Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 24.05.2019, 22:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2019
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Fahrertür lässt sich trotz neuer Schlösser nicht abschließen

Hallo Leute, bin schon länger Leser dieses Forums und habe mich nun mal angemeldet, da ich selber schon länger ein Problem mit meinem Golf IV habe.

Die Suche habe ich natürlich verwendet aber da ist das Problem meist auf defekte Mikroschalter oder Lötstellen zurückzuführen, was ich in meinem Fall ausschließen kann.

Problem:
Sobald an meinem Golf das Türsteuergerät angeschlossen ist, schließt die Fahrertür ab und sofort wieder auf. Auch mechanisch lässt es sich dann nicht mehr verriegeln. Beifahrertür und Heckklappe bleiben verschlossen, so wie es sein soll. Wenn die Elektrik nicht angeschlossen ist, funktioniert das Schloss jedoch einwandfrei, somit ist es mechanisch schon mal in Ordnung.

Da das Problem normalerweise an defekten Mikroschalter oder schlechten Lötstellen im Türschloss liegt, habe ich bereits mehrere Schlösser probiert, sowohl Originale als auch günstige Nachbauten. Der Fehler ist jedoch immer der gleiche.

Im Fehlerspeicher steht dazu folgendes:
00928 - Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite (F220)
27-00 - unplausibles Signal

Was ich bereits versucht habe:
- neues Türschloss verbaut
- neues Türsteuergerät getestet
Ansonsten Licht geht an beim Tür öffnen, Benzinpumpe läuft an, Alarmanlage geht los wenn Fahrertür geöffnet wird

Kennt jemand vielleicht das Problem und hat eine Lösung dafür? Was kann es sonst noch sein? Eventuell Kabelbaum defekt?

Fahrzeugdaten:
Golf IV BJ 1998 mit Zentralverriegelung, elektr. Fensterheber und Spiegel, Funkfernbedienung
1.8T mit AGU Motor


gti 1.8 turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 22:38      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 301 Danke für 275 Beiträge

Standard

Hast du mal die Kabel vom Schloss zum TStg durchgemessen?
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 22:50      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2019
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Das werde ich die Tage mal tun, danke für den Tipp!

Was mir gerade noch einfällt, ich habe vor lauter Aufregung weil die ganzen Schlösser nicht gingen vergessen, den Fehlerspeicher zu löschen. Blockiert das Steuergerät so lange die Funktion zum abschließen, wenn der Fehler drin steht oder ist das egal und es prüft jedes Mal erneut ob ein unplausibles Signal vom Türschloss kommt? Das wäre natürlich sehr doof wenn ich da den ganzen Mittag alles auseinander gerissen habe und es liegt nur an dem alten Fehler.

Werde es natürlich ausprobieren sobald ich Zeit dafür habe.
gti 1.8 turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 22:54      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 24.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Das kann ich mir nicht vorstellen, allerdings würde ich auch zunächst mal die Kabel vom Schloss bis zum Steuergerät messen, sehr wahrscheinlich wird dort die Ursache zu finden sein.

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chris-IV für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (03.06.2019)
Alt 24.05.2019, 23:09      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 301 Danke für 275 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von gti 1.8 turbo Beitrag anzeigen
Blockiert das Steuergerät so lange die Funktion zum abschließen, wenn der Fehler drin steht

Kurz und knapp NEIN!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 20:06      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 960
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 193 Danke für 173 Beiträge

Standard

Zumeist werden einzelne Drähte und/oder deren Isolierung im Bereich der Gummitülle im Bereich der Türanspeisung, wo die Drähte bei jeder Türbewegung hin und her gebogen werden, beleidigt.
-> Draht-Lizzen brechen und gelegentlich wird die ummantelte Isolierung durchgewetzt und es gibt Masseschlüsse oder Kurzschlüsse ...
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2019, 17:13      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2019
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für die Antworten. Leider ist es nicht der Kabelbaum. Habe heute den alten Kabelbaum durchgemessen und auch einen anderen von einem Kollegen ausprobiert. Beide sind einwandfrei. Allerdings hat sich der Fehler verändert:

Wenn die Tür offen ist und ich manuell am Schloss den Fangbügel in Position "Tür zu" bringe, bleibt die Tür beim zweiten Mal verschließen auch wirklich verriegelt. Ist die Tür jedoch zu, also im Bügel an der Karosserie eingerastet, dann kann ich über Funk abschließen wie ich will, die Fahrertür bleibt nicht verriegelt. Wenn ich allerdings mit dem Schlüssel mechanisch abschließe, dann bleibt die Tür ebenfalls beim zweiten Mal verriegelt. Beim ersten Mal springt der Pin an der Fahrertür direkt wieder hoch.

Was kann es denn sonst noch sein? Türsteuergerät hab ich wie gesagt auch schon probeweise getauscht.

Edit: Eben mit Vagcom die Messwertblöcke ausgelesen: Wenn die Türen zu sind aber nicht verschlossen, steht bei der Fahrertür unter "ZV-Rückmeldung" verriegelt. Bei der Beifahrertür entriegelt. Wenn ich die Fahrertüre öffne, dann springt die Meldung auch bei der Fahrertür auf entriegelt. Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche.

Geändert von gti 1.8 turbo (01.06.2019 um 17:33 Uhr)
gti 1.8 turbo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 01.06.2019, 23:24      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 24.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Hört sich doch sehr stark danach an das dein Schloss dem Steuergerät meldet das der Microschalter zum Abschließen dauerhaft betätigt ist obwohl das nur beim drehen des Schlüssels nur kurz schalten soll.

Ich würde das Türschloss durchmessen und checken ob die beiden Schalter für Schlüssel auf/Schlüssel zu schalten und kein Kurzschluss drin ist der dem KSG meldet das dauerhaft der Schlüssel in Stellung abschließen steht.

Denke da wird wohl irgend etwas nicht stimmen.

Gruß Chris

Geändert von Chris-IV (01.06.2019 um 23:37 Uhr)
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 14:01      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 960
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 193 Danke für 173 Beiträge

Standard

Ziehe mal den Kabelstrang aus der Gummitülle von der Türanspeisung und kontrolliere optisch die Kabeln dort - es kommt in diesem Bereich oft zum Durchscheuern der Isolierung und in einer gewissen Stellung des Kabelstranges (nicht dauernd) zu Kurzschlüssen ...
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 21:01      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2019
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Türschlösser hab ich ja mehrere probiert. Eines davon hab ich jetzt mal durchgemessen. Sieht soweit in Ordnung aus. Mikroschalter schalten alle und Kurzschluss konnte ich keinen finden. Edit: Wobei ich mir bei Pin 3 nicht sicher bin, da hier der Durchgang unterbrochen wird, wenn der Mikroschalter aktiv ist. Alle anderen Mikroschalter haben ja bei Betätigung durchgang. Ist das so richtig, dass einer als Öffner und die anderen als Schließer agieren?

Den Kabelbaum hab ich auch bereits getauscht gegen einen anderen gebrauchten mit der gleichen Ausstattung also sollte es daran nicht liegen.

Mir ist jetzt aber aufgefallen, dass das Schloss beim ersten Mal zu bleibt, wenn ich den Schlüssel beim Abschließen länger in der Position halte. Nicht so lange bis die Fenster hochfahren aber ein wenig länger als normal. Über Funk allerdings nicht, wahrscheinlich wird da nur ein kurzer Impuls übertragen.

Kommt mir so vor als ob das Signal zu kurz übertragen wird. Ich denke ich sollte mal den Kabelbaum zum Komfortsteuergerät checken. Meint ihr daran könnte es auch liegen? Sonst bleibt ja nicht mehr viel übrig als Ursache... Außer meine verwendeten Türschlösser sind inkompatibel. Hat sich da mit den Baujahren etwas verändert an der Pinbelegung oder sowas?

Geändert von gti 1.8 turbo (04.06.2019 um 22:13 Uhr)
gti 1.8 turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 16:44      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 960
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 193 Danke für 173 Beiträge

Standard

Nachgebaute billige Türschlösser machen gegenüber Originalteilen und originale VW-Ersatzteile öfter mal Probleme …

https://shop.ahw-shop.de/vw-teile/go...tuerschloesser


Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JT95 Golf4 0 09.06.2013 18:55
schwenkbeer Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 24.03.2012 19:15
Tjomson Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 30.09.2011 20:29
Dee_Jay Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 17.09.2010 23:33
Senorita Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 9 07.04.2008 14:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.