Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.10.2021, 20:25
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2021
Golf 4 1,6
Ort: Niedersachsen
CUX-WP 993
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Unglücklich Elektronische Wegfahrsperre (vorerst) überbrücken

Hallo liebe Community.

Ich habe ein ganz blödes Problem, ich habe die Batterie an meinem Golf abklemmen müssen und nachdem ich sie wieder angeklemmt hatte konnte ich den Wagen nicht Starten, erst dachte ich das die Batterie zu schwach ist da der wagen 2 Monate Stand (er wurde her gefharen es ging also zu dem zeitpunkt), dem war aber nicht der Fall, daraufhin bemerkte ich das beim Startversuch die Leuchte der Wegfahrsperre Orrange blinkt und habe Gegooglet und auch hier im Forum nachgelesen was es alles sein könnte, ich hatte dann auch gelesen das der Transponder im Schlüßel Defekt sein könnte also hab ich ihn geöffnet und hatte Gehoft etwas sehen zu können, tatsächlich konnte ich etwas sehen und zwar das da garkein Chip drin ist, jetzt hab ich das Problem ich besitze weder einen zweitschlüssel noch den Notschlüssel (und somit keinen Code) muss aber ab Donnerstag wieder irgendwie zur Arbeit kann ich die Wegfahrsperre irgendwie erstmal Abschalten so das ich zumindestens bis zum 15.11.21 damit fahren kann, dann wollte ich mir einen Neuen Chip holen und ihn bei VW oder so neu Coddieren lassen und die sperre wieder Aktivieren, aber bis Dahin ist leider noch eine weile und in eine Werkstatt komme ich so ja leider auch nicht


Wuppertaler93 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2021, 20:42      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.472
Abgegebene Danke: 1.161
Erhielt 485 Danke für 436 Beiträge

Standard

Naja da brauchst du jemanden der dir im Steuergerät die WFS ausprogrammiert.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2021, 21:51      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.615
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 408 Danke für 332 Beiträge

Standard

Moin,
du gehst zum Vertragshändler von VAG, legst Brief/Schein auf der Tresen und bestellst neue Schlüssel, fertig.
Möglich: Lesespule oder die Zuleitung defekt. Auch das kann dir der Freundliche punktgenau analysieren. Allerdings nur am Fahrzeug, da ist ein Hausbesuch des Freundlichen oder Abschleppen angesagt.

Die Story mit Batterie abgeklemmt und danach… Chip fehlt … seltsam.
So meine Ansicht.

Geändert von Wilhelm (19.10.2021 um 21:53 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 19.10.2021, 22:04      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 451
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 84 Danke für 64 Beiträge

Standard

Meist wird es tatsächlich eher die Lesespule sein.
Hatte mir neue Schlüssel bestellt, ohne Erfolg damals.

Eine neue Lesespule hat dann Abhilfe geschaffen.
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 00:55      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.074
Abgegebene Danke: 734
Erhielt 411 Danke für 336 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,
du gehst zum Vertragshändler von VAG, legst Brief/Schein auf der Tresen und bestellst neue Schlüssel, fertig.
Möglich: Lesespule oder die Zuleitung defekt. Auch das kann dir der Freundliche punktgenau analysieren. Allerdings nur am Fahrzeug, da ist ein Hausbesuch des Freundlichen oder Abschleppen angesagt.

Die Story mit Batterie abgeklemmt und danach… Chip fehlt … seltsam.
So meine Ansicht.
Na ja, die Sache ist bei mir auch schon zwei Mal aufgetreten. Als ich auslesen wollte bzw. es auch machte, kam da ab und zu die Wegfahrsperre, also das Symbol gelb. War aber dann wieder weg und der Motor ging dann auch zu starten.
Ich kann mir darauf auch keinen Reim machen und verbuche es erst einmal unter "Komisch".
Aus die Maus!

In den meisten Fällen liegt es nicht an der Lesespule selbst, sondern an dem kleinen zweipoligen Mini-Stecker, der dann die Verbindung zum KI herstellt. Der scheint wohl nach den Jahren eine Kontaktschwäche zu entwickeln.
Es würde wahrscheinlich sogar reichen, wenn man nur mal kurz abzieht und wieder aufsteckt, sodass der Kontakt wieder hergestellt ist. Die Lesespule selbst ist nur eine Drahtwicklung und die wird nie irgendwie beansprucht, sodass da elektrisch oder mechanisch ein Defekt heraus käme.

Ich hatte mich mal vor ein paar Monaten damit beschäftigt. Siehe Fotos!

Edit: die Lesespule hat so um die 23,5 Ohm und kommt wohl auch auf das Multimeter an, mit dem man gerade eine Messung macht.
Mein Multimeter könnte auch mal einen Lappen vertragen, bitte um Entschuldigung, ich bin ein kleines Schwein! ;-)))
Werkstatt, was will man machen?!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2824.jpg (95,6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2832.jpg (93,6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2833.jpg (103,7 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2834.jpg (99,8 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2835.jpg (95,6 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2836.jpg (95,0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2837.jpg (96,0 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Schlupf (20.10.2021 um 01:03 Uhr) Grund: Noch was dazu geschrieben!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
Wilhelm (29.10.2021)
Alt 20.10.2021, 03:19      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.615
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 408 Danke für 332 Beiträge

Standard

Moin,
das macht mich doch etwas neugierig.
https://de.wikipedia.org/wiki/RFID
Ist ja auch ein weites Thema.
Als Erstes werd ich morgen einen alten Schlüssel zerlegen und mir das Transponderlein genauer anschauen. Wenns klappt gibts Fotos.
Desweiteren müsste man das Feld der Lesespule messen können.
EDIT: ich habe Audi- und Golf-Schlüssel geöffnet. Transponder ist ein in Kleber eingebettetes Glasröhrchen. Ich löse die Tage so ein Teil mal aus und mach ein Foto.
Frage: was heisst NAA und HAA auf den Schlüsseln?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1_Schlüssel_Transponder.jpg (78,5 KB, 24x aufgerufen)

Geändert von Wilhelm (20.10.2021 um 13:42 Uhr) Grund: Bild
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 11:57      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2021
Golf 4 1,6
Ort: Niedersachsen
CUX-WP 993
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
[...] danach… Chip fehlt … seltsam.
So meine Ansicht.
Seltsam ist es, dann muss ich ihn beim öffnen verloren haben wenn du sagst das das nicht sein kann, Fakt ist aber (siehe anhang) um Schlüssel ist er nicht am definierten Platz und der vorbesitzer wird ihn ja wohl kaum ins Auto geklebt haben "^^
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20211020_104940.jpg (100,2 KB, 47x aufgerufen)
Wuppertaler93 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 12:30      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.615
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 408 Danke für 332 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Wuppertaler93 Beitrag anzeigen
… und der vorbesitzer wird ihn ja wohl kaum ins Auto geklebt haben "^^
doch, das ist eine Möglichkeit. Vorbesitzer hat Zweit-/Drittschlüssel vom Schlüsseldienst kopiert und Transponder vom Original am Fahrzeug angebracht.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 12:31      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.472
Abgegebene Danke: 1.161
Erhielt 485 Danke für 436 Beiträge

Standard

Noch mal: Lass dir von einem Chiptuner oder anderem Experten die WFS im Steuergerät ausprogrammieren !
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Wuppertaler93 (20.10.2021)
Alt 20.10.2021, 15:17      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.726
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 2.063 Danke für 1.511 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Wuppertaler93 Beitrag anzeigen
Seltsam ist es, dann muss ich ihn beim öffnen verloren haben wenn du sagst das das nicht sein kann, Fakt ist aber (siehe anhang) um Schlüssel ist er nicht am definierten Platz und der vorbesitzer wird ihn ja wohl kaum ins Auto geklebt haben "^^



Keine Ahnung was Du meinst, aber der Transponder ist da, wo er hingehört.
Da is er....



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20211020_104940.jpg (86,6 KB, 177x aufgerufen)
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (22.10.2021), Schlupf (22.10.2021)
Alt 21.10.2021, 16:08      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2019
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

Standard

Robin du brauchst dringend eine Brille. ;-)
Ich seh da nur einm Loch wo der Transponder sein sollte.
electronixs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 16:13      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.726
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 2.063 Danke für 1.511 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Ähm, nö? O.o
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (22.10.2021)
Alt 21.10.2021, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2019
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Ähm, nö? O.o
Dann brauch ich eine (stärkere) Brille.
Im Ernst ich hab das Bild rauskopiert und vergrößert ich kann da kein Glasröhrl erkennen.

Aber der Themenstarter hat das Teil ja quasi in der Hand, der müsste das
mit einigermaßen großer Verlässlichkeit sagen können ob da was ist oder nicht.
Wenn nicht, dann dürfte alles klar sein, oder ?

Grüße
Electronixs
electronixs ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu electronixs für den nützlichen Beitrag:
Wuppertaler93 (27.10.2021)
Alt 21.10.2021, 21:33      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2021
Golf IV
Ort: Deutschland
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Beitrag

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,
du gehst zum Vertragshändler von VAG, legst Brief/Schein auf der Tresen und bestellst neue Schlüssel, fertig.
Möglich: Lesespule oder die Zuleitung defekt. Auch das kann dir der Freundliche punktgenau analysieren. Allerdings nur am Fahrzeug, da ist ein Hausbesuch des Freundlichen oder Abschleppen angesagt.

Die Story mit Batterie abgeklemmt und danach… Chip fehlt … seltsam.
So meine Ansicht.
Er sucht bis Donnerstag eine Lösung. Dein Tipp bringt Ihn aber nicht wirklich weiter, zumal alleine der neue Schlüssel einige Tage braucht bis er beim Händler ist. Dann braucht er einen Termin beim Händler, damit dieser ihn vor Ort anlernen kann. In meinem Fall 14 Tage Wartezeit im August. Zudem muss das Fahrzeug dazu zum Händler geschleppt werden. Dass alles ist mit immensen Kosten verbunden. Mich hat der Vorfall für einen Schüssel rund 300,- Euro gekostet. Es geht aber noch um einiges teurer, kommt auf den Händler an und was der Abschlepper verlangt.

In meinem Fall kam noch dazu, dass der Wagen abgemeldet und ohne HU in einer Tiefgarage stand, wo der Abschlepper nicht reinkam. Also noch einen PKW organisiert, der den Wagen aus der Garage schleppen musste. Das wiederum war auch nicht so einfach, weil die Garage steil und verwinkelt war, also musste ein PKW mit Power und Hängerkupplung her.

Versuche das mal alles auf einen Termin in Zeiten von Corona abzustimmen, da legst du dir die Karten.
NoBart ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 22:23      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.615
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 408 Danke für 332 Beiträge

Standard

Moin,
lieber Bartlos, sei begrüsst.
Ich stelle fest: 17 Minuten nach Erstellen des Erstbeitrags wurde die erste Lösung genannt.
Die kostet Geld und den Nachweis des Eigentums.
Wenn eins von beiden fehlt wird das nix. Deswegen: UND

Ich habe vorgeschlagen, a) so der Transponder tatsächlich aus dem Schlüssel raus ist, diesen am Lenkstock oder im Staubsauger zu suchen b) sich um die Lesespule zu kümmern.

Da aus der Ecke des TE nix mehr kommt, war einer der vorgetragenen Vorschläge hilfreich… oder der TE hat einfach nur Langeweile gehabt.

Aber vielleicht hat ja wer einen Weg genannt, wie man nur mit UND einen Golf ausparkt und die bösen Admins haben das gelöscht.

Oh ja, die Welt ist schlecht.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 22:51      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.726
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 2.063 Danke für 1.511 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von electronixs Beitrag anzeigen
Dann brauch ich eine (stärkere) Brille.
Im Ernst ich hab das Bild rauskopiert und vergrößert ich kann da kein Glasröhrl erkennen.

Aber der Themenstarter hat das Teil ja quasi in der Hand, der müsste das
mit einigermaßen großer Verlässlichkeit sagen können ob da was ist oder nicht.
Wenn nicht, dann dürfte alles klar sein, oder ?

Grüße
Electronixs

Also ik würde anhand des Bildes sagen, da is einer
WFS raus geht auch, bei 99% aller G4 Steuergeräte.

Jedenfalls bei mir.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 03:36      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2021
Golf IV
Ort: Deutschland
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Beitrag

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen

Oh ja, die Welt ist schlecht.
Gruß zurück, werter Wilhelm.

Eine zeitnahe Antwort war leider nicht möglich, da es 24 Stunden bis zur Freischaltung meiner Schreibberechtigung gedauert hat.

Die Menschen sagen immer, die Zeiten werden schlechter.
Die Zeiten bleiben immer, die Menschen werden schlechter.
(Weisheit an einem Hausgiebel in Bingen am Rhein)
NoBart ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 22:44      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.074
Abgegebene Danke: 734
Erhielt 411 Danke für 336 Beiträge

Standard

So jetzt mische ich auch mal etwas mit.

Robin hat vollkommen recht, der Transponder sitzt noch genau da, wo er auch hingehört. Anhand meiner Fotos ist er vielleicht besser zu sehen, denn das Teilchen sitzt sehr tief unten in der Vertiefung und ist eben als kleines Glasröhrchen grade noch zu erkennen.
Wenn man weiß, wo man hinsehen muß, dann sieht man es auch!

Für Wilhelm hänge ich noch das Bild mit dran, wo man das "HAA" sieht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P_20211021_010912.jpg (101,1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg P_20211021_011022.jpg (95,9 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg P_20211021_011154.jpg (98,8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg P_20211021_011251.jpg (100,1 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von Schlupf (22.10.2021 um 22:56 Uhr) Grund: Foto eingefügt!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 00:53      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.615
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 408 Danke für 332 Beiträge

Standard

Moin,
hab auch Fotoextase gehabt.
Und Schieblehre geschoben.
Transponder Durchmesser: 3mm
Transponder Länge: 13,25mm
Transponder im Schlüssel, Distanz Oberfläche Transponder zu Schliessfläche Schlüsselhälfte bei Schlüsselform von TE (1J mit Licht): 3,2mm

Somit kann der TE durch Messen feststellen, ob 3,2mm (Transponder drin) oder 6,2mm (Transponder fehlt)… denn bei einigen Schlüsseln ist das Glasröhrchen des Transponders von Klebstoff etwas überdeckt.

Bild1: Transponder im Schlüssel
Bild2: Transponder ausgefönt
Bild 3 und 4: Transponder weitgehend vom Kleber befreit, Spule sichtbar.

Wäre noch festzustellen, ob man
a) mit einem zweiten Transponder nahe der Spule die Wegfahrsperre aktivieren kann
b) das Feld und somit die Funktion der Lesespule messtechnisch mit Hausmitteln erfassen kann. Das wäre sehr praktisch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Transponder_2.png (91,6 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Transponder_3.jpg (27,9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Transponder_4.jpg (19,2 KB, 15x aufgerufen)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 14:12      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.472
Abgegebene Danke: 1.161
Erhielt 485 Danke für 436 Beiträge

Standard

Donnerstag ist lang vorbei und es muss gearbeitet werden
.Warscheinlich ist das Auto mittlerweile verschrottet


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pewi Biete 6 02.06.2010 16:40
C2H5OH Teilenummern 8 15.03.2010 00:28
Reenman Carstyling 4 18.01.2009 14:27
Twocosmic Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 31.08.2008 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben