Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.11.2019, 21:41
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2011
Golf IV
Ort: Saarbrücken
sb
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Beide Schlüssel verloren, weiteres Vorgehen, Einschränkungen?

Hallo zusammen,

der neue Besitzer meines 4ers hat beide Schlüssel verloren. (Sind noch die ganz alten, die man nicht einklappen kann). Wir haben noch die Zweitfernbedienung der nachgerüsteten FunkZVR gefunden und kommen also ins Auto rein. Ursprünglich gab's aber tatsächlich nur ZVR per Schlüsseldrehen in der Türe.

Meine Idee war es auf Ebay einen Schlosssatz zu kaufen mit:
- Zündschloss,
- 1-2 Türschlössern
- und idealerweise 2 passenden Schlüsseln.

Leider fehlen bei den Gebraucht-Angeboten entweder der Zweitschlüssel oder irgendwas anderes. Außerdem tauchen auch Sätze mit Klappschlüsseln neuerer Golfs auf - passen diese auch/bzw kann man diese auch anlernen?

Bei den Neu-Angeboten scheint es den Schlosssatz nur mit 2 Schlüssel + Türschloss oder Schlüssel+Zündschloss zu geben. Da finde ich einfach keinen Komplettsatz. Wäre blöd 2 weitere Schlüssel für die Türen mitzuschleppen falls mal die Knopfzelle in der Nachrüstfernbedienung schwächelt.

Kann mir da mal jemand nen Crashkurs zum besten (günstigsten) Vorgehen und eventuellen Einschränkungen geben?

Besten Dank u
VG Steffen

Nachtrag: Hab schon Anleitungen gefunden zum Anlernen der FunkZVR, was ja hier entfallen würde. Es geht also eigentlich rein um die WFS. VCDS hab ich hier.



Geändert von schadddiiieee (06.11.2019 um 21:49 Uhr)
schadddiiieee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 21:54      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.884
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 300 Danke für 274 Beiträge

Standard

Der Schlüssel egal in welcher Kombination nützt euch gar nix wegen der WFS. Also ab zu VW und Laut FIN einen passenden bestellen und dann die WFS anlernen lasen. Wäre mein Tip!

Ansonsten einen gebrauchten Schloss Satz samt Schließzylinder vom Verwerter kaufen. Problem ist du bekommst die Schließzylinder ohne Schlüssel nicht einzeln raus. Weder aus den Türgriffen noch aus der Heckklappe oder aus dem Zündschloß. Das bedeutet du brauchst alles Neu! Anlernen musst du auch hier.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:16      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2011
Golf IV
Ort: Saarbrücken
sb
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Der Schlüssel egal in welcher Kombination nützt euch gar nix wegen der WFS.
Warum? Was spricht gegen das Anlernen der WFS per VCDS?

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Also ab zu VW und Laut FIN einen passenden bestellen und dann die WFS anlernen lasen. Wäre mein Tip!
Mit nem Schlosssatz müsste ich also im schlechtesten Fall einen Gebrauchten Schlüss****tz anlernen lassen bei VW. Gebraucht ca 50 Euro.
VW meinte 250 Euro für den Schlüssel (einen!) und dann 50 Euro fürs anlernen.



Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Ansonsten einen gebrauchten Schloss Satz samt Schließzylinder vom Verwerter kaufen. Problem ist du bekommst die Schließzylinder ohne Schlüssel nicht einzeln raus. Weder aus den Türgriffen noch aus der Heckklappe oder aus dem Zündschloß. Das bedeutet du brauchst alles Neu! Anlernen musst du auch hier.
Verstehe, ist ein Argument. Beim Polo musste ich da mal an einer bestimmten Stelle seitlich am Zündschloss bohren. Bei dem Türschloss war ich sicher die Schlösser schonmal ohne Schlüssel rausbekommen zu haben.
schadddiiieee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2016
Bald: Leon ST FR
Ort: Erding, Bayern
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 46 Danke für 43 Beiträge

Standard

Welches MJ ist es? Aufpassen wegen Frequenzen bei der FFB!
Ich würde vom Schrott 'neue' Schließzylinder und Schlüssel holen. Bei WFS3 2 neue Transponder kaufen und anlernen (das macht dir fast jeder VCDS Benutzer! In Bayern kann ich dir da weiterhelfen, teilweise sogar bundesweit)
Fertig ist die Laube.
itavaltalainen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.884
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 300 Danke für 274 Beiträge

Standard

Wenn du alles besser weißt dann frage ich mich warum du fragst?

Ein Schlüssel mit Innenbahnprofil, Beleuchtung und Wechselcodetranponder kostet übrigens aktuell bei VW 69,19€ incl. Märchensteuer.

TN lautet 3B0 837 219 BB INB
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:31      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.884
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 300 Danke für 274 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von itavaltalainen Beitrag anzeigen
Welches MJ ist es? Aufpassen wegen Frequenzen bei der FFB!
Ich würde vom Schrott 'neue' Schließzylinder und Schlüssel holen. Bei WFS3 2 neue Transponder kaufen und anlernen (das macht dir fast jeder VCDS Benutzer! In Bayern kann ich dir da weiterhelfen, teilweise sogar bundesweit)
Fertig ist die Laube.
Er hat doch noch nicht mal FFB gehabt!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:34      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2016
Bald: Leon ST FR
Ort: Erding, Bayern
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 46 Danke für 43 Beiträge

Standard

Kann man in dem Zug dann aber ratzfatz nachrüsten auf original und's KSG auch gleich noch vom Schrott mitnehmen und dann umschreiben.
itavaltalainen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:37      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2011
Golf IV
Ort: Saarbrücken
sb
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von itavaltalainen Beitrag anzeigen
Welches MJ ist es? Aufpassen wegen Frequenzen bei der FFB!
Ich würde vom Schrott 'neue' Schließzylinder und Schlüssel holen. Bei WFS3 2 neue Transponder kaufen und anlernen (das macht dir fast jeder VCDS Benutzer! In Bayern kann ich dir da weiterhelfen, teilweise sogar bundesweit)
Fertig ist die Laube.
Ist einer mit MJ98. Okay, hatte ich befürchtet dass da nicht alles dran passt. Laut Forumssuche gibts mindestens 2 unterschiedliche Klappschlüssel, könnte der Ovale (vermeintlich ältere) eventuell auch funktionieren?
Müsste dann IMMO2 sein vermute ich einfach mal bei dem alten Modell, denn den neuen Tacho hat er keinesfalls. Korrigiert mich wenn ich Dinge durcheinanderwerfe


Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Wenn du alles besser weißt dann frage ich mich warum du fragst?

Ein Schlüssel mit Innenbahnprofil, Beleuchtung und Wechselcodetranponder kostet übrigens aktuell bei VW 69,19€ incl. Märchensteuer.

TN lautet 3B0 837 219 BB INB
Erwartest du dass ich ohne zu hinterfragen sofort 500 Euro in Schlüssel investiere lasse? Natürlich frage ich nach, wenn noch Fragen offen sind. Hast ja selbst noch nützliche Informationen für mich gehabt, was regst du dich auf?
Davon abgesehen sind 69 Euro ne ganz andere Dimension, ich frage mich wie die auf die Preise gekommen sind.

NACHTRAG: Die alten Klappschlüssel um 98 rum haben doch eckige Tasten, hab ich also was Falsches aufgeschnappt.
Würde das Zündschloss nicht freiwillig herauskommen ohne Schlüssel gäbe es wohl die Möglichkeit eines der Angebote mit dem kompletten Sockel vom Lenkrad zu kaufen. Dann könnte man dieses Schloss entnehmen und schauen an welcher Stelle es hakt -ohne- Schlüssel. Hier ggf den Bohrer... naja usw.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schloss.JPG (25,5 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von schadddiiieee (06.11.2019 um 22:45 Uhr)
schadddiiieee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 22:43      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2011
Golf IV
Ort: Saarbrücken
sb
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 12
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von itavaltalainen Beitrag anzeigen
Kann man in dem Zug dann aber ratzfatz nachrüsten auf original und's KSG auch gleich noch vom Schrott mitnehmen und dann umschreiben.
Wird dann vermutlich ein extra Steuergerät sein? Hatte ich grad nicht bedacht dass die Gegenseite ja auch was empfangen muss.
schadddiiieee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 23:16      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2016
Bald: Leon ST FR
Ort: Erding, Bayern
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 46 Danke für 43 Beiträge

Standard

ZV Steuergerät gegen KSG tauschen, Antenne und Blinkeransteuerung anschließen und dann läuft's, mit passendem KSG.
itavaltalainen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 13:19      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bobwrecker
 
Registriert seit: 24.12.2010
Golf IV 2.3 V5 Highline
Ort: Fulda
Verbrauch: 7-10 Liter
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 1.076
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 74 Danke für 64 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Problem ist du bekommst die Schließzylinder ohne Schlüssel nicht einzeln raus. Weder aus den Türgriffen noch aus der Heckklappe oder aus dem Zündschloß. Das bedeutet du brauchst alles Neu! Anlernen musst du auch hier.
Das stimmt aber nicht, die gehen auch ohne den alten Schlüssel problemlos raus. Habe bei meinem 3B (gleiche Schlösser wie beim G4) auch alle Schlösser gegen einen anderen Satz getauscht (wollte Klappschlüssel haben ).

Und wenn du die WFS mit VCDS anlernen kannst und den Login Code hast, passt das doch. Ansonsten lässt du dir den ganzen Quark einfach bei VW anlernen.

Da das Fahrzeug BJ 98 ist, brauchst du auch keine neuen Transponder, ist erst ab WFS 3 (also MJ 2002) erforderlich.
Bobwrecker ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 13:45      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von AltinB1306
 
Registriert seit: 02.06.2018
BMW F10 520d + Golf 4 AGR
Ort: Wien
W-11446Z
Verbrauch: AB 4-4,5 ; Stadt 5,5-6
Motor: 1.9 AGR 66KW/90PS 10/97 - 09/02
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Türschlösser und Heckklappenschloss gehen wunderbar ohne Schlüssel raus. Musste ich auch schon. Lenkschloss brauchst den Schlüssel, bzw dasselbe Profil, um in Zündung 1 drehen zu können, damit das Schloss sich rausziehen lässt.
AltinB1306 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 08.11.2019, 13:50      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bobwrecker
 
Registriert seit: 24.12.2010
Golf IV 2.3 V5 Highline
Ort: Fulda
Verbrauch: 7-10 Liter
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 1.076
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 74 Danke für 64 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von AltinB1306 Beitrag anzeigen
Türschlösser und Heckklappenschloss gehen wunderbar ohne Schlüssel raus. Musste ich auch schon. Lenkschloss brauchst den Schlüssel, bzw dasselbe Profil, um in Zündung 1 drehen zu können, damit das Schloss sich rausziehen lässt.
Auch da braucht man keinen Schlüssel, wenn man das Schloss inkl. Zündanlassschalter usw. tauscht. Also alles kein Problem.
Bobwrecker ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 13:54      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von AltinB1306
 
Registriert seit: 02.06.2018
BMW F10 520d + Golf 4 AGR
Ort: Wien
W-11446Z
Verbrauch: AB 4-4,5 ; Stadt 5,5-6
Motor: 1.9 AGR 66KW/90PS 10/97 - 09/02
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Ah, nice. Gut zu wissen!


AltinB1306 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klempner_06 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 5 04.06.2013 20:28
raven_der_16te Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 10 09.05.2013 14:59
Tobyprice Golf4 45 03.10.2012 11:42
Obi89 Werkstatt 1 10.08.2012 10:37
chris1.8t_rockt Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 9 08.10.2009 11:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.