Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.06.2009, 11:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard Wassereinbruch

Hallo

kurz vorm Durchdrehen versuche ich noch diese Zeilen zu schreiben in der Hoffnung hier Hilfe, Tipps oder Leidensgenossen zu finden.
Mein Golf 4 Variant mit Schiebedach hat einen krassen Wassereinbruch nach starkem Regen. (In der Waschanlage seltsamerweise nicht). Wasser fließt extrem aus dem Kosmetikspiegel der Fahrersonnenblende (kein Scherz), steht in der Fahrertür, so dass die Zentralverriegelung öffnet und schließt wann sie will (beispielsweise beim Türenzuschlagen oder bei der Fahrt über einen Huppel) und das Wasser tropft vom Velour der Strebe auf der Fahrerseite vorne links.
Das Schiebedach selbst scheint in der Tat trocken....
Habt ihr einen Tipp?

Verzweifelte Grüße

Muhadib


muhadib ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 11:34      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Tachoumbau und mehr
 
Benutzerbild von spark
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 4.946
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 170 Danke für 119 Beiträge

Standard

sind beim golf 4 in der tür unten auch noch löcher drin? war bei meinem 3er so..
vllt sind die ja dicht??

außerdem hatte mein 3er in der tür so einen gummi-proppen, das war der ablauf des schiebedachs.. der war gern man verdreckt und damit suchte sich das wasser dann einen andren weg..

aber wie gesagt, mein 4er hat kein schiebedach, daher sind es nur vermutungen!
spark ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 11:38      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Rußschleuder
 
Registriert seit: 01.03.2007
Alpina
Ort: Bayern
Beiträge: 2.525
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 67 Danke für 57 Beiträge

Standard

Wird wohl vom Schiebedach kommen...also Abläufe vom Schiebedach kontrollieren und ggf. reinigen.
golf4life ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 12:09      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

danke für die Antworten.
Habt ihr eine Idee wo die Abläufe des Schiebedachs lang gehen? die gummepfropfen an Tür habe ich schon abgemacht, da kommt nichts raus.
muhadib ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 12:24      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gerrit
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Papenburg
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 482
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Das Schiebedach hat 4 Abläufe, an jeder Ecke
die vorderen enden dort wo die vorderen Türen angschlagen sind und die Hinteren (zumindest bei der Limosine) hinterm Hinterrad mein ich
die verstopfen gerne oder die Anschlüsse direkt am schiebedach sind undicht.
in der Suche wirst Du ne menge finden!
ich würd die alle einzeln checken
evtl mit ner Spritze und dann schauen ob das wasser dort kommt, wo es raus soll
um sicher zu gehen Himmel ausbauen und sich das ganze genau ansehen,
ist aber viel arbeit und VORSICHT mit dem himmel, der ist empfindlich
Gerrit ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 04:54      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Tachoumbau und mehr
 
Benutzerbild von spark
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 4.946
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 170 Danke für 119 Beiträge

Standard

achso cool, wieder was gelernt,, dann haben sie ja das system vom golf 3 übernommen... brave jungs, auf alt bewährtes zurückgreifen
spark ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 06:13      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

ich habe die vorderen Abläufe gefunden und mit einem ummantelten 4-Draht Telefonkabel bearbeitet. Sie Enden in form von einem Gumminippel zwischen den Türscharnieren. Bin mal gespannt ob es das war, doch ich denke schon. Danke für die schnellen Antworten!
Nur die Nippel unten an der Tür finde ich nicht. Vielleicht ist das Thema 'Wasser in der Tür ' nun auch abgeschlossen, doch ich denke das Wasser kam woanders rein. Befestigen die Nippel der Tür auch gleichzeitig die Gummidichtung?
muhadib ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 09:00      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Sch....ade, es hätte ein schöner Tag werden können.
Nach starken Regenfällen gestern ist der Wagen vorne nun zwar trocken, jedoch hinten nicht!
unter dem Fahrersitz und im hinteren Fußraum auf der Fahrerseite steht das Wasser fünf Zentimeter hoch. Hier war die Rede von vier Abläufen es Schiebedachs. Ich habe allerdings nur die vorderen beiden gefunden. gibt es hiten auch welche? wenn ja, wo kommen sie raus? An den hinteren Türen jedenfalls nicht.
Oder gibt es noch weitere Möglichkeiten wo das Wasser rein kommen kann, wenn es sich hinten im Fußraum sammelt?
muhadib ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 09:18      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Tachoumbau und mehr
 
Benutzerbild von spark
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 4.946
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 170 Danke für 119 Beiträge

Standard

naja ich dachte es wären vllt löcher unten in der tür?
das wurde früher so gemacht, dass das wasser, wenn denn welches reinkommt, auch gleich unten rauslaufen kann..
vllt sind deine löcher ja mit diesem wachs verstopft?
spark ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 09:27      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Rußschleuder
 
Registriert seit: 01.03.2007
Alpina
Ort: Bayern
Beiträge: 2.525
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 67 Danke für 57 Beiträge

Standard

Es gibt 4 Abläufe...zwei vorne und zwei hinten.
Die Hinteren kommen wie schon gesagt an den Radkästen aus (zumindestens bei der Limo, ich denke das wird beim Vari nicht anderes sein).
Um die zu reinigen sollte man den Himmel ausbauen...
golf4life ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 10:13      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

den hinteren Ablauf finde ich nicht. hier auf dem Bild ist er für eine Limo gezeigt. beim Variant finde ich das wie gesagt nicht. auch unter dem wagen in Höhe der hinteren Säule ist kein Ablaß.
Kenn jemand den hinteren Ablaß der Schiebedachabläufe beim Variant?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schiebedachwassercd7.jpg (91,8 KB, 55x aufgerufen)
muhadib ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu muhadib für den nützlichen Beitrag:
AbtVR (21.12.2012)
Alt 10.06.2009, 20:03      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gerrit
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Papenburg
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 482
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

ich habe es einmal gesehen, da war der anschluss hinten rechts am schiebedach undicht
somit war die c-säule nass
wasser findet seinen weg
wo genau das rauskommt weiß ich nicht
ich weiß nur noch das beim durchspühlen der hinteren abläufe das Wasser hinter dem Hinterrad raus kam
EDIT: bei der Limo unter den Rückleuchten hinter der hinteren Stoßstange

an die anschlüsse direkt am SD kommste nur wenn der Himmel runter ist

Geändert von Gerrit (10.06.2009 um 20:06 Uhr)
Gerrit ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 20:48      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Noogie
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hallo, war bei meinem Variant auch so. Vorne trocken und hinten 5cm Wasser.
Es waren die vorderen Schiebedachabläufe an den vorderen Türschanieren (Gumminippel). Bei mir waren auf beiden Seiten die Schläuche vom Schiebedach aus den Gumminippeln gerutscht (also im Türholm). Um die Gumminippel wieder auf den Schlauch zu bekommen, musste ich die Schläuche am Schiebedach unter dem Dachhimmel lösen, und dann den Schlauch ein kleines Stück aus dem Türholm ziehen, da die Länge der Schläuche recht knapp bemessen sind.
 

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 21:11      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Golf 4 Variant
Ort: Köthen
Verbrauch: 6l Diesel
Motor: 1.9 ASV 81KW/110PS 05/00 -
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Devinitas eine Nachricht über ICQ schicken Devinitas eine Nachricht über AIM schicken Ebayname von Devinitas: Florian20061984@hotmail.de
Standard

ich hatte auch das problem ich habe fotos wie der schlauch verläuft von dem schiebe dach er geht parallel zu den airbags unter dem dachhimmel und kommt hinter der stoßstange wo die lüftungslamellen sind raus bzw wenn du von innen kommst du auch rann denke ich mal der schlauch ist oben dierekt am schiebe dach drann 4 stücks sind das auch richtig
und diereckt an den türscharnieren forne ein gummi fropfen denn mussman nur zusammen kniepen und los lassen bei mir kam der dreck mit dem wasser raus und alles war gut vllt ein kleiner tipp mit luftruck an die schiebe dach einlässe gehen und zart und meine mit gefühl zu 2 mal durchpusten
und das sich da der schlauch lösen kann kann auch sein muß aber nicht meißt läuft er mit wasser voll und läuft wo er zusammen gesteckt ist raus
dann steht auch wasser im schiebedach sammelbehälter nenn ich es einfach mal fotos müßt ich auch noch haben denke ich hatte da meine dachrehling abgebaut mfg
Devinitas ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 11:42      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

vorne die beiden Gumminippel an den Türscharnieren sind ok: wenn ich Wasser in die Schiebedachrinne kippe, kommt es auf beiden Seiten raus.
Hinten kommt nichts. Ich schrecke davor zurück den Stoßfänger abzubauen...
BTW:
Habt ihr eine Idee, wie ich das Wasser wieder aus dem Wagen bekomme?!
muhadib ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 11.06.2009, 11:54      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuncay
 
Registriert seit: 26.11.2006
Audi A3 Sportback 8PA DSG 2.0 TDI / Touran 1T 2.0TDI DSG
Ort: Mönchengladbach - Freising - München - Izmir - Antalya - Isparta
MG-TT-1
Verbrauch: www.blaulichtreporter.de <-- Augen auf beim Autofahren!
Beiträge: 4.357
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Erstmal das grobe Absaugen,..

Die Sparversion wäre viel Salz immer über Nacht die etwas teurere Version wenn Du es mal in die Trockenkammer bei einem Lacker geben könntest für eine halbe Stunde.. dann bleibt nichts mehr nass!
Tuncay ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 12:19      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bierjaeger
 
Registriert seit: 27.06.2008
Golf 5 GTI
Ort: Sauerland
HSK-AD999
Verbrauch: 15-20
Beiträge: 615
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Bierjaeger eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Bierjaeger: blackwhitespeedy2
Standard

Absaugen , Lappen reinlegen zum aufsaugen
Bei Guten Wetter fenster auf oder währender der fährt heizung an volle pulle

Am besten inne Garage
Bierjaeger ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 12:24      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuncay
 
Registriert seit: 26.11.2006
Audi A3 Sportback 8PA DSG 2.0 TDI / Touran 1T 2.0TDI DSG
Ort: Mönchengladbach - Freising - München - Izmir - Antalya - Isparta
MG-TT-1
Verbrauch: www.blaulichtreporter.de <-- Augen auf beim Autofahren!
Beiträge: 4.357
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Bierjaeger Beitrag anzeigen
Absaugen , Lappen reinlegen zum aufsaugen
Bei Guten Wetter fenster auf oder währender der fährt heizung an volle pulle

Am besten inne Garage

dann brauchst aber auch einen ganzen Monat bis die Feuchtigkeit einigermaßen raus ist und dann kommt der Schimmel!
Tuncay ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 13:16      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gerrit
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Papenburg
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 482
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Luftraumentfeuchter! Gibts in jedem Baumarkt oder auch bei Lidl mein ich
mit som Granulat
funktioniert aber nur wenn das Wasser kondensiert, also muß es wärmer sein
Gerrit ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 17:22      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
SE vom Feinsten
 
Registriert seit: 28.10.2007
Ort: Trier
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 2.059
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 26 Danke für 5 Beiträge

aLexXx` eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

push.

so: mei n2ter Wassereinbruch und diesmal hab ich endlich die undichte Stelle gefunden:
wasser kommt unter den Handschuhfach raus hinten an der Wand unter der Dämmatte.

Was muss ich da genau abdichten?


aLexXx` ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.