Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.12.2009, 17:44      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.177
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.809 Danke für 1.630 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das weiß ich, der Link war für Hitman Wie gesagt bau das mal nochmal auseinander wobei ich persönlich erstmal den Schlauch etwas öffnen würde, wenn das Thermostat geschlossen ist/wär, dürfte ja dann aus dem Wasserflansch kein Wasser kommen.


1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 17:45      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hitman
 
Registriert seit: 23.11.2007
Golf 4
Ort: Schlieben
Verbrauch: 9 - 15
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 622
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

danke für den link! hat mir erstmal theoretisch sehr geholfen werd morgen gleich thermostat bestellen und dann im laufe der woche einbauen!!
mfg
Hitman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 17:50      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 138
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

ist es denn normal das beim einbau ein widerstand vorhanden ist?gibt es ein trick das ding da einzubauen?so das es perfekt sitzt?
Gibt es dafür irgendwo bilder?
Oder irgendwas was ein die sache erleichtert(es ist eigentlich ziemlich simpel das ein und auszubauen aber es gibt ja immer ein paar tricks)
Aber die wasserpumpe könnte man ausschließen da er dann ja zu warm werden würde weil keine bewegung da ist richtig?
Golfvier4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 17:52      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.177
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.809 Danke für 1.630 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja Wasserpumpe würde ich jetzt erstmal ausschließen, weil er sonst viel heisser werden würde! Eigentlich baut sich das nicht so schwer ein auch kein Widerstand (bzw geringfühgig wegen der Dichtng) bau es nochmal auseinander und guck dir alles genau an!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 17:54      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 138
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

muss ich morgen machen heute schaff ich es nicht mehr da es dunkel ist.kann ich so zur arbeit fahren ca 11 km hin und 11 zurück über autobahn?
Golfvier4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 17:56      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.177
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.809 Danke für 1.630 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schön ist es nicht da ja nie die Betriebstemperatur erreicht wird!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 18:06      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 138
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

ja muss gehen aufjedenfall danke ich dir schonmal für deine hilfe und das ich dein nachmittag in anspruch genommen habe.melde mich morgen denn nochmal.aber für weitere hilfe wäre ich dankbar für eine anleitung oder so.mfg
Golfvier4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2009, 18:04      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von x-cuse
 
Registriert seit: 05.11.2009
Golf 4 1,9TDI
Ort: Braunlage
GS-!!!!!!
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

ganz einfach deckel am ausgleichsbehälter auf
dann motor laufen lassen bis er warm wird und immer an dem dicken schlauch am kühler leicht zusammendrücken dieses machst du einfach ein paar mal du siehst dann schon ob luft kommt am ausgleichsbehälter
x-cuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2009, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 138
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

so wie es aussieht ist alles ok.zwar dauert es einbisschen länger als wie vorher bis er 90 grad hat aber er kommt auf die betriebstemp.wenn ich die lüftung anmache sinkt die temp aber das ist ja normal (auf 80 grad).habe alles nochmal auseinander gebaut auf richtigen sitz geprüft und entlüftet.danke für deine hilfe.wünsche dir schöne weinachten.wenn was ist melde ich mich bei dir.
Golfvier4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2009, 21:00      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hitman
 
Registriert seit: 23.11.2007
Golf 4
Ort: Schlieben
Verbrauch: 9 - 15
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 622
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

hab heut auch thermostat gewechselt und siehe da keine 5min und er hat seine 90 grad
Hitman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 01:13      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2016
VW Bora Variant ASZ 1,9TDI
Ort: München
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ja ich weis dass der Fred doch schon etwas älter ist aber ich habe auch dieses nicht warm werden Problem beim meinem ASZ. Ich muss dazu sagen dass ich einen Automatik habe keinen Schalter !

Bei den aktuellen Temperaturen hier um die +5 oder +8 Grad bekomme ich meinen auch nicht auf 90° allerhöchstens auf 70°

Wenn es z.b -6 oder mehr hat kommt er gar nicht aus dem Eck heraus, da muss ich wenn dann schon 30KM und mehr fahren, auf der Autobahn bei -6° Heizung auf 25° eingestellt darf ich nicht unter 3.000 Touren kommen sonst friere ich am Lenkrad fest und kann zu sehen wie die gerade mal 70° angezeigten auf 50-55 absinken.

Aber warum das so ist fragt mich nicht, ich habe schon einmal nachgesehen ob der Thermostat zu oder offen ist mit Hilfe eines Infrarot Thermometers gemessen, scheinbar arbeitet dieser also er macht auch auf, aber ob er auch wirklich komplett zu macht ist das andere.

Nach dem letzten Zahnriemen und Wapu Wechsel in der Werkstatt geht er nicht mehr auf 90° auch nicht im Sommer sondern steht immer zwischen 70 und 90° also gedachte oder angezeigte 80° , wenn der überhaupt mal auf 90° geht dann nur im Stau und so bald ich da raus bin geht er sofort wieder runter auf die 70-80° Lt. Anzeige.

Ich habe 8 KM bis in die Arbeit, davon ca 3Km Autobahn mit 80ger Beschränkung der Rest Innenstadt 50KMh und Ampeln, wenn ich aussteige ist es innen immer noch genau so kalt wie draußen.

Wenn ich die selbe Strecke mit dem 4er Golf als Benziner fahre glühe ich bereits nach 2min im Auto vor Hitze.

Klar der Diesel wird nicht so schnell warm wie ein Benziner aber bei +6 Grad erwarte ich mir schon etwas mehr Heizleistung im Auto, wenn es schneller warm werden soll bin ich gezwungen immer im TT Mode zu fahren und die Drehzal möglichst bei 3.000 zu halten, dann wird er zwar schneller warm aber nie wärmer wie angezeigte 70 Grad, und je nach dem wie die Heizung eingestellt ist sinkt die 70° schneller oder langsamer wieder nach unten.

Ich mache dieses Fröstelspielchen bereits sein 12 Jahren mit, aber ob das beim Automatik Diesel normal ist ????? Früher würde ich sagen war das nicht der Fall da wurde er im Winter oder auch bei + Graden wesentlich wärmer wie jetzt aktuell.
Nokia6681 ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 01:59      Direktlink zum Beitrag - 52 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 853
Abgegebene Danke: 542
Erhielt 119 Danke für 109 Beiträge

Standard

Zusatzwasserpumpe

Standheizung
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 53 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, TT 8N
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 1.738
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 454 Danke für 309 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Nokia6681 Beitrag anzeigen
aber ob das beim Automatik Diesel normal ist ?????
Nein, definitiv nicht!
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 08.03.2019, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 54 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 201 Danke für 165 Beiträge

Standard

@nokia


Also bei den von Dir geschilderten Situationen sollte das Thermostat noch gar nicht aufgemacht haben.

Sind also Deine Schläuche zum Kühler schon warm, schließet das Thermostat nicht richtig.


Der Tacho ist standardmäßig so eingestellt, dass bei eine Kühlwassertemp von 74°C schon 90°C im Tacho angezeigt werden. Wenn Dein Tacho also die 90°C nicht anzeigt, erreichst Du diese 74°C real schon gar nicht. Der Thermostat öffnet ja erst bei 87°C.


Alternativ kannst Du die realen Temperaturen mit einem Diagnosegerät aus dem Motorsteuergerät auslesen lassen. Könnte ja auch sein, dass Dein Temperaturgeber falsche Werte an den Tacho liefert.


Was hat den Deine ktion mit dem Infrarotthermometer gesagt? Hat es die 90°C angezeigt?


gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 12:38      Direktlink zum Beitrag - 55 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 853
Abgegebene Danke: 542
Erhielt 119 Danke für 109 Beiträge

Standard

Wenn er auf Drehzahl wärmer wird spielt die durch Strömung eine Rolle
Zusatz Wasserpumpe wird helfen

Oder neuer WT oder entkalken oder oder oder

Am besten wäre eine stand Heizung


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.