Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 21.09.2010, 14:08
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FeaR
 
Registriert seit: 21.06.2007
Audi TT 8j 2.0 TFSI
Ort: bei Köln
Verbrauch: ~9 L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.175
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge

FeaR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard 1.8T vermutl. Wasserpumpe defekt - Folgen?

Hallo ihrs

Also ich hab ziemlich lange bei meinem Wagen rumgesucht, weil ich ein Rasseln im Motorraum habe ;/

Nach einiger Recherche liegt die Vermutung auf der Wasserpumpe, da vor ca. 1 Jahr Zahnriemen + Spanner + Spannrolle gemacht wurden und die Wasserpumpe beibehalten wurde.

Jetzt werde ich mich wohl in der nächsten Zeit darum kümmern dürfen, allerdings ned sofort.

Was ich mich frage ist, was könnte schlimmstenfalls passieren wenn die Wasserpumpe in dieser Zeit entgültig aufgibt? Ok der Wagen würde zu heiss und ich müsste stehen bleiben...Aber mehr Folgen?

Könnte es auch darum sein, dass mein Wagen mir trotz vollem Wassertank ab und zu die Kühlmittelanzeige aufleuchten lässt mit Piepen?

DAnke euch.

bye


FeaR ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 21.09.2010, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 6.154
Abgegebene Danke: 460
Erhielt 366 Danke für 291 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von FeaR Beitrag anzeigen

Könnte es auch darum sein, dass mein Wagen mir trotz vollem Wassertank ab und zu die Kühlmittelanzeige aufleuchten lässt mit Piepen?

DAnke euch.

bye
das kann der geber im ausgleichsbehälter sein oder der temperatürfühler am motorblock..... hatte beides bei meiner cousine ihrem golf gewechselt und danach war die fehlermeldung weg......
golfiv19 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 14:22      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
?!?
 
Benutzerbild von chro-nos
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Sachsen
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.133
Abgegebene Danke: 457
Erhielt 952 Danke für 516 Beiträge

Standard

Fies wirds wenn sich das Schaufelrad der Wapu zerlegt und im Kühlkreislauf die Einzelteile rumschwirren... besser schnell beheben lassen. Wapu macht man doch beim Zahnriemen IMMER mit.
chro-nos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 14:23      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von golf4life91
 
Registriert seit: 26.05.2010
Golf IV
Ort: Waltenhofen
OA-
Verbrauch: so um die 7,5 Liter
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Die Schaufelräder deiner Wasserpumpe sind höchstwahrscheinlich abgebrochen und könnten deine Wasserkanäle verstopfen---->nicht gut.
Und zu dem Piepsen obwohl der Behälter voll ist:die Behälter verrecken öfters mal,da is der Fühler am arsch....machst nen neuen Behäter rein,dann hast nen Problem weniger
golf4life91 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 19:04      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FeaR
 
Registriert seit: 21.06.2007
Audi TT 8j 2.0 TFSI
Ort: bei Köln
Verbrauch: ~9 L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.175
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge

FeaR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ok dann kümmer ich mich um den Behälter auf jeden Fall schonmal.

@chronos
Ja das hätte ich auch getan ;D Leider hatten wir hier einen VW Experten (eigentlich ist er es wirklich zu seiner Verteidigung) und der war sich sehr sicher, dass die Wasserpumpe nicht über den Zahnriemen angetrieben würde. Deswegen meinte er man müsse sie nicht wechseln. Tja beim Umbau wurden wir dann eines besseren belehrt, aber da sie dicht war...Tja...


Naja gut ich wechsele dann innerhalb der nächsten Tage den Keilriemen + Spanner. Sollte das Rasseln daher kommen werde ich schauen was ich mache, ists dann immer noch da kommt in naher Zukunft die Wasserpumpe dran.

bye
FeaR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 19:11      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.281
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.844 Danke für 1.659 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ein Rasseln von der Wapu hab ich noch nicht gehört, eher ein Schaben/Rollgeräusch. Is das Rasseln denn wenn du Gas gibst oder die ganze Zeit?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 19:24      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FeaR
 
Registriert seit: 21.06.2007
Audi TT 8j 2.0 TFSI
Ort: bei Köln
Verbrauch: ~9 L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.175
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge

FeaR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Es ist immer so im Hintergrund vorhanden. Ist sehr leise also hört man es eig nur bis so max. 2000Upm. Teilweise höre ich es aber wenn ich durch Tunnel fahre oder an Betonwänden vorbei.

Mal schauen vielleicht ists ja doch Keilrippenriemen / Spanner schuld.

bye
FeaR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 12:35      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2010
golf 4 gti
Ort: elmshorn
pi ct ***
Verbrauch: 7-10L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

hallo,

ich habe auch das gleiche problem bei mein g4 gti agu.immer wenn ich gas gebe hört mein ein rasseln auf der fahrer seite,und wenn ich die haube auf mache würde ich sagen das das geräusch von der beifahrerseite kommt.kann man so schlecht sagen,das geräusch hört man im fahrzeug besser....

wer kann sagen was das sein könnte....
tommy 1.8t ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

.....also da die Schaufeln der WaPu aus Kunststoff sind, werden diese bestimmt kein Rasseln verursachen was man während der Fahrt hört. Das wird wohl eine andere Ursache haben....


EDIT: Ein Soundfile würde helfen?!

Geändert von Schleswig-Holsteiner (06.11.2010 um 12:43 Uhr)
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 12:43      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Nik_X
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ein metallisches Raseln kann auch von der Servopumpe kommen!
 

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 12:44      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Nik_X
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
.....also da die Schaufeln der WaPu aus Kunststoff sind, werden diese bestimmt kein Rasseln verursachen was man während der Fahrt hört. Das wird wohl eine andere Ursache haben....
Die sind nicht bei allen Wasserppumpenherstellern aus Kunststoff!
 

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 12:45      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Nik_X Beitrag anzeigen
Die sind nicht bei allen Wasserppumpenherstellern aus Kunststoff!
...das stimmt, allerdings die OEM schon
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 16:28      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2010
golf 4 gti
Ort: elmshorn
pi ct ***
Verbrauch: 7-10L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

moin,

habe mich heute morgen mal auf die suchen nach dem geräusch gemacht.und hab es gefunden,es war das plastikrohr vom luftfilterkasten aufn bild rot markiert.


aber was mir den aufgefallen ist ist das ich son knack geräusch gehört habe unter dem ventildeckel.ist aber nur wenn er kalt ist.
ist gelb markiert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg S7300780.jpg (98,6 KB, 61x aufgerufen)

Geändert von tommy 1.8t (07.11.2010 um 16:32 Uhr)
tommy 1.8t ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 21:23      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

...ist es ein regelmäßiges Klopfen/Knacken oder so ein "Ausdehnungsgeräusch"?
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 21:38      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 14.06.2010
Golf III GTi ...
Verbrauch: ca 7.5-10 L
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

Tom2e eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich würde mal sagen wenn du nur Kurzstrecken fährst gehts noch so. Weil ja das Öl auch kühlt (ölkühler)bzw. nicht nur Schmiereigenschaften hat, zudem noch ein wenig " per Luft" gekühlt wird.

Aber ich hätte gleich beim Zahnriemenwechsel die Wasserpumpe gewechselt. Unbedingt machen wenn es das Problem ist.
Tom2e ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 22:00      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FeaR
 
Registriert seit: 21.06.2007
Audi TT 8j 2.0 TFSI
Ort: bei Köln
Verbrauch: ~9 L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.175
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge

FeaR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mja...Ich habs wohl gefunden....Scheint mein Turbo zu sein ...Leistung ist zwar noch da, aber er rasselt halt.....Naja abwarten, läuft ja schon fast n Jahr so ^^

bye
FeaR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 22:07      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.281
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.844 Danke für 1.659 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Rasseln macht das Wastgate gern
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 08:53      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FeaR
 
Registriert seit: 21.06.2007
Audi TT 8j 2.0 TFSI
Ort: bei Köln
Verbrauch: ~9 L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.175
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge

FeaR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hm......das wäre super

Rasselndes Wastegate = kaputt oder ist das Bauartbedingt teilweise der Fall? Und wenn kaputt, wie repariert mans und was kostets?

bye
FeaR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 10:00      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schleswig-Holsteiner
 
Registriert seit: 26.03.2009
Audi A6 4f Avant 3,0TDI 04/2011
Ort: Gut Hemmelmark
RD-**
Verbrauch: Wenn alle ist, muss getankt werden!!
Beiträge: 4.695
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 104 Danke für 73 Beiträge

Standard

...wenn es das Wastegate ist und es rasselt, dann ist es zu lose eingestellt oder die Druckdose ist hin.
Das kannst Du aber einfach überprüfen, indem Du mal schaust ob das Wastegate spiel hat. Dazu musst Du schauen ob das Gestänge lose. Um die Druckdose zu überprüfen nimmst Du die Druckleitung am N75 ab welche zur Druckdose führt. Wenn Du diese nun mit Druck beaufschlagst, sollte das Wastegate geöffnet werden (beachte das Du max. 0,5-0,8bar auf die Druckdose gibst).
Schleswig-Holsteiner ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 11:09      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FeaR
 
Registriert seit: 21.06.2007
Audi TT 8j 2.0 TFSI
Ort: bei Köln
Verbrauch: ~9 L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.175
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge

FeaR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hmm....Ok muss ich mal schauen ob ich da so dran komme

Aber müsste man ein loses Gestänge nicht irgendwie beim fahren oder im Steuergerät merken?

Muss dazu sagen, der Wagen war so bei Öttinger und sie konnten ihn problemlos Chippen und haben da auch nix zu gesagt. Fährt auch jetzt schon wieder ca. 10.000 Km so...

bye


FeaR ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.