Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.02.2010, 22:24
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2010
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Gang raus ohne zutun

Hallo Forumsmitglieder! Ich bin neu hier im Forum und komme gleich mit sonderbarem Problem.Ich habe einen Golf 4 .1.6. 102 PS.5-Gang.Bj.1999 jetzt 150000km.Bei Starkem Kopfsteinpflaster oder bei schnellen Kreisverkehr,fliegt mir der zweite oder dritte Gang raus.Sonst keine Geräuche schaltet auch sauber,nicht schwer.Bin für jeden Tip schon im vorraus dankbar. espaniol.


espaniol ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 23:00      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
ü_200
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

von einer bekanten ist das auch so da fliegt auch immer der dritte raus. bei ist das das getriebe was verabschiedet. da es auch schon anfängt zu pfeifen
 

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 23:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
freakin
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

also, wie sehr bewegt sich der schalthebel dabei??

beim 1,6er (oder 1,4er wie in deinem profil, bitte richtigstellen, wenn falsch) ist ein schaltgestange verbaut, da ist ein bischen bewegen des schalthebels normal, aber wenn er extreme ausschlägt bei den o.g. fahrsituationen macht, kann es sein, dass er dadurch rausspringt --> Ursache wäre dann motor- bzw. getriebelager oder pendelstütze!

mfg kevin
 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 24.02.2010, 20:36      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2010
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo Kevin!ich habe den 1.6 102 PS.also meiner Meinung nach ist der Ausschlag nicht so stark am Schalthebel.Habe mal den 2.Gang reingelegt,dann die Gestänge vom Getriebe genommen und Probe gefahren.Auch wieder in gleicher Situation rausgesprungen.Ich finde das es sich an der Schaltwelle direkt geschaltet sehr leicht rausnehmen lässt.Hat die Sch.welle keine Kugeln und Federn welche den Gang halten??Ich kenne das vom Motorrad noch,oder wo liegt die Arretierung.Würde mich freuen von euch zu höhren .espaniol
espaniol ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 20:51      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Der Zwangsauswanderer
 
Benutzerbild von Audio-system
 
Registriert seit: 14.10.2009
Golf 4 Variant Votex Bora Umbau=)
Ort: beim Europa Park
Kennzeichen sowas gibts bei euch?
Verbrauch: jeh nach Fahrstil ca 6-8 liter
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.169
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Audio-system eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

das könnte aber auch daran liegen was natürlich komisch wäre das die gänge "zu leicht" gehen?!?
an der schaltung im motorraum ist ja ein ausgleichs gewicht also zumindest bei mir
desshalb könnte es ja sein das irgendwie ein lager zu wenig angezogen ist?!?

Gruß
Audio-system ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 21:08      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordhesse
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Guxhagen
HR
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 106 Danke für 60 Beiträge

Standard

Wärend der Fahrt arretiert sich ein Gang selbst, die Arretierung an der Schaltwelle ist nur für den Lastwechsel nötig. Oben auf dem Gehäuse wo die Schaltwelle drin sitzt, ist eine dicke Sechskantschraube mit einer 24mm Schlüsselweite. Das ist die Arretierschraube und hat eine federbelastete Kugel am anderen Ende. Diese Kugel rastet in entsprechende Vertiefungen auf der Schaltwelle ein. Diese Schraube kannst du rausdrehen und nachsehen ob sie noch ok ist.
Nordhesse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 21:17      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2010
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

motor und Getriebelager habe ich fest.Leider weiß ich nicht wie viel die Gummilager sich bewegen dürfen.Wozu ist das Gewicht an der einen Schaltstage?Ich vermute das der Schalthebel dadurch ruhiger bleibt.Was Arretiert den Gang??
espaniol ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 21:29      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2010
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo Nordhesse ! Genau dieses dachte ich mir.ich vermute das da was nicht stimmt,den der gang lässt sich direkt am Getr.ohne spürbaren Kugelfederdruck rausnehmen.Übermorgen werde ich nachschauen und berichten.Dank an dich für die fachliche Erklärung .
espaniol ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010, 19:44      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordhesse
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Guxhagen
HR
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 106 Danke für 60 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von espaniol Beitrag anzeigen
...Was Arretiert den Gang??
Ein Gang wird über eine Schiebemuffe geschaltet, die mit der Welle fest verbunden ist, wärend sich das zu schaltende gangrad frei auf genau der selben Welle drehen kann. Zur formschlüssigen Verbindung haben die Schiebemuffe und das Gangrad eine Kupplungsverzahnung. Dessen Zähne sind so geform, das sich die Schiebemuffe im Zug und im Schub an das Schaltrad zieht, der Gang hält sich also selbst.


Nordhesse ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.