Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.12.2018, 20:50
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

Standard Getränkehalter zum Handyhalter umgebaut

Hallo zusammen,
da ich öfters mal mit dem Handy als Navi irgendwo hin fahre, brauchte ich eine Halterung für das Handy. Diese ganzen Scheibenpömpel find ich hässlich und diese Halterungen für in die Lüftung find ich unvorteilhaft, da wahlweise der Fahrer oder der Beifahrer weniger Luft abbekommt. Beides also nicht mein Fall.
Der Getränkehalter im Golf schien mir nahezu perfekt, bloß fiel mein Handy immer heraus und wurde auch immer von dem Arm weg gedrückt. Da ich eigentlich noch nie einen Getränkehalter gebraucht habe im Auto, dachte ich mir das es nicht schade um ihn sei und man den ruhig anpassen kann
Für alle die auf Originalteile stehen, am besten jetzt auf "zurück" klicken. Für alle anderen die kein Problem mit sägen im Innenraum haben, weiter lesen und gucken.

Ich hab mir den Schritt nicht leicht gemacht die Säge anzusetzen, aber es hat alles wunderbar geklappt, daher dieser Bericht.
Nachdem ich mir die grobe Position und ein "Konzept" überlegt hatte, hab ich einfach mal drauf los gesägt.
Der ganze Umbau betrifft nur einen Arm, der andere kann weiterhin als Getränkehalter genutzt werden. Den Arm hab ich nach aller Kunst der Zerstörung zersägt. Die Einkerbungen im Mittel- und außen Arm dienen der eigentlichen Halterung des Handys. Damit der Arm nicht vorm Bildschirm häng, hab ich die ganze "Kurve" abgesägt. Das Endstück hab ich so zurecht gemacht das es wieder vor das abgesägte Ende passt um die Optik ein wenig stimmiger zu machen. Einfach zusammenkleben ist natürlich nicht. Das würde nicht lange halten. Also aus einem Stück Plastik noch eine Verstärkung ausgesägt die genau in das innere von dem Arm passte. Reichlich 2K Kleber übernimmt den Rest. Wie man sieht in mehreren Etappen geklebt. Erst nur die Verstärkung ins Ende, dann das Teil an den Arm und zum Schluss noch die Kerbe/Stoßkante der beiden teile vorsichtig aufgefüllt.
Damit das Handy nicht dennoch nach vorne unten heraus kann, gabs noch einen kleinen Metallbügel. Der Bügel ist aus 1,5mm starken Stahldraht den ich mit Schrumpfschlauch überzogen habe. Befestigt in dem ich 2 Löcher von vorne in die Bodenplatte gebohrt habe und den Bügel mit etwas Kleber eingeschoben. Man sieht leider 2 Erhebungen in der gummierten Fläche da das ganze Teil nicht gerade dick ist und Gummi sich lieber weg drückt als gebohrt zu werden. Der Bügel ist bewusst nicht in der Mitte, da dort noch eine Aussparung für den USB Stecker hin soll.

Damit ist der kleine Umbau auch schon fertig. Wie gewohnt verschwindet der Getränkehalter in seinem Slot bei nicht gebraucht und sobald man das Navi braucht, fährt man den Halter aus. Der Winkel ist nahezu optimal um das Handy abzulesen. Durch das Originale Endstück sieht es auch nicht wirklich nach gebastel aus. Ein paar Leute die ich seit dem mitgenommen habe, haben es gar nicht gemerkt auf den ersten Blick

Viel Spaß beim nach"sägen". Für Kritik bin ich immer zu haben.

MfG
bnitram
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (54,9 KB, 134x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (61,0 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (56,8 KB, 93x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (50,1 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (40,5 KB, 104x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (77,5 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (73,6 KB, 169x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (75,9 KB, 155x aufgerufen)


bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 01:20      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von rinni16
 
Registriert seit: 04.12.2013
AXR+ GT17+ 6 Gang EFF= 1XX PS
Ort: B
B-RD XXXX
Verbrauch: Diesel
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 33 Danke für 26 Beiträge

Standard

Also Ingenieurstechnisch schon mal nicht schlecht ...aber ich hab da meine Zweifel ob das hält oder nicht wackelt

Ich habe in der linken Lüftungsdüse n Magneten (Aukey)..hab den Getränkehalter aber trotzdem ausgefahren..er dient als vertikaler Halt..ich Versuche morgen mal ein Foto zu posten
rinni16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 08:51      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von jonasrrjonas
 
Registriert seit: 10.05.2017
Golf IV & Bora
Ort: Kandel
Verbrauch: 5.5 l/100km
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

Standard

Was machst du, wenn du mal ein kleineres/größeres Handy in Zukunft hast?
Jedes mal aufm Schrotti nen neuen holen?
jonasrrjonas ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 15:09      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Golf 4 Sport Edition
Ort: Raum GI/MR
GI-XX-XX
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Idee ist gut, aber die Umsetzung ist nicht schön und bei einer Vollbremssung fliegt das Handy durchs Auto.
goerky ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 19:02      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 31
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

Standard

Hallo zusammen,
alles halb so wild. Das Handy hält bomben fest. Solange das Auto nicht auf dem Kopf liegt, bleibt das Handy in der Halterung. Ich hab's in einem “Schüttel“ Versuch getestet. Es hält wirklich. Größere oder kleine Handys machen ebenfalls kein Problem. Der Arm kann sich doch ganz normal bewegen.
Die Umsetzung sieht übriges vor der Linse weit aus schlimmer aus als es ist. Von oben ist nur die eine Klebenaht der beiden Teile zu seh'n und die Ausbuchtungen für's Handy sieht man ja nicht wenn eins drin steckt.
Hab schon eine 200km Tour mit der Halterung hinter mir. Keine Probleme. Das Handy bleib da wo es hin gehört. Da kenn ich schlechtere Halterung.

MfG
bnitram
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 22:26      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.196
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.666 Danke für 2.456 Beiträge

Standard

Als Notlösung ist das brauchbar, aber eher für Praktiker...

Eine saubere Lösung für Auto Affine Menschen sieht anders aus, kostet aber auch wieder mehr...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
der_7te_zwerg (14.12.2018)
Alt 09.12.2018, 00:47      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 853
Abgegebene Danke: 542
Erhielt 119 Danke für 109 Beiträge

Standard

Das Handy kann man doch auch einfach so in den Getränkehalter klemmen Kostet 0 , Aufwand 0
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 10:30      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BigZanE
 
Registriert seit: 07.09.2014
Golf IV
Ort: Wusterwitz
PM T 18
Verbrauch: 7,4 Liter
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 139
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 35 Danke für 23 Beiträge

BigZanE eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Joa erfüllt den zweck. Hatte ich auch überlegt aber wollte ungerne meinen Getränkehalter modifizieren.
Ich hab nen Samsung Galaxy S9 und das passt perfekt in den Tacho vor der MFA. Das hat links und rechts halt durch die Nippel im Tacho ^^
Geht auch
BigZanE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 10:49      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.386
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 830 Danke für 722 Beiträge

Standard

Ich habe dort ab und an mal mein Autel-808p-Diagnosesytem drin hängen.

Gegenüber meinem VCDS lässt es sich in dieser Position super leicht ablesen.

Der Getränkehalter im Golf 4 ist suuuuper.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu cabrio79 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (12.12.2018)
Alt 12.12.2018, 15:34      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: GudelauneTOWN
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

Standard

Da gibts bessere Lösungen, meins sitzt in der Lüftungsdüse.

UND Mc Doof Becker/ Kaffeebecher geht beides.
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 19:08      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Golf 4
Ort: Berlin
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Als Notlösung ist das brauchbar, aber eher für Praktiker...

Eine saubere Lösung für Auto Affine Menschen sieht anders aus, kostet aber auch wieder mehr...
Finde es auch ein bissel sehr "rustikal".

In Zeiten von 3D Druckern, sollte es eigentlich möglich sein sich da was aus Plastik selber zu drucken bzw drucken zu lassen.

Ich hab jetzt noch nicht auf thingiverse und wie sie alle heissen geschaut, ob es da Vorlagen gibt (ich hab auch keinen Bedarf dafür). Kann mir jedoch nicht vorstellen, das es noch keinen gab, der nen Handyhalter für nen G4 als 3D Druck entworfen hat.
der_7te_zwerg ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.12.2018, 19:50      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: GudelauneTOWN
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von der_7te_zwerg Beitrag anzeigen
Finde es auch ein bissel sehr "rustikal".


Ich war mal in Hamburger Hafen im russischem Uboot, dadrin sass vielleicht aus

Der Halter ist auch russische Methode -> es funktioniert ...
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 19:27      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 31
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

Standard

Hallo zusammen,
ich hatte mir es schon gedacht das solche Antworten kommen
Glücklicherweise muss nur ich damit leben und es muss ja nur mir gefallen.

Live und in Farbe sieht es übrigens auch nicht so brutal aus. Bisher hat es keiner erkennt den ich mit genommen haben. Kam höchstens der Kommentar das das ja Praktisch ist das das Handy in den Halter passt...- "ja, nach umbau".

Naja, bin nach wie vor damit zufrieden und halten tut es bestens.

Zitat:
In Zeiten von 3D Druckern, sollte es eigentlich möglich sein sich da was aus Plastik selber zu drucken bzw drucken zu lassen.
Ich hab selbst mehrer Drucker hier stehen. Ein gedrucktes Teil ist sehr viel auffälliger als das bearbeitete Original. Zudem hält es auch besser als dieser PLA mist.

Dennoch Danke fürs Feedback.

MfG
bnitram
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 03:34      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 04.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 375
Abgegebene Danke: 145
Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

Standard

Ich finde die Idee is nicht verkehrt. Jedoch nicht richtig drüber nachgedacht.

Ich hätte das z.b so gelöst. Du hast ja kein Doppeldin Radio drin.
Hättest du dir ein Android Radio gekauft, hättest du sogar mehr Funktionen wie mit deinem Handy und es würde super aussehen. Besonders sehr großer Bildschirm mit richtig gutem Display.

Wäre die erste Option die mir einfallen würde.

Die nächste Option wäre eine GFK Lösung, könntest auch Carbon nehmen, jedoch teuer.
Denn Schacht der im Prinzip als Fach dient hättest du Eine Halterung drauß bauen können, wo du dein Handy von Oben reinsteckst, und es nicht nach Links und rechts sowie nach Vorne raus kommt. Einfacher wieder zurück rüstbar, aber so hast du ja deinen Getränke Behälter zerstört.

Dann sagst du das du durch Wackeln es getestet hast ob es hält.

100km/h Voll Bremsung getestet ?

45 Grad getestet ? (Schräglage )

Weil wenn du in Notsituationen kommen solltest musst du entweder Volle Kanne bremsen oder Schnell ausweichen.

Was machst du wenn dein Handy dir dann ins Gesicht knallt ? Richtig du bist Locker für 5 sek. Benebelt, Reaktionszeit 1sek. weißt du selber wie viel Meter du da zurück legst.

Provisorisch würde das zwar gehen. Jedoch die Alltags Lösung kann das nicht sein.


Is nicht böse gemeint. Finde ich auch gut das du deine Idee umgesetzt hast.
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 09:36      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 853
Abgegebene Danke: 542
Erhielt 119 Danke für 109 Beiträge

Standard

Naja aber Handy lose in der Instrumententafel ist oder lose im Fach ist genauso gefährlich
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 10:35      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.196
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.666 Danke für 2.456 Beiträge

Standard

Fraglich an dieser Stelle ist natürlich auch die Frage der Handy Bedinung während der Fahrt, wenn extra eine Halterung gebaut wurde.

Handy in der Hosentasche!

Bluetooth regelt ALLES was man braucht via Doppel DIN.
Und das sogar noch ohne App Connect / oder Car Play vom angefressenen Apfel.

In der heutigen Zeit sollte das sogar noch einfacher sein...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 11:36      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 853
Abgegebene Danke: 542
Erhielt 119 Danke für 109 Beiträge

Standard

Ist dann auch eine philosophische Frage.

Radiobedienung gesetzlich erlaubt, Handy pauschal verboten.

Klick in Google Maps Navigation auf Handy verboten , Musik aus Ordner suchen im Radio erlaubt ? Hmmm

Denke man sollte sich nicht nur nach Gesetzen richten sondern auch nach gesundem Menschenverstand.

Also überhaupt keine Ablenkungen, Blick auf die Straße und immer wenn möglich zwei Hände am Lenkrad

Besonders bei dem Wetter zur Zeit
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 15:28      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 31
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

Standard

Wie gesagt, auf den Bildern sehen die Kanten sehr viel schlimmer aus als in echt.
Mein Handy hielt leider nicht von alleine im Getränkehalter, daher der Umbau.

Hubbel, Feldwege, starke Kurven, starkes bremsen, alles kein Problem. Das Handy hält.
45° Schräglage hab ich jetzt nicht getestet. Da haste andere Probleme mit dem Golf als das das Handy nicht hält. Und es würde halten - müsst ihr mir einfach glauben. Die Klemmkraft von dem Arm ist ähnlich hoch wie von einer kaufbaren Handyhalterung.


Die Halterung dient auch nicht dazu das Handy während der Fahrt zu bedienen. Es dient lediglich als Halterung um Google Maps oder ähnliche Dienste zu nutzen.
Nur gucken, nicht anfassen
Wurde zwar noch nicht angehalten, aber wenn dem mal so ist, werd ich berichten...

Ein anderes Bastelbuden Radio wollte ich nicht. Auch möchte ich das Ablagefach nicht her geben. Find ich super Praktisch.

MfG


bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tom667 Golf4 4 21.04.2014 11:15
Pillemann90 Teilenummern 9 09.10.2011 18:49
blueice82 Car Hifi, Telefon & Multimedia 20 20.02.2010 21:26
+FantasyGirl+ Car Hifi, Telefon & Multimedia 14 02.06.2008 22:50
GOLF1698 Golf4 6 10.12.2006 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.