Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 5 21.03.2015 05:11
JoSchuss Werkstatt 0 11.02.2012 14:45
lars Werkstatt 15 31.12.2010 19:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.