Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.02.2020, 09:15
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Kühlerlüfter golf 4

hi zusammen,hatte die letzten wochen mal gepostet,das mein linker lüfter wenn man vor dem auto steht permanent läuft.das auto hat klima,und da es der kleinere lüfter ist gehe ich davon aus das es der von der klima ist oder?
war in der werkstatt und haben den verdacht gehabt das es dieses schwarze relaisartige steuergerät ist.ausgebaut,und das wasser lief so raus aud dem steuergerät.neues eingebaut und der lüfter links läuft immernoch permanent.kann es sein das irgendwas durch geschossen ist das der rechte lüfter gestorben ist??oder ist es normal,das wenn der rechte tod ist der linke permanent läuft weil er erkennt das der rechte gestorben ist.der in der werkstatt hat dann den stecker vom rechten lüfter abgemacht 2 kabel dort reingesteckt und die anderen enden an die batterie gesteckt nichts passiert.dann hat er die kabel im stecker anders dran gemacht und wieder über batterie angeschlossen die enden,auch nichts passiert.ich gehe davon aus das der lüfter tod ist oder???? weiss einer zufällig,wie die beiden durchmesser der lüfter sind???

sorry das es so blöd erklärt ist aber bin halt leihe

für tips wäre ich dankbar


fraso71 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 15:35      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.674
Abgegebene Danke: 431
Erhielt 239 Danke für 210 Beiträge

Standard

Also, die Lüfter V7 + V35 sind beide parallel geschaltet und bekommen immer beide auf jeweils einer Stufe den "Saft" (+12Volt). Die kleine Stufe ist die direkte Schaltung von der Sicherung S180/30A (linke Grüne auf dem Batterieplusverteiler) und dann geht es über den Thermoschalter-F18 im Kühler. Über Pin2 rot und Pin1 rot/weiß werden die Lüfter auf Stufe-1 (langsam, über Vorwiderstand) geschatet. Wenn der kleine Lüfter nur noch läuft, dann ist entweder die Temperatur im Kühler hoch oder aber der Thermoschater schaltet nicht mehr ab, oder die Klimaanlage ist "an".
Der große Lüfter scheint einen Totalausfall zu haben und muß getauscht werden. Sollte der kleine Lüfter aber auch eine Macke haben, dann sollte man gleich einen kompletten Lüfterträger mit beiden Lüftern montieren.
Die große Lüfterstufe läuft über Sicherung S164/40A (Bandsicherung auf dem Plusverteiler) und geht über das Lüftersteuergerät-J293
Am Lüfteranschluß ist die Belegung wie folgt:
T3a/1 = ro/sw = Plus vom Steuergerät-J293 = große Stufe!
T3a/2 = ro/ws = Plus von F18 oder Klima = kleine Stufe!
T3a/3 = br/sw = Masse zur Versorgung beider Stufen!

Wenn der kleine Lüfter läuft und man den Thermschalter-Stecker abzieht und der Lüfter läuft trotzdem weiter, dann kommt der "Saft" vom Lüftersteuergerät.

Klima ausschalten und wenn der kleine Lüfter (der Große ist ja defekt) trotzdem noch läuft, dann ist das Lüftersteuergrät schuldig!
Das richtige Steuergerät-J293 ist es aber gewesen, oder?

Am anderen Lüfter ist die Steckerbezeichnung dann nicht T3a sondern T3b. Hatte ich vergessen zu sagen. Ansonsten ist die Pin-Belegung gleich!

Geändert von Schlupf (06.02.2020 um 15:44 Uhr) Grund: Nachtrag!
Schlupf ist gerade online  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rafael88 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 16 08.06.2015 02:06
Luki Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 2 27.10.2010 21:32
storebro Tuning Allgemein 0 19.05.2007 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.