Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.06.2017, 00:19
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard Racechip Erfahrungen? Was passiert bei einem Garantiefall?

hi leute,

kennt sich jemand mit den Racechip´s aus?
diese box, die man einfach zwischen klemmt.
Mich würde interessieren, ob eine Werkstatt diese daten auslesen kann?
denn es ist ja so; sofern ein auto noch garantie hat und man muss in die werkstatt (weil man probleme hat), dann nimmt man ja vorher die Box raus.
angeblich kann die Werkstatt dann nichts mehr von der Leistungssteigerung erkennen.
Ich weiss, dass (z.b. bei Audi) seit den EA189 Motoren, bei JEDEM Garantieantrag die Daten ausgelesen werden und an den Hersteller geschickt werden. Sofern diese Daten dann verändert sind, wird die Garantie abgelehnt.

Aber laut Racechip; keine Box verbaut, bedeutet Auto ist im Serienzustand.
Klingt schon logisch.
Aber ist das wirklich so? Weiss das jemand oder kann jemand was konkretes dazu sagen?

mfg


papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 00:48      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ricoz
 
Registriert seit: 27.01.2011
Bora
Ort: Sachsen
Verbrauch: ca. 5,6 mit Standheizung über 6
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 731
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 128 Danke für 104 Beiträge

Standard

Da kannst du auch jede andere Box verwenden, ich persönlich halte aber von den Power Boxen nicht viel.
Ricoz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 15:11      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Aber laut Racechip; keine Box verbaut, bedeutet Auto ist im Serienzustand.
Klingt schon logisch.
Klingt es nicht, da Unsinn.
Box-Erkennung haben die Steuergeräte ab ~ Golf5 in verwendung.
Überschreitungen zb vom Drehmoment werden immer gespeichert und sind abrufbar.

Die Aussage von Race-Unsinn ist also Dummfang.

Und, ne Box die Daten verfälscht und die Einspritzdauer verlängert / Raildruck verfälscht, kannste für wenige € selber bauen.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
BiohAzarD (06.07.2017), didgeridoo (26.06.2017), golfiv19 (28.06.2017), suicide (26.06.2017)
Alt 25.06.2017, 18:29      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

schon ab golf5 ?!
ok...gut zu wissen. ist ja doch schon eine längere zeit. frag mich dann nur, warum mit sowas geworben wird. im netz findet man nicht viel bzgl. erkennung in der werkstatt. so richtig weiss das wohl niemand. wundert mich daher, dass es schon seit golf5 eigentlich abrufbar bzw, gespeichert wird.
interessant zu wissen. danke.
papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 18:56      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von papastone Beitrag anzeigen
schon ab golf5 ?!
ok...gut zu wissen. ist ja doch schon eine längere zeit. frag mich dann nur, warum mit sowas geworben wird. im netz findet man nicht viel bzgl. erkennung in der werkstatt. so richtig weiss das wohl niemand. wundert mich daher, dass es schon seit golf5 eigentlich abrufbar bzw, gespeichert wird.
interessant zu wissen. danke.

WERBEN kann man mit allem. Ob man alles glauben muss, ist eine andere Frage.

Grad bei solch Boxen wird alles blaue vom Himmel gelogen, in derer eigenen Sachen, wie auch in dem Versprechen - was an PS/NM dann rum kommt.
Da geht teilweise mehr mit Raildruck verfälschen, als man über die Software machen kann

Ich hatte dazu mal einen Beitrag verfasst mit Erklärung zur erkennung usw, ich kopiere das einfach mal hier rein..


Zitat:
Zitat:
Alle Flashvorgänge werden protokolliert. Daher lassen sich Manipulationen nachvollziehen.
Genau so ist es. Aber eben nicht nur die. Um den Gerüchten mal etwas Futter zu geben es sein nicht nachweisbar...

Zur Abkürzungs-Erklärung im Vorfeld.

CVN = Calibration Verification Number
CHKS = Checksumme


Die Meldung im folgenden Bild bekommt man bei einer (zb) Zusatzbox. Dafür gibt es vorgegebene Prüfabläufe. (steht auch im Bild "FunktionsPrüfung")
Klemmt man die Box ab, und der "Fehler" respektive die Überschreitungen treten nicht wieder auf (so genannter Verlernzähler), wird das im Schnitt nach 255 Zyklen gelöscht.




Anders ist es bei OBD Zugriff / Flashen über die Schnittstelle. Da gibt es deutlich mehr als ein Indiz.

So sieht zb ein "Jungfreuliches" Steuergerät aus:



Checksumme / CVN steht bei diesem Common-Rail im Messwerteblock 31:



Was passiert nun beim Flashen? Man öffne VCDS als Diagnosegerät und gehe in die Erweitere ID.

Ausgangszustand bei meinem Passat-Steuergerät:



Dann einfach mal drüber flashen.

Und wie man sieht, ändert sich nicht nur der Counter, sondern auch FlashDatum
(wenn aktiv geschalten sonst steht da u.U. auch 00.00.00) und Software-Kennung
Zudem wird festgehalten: Die "FlashTool-Nummern".
Diese setzt sich zusammen aus Betriebsnummer, die (VZ/)Importeursnummer wie auch die Gerätenummer.
Damit sieht VAG zb welcher der (zb eigenen) Vertagspartner es war. Bei Fremdtools, ist die Kennung dementsprechend anders.



Hier im Beispiel eines Audi-Steuergerätes:




Das selbe passiert in den "Erweiterten Messblöcken".
Diese sind bei einigen neuen nur noch verfügbar, die haben die "normalen" Messblöcke nicht mehr.



nach dem Flashen. (mit Auswahlfenster damit man kurz sieht was / wie / wo)




Wenn ich ein Steuergerät nun aber mit "BDM" lese und schreibe, ändert sich am Counter zb nichts. Das ist richtig.
Der bleibt weiter auf 0. Auf den ersten Blick sieht der Wagen aus wie unverändert.

ABER.

Ändern tut sich zb die CVN/CHKS, diese Checksumme muss man nach Änderungen im Datensatz anpassen, sonst springt der Wagen nicht mehr an.
Somit ist der Wert der CVN/CHKS in Messblock 31 auch bei Counter 0 - anders.
Dieser Wert ist zb als Vergleich für "Originalität" eingefügt worden, damit zukünftig auch externe Stellen prüfen können ob ein PKW Serie ist oder zb getunt/geändert.
In der Schweiz ist das zb schon gängige Praxis.


Und, um ein weiteres Gerücht zu "kommentieren".

Kein einzelner Tuner hat für die VAG PKW-Gruppe den Tuningschutz "geknackt".
Die PKW mit TP 10 / 11 / 12 können seit Anfang des Jahres in den meisten Fällen tatsache per OBD gelesen (teils virtuell, teils real) und geschrieben werden. (20. Januar 2014)
Das geht also seit längerer Zeit.
In der Mitte des Jahres hat es die Firma Flashtec @ CMD dann auch in seine Systeme eingebunden.
Somit haben Tuner mit diesen Geräten auch die Möglichkeit. (Es geht auch mit anderen Geräten, schon länger, aber auf anderen Wegen)

Das ganze ging vorher auch schon bei "einigen", in den Fällen aber mit einem Non-Publik-Tool (zb Oberscheider/Siemoneit usw)
Die Aussage das habe ein einzelner Tuner "GEKNACKT" ist schlichtweg falsch. Aber da versuche alle ja gern zu "glänzen" um zu zeigen wie toll man ist



Ich hoffe einige können mit den Aussagen etwas anfangen.
Die Sache selber ist in Real Life aber deutlich komplexer und komplizierter, die Überwachung aktueller PKW noch weiter ausgedehnt und die Überwachung schärfer.


PS:


Was nicht heisst das es Fälle gibt wo trotzdem Garantie/Gewährleistung geben tut.
Ich selber habe Fälle gehabt wo es trotz Nachweis - eine 100% Übernahme gegeben hat.
Das ganze soll nur aufzeigen, das es problemlos möglich wäre und machbar ist das ganze zu erkennen.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
1,8turbo (26.06.2017), BiohAzarD (10.07.2017), ChuckyE (27.06.2017), Floforce (26.06.2017), golfiv19 (28.06.2017), suicide (26.06.2017), VIL (30.06.2017)

Werbung


Alt 25.06.2017, 19:44      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

ja oberflächlich habe ich das verstanden.
kenne mich aber mit sowas überhaupt nicht aus.
jedenfalls geht es in deinem beispiel doch ausschliesslich um "richtiges" chiptuning oder?
dort wurde der wagen per OBD gechipt und danach wieder der seriendatenstand draufgespielt?
verhält sich das ganze denn genauso mit einer box? die box überschreibt ja keine daten auf dem steuergerät.
diese box gauckelt dem steuergrät ja nur vor, dass weniger ladedruck und weniger luft und benzin etc. anliegt, als der tatsächliche Ist-Wert. Das steuergerät erhöht also diese werte, somit hat das Auto danach mehr Leistung.
Also verändert die box im grunde genommen keine werte auf dem steuergerät.

aber das, was du dort beschrieben hast....all das passiert auch bei der benutzung solch einer box?
papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 19:56      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Das erste Bild ist von einer Box.
Die Überschreitungen werden gespeichert.

Der Rest war zum normalen klassischem Software-Anpassen.
Die TD1 Erkennung selber ist unabhängig von Box/klassisch.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

ja ok. alles klaro.
papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 08:25      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von El Kaatzo
 
Registriert seit: 05.07.2014
Golf 4 ex 1.6 AZD now 1.8T AUQ
Ort: Wilhelmshaven
ESW - BC - 87
Verbrauch: 8,3 ltr
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 23 Danke für 16 Beiträge

Standard

ohne was böses zu wollen aber schon bei der ersten Fragestellung bezüglich Erkennung oder Nachverfolgung von umbauten bei einem Fahrzeug mit Garantie gehen bei mir die Alarmglocken im Kopf.

Das wirkt auf mich wie folgende Situation:

Ich will mehr Leistung, habe aber kein Geld, also nehme ich mir eine Tuningbox und hoffe das nie etwas passiert oder der Händler meinen Betrug nicht erkennt.

Stattdessen kann man ja auch mal mit den Verkäufern reden und vor Ort oder mit Partnern einen Chip einbauen der zwar teurer ist aber unter Garantie läuft.

Ich erwähne nochmal: "So wirkt deine Anfrage auf mich persönlich!"
El Kaatzo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 08:51      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

ja, ist richtig mein lieber.allerdings gehts darum hier leider nicht.
ich will mir so einen chip gar nicht zulegen.
geht hier ausschliesslich um die erkennnung.

@robin: TD1 erkennung heisst? ist es das von dem ersten Bild? Wenn Norm-Werte überschritten werden?
papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 10:20      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

TD = TuningDetektion.

Sind verschiedene Sachen die das System schon an der Software/Abfrage erkennt.
CVN, Counter, Überschreitungen usw. (Raildruck/Ladedruck/Drehmo usw)
Läuft automatisiert im Hintergrund, und kann man auch nicht unterbinden. Seit Software Basis 19 fest implementiert. Und das auch schon im VAS-PC, nicht erst im ODIS wie manche behaupten.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 08:30      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

ok danke.
nochmal eine frage; wenn man eine vmax aufhebung draufspielt, wird sowas ebenfalls erkannt?
ist dann die garantie auch weg?
also eine reine vmax aufhebung (ohne leistungssteigerung).
papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 09:22      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Landkreis Schweinfurt
Verbrauch: 7,5 l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

Standard

Ich hätte gesagt: Ja auf jeden Fall. Es ist dennoch eine Änderung in den Daten des Motorsteuergerätes, somit muss dieses erneut geflasht werden (glaub nicht dass sowas im EEPROM steht).

Bin trotzdem mal auf Robins Antwort gespannt, kann auch sein, dass ich falsch liege.
Gaghunf ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 09:56      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von papastone Beitrag anzeigen
ok danke.
nochmal eine frage; wenn man eine vmax aufhebung draufspielt, wird sowas ebenfalls erkannt?
ist dann die garantie auch weg?
also eine reine vmax aufhebung (ohne leistungssteigerung).
Kommt auf den Motor/Wagen an, bzw wo diese gesetzt ist.
Nachträglich gesetzt, geht normal meist "so" zu entfernen.

Ab Werk wird schwer. Dann muss man ans eingemachte.

Ansonsten wird eben jeder Flashversuch usw aufgezeichnet.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 917
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge

Standard

ja ok.
wenn du (oder auch andere tuner) die steuergeräte so gut auslesen können oder überschreiben können etc.
warum löscht ihr dann einfach nicht die flash-versuche?
einfach wieder alles nullen. also versuche, datum, tool-nummer etc.
dann siehts wieder aus, wie ein jungfreuliches steuergerät.
papastone ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 20:38      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Weil nicht alles nur "offensichtlich" gespeichert wird.
Sprich es gibt verschiedene Ebenen, Speicherorte usw.
So das selbst nach alles "nullen" das ganze erkannt wird

Und nicht bei allen geht das so "einfach" mal löschen.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 14:26      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Landkreis Schweinfurt
Verbrauch: 7,5 l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

Standard

Wenn du deinem Tuner eine genaue Pinbelegung jedes einzelnen Chips auf der Platine deines Motorsteuergerätes gibst, dann gehts bestimmt irgendwie mit ganz viel Tüfteln.
Aber die weiß eben keiner außer der Hersteller.
-> Dabei fällt aber so viel Arbeitszeit an dass du das ganze nicht mehr bezahlen kannst.

Die Kennfelder z.B. stehen im Flash speicher, der ist ähnlich wie ein USB-Stick, lässt sich also beschreiben und ändern.
Andere feste Werte stehen im EEPROM (Chip, welcher sich nur lesen oder komplett löschen und neu beschreiben lässt, KEINE ÄNDERUNGEN!) deines Motorsteuergerätes, ab da wirds schon ziemlich tricky.
Gaghunf ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 14:32      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Gaghunf Beitrag anzeigen
Wenn du deinem Tuner eine genaue Pinbelegung jedes einzelnen Chips auf der Platine deines Motorsteuergerätes gibst, dann gehts bestimmt irgendwie mit ganz viel Tüfteln.
Aber die weiß eben keiner außer der Hersteller.
-> Dabei fällt aber so viel Arbeitszeit an dass du das ganze nicht mehr bezahlen kannst.
Die Belegung kann man beim Hersteller problemlos erfragen.
Hilft aber trotzdem nichts.


Zitat:
Andere feste Werte stehen im EEPROM (Chip, welcher sich nur lesen oder komplett löschen und neu beschreiben lässt, KEINE ÄNDERUNGEN!) deines Motorsteuergerätes, ab da wirds schon ziemlich tricky.
Im Eeprom stehen keine "festen" Werte.
Wäre blöde, sonst würde ein WFS 4-Wagen mit Challenge-Response-Verfahren nie anspringen.

Oder ein Golf 4 nie den Service im Tacho zählen können.
Oder kein Tacho den KM-Stand.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 14:48      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Landkreis Schweinfurt
Verbrauch: 7,5 l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Im Eeprom stehen keine "festen" Werte.
Wäre blöde, sonst würde ein WFS 4-Wagen mit Challenge-Response-Verfahren nie anspringen.
Ja, "fest" ist ein falsches Wort dafür. Ich denke aber der TE weiß jetzt was gemeint ist.
Gaghunf ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 15:16      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 8,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 14.986
Abgegebene Danke: 1.048
Erhielt 1.570 Danke für 1.139 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Gaghunf Beitrag anzeigen
Ja, "fest" ist ein falsches Wort dafür. Ich denke aber der TE weiß jetzt was gemeint ist.
Kurz:

der Eeprom ist der Speicher, der immer und dauerhaft, auch im Betrieb selber, neu beschrieben wird.


-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
akan Motortuning 16 23.03.2013 11:52
Golf4Andy Golf4 40 21.11.2011 13:36
Sepp4 Werkstatt 10 06.01.2010 18:58
PacificTDI Motortuning 9 03.10.2009 19:45
VW-Tobi Motortuning 8 05.09.2009 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.