Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 11.09.2011, 00:01
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Reparaturblech für Schweller Golf IV

Hallo,

wo gibt es ein wirklich passendes Teil?, habe heute eines gekauft, aber das ist total sch.....lecht, es passt nicht. Es ist einfach eine billige Pressware.

Gruss
Renate


scampolo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 00:07      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wo hast du denn das Teil her? Schliekmann? Geh doch zu VW
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 00:16      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Bei VW kostet es 170,-- weol da sind noch andere eile dabei, nur den Einstieg gibt es nicht.
das heute hat 58,-- gekostet.
scampolo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 00:19      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was ist denn mit dem Schweller am Golf?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
PlanIt (06.04.2013)
Alt 11.09.2011, 00:23      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

HI,
also vorne am Radlauf wo sich das ganze Laub gesammelt hat, da ist alles rostig und der Schweller ist unten durchgerostet
scampolo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 00:29      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wie geht das denn? Habe ich ja noch nie gesehen beim Golf 4. Bei solchen Teilen würde ich aber auch nicht sparen und VW Bleche nehmen (vorrausgesetzt die sind verzinkt!?)
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.05.2008
Bora R32+?
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 20l............. Motor: 3.2 V6 BUB (Golf5) 250+PS
Motor: 1.9 CL AGP 50KW/68PS 10/97 - 04/01
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 114 Danke für 82 Beiträge

Ebayname von chefkoch: chefkoch1990
Standard

verzinktes rep blech? wie soll das denn gehen? willste zum schweißen das zink erst überall runterschleifen?
chefkoch ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 12:13      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Volkswagen
 
Registriert seit: 20.04.2009
Golf IV Special / Golf V FSI Sportline Interface:HEX+CAN-USB + VCDS 11.11.4 DRV
Verbrauch: 4,2 - 5,2
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 2.094
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

Standard

wäre schön wenn du mal Bilder machen könntest,
hab sowas auch noch nie gesehen am Golf 4.

welches Baujahr ?
vielleicht wurde der Schweller auch schon mal schlecht repariert ?

der Schweller ist bei VW so teuer da es ihn nur noch Komplett mit A und B Säule gibt, den gabs früher mal einzeln aber vermutlich aus Lager gründen entfallen.


bei so einer großen Reparatur würde ich nicht am falschen Ende sparen,
geb bisschen mehr aus und lass es ordentlich machen.
Volkswagen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:17      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von chefkoch Beitrag anzeigen
verzinktes rep blech? wie soll das denn gehen? willste zum schweißen das zink erst überall runterschleifen?
Ja sicher gibt es verzinktes Rep.blech. Hatte ich letztens erst nen 3 Golf Schweller
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 12:16      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2011
T4 Multivan 111kw; Audi Cabriolet V6; Subaru Forester; MB W124 200D; T4 Pritsche 2,4D
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

So, dann will ich mal den Wunsch von "Volkswagen" nachkommen und ein paar Bilder vom maroden 98er Golf4 einstellen.
Vorweg will ich aber noch loswerden, dass hier keiner die Frage meiner Schwester zufriedenstellend beantworten konnte. Die Empfehlung für VW-Blech war schon o.k., aber dort gibt es den Schweller nicht als einzelnes Teil.

Dann will ich hier mal den Info-Speicher auffüllen.
Die ersten Repbleche vom örtlichen Zubehörhändler waren "van Wezel" und unter aller Kanone. Leider hab ich keine Bilder gemacht, aber die waren unglaublich schlecht gepresst.
Jetzt haben wir "Klokkerholm" verbaut. Die Bleche würde ich mal als "Erstausrüsterqualität" bezeichnen.
Kotflügel hatten wir zunächst auch vom örtlichen Teiledealer. Die waren auch Schrott und gingen zurück. Meine Schwester hat dann welche aus dem Netz bestellt. Bei denen waren nur geringfügige Anpassarbeiten nötig (Achtung: Die Blechkanten waren messerscharf. Hab mir ordentlich in den Finger geschnitten). Leider kann ich den Hersteller nicht nennen, da die Kotflügel gerade beim Lackierer sind.

Der Golf ist übrigens unfallfrei und wurde an den Stellen - meiner Meinung nach - auch noch nie repariert oder lackiert (und ich bin nicht auf der Brennsuppn daherg'schwommen). Die einzigen, beim Kauf offensichtlichen und sichtbaren Rostschäden, waren die rostigen Lackblasen zwischen Kotflügel und Schweller, die wir mal schnell noch vor dem Winter entfernen wollten.
Was sich aber dann nach dem Entfernen des Unterbodenschutz präsentierte war grausam... Das vordere Schwellereck war vom angesammelten Dreck zwischen Innenkotflügel und Karosserie schon durchgerostet. Aber noch schlimmer war, dass die Schwellerunterseite von innen heraus durchgerostet war. Vermutlich deshalb, weil die vordere Öffnung mit Dichtmasse zugeschmiert war und angesammeltes Wasser nicht mehr aus dem Hohlraum gelangen konnte. (Auf der Beifahrerseite war die Sicke offen und hier ist der Hohlraum praktisch rostfrei. Deshalb wurde auf dieser Seite auch nur die Schwellerspitze mit den Haltewinkeln für den Innenkotflügel ersetzt)
Erkennbar war hier übrigens überhaupt nichts. Der UB-Schutz hat alles schön überdeckt und zusammengehalten. Unglaublich das sich darunter nur noch Blech mit der Kosistenz eines Kaffeefilter verbarg.

Hier zwei Bilder nach der Reparatur:

Was ich da in der Hand halte ist ein Teil des herausgetrennten, alten Schwellers.
Kotflügel ist wieder der Alte dran, die neuen sind noch beim Lackierer.


Hier die Innenseite vom herausgetrennten Teil des alten Schwellers:


Hier die "Ablauf-Sicke" auf der Beifahrerseite:

Ich habe nun beide Seiten offen gelassen, da die original offene Seite keinen Rostbefall zeigte. Vermutlich wurde die Fahrerseite bei der Produktion im VW-Werk versehentlich mit Dichtmasse verschlossen. Egal, jetzt bleibts offen.

Hier die Aussenseite des alten Schwellers:

Und hier die Innsenseite. Am Unterschied ist deutlich zu erkennen, dass der Schweller von innen nach aussen durchgerostet ist.


Und hier noch die Beifahrerseite.

Hier hab ich nur die ersten 7 cm erneuert, da er ja innen rostfrei war.

Die vorderen Schwellerverschlussbleche gibts übrigens nicht im Ersatzteilhandel. Dafür kann man die aber bei VW für 87 Cent kaufen.

Die Schweissnähte wurden in Brantho Korrux nitrofest "ertränkt" und wenn ich fertig bin, wird der Hohlraumschutz nochmal mit einer Kombination aus Fluid Film und Mike Sanders aufgefrischt. Eigentlich zu schade für ein "Winterauto", aber was soll's.

Noch einen Tip von mir: Schraubt beim Reifenwechsel mal Eure Innenkotflügel ab und wascht den Dreck dahinter raus. Bei dem Golf hier waren ca. 30cm Strassendreck und Laub zwischen Radhaus und Innenkotflügel gepresst. Der "immerfeuchte" Schmodder fördert den Rost ungemein an seinem zerstörerischen Job!

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Wie geht das denn? Habe ich ja noch nie gesehen beim Golf 4. Bei solchen Teilen würde ich aber auch nicht sparen und VW Bleche nehmen (vorrausgesetzt die sind verzinkt!?)
Wieso das denn? Das Zink muss vorher sowieso abgeschliffen werden und die Schweißstellen sind die grössten Rostherde, also was soll das bringen? Einen guten Rostprimer find ich besser als eine schlechte Zinkschicht. Auf Zink hält Lack auch nicht so gut und Zink kann mit Salzwasser auch reagieren und den Lack unterwandern. Ich fahr auch noch ein T89 Audi Cab und das hat trotz Vollverzinkung auch ein paar winzige Rostmacken. Zink kann abplatzen und Zink ist nicht das Allheilmittel gegen Rost (das muss ich nun selbst feststellen, nachdem ich immer mehr Erfahrung damit habe. Mein T4 ist ja auch Teilverzinkt...und hat Rostansatz) Hast Du schon mal ein Auto repariert oder lässt du nur reparieren? Deine Posts sind nicht hilfreich. Du stellst nur Fragen anstatt Anworten zu geben...

Habe fertig!
Ciao Roland

Geändert von scampolo's fratello (22.10.2011 um 13:04 Uhr)
scampolo's fratello ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu scampolo's fratello für den nützlichen Beitrag:
daniel_bf (21.09.2013), Golf4_Projekt? (05.02.2013)
Alt 22.10.2011, 12:54      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Volkswagen
 
Registriert seit: 20.04.2009
Golf IV Special / Golf V FSI Sportline Interface:HEX+CAN-USB + VCDS 11.11.4 DRV
Verbrauch: 4,2 - 5,2
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 2.094
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

Standard

vielen Dank für die Rückmeldung und die Bilder.

also die Bilder sind ja mal der Hammer, aber hast es ja wieder ganz gut hinbekommen.
Volkswagen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 13:08      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von derby
 
Registriert seit: 15.12.2007
Golf IV
Ort: NES
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 74 Danke für 63 Beiträge

Standard

Erstmal danke für deinen Bericht mit Bildern, ich hab das noch nie gesehen, dass ein Golf 4 so rostet.
Das sich der Dreck zwischen Radhausschale und Kotflügel ansammelt ist ein bekanntes "Problem" beim Golf 4, wobei selbst bei meinem 98er Golf 4 kein Rost entstanden ist. Und dort war der Dreck seit 12 Jahren drin.

Wie du schon sagtest, muss das Problem bei eurem Golf irgendwo anders gelegen haben.

Zitat:
Zitat von scampolo's fratello Beitrag anzeigen
Hast Du schon mal ein Auto repariert oder lässt du nur reparieren? Deine Posts sind nicht hilfreich. Du stellst nur Fragen anstatt Anworten zu geben...

Habe fertig!
Ciao Roland
Den Kommentar hättest du dir aber ruhig sparen können.
Kommst hier ins Forum und beschwerst dich erstmal, dass man deiner Schwester nicht wirklich weitergeholfen hat und dann machst du auch noch ein Mitglied von der Seite an.

1,8turbo hat mit Sicherheit schon an so einigen Autos rumgeschraubt und hat ne Menge Ahnung vom Golf 4.
Seine Posts waren und sind vielen Leuten eine große Hilfe, da sprech ich aus eigener Erfahrung.
derby ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 13:10      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von scampolo's fratello Beitrag anzeigen
Hast Du schon mal ein Auto repariert oder lässt du nur reparieren? Deine Posts sind nicht hilfreich. Du stellst nur Fragen anstatt Anworten zu geben...

Habe fertig!
Ciao Roland
Ja sicher auch schon mehrere Schweller, Seitenteile etc. eingeschweisst. Für Antworten brauch man auch etwas input deshalb fragt man vorher mal bevor man was falsches sagt

@derby danke für die Blumen
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 13:26      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2011
T4 Multivan 111kw; Audi Cabriolet V6; Subaru Forester; MB W124 200D; T4 Pritsche 2,4D
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Ja gut sorry, aber "1,8 turbo" hat 4 mal gepostet und nur Fragen gestellt. Andere Posts kenn ich von Ihm nicht, da ich ja ganz neu hier war.
Dabei war die Fragestellung eindeutig: "Gibt es wirklich passende Repbleche für Schweller am Golf4"

Und eigentlich hab ich Ihn ja nicht wirklich "angemacht". Das war eher als "konstruktive Kritik" gedacht. Und nicht nur für "1,8turbo".
Aber ich kenn das aus anderen Foren auch... Gibt's überall... Die mit den vielen Posts...

Da ich eh kein Golffahrer bin und wohl kaum hier ins Forum einziehen will, seht meinen Post einfach als interessante Information und vergesst den Rest.
scampolo's fratello ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 22.10.2011, 13:33      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hatte gefragt ob du den von Schliekmann hast und das nicht ohne Grund (die Zubehördinger passen meist nicht so ganz genau) Original ist und bleibt (aus meinen Erfahrungen her) das beste und passgenauigste. Und die Frage was mit dem Schweller ist, war für mich, denn daraus lernt man auch (Schwachstellen am Schweller beim G4 sind für mich auch neu) Wenn man viele Posts hat, heisst das ja nicht das man alles weiß!

Das an den Stellen wo Punktgeschweißt wird Zink abgeschliffen wird, wird wohl jedem klar sein. Wer mag das Blubbern und spritzen schon gern

Über verzingt und unverzinkte Karosserie brauchen wir ja nicht schreiben
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 13:46      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2011
T4 Multivan 111kw; Audi Cabriolet V6; Subaru Forester; MB W124 200D; T4 Pritsche 2,4D
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Wir waren zu dem Zeitpunkt gerade auf der Suche nach vernünftigen Repblech und eine schnelle Antwort wie:
"Kauf die von XYZ, die passen gut. Was ist den eigentlich mit dem Schweller".
wäre wirklich gut gewesen. Statt dessen aber nur Fragen...
Da du ja anscheinend Erfahrung hast, hättest ja mal eine Tip abgeben können.
Leider gibt das Netz wenig Informationen über gutes Repblech her. (dass das van Wezel nix taugt hab ich später in einem anderen Forum dann auch gelesen...)
scampolo's fratello ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich habe doch im 3. Post geschrieben das ich die von VW nehmen würde!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 13:57      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2011
T4 Multivan 111kw; Audi Cabriolet V6; Subaru Forester; MB W124 200D; T4 Pritsche 2,4D
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von derby Beitrag anzeigen
wobei selbst bei meinem 98er Golf 4 kein Rost entstanden ist. Und dort war der Dreck seit 12 Jahren drin.

Wie du schon sagtest, muss das Problem bei eurem Golf irgendwo anders gelegen haben.

:

Unserer Erfahrung nach liegt es auch daran, in welchem Bundesland das Fahrzeug bevorzugt bewegt wurde und ob es im Winter viel auf der Autobahn gefahren wurde. Wenn im Winter viel Salz nötig ist, dann leidet das Blech besonders stark.
scampolo's fratello ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 14:04      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2011
T4 Multivan 111kw; Audi Cabriolet V6; Subaru Forester; MB W124 200D; T4 Pritsche 2,4D
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Ich habe doch im 3. Post geschrieben das ich die von VW nehmen würde!
Ja, der Tip ist ja auch gut gewesen. Ich würde ja auch immer OEM Teile verbauen. Das war auch mein erster Gang, aber den Schweller gibt's bei VW leider nicht mehr als Einzelteil. Da muss man immer A und B Säule mit dazu nehmen. Kostet dann zusammen über 170,- Euro... Das war uns der Wintergolf nicht Wert. Das erste thirt party Teil war dann so schlecht, dass meine Schwester bei Euch angefragt hat. Meine Schwester hat da ja auch drauf geantwortet gehabt.
scampolo's fratello ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 14:45      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja das stimmt, dass ist bei Seitenteilen auch so! ei alten Auto kann man die Zubehör Dinge so "hinbiegen/pfuschen" Habe aus Kostengründen auch mal nen Rest Golf 3 Schweller in einen Nissan Almera eingeschweisst, mit nen bissl Dängeln hie und da geht das aber optimal is es halt nicht. Naja nu is egal


1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.