Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.06.2020, 11:59
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Idee Xenonschrinwerfer Umbau auf halogen

Grüße,
möchte einen Satz Xenons auf Halogen Innenleben umbauen und habe dafür denke ich alle Komponenten schon liegen, nur stellt sich für mich jetzt die Frage, wie ich die manuelle LWR übernehmen kann.
Hat da jemand einen Plan?


~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 12:34      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.440
Abgegebene Danke: 699
Erhielt 484 Danke für 356 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ja, du zerlegst auf gar keinen fall die Xenon Scheinwerfer.

Du fährst zu mir, bekommst aus meinem Variant die Halogen, den Schalter und ich baue das mit dir um dass das geht und du lässt mir dein Xenon da Also falls du Gen2 Xenon hast.

Ansonsten stell dich schon mal drauf ein das du dort wohl noch ne strippe ziehen musst und auch die Stecker der Scheinwerfer ändern musst.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 12:47      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Ja, du zerlegst auf gar keinen fall die Xenon Scheinwerfer.

Du fährst zu mir, bekommst aus meinem Variant die Halogen, den Schalter und ich baue das mit dir um dass das geht und du lässt mir dein Xenon da Also falls du Gen2 Xenon hast.

Ansonsten stell dich schon mal drauf ein das du dort wohl noch ne strippe ziehen musst und auch die Stecker der Scheinwerfer ändern musst.
Naja, die Scheinwerfer habe ich schon zerlegt bekommen und immerhin fehlen auch einige Dinge. Deshalb habe ich sie auch um eine Kiste Bier bekommen

Für den Stecker gibt es schon vorgefertigte Adapter, habe ich mir schon besorgt. Nur ist dieser auf die aLWR ausgelegt und da ich den Halogenkabelstrang einziehe (wird dann auf LED umgerüstet) würde ich die manuelle Verstellung auch gerne übernehmen.
~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 29.06.2020, 14:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von ~Paat~ Beitrag anzeigen
…(wird dann auf LED umgerüstet) würde ich die manuelle Verstellung auch gerne übernehmen.
Lappen weg, Tralala.

Ist mal wieder ein Troll-Thema.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 14:07      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.440
Abgegebene Danke: 699
Erhielt 484 Danke für 356 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Finde es schade wie hier gleich wieder Leute denunziert werden.

Ja, einen Xenon Scheinwerfer kann man nicht legal auf LED umbauen.
Auch wird der Halogen Adapter in diesem Fall nicht gebraucht weil man nach wie vor die Xenon Steckerbelegung hat wenn man nen Xenon Scheinwerfer umbaut.
Für so ein Vorhaben wäre generell ein Halogen besser geeignet.
Am besten macht man es aber gar nicht.

Davon ab denke ich das es hier eher an Unerfahrenheit/Unwissenheit des TE liegt und dann sollten wir einfach mal vernünftig aufklären anstatt Troll Antworten zu geben...
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 14:29      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen

Davon ab denke ich das es hier eher an Unerfahrenheit/Unwissenheit des TE liegt und dann sollten wir einfach mal vernünftig aufklären anstatt Troll Antworten zu geben...
Vielleicht denkt er dann nach. Es gibt nämlich wirklich amüsantere Arten, den Lappen zu verlieren. Und darauf läuft es schnell raus. So nen Scheiss konnte man vor 30 Jahren ungestraft machen, abgesehen von LED.

Vernünftig aufklären? Bin ich Kolle oder Watt?
;-))
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 15:17      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,


Lappen weg, Tralala.

Ist mal wieder ein Troll-Thema.
Wieso soll ich deswegen den Schein abgeben?
Schonmal von legalen H7 LED‘s gehört?
~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 15:22      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Finde es schade wie hier gleich wieder Leute denunziert werden.

Ja, einen Xenon Scheinwerfer kann man nicht legal auf LED umbauen.
Auch wird der Halogen Adapter in diesem Fall nicht gebraucht weil man nach wie vor die Xenon Steckerbelegung hat wenn man nen Xenon Scheinwerfer umbaut.
Für so ein Vorhaben wäre generell ein Halogen besser geeignet.
Am besten macht man es aber gar nicht.

Davon ab denke ich das es hier eher an Unerfahrenheit/Unwissenheit des TE liegt und dann sollten wir einfach mal vernünftig aufklären anstatt Troll Antworten zu geben...
Mir gefällt die Optik von Halogen Doppelblinker nicht, hatte ich schon. Und es muss auch nicht immer alles der Regel entsprechen.

Der Adapter wird schon benötigt, da am Scheinwerfer der 10 polige ist und der Kabelstrang ein 8 poliger ist.. oder habe ich ihnen Denkfehler?
~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:04      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2019
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ~Paat~ Beitrag anzeigen
Wieso soll ich deswegen den Schein abgeben?
Das wird Dir dann schon der zuständige Strafrefferent erklären.
§102 Abs. 1 KFG i.V.m. §14 Abs. 1 KFG gehört zu den Vormerkdelikten
Beim ersten mal kostet das "nur" Geld, in dem Fall gut 300,-Mücken
Im Wiederholungsfalle ist dann der Schein weg,
plus "erweiterte" Geldstrafe,
plus kostenpflichtige Nachschulung.

Wenn Du darauf stehst, dann mach mal.

Zitat:
Zitat von ~Paat~ Beitrag anzeigen
Schonmal von legalen H7 LED‘s gehört?
Gehört ? Ja schon des öfteren, alleine das gibt es hier bei uns in Ö de facto nicht.
In D eigentlich auch nicht, aber dort gibt es eine andere Möglichkeit, nämlich mit dem Fahrzeug zum lichttechnischen Institut nach Karlsruhe zu dackeln und quasi eine Einzelabnahme machen zu lassen bei der der komplette Scheinwerfer mitsamt dem Leuchtmittel vermessen wird. (Lichtverteilung usw.)
Dass das Ganze kein günstiger Spaß ist dürfte selbsterklärend sein, aber zumindest theoretisch geht das so.

Grüße
Electronixs
electronixs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:09      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ~Paat~ Beitrag anzeigen
Wieso soll ich deswegen den Schein abgeben?
Schonmal von legalen H7 LED‘s gehört?
Träum weiter.
Scheinwerfer und Leuchtmittel sind nur legal, wenn sie als Einheit homologiert sind. Zulassung der Kombi kostet mehr als ein neuer Golf.

Kombination von OEM-Scheinwerfern und „legalen H7 LED‘s” - in der realen Welt „Maos Rache” genannt… lassen die BE des Fahrzeugs erlöschen.

Und schon brennt der Lappen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:19      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Träum weiter.
Scheinwerfer und Leuchtmittel sind nur legal, wenn sie als Einheit homologiert sind. Zulassung der Kombi kostet mehr als ein neuer Golf.

Kombination von OEM-Scheinwerfern und „legalen H7 LED‘s” - in der realen Welt „Maos Rache” genannt… lassen die BE des Fahrzeugs erlöschen.

Und schon brennt der Lappen.
Wenn die Moralpredigt ihr Ende gefunden hat, hätte ich trotzdem immer noch gerne eine Information bzgl. der manuellen LWR

Und J4YI bin jetzt da 2 Jahre mit H7 LED gefahren mit e Zeichen, war in keiner Kontrolle ein Thema
~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:29      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen

Davon ab denke ich das es hier eher an Unerfahrenheit/Unwissenheit des TE liegt und dann sollten wir einfach mal vernünftig aufklären anstatt Troll Antworten zu geben...
Tu dem.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:37      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kre4k
 
Registriert seit: 07.02.2011
Golf 4 Turbo Highline
Ort: Berlin
Verbrauch: 10
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 429
Abgegebene Danke: 194
Erhielt 85 Danke für 68 Beiträge

Standard

naja, nicht jede H7 Birne wird mit jedem Scheinwerfer homologisiert. aber dafür gibt es ja typisierte Vorgaben, wie das Leuchtbild auszusehen hat. Und dafür ist es bisher in Deutschland zu keiner Freigabe für H7-Birnen als LED Ausführung gekommen. Ein E-Prüfzeichen irgendeines Staates ist da völlig hulle. Das weiß auch jeder zweite Bulle.

Wenn du damit gut schlafen kannst und schon 2 Jahre gut überstanden hast (manche Leute haben garkeine Kontrolle in 10 Jahren), dann mach doch )
kre4k ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:57      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von blackgolf_7
 
Registriert seit: 20.02.2011
Seat Toledo 1M2
Ort: UK
Verbrauch: ~8l
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 35 Danke für 29 Beiträge

Standard

Zu dem Thema H7 Lampen in LED und co empfehle ich folgenden Artikel von OSRAM.
https://www.autolichtblog.de/2014/02...enbeleuchtung/

In Kürze: Es gibt keine legalen H-Lampen in LED, da die ECE-Regelung 37 nur Halogen vorsieht. Heißt eine H-Lampe muss immer Halogen sein
blackgolf_7 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu blackgolf_7 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (29.06.2020)
Alt 29.06.2020, 19:50      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.440
Abgegebene Danke: 699
Erhielt 484 Danke für 356 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Also ich nehme jetzt einfach mal an das du für Stockcar umbaust oder so. Denn bei JEDER (Doppelblinker umbau, von innen lackieren, gläser polieren) modifikation der Scheinwerfer erlischt die BE. Den Lappen oder das Auto kostet das aber in DE Zumindest niemanden.

Zitat:
Zitat von ~Paat~ Beitrag anzeigen
Mir gefällt die Optik von Halogen Doppelblinker nicht, hatte ich schon.
Was ist daran jetzt anders zu den Xenon?

Zitat:
Zitat von ~Paat~ Beitrag anzeigen
Der Adapter wird schon benötigt, da am Scheinwerfer der 10 polige ist und der Kabelstrang ein 8 poliger ist.. oder habe ich ihnen Denkfehler?
Ich bin ursprünglich davon ausgegangen das du ein Xenon Fahrzeug hast. Aber du hast ein Halogen Fahrzeug richtig?
Dann muss ich dir sagen dass der Richtige Scheinwerfer für deinen Umbau eigentlich ein Halogen Scheinwerfer ist. Da musst du lediglich dein Leuchtmittel tauschen.

Was ist an deinen Xenons den alles kaputt/fehlt? Guck mal nach den Einstellschrauben die beim Xenon oft ein Thema sind. Wenn die gebrochen sind würde ich mich noch mehr nach anderen Scheinwerfern umschauen.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:34      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 312 Danke für 260 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
… Den Lappen … kostet das aber in DE Zumindest niemanden.

Fahren ohne BE mit Gefährdung Anderer gibt Flens.
Bist du schon im roten Bereich, ist der Lappen weg.
Verfahrenskosten überschreiten leicht den Wert eines 20 Jahre alten Hobels.

Wärs nicht so, täte ich die Xenons weggeschmissen und LED reintun gemacht haben.
Du doch auch.
;-)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 07:38      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.369
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 4.473 Danke für 3.041 Beiträge

Standard

Beim Preis für Halogen Scheinwerfer würde ich, die Xenon Reste verkaufen und mir Halogen SW besorgen.

Ansonsten viel Erfolg beim basteln.

@all: das es illegal ist, sollte jetzt geklärt sein. Keine weiteren Belehrungen und Drohungen was passiert und wie schlimm es ist.

Technisch gesehen ist es auch Schwachsinn, ich weiß... Aber lassen wir jeden basteln was er will.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Sheepy (30.06.2020)
Alt 30.06.2020, 08:21      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Also ich nehme jetzt einfach mal an das du für Stockcar umbaust oder so. Denn bei JEDER (Doppelblinker umbau, von innen lackieren, gläser polieren) modifikation der Scheinwerfer erlischt die BE. Den Lappen oder das Auto kostet das aber in DE Zumindest niemanden.



Was ist daran jetzt anders zu den Xenon?



Ich bin ursprünglich davon ausgegangen das du ein Xenon Fahrzeug hast. Aber du hast ein Halogen Fahrzeug richtig?
Dann muss ich dir sagen dass der Richtige Scheinwerfer für deinen Umbau eigentlich ein Halogen Scheinwerfer ist. Da musst du lediglich dein Leuchtmittel tauschen.

Was ist an deinen Xenons den alles kaputt/fehlt? Guck mal nach den Einstellschrauben die beim Xenon oft ein Thema sind. Wenn die gebrochen sind würde ich mich noch mehr nach anderen Scheinwerfern umschauen.
An den xenons sind die Blinkernum einiges wertiger verarbeitet als beim doppelblinker Umbau mMn

Da hab ich mich dann falsch ausgedrückt.. Auto war bis jetzt mit halogen, hab aber gestern abends noch gesehen, dass ich den halogen Scheinwerferkabelstrang in den Xenonscheinwerfer einziehen kann und spare mir somit die Adapter

Beide Gläser fehlen, keine Steuergeräte, 1 Rahmen gebrochen und allgemein verdreckt das ich sie neu lackieren muss
~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 08:23      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von ~Paat~
 
Registriert seit: 27.04.2015
Golf 4 1.8t
Ort: Bergheim bei Salzburg
SL - XXX - XX
Verbrauch: ~ 13 Liter
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 58
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Fahren ohne BE mit Gefährdung Anderer gibt Flens.
Bist du schon im roten Bereich, ist der Lappen weg.
Verfahrenskosten überschreiten leicht den Wert eines 20 Jahre alten Hobels.

Wärs nicht so, täte ich die Xenons weggeschmissen und LED reintun gemacht haben.
Du doch auch.
;-)
Zum Glück können mir die Punkte egal sein
~Paat~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 09:13      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.440
Abgegebene Danke: 699
Erhielt 484 Danke für 356 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Gut, also bei dem was alles fehlt ist das günstigste du kaufst nen kompletten funktionierenden Satz Halogen Scheinwerfer und baust die Inlays von deinen Xenon rein.

Das ist bedeutend weniger Arbeit als da deinen Kabelstrang um zu massieren (Das habe ich nicht mal gemacht wo ich meine Xenon Nachgerüstet habe, adapter und gut).
Außerdem falls du mal erwischt wirst packst du einfach richtige Halogen rein, und dann ist wieder alles gut. Wenn du dein Kabelbaum auf das ding angepasst hast, stehst du im fall eines Verkaufs oder einer Rückrüstung ein klein wenig doof da


Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
halogen, scheinwerfer, xenon

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mk_4_r32 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 18.04.2015 11:42
Redu201 Tuning Allgemein 7 23.03.2014 09:33
Fabi0205 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 23.07.2013 20:37
Paranoid Carstyling 6 20.06.2009 12:24
TDI136PS Werkstatt 1 15.04.2006 07:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.