Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 08.07.2019, 19:50
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard AGU Startprobleme Sporadisch?!

Moin zusammen,

neulich ging mein Fahrzeug bei der Fahrt aus 1.8T AGU Umbau auf K04.
Fahrzeug sprang natürlich nicht mehr an...
Meine erste Vermutung Tank leer?! -> Kanister besorgt, getankt, Fzg. startet nicht, somit hab ich diesen Fehler ausgeschlossen.
Nach einem weiteren Startversuch sprang das Fzg. an, die Freude war jedoch nur für kurze Zeit.
Nach verzweifelter Suche im Netz habe ich den KW-Senor ausgetauscht -> Fehler immer noch da. Fahrzeug springt sporadisch an und geht nach einiger Zeit wieder aus.
Aktuell startet das Fahrzeug gar nicht mehr, wenn mit beten und hoffen, dann aber auch nur für kurze Zeit und geht wieder aus.
Ich höre die Spritpumpe nicht födern, wenn ich auf Zündung 2. gehe.

Fehlerspeicher zeigte an:

P1639 Geber 1/2 für Gaspedalstellung - unplausibles Signal, 35-00
P1256 Geber für Kühlmitteltemperatur - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus, 35-00
P1156 Geber für Saugrohrdruck - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse, 35-00
P1524 Kraftstoffpumpenrelais - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse, 35-10, sporadisch
P3105 Umschaltventil für Saugrohrklappe - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse, 35-10, sporadisch

Nach dem ich den Fehlerspeicher gelöscht habe, das Fahrzeug kurz ansprang kamen diese Fehler nicht nochmal.
Aktuell spuckt VCDS mir aus das ein ROM Fehler da ist auf dem MSTG...

Sprit kommt vorne an, Zündfunken nicht vorhanden.
167 Relais durchgemessen -> I.O.
Verbindung KI -> MSTG I.O.


Aktuell bin ich mit meinem Latein am Ende und weiß nicht weiter...


LG Alex


BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 08:14      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Update:
-Kraftstoffpumpe läuft wenn ich diese mit 12V bestrome.
-Kraftstoffpumpenrelais gibt keine Spannung weiter, Relais schaltet aber.
-Massepunkte unter der Batterie von Korrosion befreit.

Neuer Fehler auf dem MSG:
-16989 Steuergerät defekt
->P0605 - 35-10 - ROM-Fehler- Sporadisch
Readiness: Nicht Verfügbar


Wenn ich es richtig verstanden habe, gibt das Steuergerät keinen Startbefehl korrekt?

Das MSG zeigt o.g. Fehler an, jedoch kann ich nicht aufs MSG zugreifen und ggf. Lernwerte zurücksetzen.
Es heißt: Steuergerät antwortet nicht.

In verdacht habe ich aktuell, die Plus und Masse Verbindungen des MSG oder das KI spinnt. Eventuell greift irgendwo die Wegfahrsperre ein?!
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.07.2019, 09:06      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.139
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Der Motor lief aber nach dem Umbau schon?

Du schreibst Du kannst nicht aufs MSG zugreifen, aber einen Fehler aus dem MSG kannst Du auslesen. Wie geht das???

Wenn dein Kraftstoffpumpenrelais schaltet, aber die Spannung nicht weiter gibt, dann ist es defekt.
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 10:42      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ja, bin mehrere hundert Kilometer gefahren.

Genau dieser Aspekt verwundert mich! Warum wird ein Fehler abgelegt, aber wenn ich direkt aufs MSG zugreifen will wird keine Verbindung hergestellt.

Aus diesem Grund hab ich es direkt überbrückt. Erkläre mir lieber mal warum die Spannung nicht weitergegeben wird, obwohl das Relais schließt. Ergibt für mich keinen Sinn.
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 10:45      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.139
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Womit ließt Du die Fehler aus? Wenn das Fehler auslesen klappt, hast Du ja eine Verbindung zum MSG!

Wenn die Kontakte im Relais verschlissen oder verbrannt sind, kann es schon sein das diese
den Strom nicht weiter fließen lassen!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 10:59      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ausgelesen wird mit VCDS original Version.
Die Frage ist wieso, antwortet das MSG nicht? Kann ich mir nicht erklären, da wie du ja auch sagst eine Verbindung beim Kurztest besteht.

Wenn ich das Relais extern prüfe, indem ich einen 9V Block an 85 und 86 halte, höre und sehe ich das es schließt. Gleichzeitig habe ich an 30 und 87 ein Multimeter mit Durchgangsmessung angeschlossen, welches Durchgang gibt, daher gehe ich nicht davon aus, dass das Relais defekt ist.

Vielleicht liegt auch ein Fehler meinerseits vor.... ist nicht auszuschließen.

Viel wichtiger ist, dass wenn die Pumpe läuft (gebrückt) und ich den Motor drehen lass, er nicht anspringt! Da wie bereits erwähnt, der Fehler ausgespuckt wurde, dass Readiness nicht verfügbar ist denke ich das dort der Fehler schlummert.
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.470
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.848 Danke für 2.570 Beiträge

Standard

Am Kabelbaum hast du nichts geändert?

Also es war Original ein AGU - nur Lader Upgrade?


Readiness Code ist absolut egal.

Sehr kurios was du dort beschreibst.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 11:16      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.139
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Hast Du dir die Masseverbindung und die Steckverbinder vom MSG schon angesehen?
Solange Du das MSG nicht mit VCDS erreichen kannst, liegt der Vermutung nahe das dein MSG nicht funktioniert und damit der Wagen auch nicht startet!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 11:33      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

@VW-Mech: Wo du erwähnst. Kabelbaum wurde insofern bearbeitet, dass die Leistungsendstufe raus genommen wurde. Die originalen Zündspulen sind raus geflogen für TFSI Spulen. Leitungen wurden im Kabelstrang zwischen Wasserkasten und Luftfilter getrennt und Lötverbindern verbunden. Sichtkontrolle ist hier bereits erfolgt.

Ursprung Ori AGU, umbau auf K04-023, 380ccm Düsen, großen LMM, ... nichts was groß von anderen Umbauten abweicht.


@nico1978: Später werde ich mal prüfen ob Masse und Plus beim MSG anliegen.
Ich werde auch nochmal ein anderes KI einbauen, und gucken ob er startet.
Sollte trotz 920 CAN-Tacho anspringen meiner Meinung nach.
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 11:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.139
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Du brauchst kein anderes KI versuchen, das hat damit nichts zu tun! Die Diagnoseleitung (K-Line) geht direkt vom der OBD-Buchse zum MSG! Solange Du das nicht erreichen kannst ist was damit faul.
Was für Lötverbinder wurden benutzt, wie wurden diese isoliert? Kalte Lötstellen sind per Sichtkontrolle nicht immer zu erkennen! Am besten wäre es wenn Du die Spannungsversorgung am MSG mal messen könntest!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 11:57      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Meines Wissens nach geht die K-Leitung von der OBD-Buchse zum KI und von dort aus zum MSG, wenn ich mich nicht irre.
Es sind Lötverbinder die gequetscht, verlötet und abgedichtet werden, wenn dort ein Fehler sein würde, wäre doch auch nur der entsprechende Zylinder betroffen und nicht alle?
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 12:44      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.139
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Die K-Leitung geht zu beiden gleichzeitig, ist ein BUS-Signal!

Ich kenne den Umbau nicht, hatte sich so angehört als wenn der ganze Kabelbaum gelötet wurde!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.249
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.835 Danke für 1.651 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die K-line geht zum Msg und dann wird über die W line kommuniziert, msg hat keine direkte . Schraub das Msg mal auf, ist der Chip gesteckt oder gelötet?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 08:49      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Gestern hab ich Masse- und Plusleitungen vom MSG geprüft, alles i.O.
KI habe ich ebenfalls gegen ein anderes getauscht, ohne Erfolg.

Nun zur merkwürdigen Situation, ich hab den Schlüssel auf Zündung 2 gestellt. Darauf hin hab ich die Benzinpumpe vorlaufen hören und er sprang an.
Fahrzeug habe ich im Stand laufen lassen, nach ca. Einer Minute ging er aus.. seitdem keinen weiteren Erfolg gehabt.

@1,8turbo: Chip ist gelötet, kann nachher mal reinschauen. Muss ich auf irgendwas spezielles achten?
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 18:32      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Golf 4 GTI
Ort: Bremen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Update:
Dem kuriosem Fehler bin ich auf die schliche gekommen. Nachdem ich das MSG ausgebaut, kontrolliert, wieder eingebaut und einen Startversuch gewagt habe, lief der Golf ?!?!
Während das Fahrzeug lief habe ich am kleinen Stecker des MSG gewackelt. Siehe da, er wollte ausgehen. Somit habe ich scheinbar ein Wackelkontakt am kleinen Stecker Pin 53-80.
Hat jemand einen Schaltplan wo jede Pinbelegung drauf verzeichnet ist?
Habe einen aus dem Netz, jedoch sind da nicht alle 80 Pins drauf zu finden, die vom MSG aus ab bzw. ein gehen.

LG
BuLLz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 19:10      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.139
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

http://www.golf4.de/jetzt-nehme-ich-...laene-usw.html
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 19:10      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.249
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.835 Danke für 1.651 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

The awesome manual list


1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QZA Werkstatt 12 27.08.2011 20:24
DIEsEL_AT Werkstatt 0 16.06.2009 08:48
Hotzenplotz Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 5 18.12.2007 22:02
derSven Werkstatt 16 29.12.2006 23:07
Bluebird Werkstatt 3 02.02.2005 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.