Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.09.2008, 13:17
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von _Highliner_
 
Registriert seit: 19.09.2006
Gee Four
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 969
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard An alle Klimaprofis! Wie bekomme ich meinen Klimakasten auf?

Hallo allerseits,

hab gestern meinen schönen Golf ein wenig auseinander genommen...

Und zwar ist mir vor ca. 1Jahr das Gitter von Frontscheibenlüftungsdüse (grüner Kreis) abgebrochen und in das Loch hinters Armaturenbrett in den Klimakasten gefallen. Das lag jetzt auch eine ganze Weile dort und ist hörbar nach und nach durch die Klappen bis ganz nach unten gefallen. Heizung usw. hat aber noch problemlos funktioniert.
Allerdings kam dann vor kurzem keine Luft mehr aus den Fußraumausströmern. Den Fehler habe ich auch bereits entdeckt, es hat sich der Stellhebel vom Stellmotor der entsprechenden Klappe gelöst.
Da ich aber jetzt nun schon das ganze Zeug ausgebaut habe, würde ich auch gerne das Gitter aus meinem Klimakasten (roter Kreis) "retten". Daher meine Frage: Wie bekomme ich das Teil auf, ohne das A-Brett auszubauen? Ist das überhaupt möglich? Wer hat sowas schonmal gemacht?

Für eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar!

Hier mal ein paar Impressionen aus dem Innenraum :
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG1151.jpg (88,6 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG1152.jpg (86,3 KB, 117x aufgerufen)


_Highliner_ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2008, 13:22      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.05.2008
Bora R32+?
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 20l............. Motor: 3.2 V6 BUB (Golf5) 250+PS
Motor: 1.9 CL AGP 50KW/68PS 10/97 - 04/01
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 114 Danke für 82 Beiträge

Ebayname von chefkoch: chefkoch1990
Standard

a-brett muss ab. dann den kasten raus, und dann die stellmotoren ab, danach kann man die ca. 15 schrauben losdrehen und die teile aus einander ziehen. vorher, sollte man noch den lüfter und den wärmetauscher ausbauen.
chefkoch ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2008, 13:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Viel Spaß
Seite001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2008, 13:28      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von _Highliner_
 
Registriert seit: 19.09.2006
Gee Four
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Original von chefkoch
a-brett muss ab. dann den kasten raus, und dann die stellmotoren ab, danach kann man die ca. 15 schrauben losdrehen und die teile aus einander ziehen. vorher, sollte man noch den lüfter und den wärmetauscher ausbauen.
Erstmal danke für deine schnelle Antwort!
Hab ja schon in deinem Biete-Thread gesehen, dass du dich damit auskennst, wollte dir auch schon ne PN schreiben.

Aber ist ja leider eher ne schlechte Neuigkeit, das wollte ich eigentlich vermeiden. Denkst du nicht, dass ich mir evtl. eine Öffnung durch irgendwas schaffen könnte, wo ich dann mit dem Arm reingreifen kann, um das rel. schmale Teil dort rausholen zu können?
_Highliner_ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 10:45      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Moderator & Elektro-Spezi
 
Benutzerbild von tobmaster1985
 
Registriert seit: 26.03.2007
Golf IV Turbo
Ort: Moers
WES
Verbrauch: 11 Liter LPG / 100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 4.574
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 167 Danke für 18 Beiträge

tobmaster1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kaum eine Chance..

Um von vorne oder von der linken seite durch die luftaustritte reinzugreifen, muss das a-brett ebenfalls raus, weil du sonst nicht die luftkanäle abbekommst...

von rechts durch die öffnung vom lüfter geht auch nicht, da ist der kondensatoer der klima.. und da geht nur luft durch, keine finger
tobmaster1985 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 16:26      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von _Highliner_
 
Registriert seit: 19.09.2006
Gee Four
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

OK, überzeugt, danke für die Antworten... (besonders an Seite001 )

Dann muss das ding wohl nächstes oder übernächstes WE raus.

Aber zumindest habe ich jetzt einen Grund, alle Softlack-Teile in Klavierlackoptik lackieren zu lassen und das A-brett untenrum mit Alcantara zu beziehen....

PS: Gibts beim A-brett-Ausbau was besonderes zu beachten, oder gibt hier gar eine Anleitung dafür?
_Highliner_ ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.09.2008, 16:48      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

R-Line TDI eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zum Armaturenbrett ausbauen :
- Tacho raus
- Lenkrad und die Lenkstockschalter ab
- Seitlich Deckel vom Armaturenbrett ab
- Sicherungskasten abschrauben
- Sonnensensor ausbauen

Dann alle Schrauben gelöst und das ganze gerade nach hinten ziehen.
R-Line TDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 17:11      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Original von R-Line TDI
Zum Armaturenbrett ausbauen :
- Tacho raus
- Lenkrad und die Lenkstockschalter ab
- Seitlich Deckel vom Armaturenbrett ab
- Sicherungskasten abschrauben
- Sonnensensor ausbauen

Dann alle Schrauben gelöst und das ganze gerade nach hinten ziehen.
Was ist mit dem Geräteträger in der Mitte ??
Seite001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 17:45      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

R-Line TDI eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Der ist auf den Bildern schon weg


R-Line TDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mttg Biete 19 24.07.2009 19:59
Listiges Wiesel Fahrwerke, Felgen & Reifen 4 05.02.2009 12:39
Atomfred Tuning Allgemein 5 16.01.2009 22:45
FOX-OCTI Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 6 30.11.2008 17:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.