Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.11.2017, 15:12
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bo.:Ra
 
Registriert seit: 27.05.2014
Bora
EIN-BT 18
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: US 1.8t APN 179 ps
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

Standard 1.9TDI nimmt kein Gas mehr an

Servus,

Habe seit eben ein unschönes Phänomen mit meinem 2001er Variant ATD. Ich bin um eine Ecke abgebogen, wollte danach wieder beschleunigen, dabei nahm er kein Gas an und die Leerlaufdrehzahl war konstant auf 1200rpm. Erstmal kam keine Fehlermeldung.

Nach Neustart ging es erstmal, bei der nächsten Ecke das gleiche Spiel. Dann kam auch die Fehlermeldung im KI.

Das Auslesen ergab folgendes:

Fehlernummer 18047

"Geber 1/2 für Gaspedalstellung (G79)+(G185) P1600 - 35 - 00 unplausibles Signal"

Fehler konnte ich bei laufendem Motor nicht löschen, kam direkt wieder rein. Die gelb blinkende Spirale im KI ist dabei erloschen. Gasannahme war trotzdem nicht da.

In den Messwertblöcken zeigt die Gaspedalstellung jedoch immer die aktuelle Position an.

Wäre super wenn mir da jemand fix helfen könnte, ich muss mit dem Eimer heute noch 40km nach hause fahren


Bo.:Ra ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 18:00      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.509
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 189 Danke für 177 Beiträge

Standard

Leider brauchst du ein neues Gaspedal.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 05:23      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bo.:Ra
 
Registriert seit: 27.05.2014
Bora
EIN-BT 18
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: US 1.8t APN 179 ps
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

Standard

Kuriose Sache. Auf dem Heimweg passierte es nochmals, als ich vom Gas gegangen bin. Danach habe ich alles mögliche versucht, es noch einmal zu reproduzieren, ohne Erfolg. Seit dem läuft alles wieder wie vorher...
Bo.:Ra ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 05:29      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bo.:Ra
 
Registriert seit: 27.05.2014
Bora
EIN-BT 18
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: US 1.8t APN 179 ps
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

Standard

Mittlerweile kommt es ganz nach belieben. Werde wohl auf lange Sicht nicht um das neue pedal herumkommen. Muss man das neue dann evtl anlernen? Oder einfach rein und Feuer?

Mfg
Bo.:Ra ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 12:49      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von .arwn00R
 
Registriert seit: 03.06.2011
Ort: Hannover
OL A 43--
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 15 Danke für 9 Beiträge

Standard

Eine Sache noch: Da der Fehler bei Kurvenfahrten auftritt, würde ich erst einmal die Signalleitungen für das Gaspedal untersuchen. Für mich sieht das nach einem Kabelschaden aus, der bei Bewegung einen Fehler auslöst.
.arwn00R ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 21:22      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bo.:Ra
 
Registriert seit: 27.05.2014
Bora
EIN-BT 18
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: US 1.8t APN 179 ps
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von .arwn00R Beitrag anzeigen
Eine Sache noch: Da der Fehler bei Kurvenfahrten auftritt
Das ist wie gesagt nicht der Fall, es kommt mittlerweile wann es will. Bei Ortseingängen, mitten auf der Landstraße oder sonstiges. Man kann also keine bestimmt Fahrsituation nennen, in der es besonders häufig auftritt.
Bo.:Ra ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 22:00      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.509
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 189 Danke für 177 Beiträge

Standard

Wie gesagt DU brauchst ein neues Gaspedal. Hatte das selbe vor Jahren mit einer T4 DOKA. Erst ab und an dann öfter und mit neuem Geber war das Problem gelöst. Du kannst natürlich noch 1000 Versuche unternehmen nur wird das nix bringen.
Kostet für das Schaltgetriebe und Diesel 100,67€ und hat die TN: 6Q1 721 503 L
Für Automatik und Diesel kostest es auch so viel und hat die TN : 6Q1 721 503 N

Geändert von vwbastler (27.11.2017 um 22:09 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 16:01      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von .arwn00R
 
Registriert seit: 03.06.2011
Ort: Hannover
OL A 43--
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 15 Danke für 9 Beiträge

Standard

Das kann natürlich sein, jedoch würde ich bei Kosten um die 100€ ruhig erst einmal einen ruhigen Nachmittag investieren, um mal die Kabel genauer zu untersuchen.
.arwn00R ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.11.2017, 04:09      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bo.:Ra
 
Registriert seit: 27.05.2014
Bora
EIN-BT 18
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: US 1.8t APN 179 ps
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Du kannst natürlich noch 1000 Versuche unternehmen nur wird das nix bringen.
Dass ich um ein neues Modul wohl nicht herumkommen werde, schrieb ich auch oben. Von daher weiß ich gerade nicht was du grade von mir möchtest mit dieser Aussage.

Das neue habe ich auch schon bestellt, und da ich absolut kein Freund von Kabeln oder sonstiger Elektronik bin, werde ich mir nicht die Arbeit machen, da nach irgendeinem Defekt zu suchen. Wahrscheinlich werde ich das Altteil mal versuchen zu öffnen und da einen Blick reinzuwerfen, mal sehen ob man da was entdecken kann, wieso weshalb warum es keine Lust mehr hat.

Jedenfalls wird es wie vwbastler schon sagte immer schlimmer. Mittlerweile fahre ich eigentlich nur noch über Tempomat, ist zwar auch nicht Sinn der Erfindung, aber immerhin besser als alle 600m die Zündung auszuschalten. Gerade im dunklen ist das eher Semi-Vorteilhaft.
Bo.:Ra ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 10:07      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
2003er Golf 4 1.9TDI || 1985er Golf 2 1.6
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 81 Danke für 71 Beiträge

Standard

Hey Na,

ich habe vielleicht von meinem Schlachter (1.9TDI AXR, MJ01) nen Gaspedal liegen. Da müsste ich aber nochmal genauer wühlen und nachschauen. Kannst du (wenn ich es habe) für nen schmalen Taler haben.

Liebe Grüße
Jannis
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 18:49      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bo.:Ra
 
Registriert seit: 27.05.2014
Bora
EIN-BT 18
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: US 1.8t APN 179 ps
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

Standard

@ Sattler: Danke für das Angebot, aber das Neue ist schon bestellt.

Trotzdem habe ich mir heute mal das Innenleben von dem Modul angesehen und da konnte man auch schon recht schnell den Fehler ausfindig machen. Die zweite Leiterbahn hat einen deutlich sichtbaren Schaden, ebenso der dazugehörige Läufer (darf nach 414tkm auch schon mal sein). Da ich vermutete, dass der Kontakt zwischen den beiden Bauteilen komplett abbricht, wenn das Pedal die entsprechende Stellung hat, habe ich einfach mal den Läufer ca 1mm nach oben gebogen, damit an der Schadstelle wieder Kontakt herrscht. Und bisher läuft es.





MfG
Bo.:Ra ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 18:52      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
2003er Golf 4 1.9TDI || 1985er Golf 2 1.6
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 81 Danke für 71 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Bo.:Ra Beitrag anzeigen
...darf nach 414tkm auch schon mal sein...
Da muss ich demnächst wohl mal mein Gaspedal checken... 435tkm als


Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
flinkerfred Werkstatt 8 24.06.2010 16:17
flinkerfred Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 08.06.2010 20:15
Steal-Man Werkstatt 2 03.01.2010 21:17
The Jonny Golf4 2 02.12.2009 20:28
dauul Werkstatt 34 26.02.2008 18:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.