Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.03.2020, 19:21
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Beitrag Golf 4 1,6 fsi

Moin Moin,

ohne viel rum quatschen zu wollen folgendes Problem:

Fahre einen 1,6 FSI MKB(BAD)
Ich habe das Problem, wenn er kalt ist läuft er super. Wenn es aber auf den weg Richtung 90 Grad geht fängt er an und zu Ruckeln bzw Zündaussetzer werden Hörbar und Spürbar. Ebenso tritt dieser Fehler auf wenn ich eine Kurzstrecke gefahren bin das Auto abgestellt habe und wieder weiterfahren möchte. Wenn man im Leerlauf mal ordentlich Drehzahl gibt geht der Fehler weg für kurze zeit oder ist weniger... Läuft im Stand auch unruhig.

Geht aber keine Motorkontrollleuchte an Obwohl Fehlerspeicher voll mit Fehlern ist(habe gelesen der Golf 4 hat keine?!)

Fehlerspeicher: Verbrennungsaussetzer Zylinder 3. hat Kompression bei 8
Mittlerweile werden auf allen Zylindern Aussetzer Festgestellt laut Fehlerspeicher.

Ich tippe aktuell auf iwas mit Kraftstoff, Injektoren bzw Hochdruckpumpe.
Eine Werkstatt meinte mal sind auf jedenfall die Ventile was ich nicht so ganz glauben kann.. klar wärme und Ausdehnung aber warum fahr ich ihn kalt super iwo hin bin kurz 5 min weg fahre weiter und der Fehler ist plötzlich da.

So jetzt hab ich iwie doch viel Rum gequatscht, würde mich über antworten diesbezüglich mal freuen.

Danke und bleibt alle Gesund!


Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 23:40      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Hallo, so war es bei mir, falls Ähnlichkeiten auffallen sollten.

http://www.golf4.de/golf4/206296-1-6...aussetzer.html
lui-looser ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lui-looser für den nützlichen Beitrag:
Alexder81kwler (23.03.2020)
Alt 23.03.2020, 13:16      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Klingt ja schon genau nach meinen Problemen eben auch beim Drehzahlband zwischen 1200 und 3000. Ein Gerät zum auslesen kommt jetzt noch demnächst da werde ich dann mal versuchen paar Messblöcke auszulesen. Aber dann bestätigt sich das ja mit Kraftstoff schon etwas mehr.

Danke und Gruß
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 21:22      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Hallo, wenn du das hast vor allem Hochdruckpumpe schauen ob die den Druck bringt beim fahren, aber ich tippe auch mal auf die Einspritzdüsen.
Habe meine letztes Jahr bei Motointegrator gekauft, waren mit 112€ Stück deutlich billiger als bei anderen.
lui-looser ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 13:39      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mx_totti
 
Registriert seit: 21.06.2013
Lupo
Ort: WOB/ SDL
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 77 Danke für 62 Beiträge

Standard

Einspritzdüsen tauschen, leider nicht ganz billig die Teile, eine ca. 150€.

Geändert von mx_totti (24.03.2020 um 13:42 Uhr)
mx_totti ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 17:19      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Leider ist das ja alles nicht so einfach da ja ganze Ansaugung runter muss..
Hab mich schon mal umgeschaut nach Düsen bekomme das stück von Bosch für 106€.

Hat ja auch "erst" 195.000 Runter also da geht ja noch was..
Hab was schrauben angeht auch nur begrenzte Möglichkeiten leider.
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 23:09      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Bora 1.8T + Golf 4 2.0
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: 9,1l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 414
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 56 Danke für 53 Beiträge

Standard

Woher kommst du denn? Eventuell findet sich ein User in deiner Nähe
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 12:08      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
drm
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja und das kann nicht an der Zündung liegen?
Ich hatte kaputte Spule die dann die Kabel versenkt hat. Ziemlich grüne Angelegenheit. Der Kerzenstecker hatte sich quasi aufgelöst.
drm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 21:12      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Er hat Stabzündspulen, da gibt es keine Zündkabel in dem Sinne. Die kann mann auch locker Quertauschen und schauen ob ein Fehler mitwandert. Das gleich mit dem Zündkeren.
lui-looser ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 19:30      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zündanlage schließe ich vorerst aus. Hat einmal alle Zündkerzen und Spulen neu bekommen und habe auch mal quer getauscht. Was natürlich immernoch nicht ausschließt ob iwo ein Kabelbruch anliegt. Hab mir jetzt eine Düse bestellt und werde diese demnächst dann einbauen. Hab am Freitag mal die Drosselklappe gereinigt. War aber natürlich nur ein tropfen auf den heißen stein. Trz sehr verkokt die ganze Sache. Stellklappen sind dann als nächstes dran im Atemzug bei der düse.
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 20:17      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

So Einspritzdüse ist getauscht auf Zylinder 3, leider ohne großen Erfolg. sahen auch nicht so schlimm aus wie ich dachte verkokung hat sich auch in grenzen gehalten.

Läuft im stand weiter unruhig. Mittlerweile missfired auf allen Zylindern Sporadisch. Also doch vllt. Hochdruckpumpe??? verschluckt sich auch bei ganz kurzen Gas Stößen. habe jetzt ein riss am AGR schlauch entdeckt, muss ich dann nochmal tauschen.

Kompression auf allen Zylindern mal gemessen liegt bei 17.
Kraftstofffilter kommt dann demnächst, neu.

noch jemand ideen?

Gruß
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 20:56      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 590
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 28 Danke für 25 Beiträge

Standard

Miss mal den Kraftstoffdruck.

Vielleicht ist auch dein AGR Ventil defekt. Ich blieb damals genau deswegen liegen. Der Motor ist an seinen eigenen Abgasen erstickt.

Du sagst, dein dritter Zylinder hatte anfangs 8 bar, jetzt 17 bar, wie kommt das ?
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 21:37      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hi, ja vllt hat die Werkstatt auch falsch gemessen, schließlich hab ich den Kollegen vom Feierabend abgehalten :-) jedenfalls hat eine Messung jetzt nochmal 17 ergeben. somit alles i.O.
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 22:07      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

schmeißt aber auch kein Fehler. Dursatz zu gering etc.
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2020, 00:07      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 590
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 28 Danke für 25 Beiträge

Standard

Hm ... es schein ein thermisches Problem zu sein.
Sobald er warm ist, dehnt sich alles aus.

Vielleicht verbennt er etwas, was er nicht soll. Hast du hohen Kühlwasserverbauch/ sind die Abgse weiß ?

Zum Thema Zündspulen: Hast du den Wagen schonmal ohne Kerzen aber mit angeschlossenen Spulen orgeln lassen ? Das zerstört die Spulen.

Tritt der Fehler, das Ruckeln und der unrunde Lauf, ab 90° NUR im Leerlauf oder während der Fahrt ?
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 22:44      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

HI!

zu deinen Fragen:

Frisst bisher kein Öl und kein Kühlwasser. wie gesagt 17 Bar Kompression sind da also schätze ich alles gut in die Richtung. verliert lediglich etwas öl über der Dichtung der Ölwanne, aber alles noch im rahmen.

Beim Kompression messen liefen 2 Zündspulen so mit da die gute Nase abgebrochen ist und die nicht mehr so leicht abbekomme, aber das ist nicht schlimmer geworden alles gut.

Habe heute mal den Kraftstofffilter getauscht unterm auto und da kam eine Schwarze brühe raus war war wahrscheinlich der erste tausch in 17 Jahren brachte aber auch keine Besserung.

Also ich vermute immer noch etwas in Richtung Kraftstoff entweder kommt nicht genug an oder es werden falsche werte gegeben.. ich weiß es nicht. Kuriosität ist 30% Gas geben alles gut sobald aber mehr fangen Zündaussetzer an als ob nicht genug Kraftstoff ankommt.

Beim wechsel der Düse ging vllt. das AGR rohr kaputt riss ist zu erkennen, habe jetzt noch mal viel gelesen das viele damit zsmhänge haben. Ruckeln, tickern etc. Teil ist aber schon bestellt.
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 23:12      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mx_totti
 
Registriert seit: 21.06.2013
Lupo
Ort: WOB/ SDL
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 77 Danke für 62 Beiträge

Standard

Mess mal den Kraftstoffdruck im Rail. Glaube Messwerteblock 140, müsste im Stand irgendwas um die 50bar haben. Anspringen ist aber kein Problem oder? Aber AGR ist auch nicht ganz zu vernachlässigen. Komplexe Kackbüchse der BAD Motor.... aber die VW Ingenieure haben ihm ja nicht ohne Grund den tollen Motorkennbuchstaben spendiert!

Ansonsten schau mal hier: http://www.golf4.de/werkstatt/129984...eerlauf-2.html

Geändert von mx_totti (07.04.2020 um 23:16 Uhr)
mx_totti ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 08.04.2020, 00:15      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 590
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 28 Danke für 25 Beiträge

Beitrag 3 Dinge zum Leben

Wie viel Kompression muss der Wagen nach Werksangaben haben ?
Bei meinem Auto sind es 21 bar und da wären 17 bar schon nicht gut.

Der Wagen braucht im Prinzip drei Dinge zum Leben: Luft, Kraftstoff und den Funken.

Luft: Bei dem Thema kann man in Richtung Drosselklappe, Gaspedal ( haste ja schon) und Ansaugung gehen. Außerdem ist zu kontrollieren, ob nach dem LMM er Falschluft zieht. Außerdem noch das AGR-Ventil bzw die Kubelgehäuseentlüftung. Mein Wagen lief damals nicht, weil das AGR-Ventil festhing.

Zündfunken: Da würde ik immer noch nicht die Spulen ausschließen. Du sagst selbst, sie waren beim Orgeln mal angeschlossen und hast eben dieses Problem. Kauf dir zum Test mal 2 Neue (ca. 40 €), damit du diese Möglichkeit definitiv ausschließen kannst. Vielleicht ist auch eine Isolierung nicht mehr vollständig geben und der Funken schlägt im Kopf durch.
Weiter kannst du dir mal die Kerzen ansehen: Rehbrau gut; dunkelbrau/öl/o.ä. schlecht = wechseln.
Sind Kabel angeknabbert ?

Kraftstoff: Einspritzdüsen haste schon ausgeschlossen, Kraftstoffpumpe einmal prüfen. Surrt sie, wenn du die Fahrertüre öffnest ? Es kann gut sein, dass sie zeitweise aussetzt. Die Autodocs hatten deswegen mal eine Golf4 bei sich.
Und den Kraftstoffdruck, wie mx_totti schon sagt.
Was ist mit der Hin- & Rückleitung ? Fließt zu viel Kraftstoff zurück und steht bei Bedarf nicht zVfg..

Grundsätzlich käme dann noch das Steuergerät und das Gaspedal (wenn elektrisch) in Betracht, also grundsätzlich die Elektrik.

Übrigens muss der Kraftstofffilter nicht gewechselt werden, schadet aber nicht - habe ik vor einem Monat auch im Zuge des Motortausch's.
Komisch ist der Zustand des Kraftstoffs. Stand der Wagen mal eine sehr lange Zeit (> 2 Jahre) ?

Ernsthafte Frage am Rande: Was tankst du ? Laut Wikipedia ist dieser Motor nicht E10 geeignet. Laut autoplenum.de ist dieser auf SuperPlus ausgelegt. Guck mal im Tankdeckel nach ... die erste Zahl ist empfohlen, die zweite ist mit Leistungsverlust möglich.
Ich möchte dich mit dem Hinweis nicht vorführen. Ich wusste dieses Detail anfänglich auch nicht.

Geändert von Golf4.1.6 (08.04.2020 um 00:37 Uhr) Grund: Nachtrag
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 22:58      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

17 Bar sind super ist auch so der normal bereich. 21 finde ich irgendwie bissn seltsam den viele Messuhren gehen nicht mal so weit ^^

AGR Ventil wurde mit gereinigt.

Kerzen haben ein sauberes Brenn bild nicht nicht nass, nicht schwarz sondern sauber.

Pumpe surrt beim Tür öffnen, funktioniert auf ersten eindruck. Hochdruckpumpe war der nächste Gedanke mal sehen dann lässt sich aber nicht so einfach testen.

Tanke super 95 bei Shell gelegentlich auch mal V Power. wenn ich nen deal habe, ist das auto ebenso für ausgelegt nur bekanntlich mit weniger Leistung dann, E10 (halte ich auch null von) ist tot für die Kraftstoffpumpe, den die löst sich dabei auf, kann natürlich nicht ausschließen das die Vorbesitzerin es nicht getankt hat.

Und nochmal gesagt sei schnurrt kalt wie ein kätzen aber halt wenn er warm wird
Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 22:59      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
1,6FSI
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 13
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

@ mx_totti

Springt ohne Probleme an, sogar sehr gut würde ich sagen.


Alexder81kwler ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.