Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.06.2010, 02:22      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Flensburg
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von madde87 Beitrag anzeigen
meiner is 7 Jahre alt und scheckheftgepflegt...und da gabs nix auf Kulanz
Dann würde ich mal direkt an VW Schreiben.

Bei mir wurde auf Kulanz nach sieben Jahren, ein ESP Teil mit 60 Prozent von VW übernommen.



Geändert von spock13 (07.06.2010 um 02:25 Uhr)
spock13 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 21:07      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4
Verbrauch: ca.7l
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

hat alles geklappt, war ca. 1,5h arbeit. das türschloss musste ich aber nicht ausbauen. ich musste nur die 2 verbindungen vom schloss und dem blech lösen, das hat gereicht.
Carsten75 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.06.2011, 20:06      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Golf 4 Limo
Ort: TS
Verbrauch: von 7 bis 10 L
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 282
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

wie bau ich das Schloss aus vorne 2 Schrauben und wie bekomme ich den vom Türgriff? ist da ein seil? hat jemand ein Bild?
Danke
kobra222 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 09:20      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Ich schließ mich mal an.

Gestern hat sich die rechte Scheibe beim 3Türer auch gelöst.

Sie hält aber jetzt noch oben, nachdem ich die Scheibe oben gehalten hab und eine 3. Person den FH nach oben gefahren hat.

Ist also oben jetzt fest, aber da wird ja auch was defekt sein.

Was brauch ich da? Nur die Gleiter? Sowas?
https://www.ebay.de/itm/2x-OEM-FENST...AAAOSwwNBaj99w

Ist dann also quasi die Scheibe aus der jetzt verbauten Kunststoffhalterung raus, bzw. diese Halterung gebrochen, hält aber beim nach oben fahren noch die Scheibe oben, weil von unten noch ein Stück "schiebt" oder wie versteh ich das?

Ich muss den Aggregateträger eh abnehmen, weil ich das Türschloss tauschen muss wegen der MIcroschalter, will dann natürlich alles zusammen machen.

Was also brauch ich genau? Nur diese Gleiter (Alu?) oder noch mehr?

Ach ja: gibts nen Unterschied zwischen 3 und 5 Türer?

Geändert von Schlork (06.02.2021 um 09:33 Uhr)
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 10:08      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.488
Abgegebene Danke: 322
Erhielt 431 Danke für 379 Beiträge

Standard

Also wenn nur die Gleiter defekt sind reiche die in deinem Link. Aber ohne den Agregateträger ab zu nehmen wird dir niemand sagen können ob nicht noch was anderes defekt ist.
Bei den Gleitern gibt es keinen Unterschied ob 3 oder 5 Türer. Nur Beifahrer und Fahrerseite sind verschieden. Hinten ist natürlch auch anders.

Ich habe die auch schon in einem Golf 4 verbaut und bin zufrieden.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
Schlork (06.02.2021)
Alt 06.02.2021, 11:03      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 874
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 203 Danke für 164 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen
Was also brauch ich genau? Nur diese Gleiter (Alu?) oder noch mehr?
Du brauchst noch Butylband zum erneuten Abdichten des AGTs.
https://www.ebay.de/itm/BUTYLBAND-BU...wAAOSwUJNdoIOs
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sattler für den nützlichen Beitrag:
Schlork (06.02.2021)
Alt 06.02.2021, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sattler Beitrag anzeigen
Du brauchst noch Butylband zum erneuten Abdichten des AGTs.
https://www.ebay.de/itm/BUTYLBAND-BU...wAAOSwUJNdoIOs
Karosseriedichtmasse/Karosseriekleber ist keine Alternative?
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 19:14      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 874
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 203 Danke für 164 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen
Karosseriedichtmasse/Karosseriekleber ist keine Alternative?
Dichtet ab, ja, aber dann ist der AGT halt verklebt. Wenn du nochmal dran musst, hast du da deutlich mehr Kampf mit. Besorge dir einfach das Butyl-Band und gut ist.
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 20:45      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von -Z-e-n-s-
 
Registriert seit: 11.05.2010
Golf 4 ASZ / Bora Alltrack Variant ARL
Ort: Pfaffschwende Eichsfeld / Allgäu
EIC-XI-... / MN-M-...
Verbrauch: 5,2 - 6,5...
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 703
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 112 Danke für 82 Beiträge

Standard

Butydichtschnur mit 10 mm Durchmesser und was ich festgestellt habe von Marke z.B. Förch oder Tereson bzw VW ist besser von den Klebe- Dichteigenschaften als NoName.
-Z-e-n-s- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2021, 15:43      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 316
Abgegebene Danke: 149
Erhielt 56 Danke für 53 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Z-e-n-s- Beitrag anzeigen
Butydichtschnur mit 10 mm Durchmesser und was ich festgestellt habe von Marke z.B. Förch oder Tereson bzw VW ist besser von den Klebe- Dichteigenschaften als NoName.
Kann ich bestätigen. VW lässt sich auch gut nochmal wieder demontieren wenn man mal wieder ran muss.
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2021, 17:37      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge

Standard

Falls man sich einen neuen Aggregateträger von VW bestellt, ist dann dieses Dichtband schon drauf?

Also sollte man das dann in dem Fall nicht zusätzlich abdichten etc. ?


victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.