Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 21.09.2009, 19:10      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Patty
 
Registriert seit: 18.07.2006
Verbrauch: 8,3
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

Patty eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gut da habt ihr wohl recht
Aber 1.6 und 1.4 haben ja auch die gleichen Getriebe und daher kommt ja das Tachosignal daher müsste man ja nichts umlernen oder geht das noch übers Steuergerät?
Hab z.B. vor 4 Monaten einen Getriebeschaden gehabt und nun das Getriebe eines 1.4er drin (habe einen 1.6) und musste nichts geändert werden.


Patty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 22:15      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
WRC
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WRC
 
Registriert seit: 21.08.2009
Golf IV(1J) 1,4l -16V Lim. (250.000km)
Ort: noch Dassel / Solling
do it sideways
Verbrauch: ca. 7,0-10,5l/100km + zuviel Öl!
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 142
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

Ausrufezeichen ALSO VERSUCH ICH JETZT MAL "DEUTSCHLICHER" ZU WERDEN!



Also, erstmal DANKE an Alle für die schnellen und "teilweise" hilfreichen Antworten!

Ich versuche jetzt mal euch mein Vorhaben etwas präziser zu erklären.

1. Ich mache den Umbau selbst!
2. wollte ich nur einige "Details" zum 1,6l-16V wissen wie z.B.:
-passt das Motorsteuergerät des 1600er-16v's an den Kab****tz/stecker im 1400er?
-getauscht werden soll das 1,4lAggregat samt Getriebe gegen eine 1600er Antriebseinheit!
-wird die Drosselklappe über einen Seilzug angesteuert oder elektrisch?!
-hab ich was vergessen???
3.Der Wagen ist ein Re-Import aus Spanien und laut Fahrzg-Ident Nummer kommt da beim Freundlichen und beim Unabhängigen am Rechner immer! ein 1600er raus!!! Außerdem gibts in Brief und Schein einen Eintrag bei "Weiteres" -MotorKbst AHW-
Deshalb vermute ich das da evtl schonmal bzw ab Werk schon ein 1,6l Motor drin war!?
4. Ich will da keine größere Maschine als nen 1600er reinhängen-wg.z.B: Unterhalt,Verbrauch (viel Kurzstrecke),usw.
5.Die Maschine kommt NEU! (egal obs wieder 1,4 werden oder eben 1,6l)
6.Hat einer nen Stromlaufplan der Motorsteuerung von beiden Motoren?

Also wer weiß Rat?!

...vlt noch kurz was zu meiner Person (wenn's einer wissen will!? -wenn nicht ) Mein "gefährliches Halbwissen basiert auf einer Ausbildung als KFZ-Mec. vor rd 12J in einem "Oltimerrestaurationsbetrieb" dort hab ich anfangs zig Käfer KOMPLETT! zerlegt ,instandsetzung usw, sowie Lackiervorbereitung und das zusammensetzen übernommen.
Im Laufe der Zeit zog sich diese Tätigkeit dann durch die verschiedensten Marken bis hin zu Exoten wie einem Heinkel-Kabinenroller ,Loyd-Alexander oder 57er Chevy-BelAir -aber eigentlich vornehmlich alte VW's.
Finanziert hat sich das Ganze durch "Laufkundschaft" als Markenfreie Meisterwerkstatt.
Mein Ausbildungsziel in sachen Kfzelektrik konnte ich damals gerade so erreichen -schon alleine aus dem Grund das wir gar nicht das nötige Gerät in der Werkstatt hatten -weil mans für Oldies einfach nicht braucht! Wir haben Mehrfachvergaseranlagen syncronisiert und ähnliche Dinge die es halt heute nicht mehr gibt im Serieneinheitsbrei bzw. Alltag.
"Leider" hab ich mich da auch nie großartig weitergebildet.
Ich habs da mehr mit Youngtimern -zur Zeit ist ein ****-Ascona-Bj.79 in Arbeit und auf dem Hof wartet ein Passat-Variant 32B auf seine Rettung.
Neben der derzeitigen Arbeit bleibt da nicht viel Zeit.
Soviel also zu mir und meinem Kenntnisstand -keine Zeit -KEIN BOCK AUF AUFWENDIGE ELEKTRONIKUMBAUTEN (falls es sich vermeiden lässt!)

Dachte halt das sich ein Tausch der Motoren auf Grund ihrer Ähnlichkeit ohne größere Probleme machen lässt!
Da ist doch (wenn ich nicht irre) wirklich nur mehr Hub und gut (im Prinzip)???
Und ich weiß halt nicht ob da nicht auch die vorhandenen Kabelstecker passen (evtl. komplt andere MOT-Steuerung?!) -hat der nicht die selben Positionen der Geber/Fühler und Schalter???
Da kann doch soviel nicht dran sein das es nicht passt!

ICH WERD DAS NOCH RAUS BEKOMMEN -und wenn ichs einfach ausprobieren muss!
Dachte halt das das schonmal einer gemacht hat oder er einen kennt der wen kennt oder so!?

Na gut -trotzdem Danke nochmal an Alle (vor allem die die sich die Mühe gemacht haben meinen ganzen Schreibkram zu lesen!)
WRC ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 21.09.2009, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Golf 4, Ford Escort RST, Ford Focus Titanium
Ort: Gottmadingen
KN-AI 81
Verbrauch: verschieden
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 902
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Igi2003 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nicht schlecht. DAvon kann ich nur träumen, also Oldtimerrestauration.

Aber wenn es nicht sehr aufwendig sein soll, dann kommste am besten weg wenn den selben Motor wieder einsetzt. Umbau auf nen 1,6er is zwar auch nicht schwer, aber je nach Baujahr des Spenderfahzeugs gibt es einige Änderungen was den Kabelbaum angeht. Du musst den Kabelbaum anpassen oder komplett austauschen, das MSG sowieso. 1,6er gab es auch mit E-Gas und mit Seilzug, je nachdem welche Variante dein Spenderfahzeug hat, musst du dementsprechend auch das Gaspedal umbauen. Was du auf jeden Fall umbauen musst, ist das Kombiinstrument, je nachdem was für eins du hast und was für eins im Spenderfahrzeug vorhanden ist. Manche haben CAN, andere wiederum nicht. Du bauchst von beiden KI´s die Login Codes um die Steuergeräter wieder richtig zu codieren und die WFS anzupassen.

Alles in allem, wenn du als halbleie nen Motorumabu vornehmen willst, wird das ein langes gefummel.

Mfg
Igi2003 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 23:14      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Swing3r
 
Registriert seit: 20.01.2008
Audi A3 8L
Ort: Aachen
GF-XX XX
Verbrauch: ∅9,1l/100km
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 545
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 38 Danke für 30 Beiträge

Standard

Also im Prinzip sollten schon all deine Fragen beantwortet sein!

Zitat:
Zitat von WRC Beitrag anzeigen


1. Ich mache den Umbau selbst!
Das ist gut, dadurch wirds günstig!
Zitat:
2. wollte ich nur einige "Details" zum 1,6l-16V wissen wie z.B.:
-passt das Motorsteuergerät des 1600er-16v's an den Kab****tz/stecker im 1400er?
Nein nie und nimmer passt das! -> eGas, Can-Bus,...

Zitat:
-getauscht werden soll das 1,4lAggregat samt Getriebe gegen eine 1600er Antriebseinheit!
-wird die Drosselklappe über einen Seilzug angesteuert oder elektrisch?!
Dein Motor: mechanische Drosselklappenansteuerung, 1,6l 16V: elektrisch, 1,6l 8V (AEH, AKL): mechanisch

Zitat:
-hab ich was vergessen???
Keine Ahnung?!

Zitat:
3.Der Wagen ist ein Re-Import aus Spanien und laut Fahrzg-Ident Nummer kommt da beim Freundlichen und beim Unabhängigen am Rechner immer! ein 1600er raus!!! Außerdem gibts in Brief und Schein einen Eintrag bei "Weiteres" -MotorKbst AHW-
Deshalb vermute ich das da evtl schonmal bzw ab Werk schon ein 1,6l Motor drin war!?
Ist schon möglich. Aber dann wurde halt anscheinend auch alles vernünftig gewechselt. Schau dir halt mal die Steckverbindungen am Steuergerät an. Wenn das Original aussieht, dann wurde es gut gemacht.

Zitat:
4. Ich will da keine größere Maschine als nen 1600er reinhängen-wg.z.B: Unterhalt,Verbrauch (viel Kurzstrecke),usw.
Vom Verbrauch nehmen sich 1,8T und 1,6l nicht allzu viel. Bei Kurzstrecke braucht der 1,6er wohl so zwischen 8-9l/100km
Die Versicherung ändert sich auch nicht (war jedenfalls bei mir so). Kommt aber immer auf das Versicherungsunternehmen an.
Steuern orientieren sich halt am Hubraum. Fällt also auch nicht wirklich ins Gewicht!

Zitat:
5.Die Maschine kommt NEU! (egal obs wieder 1,4 werden oder eben 1,6l)
Mindestens 1,6er, sonst ärgerste dich in ein paar Jahren wieder!

Zitat:
6.Hat einer nen Stromlaufplan der Motorsteuerung von beiden Motoren?
Jo!
Aber, wie gesagt, die Motorregelung vom 1,4 16V und 1,6 16V ist vollkommen unterschiedlich. Es sind auch andere Stecker am Motorsteuergerät.
Beim 1,4er und beim 1,6er 8V stimmen sehr viele Pins überein. Auch die beiden Stecker am Motorsteuergerät sind beim 1,4er und 1,6er 8V gleich. Müsste man sich nur ein Auspinnwerkzeug schnappen und die einzelnen Leitungen anhand des SLPs umpinnen, wenn man sich das Geld fürn Kabelbaum sparen will. Das geht beim 1,6er 16V halt auch nicht so einfach!

Ach und übrigens, da 1,6l 8V und 1,4l 16V teilweise die gleichen Getriebe verbaut haben, brauchst du auch keine anderen Antriebswellen, da die gleichen verbaut wurden. Das ist beim 1,6l 16V auch wieder anders!
Einen anderen Kat brauchst du übrigens auch noch.
Swing3r ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 23:23      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
.:R*ockst★r
 
Benutzerbild von tOad
 
Registriert seit: 08.10.2006
A4 B8 Avant 2,7 TDI, Golf 4 2,8 VR6
Ort: Bamberg
xXx
Verbrauch: ich unterstütz vater staat!
Beiträge: 2.605
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 78 Danke für 53 Beiträge

tOad eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wennstes wirklich durchziehen willst hät ich nen Komplettes Umbaupaket aus nem 2001er MKB ist AZD. hat 87k auf der Uhr.
hab ich anzubieten da ich meinen vor kurzem auf v6 umgebaut hab.
tOad ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 19:11      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von don't
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Und, ist schon etwas passiert?
don't ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 11:20      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Golf_Racer
 
Registriert seit: 28.06.2009
Golf IV Highline 1,8 20V
Ort: Ludwigshafen am Rhein
LU-HD 301
Verbrauch: ca 8,5L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Golf_Racer eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von Golf_Racer: Danielgangster2003
Standard

Kann dir auch komplette pakete anbieten wie z.B. 1,6er 16V mit Getriebe, Steuergerät usw. oder nen 2,0er hab ich auch noch hier komplett. falls du wieder nen 1,4er einbauen willst kann ich dir auch helfen

lg daniel
Golf_Racer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 08:17      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo,

wie ist der Umbau hier ausgegangen ?

Der Umbau von 1,4 16 V BBZ auf 1,6 16V AZD sollte ja kein großes Problem sein.

Der technische Unterschied dürfte nur der Hub, Nockenwellen, Einspritzventile, eine
größere Drosselklappe und geänderte Steuerzeiten sein.

Die elektronische Ansteuerung und die Sensorenanzahl, Ölfilterflansch, AGR,KGE ist ja gleich.

hecki
heckklappe ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 11:06      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.196
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.667 Danke für 2.457 Beiträge

Standard

Glaube hier bei fast 10 Jahren, wird es keine Anzwort geben.

Es gibt aber mehere User die auf 1.6er umgebaut haben.
Die Motoren sind ähnlich, jedoch gibt es bestimmte Feinheiten.


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
heckklappe (21.12.2018)
Antwort

Stichworte
1.6l-16v, motor, motortausch, wechseln, welcher motor

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.