Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.05.2019, 23:02
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard Hydraulik Öl fleck hinter/seitlich dem rechten Vorderrad

Hallo zusammen,

gestern habe ich nach 7 Jahren meinen alten 1,8er 4motion von meinem Bruder zurück bekommen. Nach einem 6 monatigen Aufenthalt beim Lackierer steht er nun wieder bei mir auf dem Hof.

Anbei ein Bild von ihm nach Entrosten etc.:



Leider musste ich eben beim Heimkommen feststellen, dass sich ein Öl fleck hinter/seitlich dem rechten Vorderrad gebildet hat. Einer Geruchs probe nach zu Urteilen und wenn ich dazu den leeren Hydraulikölbehälter mit in die Gleichung nehme würde ich stark darauf tippen, dass es sich um Hydraulik Öl handelt. Leider war es schon zu dunkel, aber ein kurzer Blick mit der Taschenlampe zeige mir eine sehr feuchte Stelle an der Leitung welche auf der Rückseite des Behälters fürs Hydraulik Öl hinter den Motor runter zum Lenkgetriebe führt und dort mit einer Schelle Festgeschraubt ist. Der spärlichen Abhandlung zu diesem Thema in meinem Etzold nach zu Urteilen scheint es sich um die Rücklaufleitung zu handeln.

Bilder reiche morgen bei Tageslicht nach.

Wie tausche ich die Leitung am besten aus? Gibt es Tips von den Profis? Er hat den Metallunterfahrschutz von VW verbaut, der wird wahrscheinlich runter müssen? Von oben wird das glaub ích etwas eng?

VG und vielen Dank


FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 13:03      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.421
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.818 Danke für 2.557 Beiträge

Standard

Im Prinzip ist es nur die Hohlschraube am Lenkgetriebe und eben die Gegenseite am Vorratsbehälter.

Es ist etwas fummelig aber es geht schon. Man kann natürlich die Vorderachse absenken / ausbauen. Gerade bei 4 Motion sind die 30 Euro mehr für Schrauben sicher nicht falsch investiert.

VA zusammen mit Lenkung runter (Verbindung Lenksäule im Innenraum trennen)...

Die Hohlschraube am Lenkgetriebe: M14 = 37Nm / M16 = 45Nm

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 14:56      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Vielen Dank für deinen Post. Dann muss ich mal schauen wie ich das am besten mache. Wenn die Achse abgesenkt werden muss wird das bestimmt ohne Bühne etwas schwieriger?!

Anbei die Bilder:



Übrigens großes Lob für deinen Youtube Channel, freue mich immer auf die neuen Videos

VG Max
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 15:42      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.421
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.818 Danke für 2.557 Beiträge

Standard

Danke

Achse geht ohne Bühne raus. Haben wir schon mehrmals gemacht.

Mit Bühne is aber leichter... Wie immer.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:14      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.163
Abgegebene Danke: 572
Erhielt 413 Danke für 302 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Achse absenken haben wir auch schon in der Einfahrt gemacht.
Ich empfehle dafür Nüsse mit ordentlich Fleisch. Wir haben eine Proxxon Nuss dabei gesprengt. Eine aus nem Aldi Kasten, die grob und mit viel Fleisch war, hats dann geregelt.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:15      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.421
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.818 Danke für 2.557 Beiträge

Standard

Aldi / Workzone ist eh unzerstörbar
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:33      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 102 Danke für 91 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Aldi / Workzone ist eh unzerstörbar
Nix Hazet hier, Aldi regelt! 😎
Bluemotion_GTI ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:01      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Gut zu wissen ^^ Habe hier nur Proxxon und EINE Hazet Vielzahn für Radnarbenverschraubungen.
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:16      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ricoz
 
Registriert seit: 27.01.2011
Bora
Ort: Sachsen
Verbrauch: ca. 5,6 mit Standheizung über 6
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 796
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 143 Danke für 117 Beiträge

Standard

Es kann aber auch sein das es das Lenkgetriebe selbst ist, und die Manschette schon voll mit Öl steht.
Ricoz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 19:33      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Nein, das ist komplett trocken.
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 23:39      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Ich möchte den Wagen ca 100km zu einem bekannten in die Werkstatt bringen. Neues Öl hab ich mir schon besorgt. Wie verhält sich das jetzt eigentlich mit der Servopumpe? Hat die immer Ihren Druck im Zulauf, aber nur bei Lenktätigkeit fließt über den Rücklauf das Öl zurück in den Servobehälter (mit gleichem Druck) oder nur bei Lenktätigkeit? Hab keinen Bock, dass mit das Zeug den kompletten Motorraum versaut?!
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 15:12      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Also irgendwie scheinen wir zu dumm zu sein oder es ist einfach so. Wir bekommen einfach nicht diese Leitung als Ersatzteil. Wir haben jetzt zwei Mal bei verschiedenen Lieferanten (Metzger und k.A.) bestellt anhand der Originalen Teilenummer welche uns VW genannt hat:

1J1 422 891 G

Es ist in beiden Fällen die non 4motion Leitung gekommen die leider nicht passt. Bei VW ist das Teil am 1.9.2015 ohne Ersatz entfallen. Habt ihr da eine Info? Zur not lassen wir halt die non 4motion entsprechend umbauen, aber dämlich ist edas trotzdem. Ich mag mir nicht vorstellen, dass es die nicht mehr geben soll?!

FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 09:41      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Niemand?
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 01:18      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 23.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Wäre mal interessant zu wissen ob die Leitung beim A3 8L Quattro die selbe ist, evtl würde die passen, ansonsten nachbauen lassen, ist sicher nicht günstig sollte aber möglich sein.

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 09:23      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Gab es den normalen 1,8er im Audi als Quattro? Bei VW gab es den 1,8er auch nur kurze Zeit als 4motion. Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob die Leitung vom 1,8T Quattro passen könnte?!
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 12:30      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Jetzt muss ich noch mal fragen: Was ist das für eine Leitung?



Zur Orientierung, kommt von unten vom Lenkgetriebe und geht dann über den Krümmer...
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 12:37      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.161
Abgegebene Danke: 1.840
Erhielt 2.938 Danke für 2.258 Beiträge

Standard

Das ist die Rücklaufleitung fürs Hydrauliköl der Servolenkung.
Der Schlauch sollte am Ausgleichsbehälter für Servoöl enden.
didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 12:47      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Ich verstehe das nicht. Auf allen Bildern die ich gesehen habe läuft die Leitung unten am Lenkgetriebe entlang und dann hoch in den Ausgleichsbehälter und geht nicht erst über den Krümmer, dann wieder runter zum Lenkgetriebe und dann wieder hoch in den Ausgleichsbehälter?! Nirgends im Netz finde ich Bilder dieser Leitung. VW Sagt, dass 891G verbaut wurde bis Ende Februar 2000. 1J1422891 AH ist gleich danach verbaut worden, was aber genau geändert wurde konnten die mir nicht sagen. Von der 1J1422891AH finde ich anders als von der 1J1422891G jede Menge Bilder, aber auch hier geht die Leitung unten am Lenkgetriebe entlang?! Heißt das, ich kann die 1J1422891AH verbauen anstelle der 1J1422891G? Die 1J1422891AH ist noch immer lieferbar?! HILFE

Wie laufen bei den anderen 4 motion besitzern die Rücklaufleitungen? Meiner ist halt einer der ersten 4motion mit bj98...
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 07:56      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Koblenz
Verbrauch: 5,8 - 8L
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 137
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

FS03 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von FS03: xxx-max
Standard

Hat keiner bei seinem die 1J1422891AH verbaut bzw kann mal schauen welche bei ihm verbaut ist, ob über den Krümmer gehend oder unten am Lenkgetriebe vorbei? Würde mir sehr helfen! Danke
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.06.2019, 11:44      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.161
Abgegebene Danke: 1.840
Erhielt 2.938 Danke für 2.258 Beiträge

Standard

Also beim R32 4-Motion verläuft die Rücklaufleitung von der Fahrerseite am Lenkgetriebe zur Beifahrerseite am Lenkgetriebe und von da nach oben Richtung Kühlwasser-Ausgleichsbehälter. Ab da mündet die Rücklaufleitung in einen Rücklaufschlauch, welcher dann einen Knick macht und an den Servo Ausgleichsbehälter geht. Der Rücklaufschlauch ist mit einem zusätzlichen Hitzeschutzschlauch geschützt.

Diese Konstruktion über den Krümmer ist mir nicht bekannt.
Vielleicht war das bei den ersten Golf 4 noch so und wurde dann aber geändert.

Ich würde an Deiner Stelle eine stinknormale Rücklaufleitung verbauen, wie sie an jedem anderen Golf 4 auch verbaut ist.

Also so etwas:
Ebay Auktion

und falls die Leitung oben zu dicht am Krümmer entlang läuft, steck sowas noch drüber:
Ebay Auktion


didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
FS03 (14.06.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lord Werkstatt 3 21.03.2013 18:14
Golf4stefan Werkstatt 3 29.11.2011 18:51
Isa Golf4 19 24.06.2009 10:44
vwgolfIV2007 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 1 20.02.2008 20:08
Sammy Werkstatt 2 19.09.2007 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.