Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.12.2019, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 14.470
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 4.201 Danke für 2.839 Beiträge

Standard

Die 13 Euro tun ja nicht weh, zum testen sicher okay.


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2019, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 314 Danke für 286 Beiträge

Standard

Hast ja recht! Hab es gekauft.

Geändert von vwbastler (29.12.2019 um 23:15 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 20:12      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 314 Danke für 286 Beiträge

Standard

Und nun die Auflösung. Die Spritpumpe kam dann heute und ich habe sie gleich eingebaut. Es war dazu eine neue Dichtung und die Pumpe mit dem Plastegehäuse herrum. Leider waren keine Schlauchschellen dabei sowie die Schläuche.
Habe dann einfach die alte Schlauchschelle von der Spritpumpe aufgebogen und wieder verwendet. Für den Rücklauf war der Schlauch etwas zu groß hab ich aber so fest bekommen mit etwas Draht. Der sitzt jetzt auch Bombenfest. Dann habe ich den ganzen Mist wieder eingebaut und es erst mal so festgemacht wie ich mir die Markierungen gesetzt habe. Riechen tut erst mal nichts und der Hobel läuft wieder. Wenn dann das Werkzeug kommt werde ich noch mal schauen wie fest das ist.

Zumindest ist die neue Pumpe bedeutend leiser als die alte. Ob das ein Anzeichen war das die bald die Hufe reißt? Wenn ja steht mir das bei meinem Variant wohl auch noch bevor!?

Geändert von vwbastler (30.12.2019 um 20:14 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 20:36      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-XX X
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.592
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 178 Danke für 169 Beiträge

Gol4er eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Meine war auch laut 😂😂

Aber die jetzige auch schon wieder. Also nicht verrückt machen. Weißt ja jetzt wie es geht 😬
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 20:52      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 741
Erhielt 228 Danke für 208 Beiträge

Standard

Aber mach bitte neue Schellen drauf bei Gelegenheit
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 21:03      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 314 Danke für 286 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Aber mach bitte neue Schellen drauf bei Gelegenheit
Warum? Denkst du das das nicht hält? Habe schon öfter aus der Not heraus die alten Schellen wieder genommen und neu verpresst.
Die halten bis jetzt zum teil seit Jahren.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 23:20      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.640
Abgegebene Danke: 417
Erhielt 232 Danke für 204 Beiträge

Standard

Erst einmal Glückwunsch zur erfolgreichen Reparatur!
Ausserdem bin ich auch der Meinung, dass man entgegen der VW-Vorschrift auch mal alte Schellen neu verpressen kann, wenn man die Zange dazu hat. Oder man nimmt die normalen Schlauchschellen und fertig!
VW hat eh ein Problem mit anderen Schellensorten, dass durfte ich mir schon anhören, als sie mir die Spur neu vermessen sollten. Ich hatte, in meiner befreundeten Ford-Werkstatt, schon mal die Spur einstellen lassen und da haben sie natürlich normale Schellen genommen. Böser Fehler!!!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 01:49      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 741
Erhielt 228 Danke für 208 Beiträge

Standard

Ist einfach zu gefährlich, wenn irgendwo Sprit austritt und der Teufel ist ein Eichhörnchen.
Schellen sind Pfennigartikel.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 08:46      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 14.470
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 4.201 Danke für 2.839 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Aber mach bitte neue Schellen drauf bei Gelegenheit
Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Warum? Denkst du das das nicht hält? Habe schon öfter aus der Not heraus die alten Schellen wieder genommen und neu verpresst.
Die halten bis jetzt zum teil seit Jahren.

Über welche Schellen habt ihr es jetzt gerade?

Die Golf 4 Krst Pumpen haben doch Steck/Klick Fittinge (Schnellkupplung) als Anschlüsse.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 09:59      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 314 Danke für 286 Beiträge

Standard

Es geht um die Schellen im inneren der Pumpe. Ich habe nur die Pumpe mit Gehäuse erneuert (1J0 919 087 J), den Tankgeber sowie den Deckel der alten Einheit aber weiter verwendet. Und da ist doch die Verbindung intern über 2 Schläuche wovon der Rücklauf nur gesteckt ist und der Vorlauf an der Pumpe und dem Deckel mit Schlauchschellen gesichert ist.

edit: keine ET Kat. Angaben!

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Ist einfach zu gefährlich, wenn irgendwo Sprit austritt und der Teufel ist ein Eichhörnchen.
Schellen sind Pfennigartikel.

Intern im Tank! was soll da passieren??

Geändert von VW-Mech (31.12.2019 um 11:38 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 31.12.2019, 10:48      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 741
Erhielt 228 Danke für 208 Beiträge

Standard

ja dann ist das weniger wichtig
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 11:36      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 14.470
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 4.201 Danke für 2.839 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Es geht um die Schellen im inneren der Pumpe.

(...)
Ah ja,... jetzt hab ichs. War noch vorm ersten Kaffee heute morgen.


Ich hab mir damals einfach passende EinOhrSchellen besorgt als ich Interne / Externe Pumpe etc verbaut habe.

Geändert von VW-Mech (31.12.2019 um 11:39 Uhr)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 21:21      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.969
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 314 Danke für 286 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Kurzes Feedback. Bin erst gestern dazu gekommen den aus zu probieren. Ich sage mal einfach Top! Hat wunderbar funktioniert!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 23:29      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 14.470
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 4.201 Danke für 2.839 Beiträge

Standard

Danke für das Feedback,...


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werwolf13th Motortuning 24 30.11.2010 16:30
MT87 Motortuning 33 27.02.2010 11:58
4er Jolf Werkstatt 1 23.08.2009 20:23
weisses Carstyling 30 29.04.2008 23:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.