Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 21.03.2021, 21:13
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von waud59
 
Registriert seit: 08.06.2011
VW 1J (Golf IV)
Ort: Halberstadt
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

waud59 eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage Probleme nach Batterie-Einbau

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Golf IV (EZ 03/99 1,6). Nachdem der PKW 5 Wochen ohne Bewegung stand, und das über die eiskalten Tage, war die Batterie leer, logisch.
Batterie ausgebaut, geladen und wieder eingebaut, soweit so gut.
Starte den Motor, dieser springt auch an, geht aber nach 2-3 Sekunden wieder aus . Erstmal ratlos, bei mehreren weiteren Versuchen das gleiche Resultat.
Ich bemerkte dann auf dem Armaturenbrett die blinkende Anzeige eines Schlüssels. Noch mehr Ratlosigkeit.
Kann es sein, dass die Wegfahrsperre den Transponder in beiden Schlüsseln nicht mehr akzeptiert? Hab die Batterie schon öfters ausgebaut zum Laden und nach dem Einbau der Batterie lief es immer problemlos. Wieso jetzt auf einmal dieses Problem? Kann mir jemand einen Tipp geben? Habe gelesen, dass der (beide Schlüssel) neu "angelernt" werden müssen?

Danke schon mal im Voraus für eure Hinweise und Tipps


waud59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2021, 21:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.562
Abgegebene Danke: 336
Erhielt 448 Danke für 397 Beiträge

Standard

Warum das passiert kann ich dir nicht sagen aber das die WFS eingreift ist anhand des Schlüsselsymbols eindeutig. Ob nun nur neu anlernen hilft kannst du nur probieren.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
waud59 (21.03.2021)
Alt 21.03.2021, 21:31      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 68 Danke für 50 Beiträge

Standard

Es kann auch ein zufälliger Defekt sein.

Kabelproblem, Ausfall der Lesespule, Defekt der WFS Einheit im Kombiinstrument.

Lese doch mal den Fehlerspeicher aus, vielleicht steht dort etwas nützliches dazu drin.

Ansonsten dann mal versuchen beide Schlüssel neu anzulernen.

Sollte es dann wieder funktionieren, ist es gut. Wenn nicht, dann nach der Ursache forschen. Gibt ja einige Dinge, wie ich beschrieben habe.

Geändert von victor (21.03.2021 um 21:37 Uhr)
victor ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 21.03.2021, 21:36      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von waud59
 
Registriert seit: 08.06.2011
VW 1J (Golf IV)
Ort: Halberstadt
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

waud59 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hab bei VW in HBS angerufen (gestern vormittag), die sagten, die Schlüssel müssten neu angelernt werden. Müsste dazu mit Fahrzeug in die Werkstatt kommen. Diese Witzbolde . . . mit Auto, das nicht läuft in die Werkstatt fahren. Service wäre für mich, wenn die ihren Werkstattwagen nehmen und den PKW holen. Und dann nur bis 13 Uhr offen. Hätte ich niemals geschafft :-( Was solls, bin ADAC-Goldmitglied und lass mich von denen abholen. Hoffe, dass das bei VW auch klappt und nicht ZUUUU teuer wird.
Trotzdem Danke für deine Prompte Reaktion und eine schöne Woche ;-)
waud59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2021, 21:39      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 68 Danke für 50 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von waud59 Beitrag anzeigen
Hoffe, dass das bei VW auch klappt und nicht ZUUUU teuer wird.
Nur die Schlüssel anzulernen hat in meinem Falle 30€ gekostet und etwa 30 Minuten Wartezeit.

Mehr als 30€ sollte/dürfte es eigentlich für die Aktion nicht geben.

Wenn die WFS danach aber noch immer scharf ist, dann ist die Forschung nach der Ursache gerne etwas teuerer.
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu victor für den nützlichen Beitrag:
waud59 (21.03.2021)
Alt 21.03.2021, 21:40      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 53 Danke für 36 Beiträge

Standard

Ich verstehe nicht, warum die Schlüssel angelernt werden müssen. Du kannst 1 Jahr ohne Batterie den Wagen abstellen und dann funktioniert alles. Ich gehe da eher zum Transponder im Zündschloss.
VW wird für anlernen Geld nehmen und danach nochmal für den Tausch vom defekten Teil.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu .:R16 für den nützlichen Beitrag:
waud59 (21.03.2021)
Alt 21.03.2021, 21:41      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von waud59
 
Registriert seit: 08.06.2011
VW 1J (Golf IV)
Ort: Halberstadt
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

waud59 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von victor Beitrag anzeigen
Es kann auch ein zufälliger Defekt sein.

Kabelproblem, Ausfall der Lesespule, Defekt der WFS Einheit im Kombiinstrument.

Lese doch mal den Fehlerspeicher aus, vielleicht steht dort etwas nützliches dazu drin.

Ansonsten dann mal versuchen beide Schlüssel neu anzulernen.

Sollte es dann wieder funktionieren, ist es gut. Wenn nicht, dann nach der Ursache forschen. Gibt ja einige Dinge, wie ich beschrieben habe.
Habe leider nicht das nötige Equipment zum Auslesen und auch nicht die Erfahrung, wie man so etwas macht. Und Schlüssel neu anlerrnen .... Keine Ahung, wie das geht :confused:
Trotzdem Danke für die Hinweise ;)
waud59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2021, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 68 Danke für 50 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von .:R16 Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, warum die Schlüssel angelernt werden müssen. Du kannst 1 Jahr ohne Batterie den Wagen abstellen und dann funktioniert alles. Ich gehe da eher zum Transponder im Zündschloss.
VW wird für anlernen Geld nehmen und danach nochmal für den Tausch vom defekten Teil.
Wobei ich nicht auschließen möchte, dass sich die Elektrik beim Abklemmen der Batterie möglicherweise kurzgeschlossen hat und es deswegen nun ein Problem mit der WFS gibt.

Aber man könnte es ja mal versuchen, die Batterie für einige Minuten abzuklemmen.

Vielleicht hat man ja Glück.

http://www.golf4.de/elektronik-tacho...icht-mehr.html
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu victor für den nützlichen Beitrag:
waud59 (21.03.2021)
Alt 21.03.2021, 21:47      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von waud59
 
Registriert seit: 08.06.2011
VW 1J (Golf IV)
Ort: Halberstadt
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

waud59 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von victor Beitrag anzeigen
Wobei ich nicht auschließen möchte, dass sich die Elektrik beim Abklemmen der Batterie möglicherweise kurzgeschlossen hat und es deswegen nun ein Problem mit der WFS gibt.

Aber man könnte es ja mal versuchen, die Batterie für einige Minuten abzuklemmen.

Vielleicht hat man ja Glück.

http://www.golf4.de/elektronik-tacho...icht-mehr.html
Werde ich morgen nochmal probieren, vielleicht hilft es ja.
waud59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2021, 21:50      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 53 Danke für 36 Beiträge

Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von victor Beitrag anzeigen
Wobei ich nicht auschließen möchte, dass sich die Elektrik beim Abklemmen der Batterie möglicherweise kurzgeschlossen hat und es deswegen nun ein Problem mit der WFS gibt.
Die Batterie war doch schon leer ...

@waud59: Ich würde dir empfehlen, eine neue Bakterie zu kaufen. Einmal tief entlanden kann man die Dinger wegschmeißen.

Hattest du in der Vergangenheit dieses Problem schon mal ?

Geändert von .:R16 (21.03.2021 um 21:54 Uhr)
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 21:54      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 68 Danke für 50 Beiträge

Standard

Gibt es hier etwas neues? Hat es wieder geklappt?
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 22:00      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.562
Abgegebene Danke: 336
Erhielt 448 Danke für 397 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von victor Beitrag anzeigen
Gibt es hier etwas neues? Hat es wieder geklappt?
So dringend kann es nicht sein denn seine letzte Aktivität war am 21.03.2021 also genau dem Tag wo er die Frage gestellt hat.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 22:04      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 68 Danke für 50 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
So dringend kann es nicht sein denn seine letzte Aktivität war am 21.03.2021 also genau dem Tag wo er die Frage gestellt hat.
Habs gar nicht gesehen.


victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
motor geht aus, schlüsselsymbol blinkt

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ghostrider112 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 24.04.2019 08:35
mukato Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 0 13.05.2013 09:47
Müller Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 0 19.04.2012 17:42
Stephan Z Werkstatt 4 18.08.2009 13:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.