Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.10.2021, 10:21
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.876
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 96 Danke für 81 Beiträge

Standard Auspinwerkzeug Heckklappe

Hallo zusammen, bei mir ist der Faltenbalg der Heckklappe zur C Säule eingerissen und muss erneuert werden. Welches wirklich sinnvolle und auch brauchbare Auspinwerkzeug ist hier von Nöten um die Kabel der Heckklappe sauber auszupinnen, ohne das einer empfindlichen Pins einen Schaden nimmt.


max59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 12:34      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 431
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 82 Danke für 62 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von max59 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, bei mir ist der Faltenbalg der Heckklappe zur C Säule eingerissen und muss erneuert werden. Welches wirklich sinnvolle und auch brauchbare Auspinwerkzeug ist hier von Nöten um die Kabel der Heckklappe sauber auszupinnen, ohne das einer empfindlichen Pins einen Schaden nimmt.
Also ich nutze dieses hier und bin damit auch vollkommen zufrieden.
Sind einige Varianten und Größen vorhanden, sodass du damit fast jeden Bereich im Fahrzeug abgedeckt hast.

https://www.ebay.de/itm/383879987996...RoCM5MQAvD_BwE
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 12:35      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 8V
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.210
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 396 Danke für 354 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von max59 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, bei mir ist der Faltenbalg der Heckklappe zur C Säule eingerissen und muss erneuert werden. Welches wirklich sinnvolle und auch brauchbare Auspinwerkzeug ist hier von Nöten um die Kabel der Heckklappe sauber auszupinnen, ohne das einer empfindlichen Pins einen Schaden nimmt.
Gar keins. Da gibts Rep-Sätze für. Die defekten Stellen werden rausgeschnitten und dann werden diese Reparatursätze hier mit Stoßverbindern eingefügt:
https://www.ebay.de/itm/254195623318
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 12:36      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 15.05.2020
Golf IV Lim. 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 7,4 l/100 km
Motor: 1.6 AVU 74KW/102PS 09/00 - 04/02
Beiträge: 431
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 82 Danke für 62 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Cornerback Beitrag anzeigen
Gar keins. Da gibts Rep-Sätze für. Die defekten Stellen werden rausgeschnitten und dann werden diese Reparatursätze hier mit Stoßverbindern eingefügt:
https://www.ebay.de/itm/254195623318
Da muss man halt nur wissen wie man das macht, denn sonst brechen die Kontakte an der Stelle wieder.

Am besten macht man einfach neue Kabel rein und hat dann lange Ruhe.
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 16:32      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.876
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 96 Danke für 81 Beiträge

Standard

Von den Rep. Sätzen bin ich kein Fan davon, ist mir zu unsauber das mit den Stoßverbinder.
max59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 17:14      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.422
Abgegebene Danke: 231
Erhielt 294 Danke für 252 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von max59 Beitrag anzeigen
Von den Rep. Sätzen bin ich kein Fan davon, ist mir zu unsauber das mit den Stoßverbinder.
Also alle Drähte erneuern:

Dann musst Du alle Drähte einzeln genau abmessen, wie lang jeder ist und nach Länge, Draht-Querschnitt und Umhüllungs-Farbe, je ein Stück neu bestellen/kaufen und in die Stecker einfügen.

Bei den elektrischen VW-Steckern hat jedes Steckergehäuse quer einen Verriegelungs-Bügel; diesen durchschieben/entriegeln, dann kann man die einzelnen Drähte, mit den Mini-Steckern am Ende, herausziehen ...
Jedenfalls genau aufschreiben, welche Farbe unter welcher Nummer des Steckergehäuses eingefügt ist!

Geändert von Flying (06.10.2021 um 19:04 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 18:21      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 388 Danke für 317 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von max59 Beitrag anzeigen
Von den Rep. Sätzen bin ich kein Fan davon, ist mir zu unsauber das mit den Stoßverbinder.
ich will die Sätze nicht hochloben, aber: Stossverbinder sind Industriestandard. Industrieanforderung ist um einiges härter als KfZ.
Voraussetzung ist eine Quetschzange nach Industriestandard (ca 50€), nicht das 3€-Blechteil, mit dem man auch Schrauben kappen kann. Macht man Schrumpfschlauch drüber, ist es wasserdicht. Wenn du auf Zeit arbeitest, ist das die beste Lösung, eben werkstattgerecht.
Würde ich es bei mir machen müssen: neue Bälge von VW, Ölflex-schwarz, Stossverbinder.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 20:05      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.836
Abgegebene Danke: 406
Erhielt 526 Danke für 462 Beiträge

Standard

Es gibt auch ein Interessantes Video im Netz wo nachgewiesen wird das die Stoßverbinder den geringsten Widerstand haben. https://www.youtube.com/watch?v=XQfSHgMFNjk

Auch der Hersteller scheibt Stoßverbinder zwingend vor.
vwbastler ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 16:41      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.876
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 96 Danke für 81 Beiträge

Standard

Ich meine mal hier im Forum gelesen zu haben, das einige nicht besonders zufrieden mit diesen Stoßverbinder und dessen klobige Form in der Heckklappe und C Säule waren. Daher hatten einige bei Nicht Kabelbruch die Variante Auspinen bevorzugt. Finde nur leider den Beitrag nicht mehr.

Muss mal überlegen wie ich das nun letztendlich mache, der Winter ist ja lang genug.
max59 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 07.10.2021, 18:42      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.836
Abgegebene Danke: 406
Erhielt 526 Danke für 462 Beiträge

Standard

Dann nimm Lötverbinder. Die sind nicht so dick und auch super. Für die Heckklappe ist das ausreichend.
vwbastler ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.741
Abgegebene Danke: 2.191
Erhielt 3.633 Danke für 2.762 Beiträge

Standard

Zum Auspinnen von Steckerkontakten am Golf 4 sind die folgenden zwei Werkzeuge ausreichend:
KS-Tools 150.1269
KS-Tools 150.1265

Ein paar Gedanken zu der Frage ob Reparatursatz mit Quetschverbindern oder Leitungen auspinnen und ob Leitungen erneuern oder nicht:

1. Die Reparatursätze mit Quetschverbindern sind eine gute Lösung, wenn es schnell gehen muss und nicht viel kosten darf.

2. Die Leitungen sind an der Knickstelle nach so vielen Jahren IMMER stark beansprucht. Also wenn man sich schon die Arbeit macht, die Tülle zu tauschen, sollte man auch die Leitungen im Bereich der Knickstelle erneuern.

3. Gut und günstig: Kupferlitze von der Rolle im passenden Querschnitt und sauber gelötete und isolierte Lötverbindungen. Allerdings so, dass die Lötverbindungen NICHT im Bereich der Knickstelle liegen.

4. Wenn Geld keine Rolex spielt: Neuen Heckklappen- Kabelbaum links und rechts beim Freundlichen kaufen und einbauen. Der kommt inklusive neuer Tüllen

Geändert von didgeridoo (07.10.2021 um 23:20 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Flying (08.10.2021), max59 (08.10.2021)
Alt 10.10.2021, 19:29      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.876
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 96 Danke für 81 Beiträge

Standard

So, die Entscheidung ist dann auf das Rep.Set gefallen.

Hat das Rep. Set schonmal jemand verbaut ? Die Verbinder sind ja so winzig, das meine Zange da viel zu groß ist. Welche ist dazu passend ?
max59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 20:21      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.836
Abgegebene Danke: 406
Erhielt 526 Danke für 462 Beiträge

Standard

Schau dir das Video an da sieht man welche Zage was taugt!
vwbastler ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 22:40      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 8V
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.210
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 396 Danke für 354 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hab diese hier von Knipex. Bin sehr zufrieden damit:
https://www.amazon.de/Knipex-97-22-2...dp/B004LY28J2/
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2021, 00:43      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 388 Danke für 317 Beiträge

Standard

Moin,
ich bevorzuge Presszangen in der Art:
https://asset.conrad.com/media10/isa...0&align=center
Vorteil: knackt erst bei definiertem Druck auf Stecker/Stossverbinder wieder aus, d. h. „halbe Sachen” sind nicht möglich.

Preiswertes Angebot bei LIDL kommende Woche ab 14.10.:
https://www.lidl.de/p/parkside-crimp...lig/p100333816
mit Flachsteckern und Verbindern, rel. preiswert
(muss ich erst anschauen bevor ich es kommentiere)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2021, 16:14      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.836
Abgegebene Danke: 406
Erhielt 526 Danke für 462 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen

Preiswertes Angebot bei LIDL kommende Woche ab 14.10.:
https://www.lidl.de/p/parkside-crimp...lig/p100333816
mit Flachsteckern und Verbindern, rel. preiswert
(muss ich erst anschauen bevor ich es kommentiere)
Hab ich letztens bei Norma gekauft. Zum Abisolieren ok ansonsten Schrott.


vwbastler ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
turbo_micha Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 6 19.03.2015 16:47
Bansi Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 11 11.03.2014 12:56
mini-man Werkstatt 0 23.02.2012 13:34
spark Werkstatt 27 09.08.2010 16:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben