Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 11.02.2021, 12:48
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard Schleifendes Geräusch beim lenken an den Rädern ( vorn )

Guten Tag,

tja, wer hätte das gedacht, ich hab ja ein "generalüberholtes Getriebe" gekauft und nach nichtmal 17.000 Kilometern klackert jetzt der Rückwärtsgang..

Der Getriebemeister sagt, pech gehabt - Garantie ( 1 Jahr ) ist abgelaufen... dieses Auto macht mich fertig und ich denke mittlerweile ernsthaft drüber nach, dieses Auto ( 1.4 16v AKQ - DUW ) inne Presse zu schicken. Zuviel Geld wurde verbrannt...

Nun zu meinem eigentlichen Problem, ich vermute das meine Bremsen ( komplett, also Scheibe+Klötze ) durch sind. Ich habe schleifende, metallische Geräusche wenn ich umme ecke fahre...

Sollte ich mir hochwertige oder eher billig Bremsenset kaufen, ich hab nämlich keinen bock mehr, noch mehr Geld zu verbrennen.

0603-419 AKQ DUW 99/04 und 1.4 16v

Hab ich Klötze mit nem Sensor? Ich hab nen Kumpel, der macht mir die Bremsen+Klötze drauf, nur weiß ich jetzt nicht, ob ich den besagten Sensor hab?

Ich weiß, welche größe usw ich benötige, aber komischerweise werden mir in dem Bremsenset Klötze mit nem Kabel dran angezeigt..

MfG und gute fahrt!


Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 15:09      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Ich würde sagen, du überlegst erst mal ob du den Wagen behalten willst!

Macht wohl wenig sind die Bremsen neu zu machen sonst...

Ansonsten kauf dir Marken scheiben und klötze (zB ATE oder Brembo) und sein glücklich und sicher unterwegs!

Die passenden Teile kann man sich mit der FIN raussuchen
Oder anhand der PR nummer
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 16:34      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Kreidos Beitrag anzeigen
dieses Auto macht mich fertig und ich denke mittlerweile ernsthaft drüber nach, dieses Auto ( 1.4 16v AKQ - DUW ) inne Presse zu schicken. Zuviel Geld wurde verbrannt...
Nun ja, ich würde halt sagen du müsstest schauen ob es sich überhaupt noch für dich lohnt.

Denn wenn du das Geld weiter in das Auto stecken tust, wird es ein 1.4 bleiben.

Sonst bekommst du auch meistens für kleines Geld schon einen gut reparierten 1.6.

Häufig steckt man erst das eine rein, für den TÜV. Später wird noch etwas fällig und irgendwann gibt der Motor gänzlich auf.

Kommt aber auch auf die Beziehung zum Fahrzeug drauf an.
Wenn du es abstoßen kannst, hol dir ein gut erhaltenen 1.6er oder sowas.
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:10      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Oder einen TDI!
Da is der Motor meist sehr robust und die haben untenrum auch Leistung 😉
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:11      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Oder einen TDI!
Da is der Motor meist sehr robust und die haben untenrum auch Leistung 😉
Ja, habe ich grade gar nicht dran gedacht.
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:33      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Bin mit meinem AJM 115ps mehr als zufrieden!

394tsd km still going strong... 😉
1. nockenwelle, 1. kupplung (damit haben 3 Personen den Führerschein gemacht!)
Und startet auch heute bei -15Grad beim ersten mal....😁
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 18:14      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 715
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 47 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Kreidos Beitrag anzeigen
Guten Tag
Tag auch!

Zitat:
Zitat von Kreidos Beitrag anzeigen
Nun zu meinem eigentlichen Problem, ich vermute das meine Bremsen ( komplett, also Scheibe+Klötze ) durch sind. Ich habe schleifende, metallische Geräusche wenn ich umme ecke fahre...
Wie siehts denn mit der Kombi Fahrwerk/Räder aus ? Tiefergelegt und zu große Reifen ?
Bremst du beim "umme Ecke fahren" ? Wie sehen die Beläääääge allgemein aus (Rost/Flugrost)?
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 20:58      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Also die Beziehung zu meinem Golf ist sehr sehr gut... er hat mich vom ding her nur ein einziges mal im Stich gelassen.. und das war, als das Getriebe geplatzt ist, weil die Nieten vom Diff. gerissen sind.

Aber der Ölverbrauch, der Spritverbrauch für son Gurkenmotor ist alles insgesamt schon nicht mehr tragbar.

Der Golf4 ansich ist ein super schönes und für mich zeitloses Auto. Selbst ich als großer Mann ( 1,94m ) sitze bequem drinne...

Aber wie der eine schon sagt, es ist und bleibt nen 1.4 er... ist nur ne Frage der Zeit, bis der Motor den Geist aufgibt. Aktuell sinds 120.054 Kilometer auf der Uhr..

Der Golf4 TDI ist ganz schön teuer geworden!! :O
Ich bin nicht abgeneigt, einem TDI gegenüber zumal ich ja schon das Drehmoment viel geiler finde und vorallem sind das ja Motoren für ein Leben gebaut..

Ich schwanke zwischen Passat TDI oder Golf4 TDI, aber ich denke, ich werde mein Golf nochmal neu TÜV verpassen und denn an liebe Hände abgeben.


Laut Dekra müsste folgendes gemacht werden:

Komplett Bremsen+Klötze
Bremsschläuche
Querlenker Gummis
Auspuff leicht undicht ( fehlt ne Schelle )

Und er würde wieder 2 Jahre TÜV bekommen.
Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 11.02.2021, 21:00      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

@r16

Kein Fahrwerk aber eben 225/45/17 drauf und nein, ich Segel umme Ecke mit dem Fuß über der Kupplung schwebend, falls ich eine Vollbremsung machen muss.

Meine Insassen sagen immer, " Mensch, das ist ja wie in der Kirmes hier " hihi
Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 21:51      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.207
Abgegebene Danke: 583
Erhielt 531 Danke für 465 Beiträge

Standard

Bremse nach Baujahr/Modelljahr, Motor und PR Code kaufen. PR-Code könnte z.B. sein 1LE, 1LN, 1ZE oder 1ZH, in dem Fall z.B.:
https://www.ebay.de/itm/ATE-Powerdisc-Bremsscheiben-VW-Golf-IV-288mm-VORN-beluftet/400183157914

Billigware hält eher weniger lange, geht aber gewiss auch, ich hab keinen Bock mehr drauf. ATE und Textar sind auf jeden Fall Erstausstatter so viel ich weiß.

Trotzdem kann das Schleifen von sonstwas kommen.

Wenn Bremsverschleissanzeige vorne existiert, wird bei Zündung an das entsprechende Symbol kurz angezeigt, ausserdem sind die Stecker im Bereich Bremssattel vorne sicht- oder fühlbar, einfach mal nach außen lenken.

Hier linkes Rad von oben, Bremsbelagverschleißanzeige links im Bild:
http://www.golf4.de/bilderupload/i/8...1304357310.JPG


Übrigens wenn man nen Riesentrottel ist und die Spurstangenköpfe seitenvertauscht montiert schleift auch was nämlich Spurstangenkopf an Felge... Im obigen Bild ist der Linke korrekt links montiert...

Geändert von Omega (11.02.2021 um 22:23 Uhr) Grund: Korrektur
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2021, 23:18      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Also erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich hab das Problem gefunden und bin erschrocken!!! Die Bremsbeläge sind quasi nicht mehr vorhanden. Das Auto wird nicht mehr gefahren, nicht auszudenken was passieren könnte...

Nichts desto trotz habe ich immernoch ein Problem und zwar, das richtige Bremsenset zu finden. Ich habe was gefunden, wo alles passt ->

https://www.ebay.de/itm/ATE-BREMSSCH...f842%7Ciid%3A9

Die Nummer aus dem Fahrzeugschein passt ( 0603-419 .. ) sowie Motorisierung usw, aber wieso ist da ein Bremsklotz mit Verschleißwarnanzeige, denn ich hab keine an meinen alten Klötzen ( vorne ) ... das kann doch nicht so schwer sein, das richtige Bremsscheibenset zu finden

Es steht auch keine PR-Nummer bei dem Produkt, wie soll man denn da vergleichen??
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210213_212652.jpg (92,7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210213_212826.jpg (80,5 KB, 17x aufgerufen)
Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2021, 11:55      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2017
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Denke das du keinen Bremsbelag mit Verschleisanzeige, sonnst hätte die sich nämlich gelmeldet wenn du schon Eisen auf Eisen bremst.
Und falls du dir immer noch nicht sicher bist, bestell halt welche mit Verschleisanzeige, sollte bei dir keine verbaut sein, einfach das Kabel abschneiden.
Umgekehrt, bestell einfach die normalen Bremsklötze, falls du eine Verschleisanzeige verbaut hast, einfach das Kabel vom alten Klotz abscheiden, die beiden Enden zusammenlöten und anstecken. Fertig, und im Auto hast du auch keine Fehlermeldung.
Murkser007 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2021, 12:26      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.188
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.859 Danke für 3.277 Beiträge

Standard

Kannst du die FIN mal lesbar posten, die letzten Ziffern sind leider nicht zu erkennen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2021, 21:20      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Okay, ich wackel mal eben zum Auto, aber der Zettel sieht ziemlich zerruppt aus. Hoffentlich ist das noch lesbar, ansonsten bin ich wohl am Ars...
Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2021, 21:25      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.188
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.859 Danke für 3.277 Beiträge

Standard

Wie wäre es wenn du die FIN einfach aus dem FAHRZEUGSCHEIN abschreibst, oder vom Dom vorne Fahrerseite?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2021, 21:47      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

ach stimmt ja... man ich stehe gerade voll auf dem Schlauch

Ich brauch wie gesagt 4x Bremsscheiben+8 Klötze.. vielleicht kannst du mir ja ein Set raussuchen, dass ich dann kaufe, wäre toll
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210214_204345.jpg (89,3 KB, 14x aufgerufen)
Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2021, 23:27      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.020
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 367 Danke für 331 Beiträge

Standard

So billig wie Zubehör bremsen für den G4 sind kann das Auto doch gar nicht so kaputt sein dass sich DAS nicht mehr lohnt bzw dass es daran scheitert
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 14:35      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.281
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 265 Danke für 224 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Kreidos Beitrag anzeigen
Es steht auch keine PR-Nummer bei dem Produkt, wie soll man denn da vergleichen??
Auf Deinem zerknitterten, rechts beschädigtem Zettel im Kofferraum-Boden stehen zuletzt unter:
M.-AUSST. / OPTIONS alle Ausstattungs-Codes der Teile, die in Deinem GOLF verbaut sind !!!

Der dreistellige Code für die Hinterrad-Bremse steht in irgendeiner Zeile, immer in der zweiten Dreier-Gruppe von links;
und der Code für die Vorderrad-Bremse steht in der dritten Dreier-Gruppe der selben Zeile - also direkt rechts daneben !!!
Die erste Dreier-Gruppe in dieser Zeile kann auch leer sein!

Bedauerlicherweise fehlt bei manchen Leuten bei der Vorderrad-Bremse die Angabe des DRITTEN ZEICHEN, was bei Dir offensichtlich der Fall ist (1L? - Die fehlende Angabe kann man dann in einer VW-Werkstätte erfragen, mit der Fahrgestell-Nummer, in der VW-Zentrale über Internet !!!)
Dein Hinterrad-Code ist auf Deinem Bild NICHT ZU ERKENNEN (links daneben 1K? vermutlich), da der Aufkleber-Zettel zerknittert ist -> schau also bitte selber nach!

Die dreistelligen Bremsen-Codes beginnen IMMER mit der Ziffer "1", sehr selten mit der Ziffer "2" !!!

Geändert von Flying (15.02.2021 um 14:43 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 17:56      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.188
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.859 Danke für 3.277 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Kreidos Beitrag anzeigen
ach stimmt ja... man ich stehe gerade voll auf dem Schlauch

Ich brauch wie gesagt 4x Bremsscheiben+8 Klötze.. vielleicht kannst du mir ja ein Set raussuchen, dass ich dann kaufe, wäre toll
Bremsenausführung vorn 1LQ Scheibenbremsen vorn,mit integriertem
Bremsträger

Scheibe:

6R0 615 301 Bremsscheibe (belüftet) 256X22 5/100 PR:1LQ,1ZF

ersetzt sich in:

6R0 615 301 C Bremsscheibe (belüftet) 74,70 €

Beläge:

1J0 698 151 J 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse
PR:1LQ,1LR,1LS,1ZM,1ZF 85,30 €



Bremsenausführung hinten 1KK Scheibenbremsen hinten

Scheibe:

1J0 615 601 N 615-060 Bremsscheibe 230X9 5/100 PR:1KK

ersetzt sich in:

2Q0 615 601 H Bremsscheibe 51,20 €


Beläge:

1J0 698 451 P 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse 67,30 €



Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Auf Deinem zerknitterten, rechts beschädigtem Zettel im Kofferraum-Boden stehen zuletzt unter:
M.-AUSST. / OPTIONS alle Ausstattungs-Codes der Teile, die in Deinem GOLF verbaut sind !!!

(...)
Falsch!

Auf dem Aufkleber im Kofferraum oder im Serviceplan -> steht nur ein Auszug der PR Nummern.

Die kompletten PR Nummern sind nur im VW System hinterlegt.


Die für die Bremse habe ich angefügt und die OEM TN dazu geschrieben.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2021, 12:42      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Kreidos
 
Registriert seit: 08.10.2017
Golf IV 1.4 16v 75 PS
Ort: Hamburg
H-SV
Verbrauch: 8 Liter
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 72
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Sooooo super, vielen vielen Dank!!!



Das Auto ansich ( Karosse ) ist völlig in Ordnung, genauso wie die Elektronik ( hab ja kaum welche ) aber das was da ist, funktioniert.

Nur habe ich mit 99k schon ein Getriebeschaden gehabt ( 1500€ )
Zündspule+Kabel waren letztes Jahr auch kaputt gegangen und noch vieles mehr..

Nun macht der Motor immer mehr Probleme.. klar er läuft und hat mich nie im stich gelassen, aber er säuft mehr Öl als ich Benzin tanke und selbst da, 11 Liter auf 100 Kilometer... Es würde mich nicht wundern, wenn der Motor bald die Beine hochlegt. Das Klackern ist seeeehr extrem geworden und ja, Öl ist natürlich genug drinne.. ich muss täglich nachkippen, da ich ihn als Arbeitsauto nutze ( ambulanter Pflegedienst )

Ich werde weiterhin Golf4 fahren, allerdings wird es wohl ein 1.9TDI werden, hab da einen für 200


Kreidos ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Timmy88 Golf4 10 17.01.2019 07:50
GlucaC Golf4 1 04.04.2016 15:33
Hoetschi Werkstatt 38 02.01.2015 20:00
golf4_87 Golf4 0 02.11.2012 20:09
Igor016 Golf4 11 18.01.2012 00:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.