Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.11.2020, 20:57      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.281
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 265 Danke für 224 Beiträge

Standard

Auf Deinem Aufkleber(-Ausschnitt) ist die letzte Zeile maßgebend für die Angaben zur Hinterrad- (zweiter Wert der Zeile) und Vorderrad-Bremse (dritter Wert der Zeile; der Platz für den ersten Wert, bei Dir "1H0", kann auch leer sein):

Bei Dir fehlt die Angabe vom dritten Buchstaben/Zeichen für die Vorderrad-Bremse! -> Dies solltest Du mal in einer VW-Werkstätte nachfragen. Oder ist auf dem zweiten Aufkleber am linken Rand von der Reserverad-Mulde in Deinem GOLF 4 dort dieser Wert vollständig angegeben ???

Die Angaben zur Hinterradbremse:
1KK und 1KS und 1KV signalisieren eine "C 38" Bremsanlage:
Bremsscheibe mit 232 mm Durchmesser und 9 mm Dicke (7 mm Verschleißgrenze) und einen
Kolbendurchmesser von 38 mm.



Geändert von Flying (23.11.2020 um 21:11 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (23.11.2020)

Werbung


Alt 23.11.2020, 21:16      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.517
Abgegebene Danke: 1.324
Erhielt 1.993 Danke für 1.455 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Smudo76 Beitrag anzeigen
Hallo. Ich brauche für meinen Golf 4 1.6. Erstzulassung: 1999 motorcode AKL
Hinten Rechts neuen Bremssattel.
Welchen brauche ich dafür oder was könnt Ihr mir da für einen Raten?

1J0615423G Bremssattelgehäuse links a' 230,00€
1J0615424H Bremssattelgehäuse rechts a' 230,00€
6Q0615425D Bremsträger mit Führungsbolzen links a' 80,30 €
6Q0615426D Bremsträger mit Führungsbolzen rechts a' 80,30 €
2Q0615601H Bremsscheibe 230X9 5/100 a' 49,90 €
JZW698601AC 1 Satz Bremsscheiben mit Bremsbelägen 'ECO' PR:1KK 153,30 €
1J0698451P 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse 66,90 €
JZW698451A 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse 'ECO' 47,00 €
1J0609721E Bremszug 1691MM a' 26,40 €


Alle Preise netto frei VAG vor mögllichen Rabatten.

Alles Unklar?

Mehr Text ->
Fahrgestellnummer WVWZZZ1JZXW587139
Modell Golf 1,6 GOLF
Produktionsdatum 17.02.1999
Modelljahr 1999
Verkaufstyp 1J15J4
Motor-Code AKL
Getriebe-Code DUU
Achsantriebskennung 5S
Ausstattung RJ
Dachfarbe 7D
Teppich-Farbcode
Außenfarbe / Lacknummer 7D / B5N
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf wvwzzz1jzxw587139.pdf (58,5 KB, 13x aufgerufen)
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (23.11.2020), reactive (24.11.2020)
Alt 15.02.2021, 16:16      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2011
Bora Variant SE
Verbrauch: 9.5
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von knipseringo Beitrag anzeigen
Sicher bin ich mir, dass ich Lukas 41 Bremskolben mit der Bremsscheibe 232mm hinten habe (PR-Nr: 1KP)
Ob es diese nur im Variant gibt, das vermute ich. Denn die PR-Nummer 1KP habe ich bisher nur im Variant gesehen.
Die 232-er Bremsscheibe mit Lucas 38-Kolben hat die PR-Nr: 1KK.

Motorisierungsmäßig glaube ich auch nicht wirklich daran, dass ich deswegen den größeren Kolben habe. Denn ich habe den kleinen AXR-TDI, vorn mit ner 280mm Scheibe und dem FSIII-Sattel.


gruß Ingo
Ich habe einen Bora Variant mit PR 1KT und ebenso die 41mm Kolben:

BHS184 (hinten links)
BHS185 (hinten rechts)

Gab es diese auch mit den unterschiedlichen Bremsseilen oder gab es dort nur die mit der Kugel (habe ich)?
Matze1982 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2021, 16:27      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Bora 1.8T + Golf 4 2.0
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: 9,1l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 493
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 67 Danke für 64 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
PAARWEISE getauscht werden!
Das ist mir neu. Erkläre bitte, warum man denn beide tauschen soll, wenn nur einer nicht mehr funktionstüchtig ist🤔
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2021, 16:47      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.020
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 367 Danke für 331 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VWMK4_97 Beitrag anzeigen
Das ist mir neu. Erkläre bitte, warum man denn beide tauschen soll, wenn nur einer nicht mehr funktionstüchtig ist🤔
Das ist in den meisten Fachwerkstätten eine Arbeitsvorschrift für viele Achsteile, insbesondere Bremsebeläge, Bremsscheiben und auch Bremssattel.

Natürlich steht es dir frei an deinem eigenen Auto nur einen defekten Bremssattel zu tauschen.

Der Hintergrund ist, dass wenn ein Bremssattel defekt ist, meist der andere auch nicht mehr ganz frisch ist oder bald defekt wird.

Man will dem Kunden den 2. Termin und damit verbundenen Aufwand ersparen.

Ausserdem übersteigt der Aufwand (insbesondere beim G4) nachhaltig zu überprüfen und garantieren, dass der andere Sattel "gut" ist und keine unterschiedliche Bremsleistung links/rechts entsteht, die bei einem Unfall ggf. eine Haftungsübertragung auf die Werkstatt auslösen könnte, bei weitem den Aufwand für den zweiten Sattel.

Nicht jede Werkstatt hat einen Bremsenprüfstand, und auch wenn ,das ist keine Garantie.

Erfahrung zeigt, wenn ein Bremssattel schrott ist, meist der andere auch (oder bald)
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
VWMK4_97 (18.02.2021)
Alt 17.02.2021, 18:25      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.483
Abgegebene Danke: 2.105
Erhielt 3.497 Danke für 2.668 Beiträge

Standard

Die Erklärung von ratbaron passt.
Außerdem:

1. Bei zu großer Abweichung der Bremsleistung links/rechts gibt es keine Hauptuntersuchung.

2. Jedes mal wenn ein alter, vergammelter Bremssattel fest geht und die Bremsscheibe wegglüht, ist neben Bremsfl. + Entlüften auch wieder ein Satz neue Bremsscheiben und Beläge fällig. Richtig, die werden ebenfalls Achsweise getauscht.

Beim Golf 4 würd ich mir diese Frage gar nicht erst stellen. Die Bremssättel kosten doch nichts.

Geändert von didgeridoo (17.02.2021 um 18:27 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
VWMK4_97 (18.02.2021)
Alt 17.02.2021, 21:39      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.207
Abgegebene Danke: 583
Erhielt 531 Danke für 465 Beiträge

Standard

bei mir war es in der tat so, auf der einen seite der bremssattel war fest, hab den neu gemacht, als ich bremsscheiben beläge dann neu machte, sah ich dass die manschette auf der anderen seite auch neuerdings rissig war, und der sattel somit müll.

vielleicht kann man auch sagen bremssättel hinten stumpf beide alle 175.000 km ersetzen, weil sie dann langsam vergammelt sind.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 08:00      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2010
GTI V5 Exclusiv
Verbrauch: 8,5 LPG + 1,5 Super
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 316
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 46 Danke für 39 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
vielleicht kann man auch sagen bremssättel hinten stumpf beide alle 175.000 km ersetzen, weil sie dann langsam vergammelt sind.
bei mir waren die nach der Hälfte der Laufleistung vergammelt, (allerdings nicht mehr Erstausrüster) :-)


Stapper ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ralle86c Golf4 1 04.07.2014 08:16
Turbofritze Golf4 9 13.02.2012 22:55
1,6SR Fahrwerke, Felgen & Reifen 2 16.09.2008 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.