Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.10.2013, 07:16
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2012
Golf 5 Goal Edition
Ort: Parchim
PCH
Verbrauch: 5.8 Liter bei 100 km/h
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 148
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard Türschloss FFB ZV

Hallo,

Ich hab da mal ne Frage zu den Türschlössern.

Kann man auch ein nachgemachtes Schloss verbauen d.h. kein Originalteil von VW für 160 Euronen oder wurden von eurer Seite negative Erfahrungen damit gemacht?

Mein Problem ich benötige gleich 5 Schlösser und für Originalteile bin ja dann schon fast nen großen Schein los.
Bsp.: Tür Schloss LINKS VORNE VW (Zentralverriegelung ZV Microschalter 4 MK4) | eBay

Geht auch ein gebrauchtes Schloss oder hab ich dann ein Problem mit meinen Schlüsseln? Kann ja die Schließzylinder beibehalten oder denk ich mir das gerade falsch?

MFG TomTom



Geändert von skipper159 (07.10.2013 um 07:31 Uhr)
skipper159 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 08:58      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 832
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 61 Danke für 48 Beiträge

Standard

Nö kannst auch billig zubehör dinger nehmen aber meist halten die nur 1~2 Jahre... meistens wenn die frisch aus der Garantie raussind. Gebraucht kannst du auch nehmen schliesszylinder bleibt dein alter. Aber auf Baujahr achten da nach 2001 mit Canbus ist und davor ohne.

AHW shop hat die Schlösser zumindest vorne im angebot für ~100€ stück. Ggf kannste vorne orginal und hinten nachbau verwenden dann brauchste wenigstens nicht so viel angst haben das die schlösser vorne schlapp machen und du nicht ins auto kommst ohne Jungleacrobatik.

Andere alternative ist deine Schlösser zu reparieren (abhängig davon was kaputt ist) aber in meisten fällen sinds die Microschalter und die kann man ersetzen wenn man keine 2 linken (oder rechten) hände hat, Anleitungen findest du hier im Forum.

Ich hatte das selbe problem mit meinem 4 Türer GTI, 3 von 4 Schlösser waren fritte. Hab direkt alle neu bei VW geholt mit Garantie und seit dem ist ruhe im Karton

Hat natürlich im Geldbeutel weh getan und hätte mir lieber Xenon oder so geholt aber irgendwann wars nervig das eine tür nicht mehr aufging und ich 4 mal abschliessen musste damit alles türen verriegelt waren
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 09:30      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2012
Golf 5 Goal Edition
Ort: Parchim
PCH
Verbrauch: 5.8 Liter bei 100 km/h
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 148
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Ok danke aber mit reparieren ist bei 4 von 5 leider nicht mehr da die mechanik den geist aufgegeben hat. Microschalter funktionieren (überprüft) kein Kabelbruch (überprüfen lassen). Das Problem ist das der Bügel erst beim 3 oder 4 ten mal aufschließen komplett umgelegt wird. das heißt Türen lassen sich nur schwer öffnen und schließen (Tür zuknallen wie beim Trecker ^^) ... Und ordentlich mit Butter einfetten ist auch nicht mehr

dadurch das der Bügel ebend nicht hinten anschlägt beim aufschließnen bekommt der microschalter auch kein Signal.
skipper159 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
v8power Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 11 28.10.2012 02:26
Bihac Teilenummern 0 29.11.2009 17:27
maveric555 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 10 21.01.2009 20:38
Erazer Teilenummern 5 01.09.2008 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben