Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.10.2020, 19:06
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.042
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 68 Danke für 57 Beiträge

Frage Fahrwerkseintragung im Schein korrekt?

Hallo zusammen,

ist die Fahrwerkseintragung wie im folgenden Bild so korrekt?
Die Höhe ist nur über Feld 20 angegeben und weder RMK, noch die Gewindeeinstellung sind notiert.

Wo genau misst man die Fahrzeughöhe (20) und ist das nicht vergleichsweise sehr ungenau?

Danke schonmal

Golf4_Eintragung_Fahrwerk.jpg


schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2020, 22:09      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.736
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 4.646 Danke für 3.152 Beiträge

Standard

Ist leider jedem Prüfer überlassen mehr oder minder...

Den Vorgabe Text der im Gutachten steht nutzt kaum ein Prüfer.

Jedoch gebe ich dir Recht das die Fahrzeughöhe (gesamt) sehr schwammig ist um eine Tieferlegung zu definieren.
(Beladung / Reifendimension / Luftdruck / etc...)

Besser wäre hier folgende Maße zu berücksichtigen.

Maß Klemmschraube Federbein bis Federteller ...

Freie Länge unter Federteller

Maß von Radmitte / Nabe zu Kotflügelkante


Ich würde nochmal vorsprechen und um Änderung bitten.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2020, 22:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cornholio
 
Registriert seit: 07.05.2010
Verbrauch: 7,7L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 566
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge

Standard

Hehe das hat mein Prüfer vor 10 Jahren auch so gemacht.
Vorletze Woche hat mich der Prüfer bei der HU auch gefragt welcher Idiot mir denn das Fahrwerk eingetragen hat.
Probleme hatte ich bisher nicht damit (Kontrollen gabs ein paar, HU natürlich auch etliche Male)
Vorteil deinerseits ist, dass das die Polizei am Straßenrand nur schwer messen kann (längere Wasserwaage etc) und dann vllt eher mal keine Lust hat. Außerdem ist die Fahrzeughöhe Hinten und vorne natürlich unterschiedlich und du hast da etwas mehr Toleranz mit der du Argumentieren kannst ;-)
cornholio ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 07:28      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.042
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 68 Danke für 57 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cornholio Beitrag anzeigen
Hehe das hat mein Prüfer vor 10 Jahren auch so gemacht.
Vorletze Woche hat mich der Prüfer bei der HU auch gefragt welcher Idiot mir denn das Fahrwerk eingetragen hat.
Probleme hatte ich bisher nicht damit (Kontrollen gabs ein paar, HU natürlich auch etliche Male)
Vorteil deinerseits ist, dass das die Polizei am Straßenrand nur schwer messen kann (längere Wasserwaage etc) und dann vllt eher mal keine Lust hat. Außerdem ist die Fahrzeughöhe Hinten und vorne natürlich unterschiedlich und du hast da etwas mehr Toleranz mit der du Argumentieren kannst ;-)
Sowas in der Art habe ich mir auch gedacht
Echt ne komische Sache...

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Ist leider jedem Prüfer überlassen mehr oder minder...
[...]

Ich würde nochmal vorsprechen und um Änderung bitten.

Greetz
Danke.
Da ich nächste Woche eh nochmal vorführen darf, werde ich mal freundlich nachfragen
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 08:25      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.860
Abgegebene Danke: 671
Erhielt 1.991 Danke für 1.210 Beiträge

Standard

Die Eintragung ist Wertlos, danach kommen ja noch Räder (zu 15...), sprich du fährst keine Serienräder, da muss dann "Fahrwerk xxx in Verbindung mit Rädern xxx", kommen.

Einzeleintragung bringt dir heutzutage gar nix mehr.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 09:16      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
Golf 2 VR6
Ort: bei Berlin
Motor: 2.8 VR6 12V AFP 130KW/177PS
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 1.266 Danke für 835 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Die Eintragung ist sowieso nur etwas Wert, wenn Räder, Reifen, Lenkrad original sind und es keine Spurplatten, Lochkreisadapter, etc. am Auto gibt.

Rausgeschmissenes Geld würde ich sagen
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 10:33      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.522
Abgegebene Danke: 740
Erhielt 505 Danke für 370 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Nach der Meinung hier im Forum kannst du eh nix mehr Rechtskräftig eintragen lassen. Und selbst wenn du es hast schützt es dich nicht davor das ein Inkompetenter Polizist dein Auto stilllegt.

Hol dir ne Rechtschutzversicherung und ziehe zu jeder Polizei Kontrolle deinen Anwalt zu rate. Und im Zweifel werden Verfahren über Jahre verschleppt bis sie aus Planlosigkeit eingestellt werden. Willkommen in Deutschland 2020!
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 11:08      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.042
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 68 Danke für 57 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TDI-GTI-4-Motion Beitrag anzeigen
Die Eintragung ist Wertlos, danach kommen ja noch Räder (zu 15...), sprich du fährst keine Serienräder, da muss dann "Fahrwerk xxx in Verbindung mit Rädern xxx", kommen.

Einzeleintragung bringt dir heutzutage gar nix mehr.
das Fehlt tatsächlich...
Dabei habe ich extra ne teuer 21er gemacht mit Fahrwerk und Felgen
Frage da direkt nächste Woche nach

Das soll der korrigieren
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 12:56      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.417
Abgegebene Danke: 1.312
Erhielt 1.956 Danke für 1.426 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Und selbst wenn du es hast schützt es dich nicht davor das ein Inkompetenter Polizist dein Auto stilllegt.



... Weiterfahrt untersagt ...
... nach Richterlicher Anordnung eine Vorführung bei TÜV/DEKRA ...
... Mängelschein ausstellt ....




"Stilllegen" konnte noch nie ein Polizist....
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (07.10.2020)
Alt 07.10.2020, 13:49      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.522
Abgegebene Danke: 740
Erhielt 505 Danke für 370 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
... Weiterfahrt untersagt ...
... nach Richterlicher Anordnung eine Vorführung bei TÜV/DEKRA ...
... Mängelschein ausstellt ....




"Stilllegen" konnte noch nie ein Polizist....
Das sind so feine Unterschiede, da kannst du mit Juristen drüber streiten.
Aber es ändert nichts an der Tatsache das man selbst wenn man alles richtig macht, Probleme bekommen kann.

Darum sag ich ja Rechtsschutz. Dann können sich Menschen, ohne Motivation was echtes im Leben zu leisten, über sowas streiten. Und wir können weiter getunte Autos fahren
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 07.10.2020, 14:12      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
Golf 2 VR6
Ort: bei Berlin
Motor: 2.8 VR6 12V AFP 130KW/177PS
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 1.266 Danke für 835 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Nach der Meinung hier im Forum kannst du eh nix mehr Rechtskräftig eintragen lassen. Und selbst wenn du es hast schützt es dich nicht davor das ein Inkompetenter Polizist dein Auto stilllegt.

Hol dir ne Rechtschutzversicherung und ziehe zu jeder Polizei Kontrolle deinen Anwalt zu rate. Und im Zweifel werden Verfahren über Jahre verschleppt bis sie aus Planlosigkeit eingestellt werden. Willkommen in Deutschland 2020!
Das stimmt so nicht. An meinem Golf ist alles in Kombination eingetragen.
Fahrwerk, Felgen, Reifen, Adapterplatten, Lenkrad, Bremse, Achse in Kombination mit anderem Motor etc. pp ... alleine die Eintragung hat 1.150 € gekostet. Es geht ALLES legal. Nur muss halt entsprechender Aufwand betrieben werden...
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 14:27      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.417
Abgegebene Danke: 1.312
Erhielt 1.956 Danke für 1.426 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Das sind so feine Unterschiede, da kannst du mit Juristen drüber streiten.
Aber es ändert nichts an der Tatsache das man selbst wenn man alles richtig macht, Probleme bekommen kann.

Was hat ein Jurist damit zu tun, das ein unsachverständiger Polizist, kein Auto "Stilllegen" kann, darf und macht?



Stilllegen, also ABE/BE entziehen kann ein Amtlich anerkannter Sachverständiger. Ein Polizist darf, kann, möchte sicher das ein oder andere mal Eintragungen / Umbauten "anzweifeln", am Ende ist ER in der Beweispflicht.



Und wenn er es Beweisen möchte, muss er den Wagen sicherstellen und Vorführen lassen. Und das geht auch nicht "so", sondern nur mit Anordnung, und diese muss er zudem plausibel begründen.


Ein eingetragenes Fahrwerk zzgl zb Rad/Reifen anzuzweifeln, ist sicher machbar, wird aber kein Richter absegnen um ein PKW sicher zu stellen.



Ebenso wenn man unter der eingetragenen Tiefe fährt, ist es kein zwingend offensichtlich Sicherheitsrelevanter Mangel (zb Schleifspuren)
Ergo gibt es nur einen Mängelschein.



Weiterfahrt untersagen geht bei so etwas dann sicher auch, aber eben nur dann, wenn das ganze in den obigen Bereich fällt. Also offensichtlich Sicherheitsrelevanter Mangel (zb Schleifspuren) die auch ein unsachverständiger Polizist ohne Ausbildung zum Amtlich anerkannter Sachverständigen erkennen kann.





Zitat:
Das stimmt so nicht. An meinem Golf ist alles in Kombination eingetragen.
Fahrwerk, Felgen, Reifen, Adapterplatten, Lenkrad, Bremse, Achse in Kombination mit anderem Motor etc. pp ... alleine die Eintragung hat 1.150 € gekostet. Es geht ALLES legal. Nur muss halt entsprechender Aufwand betrieben werden...

Ja, aber auch das schützt nicht davor, das Klugscheisser Nr.1 der Knüppelgarde, das anzweifeln könnte.

Dann kann er zwar (theoretisch) auch wieder nur einen Mängelschein schreiben, aber auch - wenn er mit dem Richter ins Bett steigt - eine Vorführung anordnen lassen.





Man kennt es ja, von Tuten und Blasen keine Ahnung, aber den Larry raus hängen lassen.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (07.10.2020)
Alt 07.10.2020, 14:33      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.522
Abgegebene Danke: 740
Erhielt 505 Danke für 370 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ja, und selbst wenn du jede Regel im Land befolgt hast: Wenn man dich ficken möchte, dann fickt man dich!

Ich hab schon ne Staatsanwältin vor Gericht heulen hören das se schon 3x Versucht haben dem Jungen ans Bein zu pissen, er sich aber Juristisch auskennt, man ihm nicht bei kommt und man es jetzt einfach aus Prinzip möchte das er zum Straftäter deklariert wird. Und die Richterin hat mitgespielt. Hör mir auf mir in diesem Land ist irgendwas Rechtssicher.

Ihr könnt da jetzt weiter drauf rum reiten, aber wenn man sich über ne TÜV Eintragung schon Gedanken macht ob die Rechtssicher genug ist, dann sollte man soviel Realismus mitbringen und sich eingestehen das es dich im Zweifel nicht vor Kacke bewahrt.

Eine korrekte Eintragung ist dann nur noch für die rechtliche Verfolgung von Polizisten und Staatsanwälten relevant. Und so wie ich die meisten hier einschätze, tun Sie das eh nicht.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 14:39      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
Golf 2 VR6
Ort: bei Berlin
Motor: 2.8 VR6 12V AFP 130KW/177PS
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 1.266 Danke für 835 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wenn man Geld hat, hat man Anwälte. Hat man Anwälte, hat man Recht.
Ich hatte schon zig Autogeschichten vor Gericht. Nie verloren. Polizisten sind in dem meisten Fällen arme Würstchen ohne Ahnung. 95% aller "Stilllegungen" oder "Beschlagnahmungen" sind Ermessensfehlgebräuche:

https://stephanherold.com/Recht_PDF/...sensfehler.pdf

LG

Immo
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 15:04      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.417
Abgegebene Danke: 1.312
Erhielt 1.956 Danke für 1.426 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Ich hab schon ne Staatsanwältin vor Gericht heulen hören das se schon 3x Versucht haben dem Jungen ans Bein zu pissen, er sich aber Juristisch auskennt, man ihm nicht bei kommt und man es jetzt einfach aus Prinzip möchte das er zum Straftäter deklariert wird. Und die Richterin hat mitgespielt. Hör mir auf mir in diesem Land ist irgendwas Rechtssicher.

Sorry. Selten so einen Unsinn gelesen.

Keiner "deklariert" jemanden zum Straftäter, ohne minimum Indizienbeweise.



Wäre es anders, würde jeder heulen und "Recht bekommen"



Egal. Ich als Fahrradfahrer bzw Fußgänger hab da eh keine Ahnung von
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 15:09      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.522
Abgegebene Danke: 740
Erhielt 505 Danke für 370 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Keiner "deklariert" jemanden zum Straftäter, ohne minimum Indizienbeweise.
Ich kann dir mal die Langversion der Story erzählen. Aber wenn die Anzeige Erstatter schon Lügen, der Polizist die Kacke mitspinnt, bewusst Details weg lässt, und mit der Staatsanwaltschaft gemeinsames Ding macht, dann ist schon beachtlich was so alles für richtig gehalten werden kann.

Und da kommt havii ins spiel:

Zitat:
Zitat von haviii Beitrag anzeigen
Wenn man Geld hat, hat man Anwälte. Hat man Anwälte, hat man Recht.
Das ist wohl das einzige wo wir uns einig sind, und was Rechtssicher ist.

Dat verfahren läuft noch in späteren Revisionen und wird garantiert zerlegt. Aber was am Juristischen Katzentisch so alles abgeht, da wird einem übel.


Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AchimNRW Golf4 0 25.07.2013 12:17
vw_liebhaber Golf4 19 02.02.2013 12:47
concerned Werkstatt 5 13.10.2010 10:27
Golf 4 TDI Fahrwerke, Felgen & Reifen 19 18.03.2009 19:09
MBruns1982 Car Hifi, Telefon & Multimedia 51 03.01.2008 14:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.