Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.10.2019, 16:09
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard Nach Kaltstart MKL

Hallo

Habe folgendes Problem.
Sobald es nachts kalt draußen ist und ich das Auto früh starten will, folgende Probleme.

Beim Starten kommt er nicht gleich, irgendwann springt er an. Letztens kam dann während dem Starten die MKL.

Heute früh gleiche Problem, nur nach dem zweiten Startversuch, war dann die Batterie so gut wie tot (morgen kommt eine neue rein). Dann per Starthilfe Kabel, kam aber auch erst nach dem zweiten Versuch und wieder MKL an.

Was heute als Fehler hinterlegt ist, muss ich schauen wenn ich zuhause bin.

Die Probleme treten nur auf, wenn es kalt ist draußen. Kann das mit der Batterie zusammen hängen, die langsam den Geist aufgibt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Golf-1.jpg (44,0 KB, 35x aufgerufen)


Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.10.2019, 16:17      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 960
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 193 Danke für 173 Beiträge

Standard

Eine mögliche Korrosion irgendwo an den Sicherungen oder Kabel-Anschlüssen oben auf dem Akku (bei der geringsten Korrosion, auch bei einer der kleinen Sicherungen, das ganze Teil erneuern), oder beim Massekabelanschluss (zur optischen Sicht darauf, muss man Akku und Akkustandplatte abschrauben) oder beim Starterkabel-Anschluss, verschlechtert das Starten bei kaltem Wetter.
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 16:34      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

am besten wäre es mit einem multimeter die batteriespannung zu prüfen. sollten 12,4 und 12,7 Volt sein. Oder eben mal bei einer Werkstatt anhalten und fragen, ob sie das eben kontrollieren können.

aber es ist durchaus normal, dass batterien meist bei kälte verrecken.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 16:43      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Multimeter hab ich da, das ist kein Problem das zu messen.

Aber ist das normal, das die MKL angeht nach längeren Startversuchen?
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 18:48      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

sind doch fehler abgelegt. die frage ist, ob diese fehler durch das gurgeln verursacht wurden.

also batterie messen. wenn defekt ersetzen und dann gucken was dann ist.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 19:41      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Ich messe morgen früh mal nach, lese die Fehler aus und lösche die und dann starte ich mal. Mal schauen was er dann ausspuckt.

Oben das Bild, ist vom ersten Mal, wo die MKL anging nach den Startversuchen.
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 20:24      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

kann schon gut sein. sind alles sporadische fehler.

ich bin kein fachmann, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die o. g. fehler durch die leere batterie verursacht wurden.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 10:31      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

So mal mit Multimeter gemessen.
12,19Volt

Dann Fehler ausgelesen, Geber für Motordrehzahl unplausibles Signal sporadisch. Mehr stand nicht drin.

Mit VCDS war Batterie Spannung bei 12Volt bzw. 11,9Volt.

Versucht zu starten aber kam nicht. Hab keinen zweiten Startversuch gemacht. Spannung war danach bei 11,9volt.

Ich hänge mal Batterie Ladegerät dran und versuch danach mal zu starten, mal schauen ob er dann anspringt.
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 11:46      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

guten morgen,
dein kurbelwellensensor scheint defekt.
Fehler G28
Ebay Auktion
(ohne gewähr, bitte selber teilenummer vergleichen, oder vorher verkäufer anschreiben mit schlüsselnummer)
bei meinem ist der vorne unter dem ölfilter verbaut. kommt man doof ran, aber ist zum glück nur mit einer schraube fixiert.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 12:04      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Der Fehler mit dem Geber, kam bis jetzt erst einmal vor. Werde den aber trotzdem mal wechseln.
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 12:23      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

alle symptome passen zu deiner fehlerbeschreibung.

ich gehe stark davon aus, dass er defekt ist.

auch unter dem askpekt, dass er bei der überbrückung der batterie immer noch probleme machte. die batterie ist nicht wirklich schwach. bedenkt man, dass du bereits paar mal versucht hast ihn an zu bekommen und die batterie durch die lichtmaschine nicht wieder aufladen konnte. die kompletten steuerzeiten stimmen dann nicht. darum gab es wohl auch die fehler mit den fehlzündungen.

ein versuch ist es wert, da er wirklich nicht tuer ist. eine batterie kostet mehr und ich sehe jetzt erst mal nicht, dass sie kaputt ist.

Geändert von mikesch1999 (31.10.2019 um 12:25 Uhr)
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 13:50      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
VVV
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2019
VW Golf IV
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

Standard

Für Motorkennbuchstaben “AUS“
Impulsgeber, Drehzahlfühler Artikelnummer 030957147M
Bis Fahrgestellnummer
F >> 1J-1W358 437
F >> 1J-1U130 000
F >> 1J-1P148 597
F >> 1J-1D310 510
F >> 1J-1B090 443
————————————————
Impulsgeber, Drehzahlfühler Artikelnummer 030957147AA
Ab Fahrgestellnummer
F 1J-1W358 438>>
F 1J-1U130 001>>
F 1J-1P148 598>>
F 1J-1D310 511>>
F 1J-1B090 444>>
VVV ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VVV für den nützlichen Beitrag:
mikesch1999 (31.10.2019)
Alt 31.10.2019, 13:57      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
VVV
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2019
VW Golf IV
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Eine mögliche Korrosion irgendwo an den Sicherungen oder Kabel-Anschlüssen oben auf dem Akku (bei der geringsten Korrosion, auch bei einer der kleinen Sicherungen, das ganze Teil erneuern), oder beim Massekabelanschluss (zur optischen Sicht darauf, muss man Akku und Akkustandplatte abschrauben) oder beim Starterkabel-Anschluss, verschlechtert das Starten bei kaltem Wetter.
Sehe ich auch als eine mögliche Fehlerursache
Spannungsverlust messen
Hier ( https://www.motor-talk.de/forum/akti...hmentId=740864 )ist es gut beschrieben
VVV ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VVV für den nützlichen Beitrag:
mikesch1999 (31.10.2019)
Alt 31.10.2019, 14:27      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

kann man auf jeden fall vor kauf des kurbelwellensensors machen.
kostet nichts und man ist auf der sicheren seite.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 16:34      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

So Ladegerät paar Stunden dran gehabt. Auto gestartet und kam sofort. Da muss ich wohl das Ladegerät über Nacht dran lassen, damit der morgen früh startet.
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 17:05      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

gucke dir die kontakte der masse an. dafür muss die batterie raus. dann die trägerplatte der batterie ausbauen. hier ist das massekabel mit der karosserie verbunden. auf jeden fall mal sauber machen.

kontakte der batterie auch sauber machen, sollten diese verschmutzt sein.

ich drücke die daumen, dass er morgen früh anspringt! morgens ist es ja doch wesentlich kälter als aktuell draußen.
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 08:26      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Moinsen. Also Auto sprang heute überhaupt nicht an, trotz Ladegerät über Nacht.

Schon beim ersten Startversuch hat man gemerkt das er nicht kommt. Wie man es halt kennt wenn die Batterie tot ist.

Beim zweiten Startversuch hat sich dann der Tageskilometerzähler und die Uhr zurück gestellt und die Lampen flackert en nur noch.

Also werd ich mal Batterie wechseln und mir gleich mal den Massepunkt usw anschauen, wenn die eh schon draußen ist.
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 08:56      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

schaue es dir an. aber wenn die batterie voll war, dann kann es an dieser nicht liegen meiner meinung nach. massepunkte sind wahrscheinlicher.

aber der kurbelwellensensor ist für mich noch nicht aus dem rennen!
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 11:36      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Golf 4
Ort: Dresden
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 47
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

So Batterie gewechselt, nun springt er ganz kurz an und geht sofort wieder aus.

Ich hab mal kurzes Video gemacht
https://www.youtube.com/watch?v=BrZh-F2n_xY

Edit: Mit Vollgas geben sprang er nun an. Bin 20km gefahren, bis jetzt alles io. Im Fehlerspeicher steht auch nichts drin. Mal weiter beobachten

Geändert von Mario1981 (03.11.2019 um 12:33 Uhr)
Mario1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 16:33      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 57 Danke für 54 Beiträge

Standard

viel gück! ansonsten kurbelwellensensor tauschen...


mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Markus_1.8T Golf4 8 02.04.2019 19:01
GTIler192 Golf4 5 20.10.2013 15:42
1,6SR Werkstatt 6 06.09.2013 08:53
dodsble Golf4 5 02.07.2012 13:46
florider Werkstatt 9 27.09.2011 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.