Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.03.2019, 17:51      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.731
Abgegebene Danke: 2.187
Erhielt 3.624 Danke für 2.757 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Turbo Beitrag anzeigen
Habt ihr Erfahrung, ob ein serienmäßiger G4 GTI 2 x 15min Rennstrecke aushält, ohne dass erhebliche Mehrkosten auf einen zukommen?
"GTI" ist eine Ausstattungslinie.
Ich gehe davon aus, Du meinst einen 1.8l Turbo Motor?

Dann würde ich Dir vor so einer Aktion dringend empfehlen einmal die Ölwanne zu demontieren und das Öl Ansaugrohr der Ölpumpe zu kontrollieren / reinigen.

Das Sieb in diesem Ansaugrohr soll verhindern, dass die Ölpumpe Dreck ansaugt. Mit der Zeit sammelt sich in diesem Sieb allerlei Müll aus dem Motor.
Ölkohleablagerungen, Plastikschnipsel vom Ölpeilstab oder Metallspäne.
Die mögliche Folge: Öldruckprobleme bei heißem Motoröl.
Und das führt wie wir alle wissen relativ schnell zum Motorschaden.

Das Rohr kostet etwa 15€
die Dichtung für die Öl Rücklaufleitung vllt 5€
eine Tube Dirko HT / Silikon Dichtmasse gibts für rund 10€
Ein Ölfilter kostet 10€
und einmal frisches Motoröl, vollsynthetisch 5w40 liegt bei rund 40€
---------------------------------
Summe ~80€

Hier hast Du eine Anleitung.

Zum Thema Bremsen:
Für den Rennbetrieb wirst Du die Bremsanlage früher oder später umbauen müssen. Solange die Scheiben aber noch nicht braun und knusprig sind und auf den Bremsklötzen noch Belag drauf ist, kannst Du damit ins Rennen.
Wechsel aber die Bremsflüsigkeit, falls der letzte Bremsflüssigkeitswechsel länger als 4 Jahre zurück liegt.



Geändert von didgeridoo (28.03.2019 um 17:56 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Dr. Turbo (28.03.2019)
Alt 29.03.2019, 13:01      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 983
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 244 Danke für 189 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
WTF? Wie dreht man einen Golf 4 aufs Dach?!?! Der muss aber die Curbs als Sprungschanze genutzt haben

@Dr. Turbo meide die Curbs!
Der Curb im Brünnchen innen ist sehr hoch, wie die meisten Curbs auf dem Ring. Gibt nur wenige Curbs, die man wirklich (sauber) fahren kann, wie im Brünnchen der Äußere zB -> da kann man auch ruhig aufs Knochenpflaster raus!


BTT:
Ich würde auch in ein Fahrsicherheitstraining investieren, ggf. eine kleine Rennlizenz mit passendem Lehrgang dazu machen.
So lernst du erstmal das Verhalten deines Fahrzeugs und das "Benehmen" einer Rennstrecke kennen.

Du musst erstmal lernen auf die anderen Fahrer Rücksicht zu nehmen. Rücksicht ist hier das A und O! Du wirst mit deinem Golf 4 ein wahrscheinlich langsames Glied in der Kette sein wirst. Strecke gut kennenlernen, ggf am Simulator üben (Forza & Co), sofern da die Strecke gut abgebildet ist.

Mal eben schnell die Linie wechseln ist im Verkehr nicht, dann hängt dir schnell ein anderer Teilnehmer im Auto.
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 14:56      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Rand Berlin
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Lausitzring ist bei weitem nicht so chaotisch wie Touris auf der Nordschleife. Und die Streckenführung kennt man schon nach 2 Runden.

Wann und über welchen Veranstalter hast du die Möglichkeit 2x15 min Turns zu fahren? Früher bin ich sehr oft zum freien Fahren am Lausitzring gewesen. Seit Übernahme der Dekra gibt es kein freies Fahren mehr, soweit ich weiß. Nur Trackdays mit 6 Turns und mehr.

Ich fahre nicht mit dem Golf sondern habe ein anderes Auto umgebaut. Letztes Jahr bei einem Defekt bin ich eine letzten Lauf beim DMSB Slalom dann mit dem Golf gefahren, ging auch. Aber der ist auch nicht ganz original.

Dir als Berliner würde ich raten am Spreewaldring anzufangen. Der Kurs ist kleiner und langsamer, aber schön kurvig und deutlich anspruchsvoller was die Ideallinie angeht. Dort kann man frei fahren oder auch Rennfahrtrainig absolvieren. Dort habe ich mein Auto was ich heute im Slalom einsetze getestet und auch selbst fahren geübt. Erst später bin ich dann auch zum Lausitzring gefahren. Dort habe ich dann eine z.B. eine Bremsanlage gekillt, die am STC super funktioniert hat. Die langen Geraden und harten Bremsmanöver gehen schon deutlich mehr aufs Material als der STC.
realdag ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu realdag für den nützlichen Beitrag:
Dr. Turbo (30.03.2019)

Werbung


Alt 30.03.2019, 15:32      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 38
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sattler Beitrag anzeigen
Ich würde auch in ein Fahrsicherheitstraining investieren, ggf. eine kleine Rennlizenz mit passendem Lehrgang dazu machen.
So lernst du erstmal das Verhalten deines Fahrzeugs und das "Benehmen" einer Rennstrecke kennen.
Hab "immerhin" 3 Jahre Erfahrung im Kartverein und würde mich m.M.n grundsätzlich nicht völlig absurd verhalten auf ner Strecke, aber jo den Tipp mit dem Lehrgang find ich ganz gut, mal schauen was der Sommer bringt

Zitat:
Zitat von realdag Beitrag anzeigen
Wann und über welchen Veranstalter hast du die Möglichkeit 2x15 min Turns zu fahren?
14.-15.06.19 ist auf dem Lausitzring eine Veranstaltung namens "l8-night", ein Mix aus Freiem Fahren und 1/4 Meile. War letztes Jahr als Zuschauer da, hat mir gefallen.

Bei Interesse an Infos empfehle ich die fb-Gruppe, ist besser strukturiert als die Homepage.
Dr. Turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2021, 12:56      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 38
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Inzwischen Mal meine Erfahrungswerte:
War dieses Jahr 2 Mal 3x15min auf dem Spreewaldring, sehr schöne Strecke für Anfänger wie von realdag beschrieben, werktags beim Freien Fahren kann man sich fast alleine austoben, Preis ist auch fair.

Mein serienmäßiger 1.8t mit 300.000km hat das ohne Probleme (bisher) super mitgemacht
Bremse wurde aber doch deutlich weicher, da merkt man tatsächlich schon in den ersten 15min, dass die Serienbremse da auf Dauer nicht ausreichend ist. Aber so zum Testen ausreichend. Also auch genau so wie von didgeridoo beschrieben
Dr. Turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2021, 23:12      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.690
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 5.075 Danke für 3.426 Beiträge

Standard

Wenn es Richtung "Performance" geht ist die 288 ganz schnell am Ende...!


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ampire Carstyling 8 29.11.2012 22:29
chqbr Fahrwerke, Felgen & Reifen 3 31.05.2012 18:02
Jonsman Regionales 0 28.08.2011 10:34
e-clipse Golf4 10 15.02.2008 19:56
eXuS Golf4 5 19.08.2006 19:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben