Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 05.12.2007, 15:04
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Bomb-Jack
Gast
 
Beiträge: n/a

Ausrufezeichen Ausgeschlagenes Türscharnier Golf IV wechseln

Hi Leute,

Bin heute mit meinem Golf IV in der Apotheke (VW-Werkstatt) in Rösrath gewesen, weil ich ein ausgeschlagenes Türscharnier (oben) auf der Beifahrerseite wechseln lassen wollte. Ich muss dazu sagen, dass ich vor Wochen schon ein neues gekauft habe und selber hab, lackieren lassen. Da ich mir die Arbeit und die Anschaffung des Spezialwerkzeuges (sehr schmaler Vielzahn-Schlüssel) sparen wollte, hab ich mir gedacht, dass ich das fertig lackierte Scharnier in der Fachwerkstatt meines Vertrauens (LOL) einbauen lasse. Ich fragte also den Meister nach einem Preis für den Einbau. Dieser fing an zu rechnen und kam auf 320 Euro Einbaukosten (ohne Material).

Häääääää???????

Bei 320 Euro dachte ich mir natürlich, dass ich ruhigen Gewissens mal nachfragen könnte, wofür ich den Betrag letztendlich bezahlen sollte. Dieser meinte dann das er das Armaturenbrett komplett entfernen müsse und der Rest für das eigentliche wechseln des Scharniers zu zahlen sei.
Da ich aber mit meinen Händen freien Zugang zu der besagten Schraube von unten ins Armaturenbrett habe, frage ich mich nun ob er mich nicht evt. verar... hat.

Jetzt meine Frage an euch:
Ist ein Armaturenausbau wirklich nötig??? Wie sieht es aus mit selbermachen, wenn man das Spezialwerkzeug hat??

Mit besten Dank im Vorraus,

Bomb-Jack


 

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 15:17      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von stoney
 
Registriert seit: 04.09.2007
Golf 4
Ort: Bad Freienwalde
MOL-XX XXX
Verbrauch: 6,?l
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 853
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

stoney eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von stoney: synthom16
Standard

frag mal lieber noch mal in ner anderen werkstatt nach is glaub ich besser 320 € :O


stoney ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 17:46      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
fucking Panda!
 
Benutzerbild von Gibhin
 
Registriert seit: 19.07.2007
Beiträge: 5.066
Blog-Einträge: 10
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 204 Danke für 129 Beiträge

Standard

koennt ich mir nur vorstellen das es problematisch mit den Kabeln ist...wenn du die tuer mehr als 2cm weiter weg halten willst muessen die kabel verschoben werden.
Ich bin zwar noch nicht bis zum Mikroschalter am tuerschloss vorgedrungen, aber dennoch gestaltet sich die aktion die kabel aus der tuer zu holen als nervige sache
Gibhin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 12:52      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2006
Golf 4 25 Jahre Golf
Ort: Österreich
Motor: 1.9 AGR 66KW/90PS 10/97 - 09/02
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Gibt es dazu eigentlich Neuigkeiten? Muss mein Scharnier auch wechseln!
Luki ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 16:02      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger_57
 
Registriert seit: 02.12.2006
Golf 4 1,6 Automatik
Ort: Berlin
B-CH ***
Verbrauch: Zu viel :-((
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

Ebayname von Holger_57: Prille130804
Standard

Zitat:
Zitat von Luki Beitrag anzeigen
Gibt es dazu eigentlich Neuigkeiten? Muss mein Scharnier auch wechseln!
Obwohl das hier schon älter ist.....(Habe heute meins gewechselt..Fahrertür)
Das obere welches meist zuerst verschleißt.
Das komplette Scharnier muß nicht gewechselt werden...insofern ist das Blödsinn was der Herr Meister da erzählt hat!! Es reicht das Oberteil, also das welches an der Tür sitzt auszutauschen.Dort sitzt auch die Achse drin die nach tausende von Öffnungen/Schließungen den Geist aufgibt!!
Ich habe es so gemacht:
Tür weit auf....Rangierwagenheber und eine Unterlage (Holz ..Kunststoff) unter die Tür legen - ca. 40cm wech von den Türscharnieren - Wagenheber mit Unterlage unter die Tür schieben und anlegen ( Nicht anheben!!)
Schraubenkopf gut säubern, damit das WZ voll innen anliegt!!
Mit Hazet 2111-10 und einem Rohr die Schraube erstmal gelöst! Dann mit Hazet 2597-02 und einem kleinem 8er Flachringschlüssel (Man hat da kaum Platz ) die Schraube ausschrauben. Nun von unten eine kleine Kunststoffkappe abziehen und die kleine Sechskantschraube ausschrauben. Nun habt Ihr das äußere Scharnierteil - das zur Tür zeigende in der Hand!!
Der freundliche verkauft das Teil leider nur komplett oder ich habe es so gekauft! ( Ca. 14 Euro) Rückbau umgekehrt.
Achtung!! Ungefähr die Lage des Scharnierteils an der Tür von der Beifahrertür ermitteln! Das einstellen ist kein Hexenwerk!! Durch leichte Höhen und Seiteneinstellung den alten Passwert ermitteln! Dabei hilft sehr gut der Wagenheber mit Unterlage.



Uploaded with ImageShack.us




Gruß Holger

Im Bild zum besseren Verständnis das komplette Scharnier! Links das alte Teil ...rechts das neue das ich nicht mehr brauche :-(((

Geändert von Holger_57 (28.02.2012 um 08:53 Uhr)
Holger_57 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Holger_57 für den nützlichen Beitrag:
-crime- (23.03.2012), Cornerback (21.03.2012), GreekStyler (25.02.2012), nobswolf (30.05.2012), Simon_123 (30.04.2014)
Alt 21.03.2012, 23:54      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 10.5L/100km :(
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.237
Blog-Einträge: 2
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 168 Danke für 158 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke für die hilfreichen Tipps. Werd den türseitigen Wechsel auch in den nächsten Tagen in Angriff nehmen
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 21:02      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von KeKo
 
Registriert seit: 20.07.2010
Golf IV TDI
Ort: Steyerberg
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 481
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 38 Danke für 34 Beiträge

Standard

Hilft gegen ein "hängen" der Türen schon ein einstellen oder muss man den Scharnier tauschen?
KeKo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 23:36      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von 4Golfer
 
Registriert seit: 26.01.2012
Golf 4
Ort: Falkensee
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Du kannst erst einmal versuchen das Schanier einzustellen.
Habe das bei mir auch gemacht. Ist ganz schön viel Arbeit aber geht.
4Golfer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 00:54      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 10.5L/100km :(
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.237
Blog-Einträge: 2
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 168 Danke für 158 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ob das einstellen sinnvoll ist, kannst du ganz leicht testen.
schnapp dir ne zweite person, mach die tür ganz auf und pack sie ganz außen von unten. dann hebst du sie leicht an und die zweite person guckt, ob da spiel im scharnier ist.
wenn die achse wie bei mir wild hin und her wackelt sollte man das scharnier wechseln.

ist die achse fest, ist es sinnvoller, erstmal das scharnier neu einzustellen.

ein neues scharnier kostet beim freundlichen übrigends 16,22€
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cornerback für den nützlichen Beitrag:
LeaveTheWorld (25.03.2012), NormanV6 (24.03.2012)
Alt 30.05.2012, 21:51      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
2000er Golf 4 Variant TDI Edition
Ort: Balingen
Verbrauch: 7
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Holger_57 Beitrag anzeigen
Mit Hazet 2111-10 und einem Rohr die Schraube erstmal gelöst! Dann mit Hazet 2597-02 und einem kleinem 8er Flachringschlüssel (Man hat da kaum Platz ) die Schraube ausschrauben. Nun von unten eine kleine Kunststoffkappe abziehen und die kleine Sechskantschraube ausschrauben. Nun habt Ihr das äußere Scharnierteil - das zur Tür zeigende in der Hand!!
nochmal für Blöde:

die beiden Hazet-Werkzeuge sind dafür, die Schraube vom Scharnier zur Tür zu lösen

und "kleine Kunststoffkappe ... kleine Sechskantschraube" ist das was das Scharnier zusammen hält, also die "Achse"

soweit richtig?

Bei mir ist das mit dem Spiel so schlimm, dass die nebeneinander liegenden Ecken der Türen an der B-Säule sich schon den Lack aufgeschlagen haben
nobswolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 21:59      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 10.5L/100km :(
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.237
Blog-Einträge: 2
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 168 Danke für 158 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von nobswolf Beitrag anzeigen
nochmal für Blöde:

die beiden Hazet-Werkzeuge sind dafür, die Schraube vom Scharnier zur Tür zu lösen

und "kleine Kunststoffkappe ... kleine Sechskantschraube" ist das was das Scharnier zusammen hält, also die "Achse"

soweit richtig?

Bei mir ist das mit dem Spiel so schlimm, dass die nebeneinander liegenden Ecken der Türen an der B-Säule sich schon den Lack aufgeschlagen haben
korrekt
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cornerback für den nützlichen Beitrag:
nobswolf (30.05.2012)
Alt 31.05.2012, 18:20      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
2000er Golf 4 Variant TDI Edition
Ort: Balingen
Verbrauch: 7
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

so, nu besorgt: 1J0 831 401 E unlackiert/blank für 16,04EUR

das hat nun eine fette Aussen-Sechskant-Mutter für die Achsverschraubung

den Winkelsteckschlüssel von Hazet gibt es laut Aussage von W&M nicht mehr

statt dessen habe ich einen ähnlichen von HaWe für 5 EUR bekommen
nobswolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger_57
 
Registriert seit: 02.12.2006
Golf 4 1,6 Automatik
Ort: Berlin
B-CH ***
Verbrauch: Zu viel :-((
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

Ebayname von Holger_57: Prille130804
Standard

Zitat:
Zitat von nobswolf Beitrag anzeigen
so, nu besorgt: 1J0 831 401 E unlackiert/blank für 16,04EUR

das hat nun eine fette Aussen-Sechskant-Mutter für die Achsverschraubung

den Winkelsteckschlüssel von Hazet gibt es laut Aussage von W&M nicht mehr

statt dessen habe ich einen ähnlichen von HaWe für 5 EUR bekommen
Korrekt...
Meinen habe ich schon seid Anfang der 80er Jahre
Holger_57 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:19      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
2000er Golf 4 Variant TDI Edition
Ort: Balingen
Verbrauch: 7
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Noch eine Frage: mein vorhandenes Scharnier hat eine andere Achsverschraubung als das neue. Passen die Teile dann überhaupt zusammen?

Das wäre ja schon gut zu wissen, bevor ich das auseinander nehme.

Geändert von nobswolf (31.05.2012 um 23:20 Uhr) Grund: Typo
nobswolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 03:07      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 10.5L/100km :(
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.237
Blog-Einträge: 2
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 168 Danke für 158 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

bei mir hats gepasst, nur die schraube war ne andere. da die aber in den türseitigen teil geschraubt wird ist das kein problem wenn du den türseitigen teil wechselst
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.06.2012, 19:18      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger_57
 
Registriert seit: 02.12.2006
Golf 4 1,6 Automatik
Ort: Berlin
B-CH ***
Verbrauch: Zu viel :-((
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

Ebayname von Holger_57: Prille130804
Standard

Zitat:
Zitat von Cornerback Beitrag anzeigen
bei mir hats gepasst, nur die schraube war ne andere. da die aber in den türseitigen teil geschraubt wird ist das kein problem wenn du den türseitigen teil wechselst
Korrekt!
Die Art der Verschraubung wurde geändert, ist aber trotzdem passend!
Holger_57 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 19:56      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
2000er Golf 4 Variant TDI Edition
Ort: Balingen
Verbrauch: 7
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Und noch ne blöde Frage: in Hetzold "So wird's gemacht" steht, dass man die Vielzahnschrauben nicht wiederverwenden soll, sondern jedesmal eine neue nehmen soll. Ist das wirklich nötig?

20Nm + 90° steht da zum Anschrauben
nobswolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 01:01      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 SR
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 10.5L/100km :(
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.237
Blog-Einträge: 2
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 168 Danke für 158 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also ich hab sie ersetzt... kostet 69cent oder so :P
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bilis76 Werkstatt 28 08.12.2012 22:00
Zw3rk Werkstatt 15 01.01.2011 16:36
mikesuess Golf4 9 02.02.2008 18:49
speedbug Werkstatt 1 02.10.2007 18:45
iceman Interieur 0 19.07.2007 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.



Powered by vBulletin