Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.09.2020, 14:09
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2020
Golf 4, 1.9 TDI
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 Lenkrad

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage und zwar möchte ich ein neues Lenkrad für meinen Golf 4. Am liebsten möchte ich ein GTI Lankrad einbauen. Hat jemand damit Erfahrung gemacht, oder weiß welches Lenkrad auf einen Golf 4 passt ?


Jenno ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:19      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Hallo und herzlich willkommen Jenno!

Im Golf 4 passen sehr viele verschiedene Lenkräder, auch von anderen Fahrzeugmodellen.
Das Problem dabei ist, dass der Umbau auf ein Lenkrad aus einem anderen Fahrzeugmodell NICHT zulässig ist und damit die Betriebserlaubnis erlischt.

Wenn Du aber ein serienmäßiges Lenkrad aus einem VW Golf 4 / Bora einbaust, stellt er Umbau kein Problem dar, da sowohl Lenkrad als auch Airbag prinzipiell zulässig sind.

Mit "GTI Lankrad" meinst Du vermutlich ein Golf IV, 3-Speichen Lederlenkrad?

Zum Lenkrad gehört immer auch der dazu passende Airbag.
Wenn Du ein Lenkrad ohne Airbag kaufst, wirst Du Dir anschließend schwer tun einen passenden Airbag dazu zu finden. Deswegen: Bestenfalls Lenkrad zusammen mit dem Airbag kaufen!

Beispiel: https://www.ebay.de/itm/Original-VW-...UAAOSwxj1fYaq3

Und zuletzt noch ein paar Hinweise:
- Airbags dürfen (eigentlich) nicht als normales Paket per Paketdienst versendet werden. Stichwort "Gefahrgut"
- Der Aus- und Einbau von Airbags darf ausschließlich durch Werkstätten mit entsprechend geschultem Personal erfolgen.
- Beim Austausch des Lenkrads die Stellung des Lenkrads zur Lenksäule an der Verzahnung der Lenksäule markieren! Der Körner Punkt am Lenkrad ist der entsprechende Anhaltspunkt für die Mittelstellung.
- Der Lenkwinkelsensor darf bei ausgebautem Lenkrad nicht verdreht werden
- Lenkrad in Mittelstellung aus- und einbauen

Geändert von didgeridoo (16.09.2020 um 14:22 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Jenno (16.09.2020)
Alt 16.09.2020, 14:27      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2020
Golf 4, 1.9 TDI
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich meinte eher ein Golf 5 GTI Lenkrad, oder optisch ähnliche.

Bsp.:

https://www.ebay.de/itm/LENKRAD-VW-G...YAAOSwPqZeGXSt (das auf dem Bild zu sehen ist)

oder:

https://www.ebay.de/itm/VW-Polo-6C-G...torefresh=true

oder:

https://www.ebay.de/itm/VW-GOLF-4-IV...YAAOSwUvldHmkf

würde eines der folgenden Lenkräder passen ? Oder heißt "anderes fahrzeugmodell", dass ich nur Lenkräder von einem Golf 4 einbauen darf ?

Der Einbau wäre kein Problem, ein Freund von mir arbeitet in einer Werkstatt und hat den dafür notwendigen Schein.
Jenno ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:31      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Alle drei gezeigten Angebote / Lenkräder sind nicht zulässig.
Bei dem Angebot Nummer 3 handelt es sich zwar um ein Golf 4 Lenkrad; das wurde allerdings durch den Umbau so manipuliert, dass es auch nicht mehr zulässig ist.

Bevor Du Dein Geld in den Sand setzt und womöglich noch eine Strafe riskierst, solltest Du dieses Thema vielleicht mal mit einem TÜV / DEKRA Prüfer besprechen.

Achja: Und denk an den Airbag! Lenkrad ohne Airbag hilft Dir nicht viel bei Deinem Umbauvorhaben.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:31      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.500
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 502 Danke für 367 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Also eigentlich gehen die Lenkräder net. Es gibt zwar Leute die das fahren, aber die Legalität ist immer so ne sache. Meinem Empfinden nach ist das ne Grauzone.

Du könntest dir aber auch nen Golf IV Lenkrad auf eine ähnliche Optik umbauen lassen vom Sattler. Nur der Airbag bleibt dann halt Golf IV Style, dafür 100% Legal, Sicher und Unproblematisch.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:33      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von force77
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 50 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Jenno Beitrag anzeigen
Ich meinte eher ein Golf 5 GTI Lenkrad, oder optisch ähnliche.
Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Das Problem dabei ist, dass der Umbau auf ein Lenkrad aus einem anderen Fahrzeugmodell NICHT zulässig ist und damit die Betriebserlaubnis erlischt.

Zitat:
Zitat von Jenno Beitrag anzeigen
würde eines der folgenden Lenkräder passen ? Oder heißt "anderes fahrzeugmodell", dass ich nur Lenkräder von einem Golf 4 einbauen darf ?
Passen ja, aber mit dem Einbau würde die Betriebserlaubnis erlöschen.

Hatte genau das selbe bereits gehabt, zwar nicht mit einem Lenkrad von einem anderen Fahrzeug, aber ein Golf 4 Lenkrad, welches abgeflacht wurde.
Wurde vom TÜV bzw. Dekra abgelehnt. Es dürfen keine Veränderungen usw. ... am Lenkrad etc. gemacht werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2020-08-03 at 15.15.14(1).jpg (52,4 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2020-08-03 at 15.15.14.jpg (28,0 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von force77 (16.09.2020 um 14:35 Uhr)
force77 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu force77 für den nützlichen Beitrag:
Jenno (16.09.2020)
Alt 16.09.2020, 14:34      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Du könntest dir aber auch nen Golf IV Lenkrad auf eine ähnliche Optik umbauen lassen vom Sattler. Nur der Airbag bleibt dann halt Golf IV Style, dafür 100% Legal, Sicher und Unproblematisch.
Auch nicht. Durch das Abflachen des Lenkrads oder das extreme Aufpolstern (siehe Angebot #3 oben) verliert das Lenkrad auch seine Zulässigkeit.
Wenn das Golf 4 Lenkrad aber lediglich neu bezogen wird - beispielsweise mit Lochleder plus 12 Uhr Markierung (müssen Supercars ja heutzutage haben), dann kein Problem
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Jenno (16.09.2020)
Alt 16.09.2020, 14:34      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2020
Golf 4, 1.9 TDI
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Schade ! Vielen Dank für die Hilfe... dann muss ich wohl mein altes behalten.
Finde die abgeflachten Lenkräder einfach geil und dachte da lässt sich vielleicht was machen
Jenno ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:41      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2020
Golf 4, 1.9 TDI
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

@force77 bist du zum TÜV gefahren nachdem du das Lenkrad eingebaut hast ? Oder wurdest du angehalten ? Was wäre die Konsequenz wenn man auf "unwissend" macht und damit rumfährt und dann angehalten wird ?
Jenno ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 14:44      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von force77
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 50 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Jenno Beitrag anzeigen
@force77 bist du zum TÜF gefahren nachdem du das Lenkrad eingebaut hast ? Oder wurdest du angehalten ? Was wäre die Konsequenz wenn man auf "unwissend" macht und damit rumfährt und dann angehalten wird ?
Nein, mich hat jemand aus dem Forum darauf aufmerksam gemacht.
So bin ich sicherheitshalber zu einer TÜV Prüfstelle gefahren, wo man mir direkt gesagt hat, dass ein solcher Umbau nicht zugelassen ist.

Also bekommt man zunächst keine Plakette dafür.
(Betriebserlaubnis erlischt zudem)

Weiter kann ich Dir leider nicht sagen, da ich es sofort wieder umgebaut habe.
force77 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu force77 für den nützlichen Beitrag:
Jenno (16.09.2020)
Alt 16.09.2020, 14:48      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2020
Golf 4, 1.9 TDI
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 5
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Okey dann werde ich es wohl lassen... schade
Jenno ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 17:33      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Irbiss
 
Registriert seit: 12.02.2016
Golf IV
Ort: Hessen
Verbrauch: 6
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 852
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 120 Danke für 100 Beiträge

Standard

Um dir auch mal etwas Mut zu machen, ich habe mein Golf 6 Lenkrad eingetragen bekommen, gibt somit auch die legale Lösung für diese Lenkräder.

Holger.
Irbiss ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 21:20      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.602
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 4.567 Danke für 3.108 Beiträge

Standard

Aufpolstern und Abflachen geht auch, sofern die Grundform bleibt

Sprich der Grund Ring bleibt rund, ohne biegen, schneiden, schweißen.

Kostet aber meist auch mehr als Ebay Lenkräder die unzulässig umgeformt werden.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Irbiss Beitrag anzeigen
ich habe mein Golf 6 Lenkrad eingetragen bekommen
Ob diese Eintragung einer erneuten Begutachtung standhält?
Eintragen kann man viel, da ich aber nicht davon ausgehe, dass ihr massenhaft Crashtests mit dem Golf 4 i.V.m. Golf 6 Airbag durchgeführt habt, denke ich die argumentative Grundlage für eine solche Eintragung dürfte recht dünn sein.
Für den 0815 Streifenpolizisten, der nicht viel Plan hat, dürfte es aber ausreichen
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 22:10      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Irbiss
 
Registriert seit: 12.02.2016
Golf IV
Ort: Hessen
Verbrauch: 6
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 852
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 120 Danke für 100 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ob diese Eintragung einer erneuten Begutachtung standhält?
Eintragen kann man viel, da ich aber nicht davon ausgehe, dass ihr massenhaft Crashtests mit dem Golf 4 i.V.m. Golf 6 Airbag durchgeführt habt, denke ich die argumentative Grundlage für eine solche Eintragung dürfte recht dünn sein.
Nach dieser Argumentation würden Motoren aus einem späteren Golf, wie z.B. den R32 BFH, dann auch wohl keiner neutralen Begutachtung standhalten, oder wurden hier massenhaft Crashtests mit dem Golf 4 i.V.m. dem BFH durchgeführt?

Holger
Irbiss ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 22:22      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Irbiss Beitrag anzeigen
Nach dieser Argumentation würden Motoren aus einem späteren Golf, wie z.B. den R32 BFH, dann auch wohl keiner neutralen Begutachtung standhalten, oder wurden hier massenhaft Crashtests mit dem Golf 4 i.V.m. dem BFH durchgeführt?
Holger
Willst Du jetzt hier die Eintragung eines Golf 4 Serienmotors (BFH) in einer Golf 4 Karosserie mit der Eintragung eines Lenkrads+Airbag aus einem völlig anderen Fahrzeugmodell vergleichen? Da kann ich Dir nicht folgen, den Zusammenhang musst Du mir erklären!

Wie gesagt: Eintragen kann man sehr viel - und mit flexiblem Gewissen noch viel mehr. Einer erneuten Begutachtung / Überprüfung durch einen unabhängigen Gutachter halten aber nur die Eintragungen stand mit ausreichender technischer Grundlage.
Dass ein Golf 6 Airbag bei einem Crash in einem Golf 4 exakt das selbe tut wie ein Golf 4 Airbag in einem Golf 4 hat keine Sau überprüft.
Also Eintragung schön und gut - aber lehn Dich damit besser nicht so weit aus dem Fenster

EDIT: Ich will nicht den Moralapostel spielen, macht bitte weiter was ihr wollt. Ohne Umbauten / Modifikationen /Optimierungen macht unser Hobby keinen Spaß. Trotzdem sollte jeder die (aktuelle) Rechtslage kennen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Geändert von didgeridoo (16.09.2020 um 22:34 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 22:29      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.263
Abgegebene Danke: 273
Erhielt 384 Danke für 339 Beiträge

Standard

Ja das ist Deutschland! Wo anders interessiert das keine Sau und die (Über)Leben auch.

Beispiele gibt es da mehr als genug. Sogar innerhalb der EU.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 16.09.2020, 22:52      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Irbiss
 
Registriert seit: 12.02.2016
Golf IV
Ort: Hessen
Verbrauch: 6
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 852
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 120 Danke für 100 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Trotzdem sollte jeder die (aktuelle) Rechtslage kennen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
Na, da sind wir uns doch wieder einig.

Holger


Irbiss ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zylinderkopp Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 24 02.05.2019 22:35
skipper159 Interieur 6 05.04.2013 23:23
wolf4 User helfen User 7 06.04.2010 16:50
Klapp_Spaten Pflege 8 30.01.2009 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.