Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.09.2020, 17:42
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard 1.4 1j1 Verständnis der Zündanlage

Hallo ihr Lieben,

gestern leuchtete die Motorkotrolllampe nicht nur, sie blinkte auch kurz auf. Das war für mich der Moment den Hobel erneut in die Garage zu stellen.

Die Zündanlage des 1.4 1j1 erscheint erst mal sehr einfach.

4 Zündkerzen, darauf 4 Zündkabel, diese gehen an einen viereckigen Zündverteiler? auf der rechten Seite, wenn man vor dem Wagen steht.

Jetzt habe ich immer wieder gesehen, dass es Zündspulen für den 1.4 1j1 gibt, also nicht nur eine, sondern - 4? Wenn ja wo und wie sind die Verbaut?

Nach wie vor habe ich im Speicher 16514 4082 P0130 Bank 1-Sonde 1 elektrischer Fehler im Stromkreis

Die Lamda schließe ich inzwischen eher aus, denn ich hatte zwischenzeitlich Zündaussetzer hatte.

Vielleicht kann mir einer die Bildungslücke schließe, bei meinem 86C 2F damals hatte ich eine Spule, die war gut sichtbar und simpel gestrickt.


Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 19:01      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.229
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 252 Danke für 213 Beiträge

Standard

Das letzte Modell der Motor-Baureihe mit 1,4 16V, 75 PS, ist der BCA-Motor. Dieser hat vier Stabzündspulen, direkt auf die Zündkerzen aufgesteckt!
Damit erreicht dieser Motor die Abgasgrenzwerte gemäß EU4-Norm!
Einen Umbau auf diesen schätze ich auf etwa € 1.400,- ...
(Du benötigst dafür auch einen anderen Motor-Kabelbaum, eine andere Motorsteuerungs-Platine mit der passenden Software, ...)

Kaufe Dir im Autoteile-Zubehör-Großhandel eine
neue Zündspule -> meine Empfehlung: Fabrikat HELLA und
neue Hochspannungs-Zündkabeln -> meine Empfehlung: BOSCH (ist Zulieferer für VW von diesem Artikel ...) !!!

Händler z.B.:
www.auto-doc.at/de (diese Firma hat viele andere aufgekauft ... Du bestellst bei denen und Du erhältst eine Rechnung von Auto-Doc ...)
www.pkwteile.at/de
www.bandel-online.de
www.kfzteile24.de

ACHTUNG: Du benötigst zum Ausbauen von einem Hochspannungs-Zündkabel von der Zündkerze herunter, ein ordentliches Werkzeug, ansonsten hast Du sofort die Isolierung beschädigt und in einem Monaten macht dieses Kabel Probleme !!!
z.B.:
https://www.amazon.de/HAZET-1849-9-A...1395067&sr=8-9
(= MUSS für Stabzündspulen !!!)

preisgünstiges Werkzeug für Hochspannungs-Zündkabeln:
https://www.amazon.de/Kraftmann-Lang...1395220&sr=8-7

Geändert von Flying (29.09.2020 um 19:14 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
akkarin92 (29.09.2020)
Alt 29.09.2020, 19:09      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2015
Golf 4
Ort: Nahe Kempten (Allgäu)
OA-W 278
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 484
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 97 Danke für 87 Beiträge

Standard

Kollege Flying hat eigentlich alles gesagt, was es zu sagen gibt.

Als Vertreter der 1,4er mit meinem BCA kann ich dir nochmal gestätigen, dass mein Motor bereits die Einzel-Zündspulen in Stabform hat. Die anderen 1,4er haben - wie von dir beschrieben, eine 4-Fach Zündspule ivm. Zündkabeln.

Wie gesagt - besorg dir eine neue Spule und neue Kabel, dann ist gut. ACHTE AUF DAS BAUJAHR UND DEN MOTORKENNBUCHSTABEN!
akkarin92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 00:34      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.406
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 334 Danke für 277 Beiträge

Standard

Moin,
wo steht, dass Kabel und Trafo defekt sind.
Die MKL sagt garnichts - ausser: es ist ein Fehler abgelegt, bitte nachschauen.

Wenn man ausgelesene Fehler ignoriert und statt dessen an anderer Stelle Teile tauschen oder umbauen will…
ein Trafo 80€, vier Kabel 80€ auf Verdacht raushauen…
verstehe ich nicht.

nebenbei: Mein Hobel hat 2 Zündspulen im Trafo. Beide Enden der Sekundärspulen führen auf je eine Kerze. Jeder Zylinder kriegt in jedem OT einen Funken. Sieht man im SLP. Wird beim 1.4 auch so sein. Hat mit klassischem Zündverteiler nix gemeinsam.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 09:48      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,
wo steht, dass Kabel und Trafo defekt sind.
Wie kann ich mir sonst leichte Zündaussetzer und ein kurzes Intervallblinken der Motorkontrollleuchte erklären?

Der Speicher sagt nach wie vor Bank 1-Sonde 1 elektrischer Fehler im Stromkreis. Wäre das Intervallblinken nicht losgegangen, hätte ich mir beinahe ne neue Lamda zugelegt, weil bei denen laut Internet gern mal die Heizung kaputt gehen. Aber der Wagen war warmgefahren als das Licht kurz blinkte und er ruckelte ein wenig.

AGR, AGR Rohr und Eingang unter der Drosselklappe wie die Klappe selbst, wurden von mir komplett gereinigt, am Luftdurchsatz kanns nicht liegen.
Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 10:11      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2015
Golf 4
Ort: Nahe Kempten (Allgäu)
OA-W 278
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 484
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 97 Danke für 87 Beiträge

Standard

Wurde die Drosselklappe neu angelernt nach Reinigung?

Bist du dir sicher, dass es Zündaussetzer sind?
Es könnte auch einfach sein, dass durch die gereinigte Drosselklappe und eine mglw. doch defekte Lambdasonde das Gemisch falsch berechnet wird. Das führt ggf. auch zu Rucklern etc.
akkarin92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 10:22      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Sicher bin ich mir leider nicht aber mehr gibt der Speicher nicht her. Ich meine gelesen zu haben das sich klappe selbst neu anlernt, kann ich aber weder bestätigen noch dementieren.

Und mich zwickt es beim Begriff der "Störung im Stromkreis" im rechten unteren Augenlid. Wenn ich vom Gas gehe,hört man am Auspuff so eine leichte Unruhe, klingt ähnlich wie bei Turbo-Lag, nur viel viel dezenter und man muss sehr genau hinhören. Als ich den Luftfilterkasten sah wurde mir auch n bissen Bange, alles Gemischfeucht gewesen was auch auf unverbrannten Treibstoff hindeutet.
Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 12:38      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.897
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.735 Danke für 3.197 Beiträge

Standard

Blinkende Motorchecklampe = Fehler an der Zündanlage / Zündaussetzer.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 12:51      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Also doch, ich danke Dir Mech Kann dauerhaftes leuchten auch davon kommen weil ein Problem im Stromkreislauf anliegt?
Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 13:27      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.897
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.735 Danke für 3.197 Beiträge

Standard

Dauerhaftes Leuchten sind Abgasrelevante Fehler oder Generelle Fehler.

Wobei man auch zwischen MIL (Motorsymbol) und EPC leuchte unterscheiden muss.

Aber blinkende MIL = Zündung...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.09.2020, 13:35      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 966
Erhielt 335 Danke für 301 Beiträge

Standard

Kann aber auch Elektrik / Masse sein

Ist es denn nur ein Zylinder der „spinnt“ oder alle ?

Wenn du schon elektrischen Fehler abgelegt hast würde ich mal den Strom Lauf Plan der lambda Heizung verfolgen und gucken ob es da eine Gemeinsamkeit mit der Zündung gibt zb gleicher Massenpunkt in der Nähe vom Steuergerät
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 13:45      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

MIL hat nur kurzfristig geblinkt, sonst leuchtete das Symbol die ganze Zeit. Hatte eigentlich die Hoffnung das er einfach nur falsch Luft am AGR bekommt aber wars leider nicht.

Zitat:
Ist es denn nur ein Zylinder der „spinnt“ oder alle ?
Ich denke es ist nur einer, denn an und für sich läuft der ruhig und ruckelt nicht.

Beim lesen von Laufplänen wird es für mich schwammig, da habe ich keine Ahnung von. Haben wir derart Plan hier im Forum?

Gibt es eine Möglichkeit da was durchzumessen bzw. auf Sicht zu prüfen?
Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 16:25      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.406
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 334 Danke für 277 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen


Aber blinkende MIL = Zündung...
gibt es da Unterschiede?
ich hatte MIL dauernd leuchtend kurz nach Start kommend, meist bei feuchtkaltem Wetter, Fehlermeldung VCDS, Verbrennungsaussetzer, löschbar.
Der Hobel hat bei geringer Last auch fühlbar geruckelt.

alleinige Ursache: abgebrochene Kerze, Bruch im Isolator steckerseitig.
neuer Satz Kerzen -> nie mehr MIL
nochmal: ausser Kerzen nichts getauscht, o.g. Preise „auf Vorrat“ erfragt.

Hochspannungsverursachte Zündaussetzer werden ja nur über fehlendes Drehmoment beim jeweiligen Zylinder erkannt.

Blinken - Frage:
Ist beim Blinken ein Fehler primärseitig (Stromflussüberwachung Zündtrafo) gemeint?
Wäre nettes gimmick. Muss man sich merken.

Geändert von Wilhelm (30.09.2020 um 16:29 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 14:14      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.897
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.735 Danke für 3.197 Beiträge

Standard

Wie genau die Blinkende MIL ausgelöst wird - müsste ich jetzt auch in den tiefen der Unterlagen herauslesen.

Aus der Erfahrung weiß ich nur, das oftmals Kunden mit defekten an:

Zündkabeln
Zündspulen
Kerzen
Einzelspulen

-> mit der Begleiterscheinung einer blinkenden MIL in die Werkstatt kamen.

Ebenso begleitete die blinkende MIL oftmals sporadische Fehler in der Zündanlage, wobei hier der Motor noch "rund" und auf allen Zylindern lief.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 08:21      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Jungs ich hab mal eine Verständnisfrage. Haben Vorkat Lamdas den gleichen Stecker wie Nachkat? Und die Lamda, die direkt beim Hosenrohr eingedreht ist, ist doch die Vorkat oder?

Weil hier: https://www.bandel-online.de/abgasan...3_128270_0.htm

Sehe ich mit unter die gleichen Stecker aber die einen werden als Vor- und die anderen als Nachkat bezeichnet, dass irritiert mich jetzt doch ein wenig.


Momentan geier ich um diese hier: https://www.bandel-online.de/abgasan...3_122218_0.htm

Da ich aktuell einfach völlig abgebrannt bin und jeder Cent schwer ins Gewicht fällt. Aber der anderen Seite gilt das Gesetz - wer billig kauft, kauf zweimal. Daher frage ich an eure Erfahrung, taugt Zeug unter 50€?

Weil ich werde die Lamda und die Zündanlage wechseln, das ewige rumraten macht das Auto nicht zuverlässiger und die Technik nicht gesünder.

Auch habe ich gesehen, dass bei der verbauten Sonde schwarze, graue und weiße Kabel anliegen, es gibt aber auch welche mit anderen Farben - hat das irgendwelche Bewandtnis? Ich häng mal Bilder mit dran.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201001_174913.jpg (92,5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201001_174923.jpg (92,4 KB, 12x aufgerufen)
Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 12:01      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.229
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 252 Danke für 213 Beiträge

Standard

Hier eine Sammlung von Firmen die als Erstausrüster bei VW fungieren:
http://www.golf4.de/jetzt-nehme-ich-...-von-vw-2.html

-> bei Lambdasonden sind dies: BOSCH und NGK


Eine Vor-Kat-Lambdasonde hat einen Anschlussdraht mehr, hat 5 Anschluss-Drähte, gegenüber einer Nach-Kat-Sonde, diese hat nur 4 Drähte!

Ich habe im Februar 2013 für meinen AXP eine Regelsonde (Vor-Kat) von BOSCH 0 258 007 061, um € 106,40 gekauft (eine originale VW Lambdasonde 1K0998262D hätte damals im AHW-Shop.de um 22,39% verbilligt: € 145,- gekostet ...).

ACHTUNG: Sonderkörper einer neuen Lambdasonde NICHT mit den Fingern berühren, NICHT verschmutzen !!!

Du benötigst zum Einbau unbedingt folgendes Werkzeug, damit Du die Sonde mit dem vorgeschriebenen Drehmoment von 50 Nm festziehen kannst!
z.B. HAZET 4680-3 für Außen-6-Kant 22 mm x 1/2"
oder:
https://www.amazon.de/BGS-Einsatz-La...WNGRWDYEZ8FNND

Zum Abschrauben einer alten Sonde benötigst Du mitunter einen sehr langen Hebels-Arm !!!
https://www.amazon.de/KS-Tools-918-1...TCVS0MFQ5TMPNS

-> Eine Lambdasonde, die Du kaufst MUSS für den AXP geeignet sein !!!
Zu empfehlen ist eine BOSCH. Mit diesen billigen Dingern benötigst Du nach einem halben Jahr bis zwei Jahren wieder eine neue Sonde (oder sie funktioniert auch gar nicht) ...
https://www.pkwteile.at/bosch/1149452

Geändert von Flying (02.10.2020 um 13:30 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2020, 18:11      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Hab jetzt eine von ridex drin. Direkt nach dem Start - ruhiger, mehr Leistung, kein Fehler mehr im Speicher. ENDLICH kann man fahren. Und mit dem sauberen AGR Zulauf konnte der Spritverbrauch von 10,5L auf im Bestfall zirka 8,9L kombiniert reduziert werden.


Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
drinkthing Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 3 23.05.2019 07:15
electronixs Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 14.05.2019 15:26
bedlam Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 13.12.2012 00:23
Alex S.T. VW Themen 30 21.07.2008 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:19 Uhr.