Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.09.2019, 17:24      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2019
VW Golf 4
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Mahlzeit

Nochmal 2 einhalb Jahre vergangen und das Thema Golf 4 Bereifung ist immernoch nicht vom Tisch.
Mein kürzlich erworbener 1.8T ist noch von vorne bis hinten Original.
Folgendes Fahrwerk hab ich mir schon ausgesucht.

https://www.kfzteile24.de/artikeldet...rch=1530-12479

Diese Felgen soll es im Sommer dann geben.

18x8j et30

https://www.felgenshop.de/mam-gt1-pa...-110kw-150-ps/

Meine Frage, kann ich auf der Vorderachse 225/40/18 und auf der Hinterachse 245/35/18 fahren ohne den Tacho angleichen zu lassen oder im Radhaus etwas zu ändern ? - Winterreifen bleiben 205/55/16.
Und hat jemand Erfahrungen gemacht wie tief ich damit gehen darf/kann ?

Danke im voraus für eure Hilfe.


Simon97 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.09.2019, 14:59      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
'98 Golf 1.8T (ex V5); '02 Golf TDI
Ort: Hessen
Verbrauch: 8; 5,6
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 187
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

Standard

Tacho angleichen musst du m. E. bei 225/40/18 auf der Vorderachse nicht. Der Geschwindigkeitsgeber sitzt am Getriebe. Somit wird die Geschwindigkeit über die Vorderräder übermittelt. Umfangsdifferenz zu deinen Winterreifen sind hier 0,8%.

Mein GTI hatte, als ich ihn kaufte, 255er Pellen auf 9,5 x 18-Felgen an der HA und Karosseriearbeiten waren mir nicht bekannt. Allerdings war er nicht sonderlich tief.
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 15:14      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.239
Abgegebene Danke: 612
Erhielt 429 Danke für 315 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Also 225 und 245 ist einfach ne Doofe Kombination von der Abrolldifferenz. Ja Geschwinidgkeit kommt von vorne, trotzdem würde ich bei Mischbereifung immer eine möglichst kleine Differenz anstreben und darum einen 255er Reifen nehmen.

Ich selber fahre 225/35/19 auf 8,5x19 VA und 255/30/19 auf 9,5x19 HA aufm Golf 4
Sowie 225/40/18 auf 8x18 VA und 255/35/18 auf 9x18 HA auf meinem 3er BMW

Beim Golf IV sind die Radhäuser aber rund herum modifiziert. Fahre vorne aber meine auch ne effektive ET von 20, brauche die aber wegen dem Platz zu meinem H&R Monotube Gewindefahrwerk.
Hinten müssten die dinger nicht so weit außen stehen, aber ich fahre auch noch LK Adapter und brauche von daher min 20er platten.


Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HanZo Externe Angebote 0 28.03.2010 22:37
rigo Biete 1 03.02.2009 13:46
Braunbär Fahrwerke, Felgen & Reifen 6 30.08.2007 15:59
Braunbär Golf4 2 04.07.2007 15:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.