Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 01.10.2020, 12:23
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Idee AGU auf SmallPort umrüsten

Hallo Liebe Leidensgenossen,

mein Umbau befindet sich in den letzen Zügen.

Jetzt hat sich bei mir aber ein klitzekleines Problem herausgestellt:

Der Halter vom Gaszug kann nicht an der SmallPort Ansaugbrücke befestigt werden da die Aufnahme dafür fehlt.

Hat jemand von euch eventuell eine Lösung die dem TÜV Prüfer auch zusagen würde? Die Kabelbinderlösung wie auf meinem Bild ist natürlich nur zu testzwecken gedacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-3699.jpg (102,0 KB, 50x aufgerufen)


1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 12:31      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.362
Abgegebene Danke: 2.071
Erhielt 3.422 Danke für 2.621 Beiträge

Standard

- Halter selbst bauen und anschweißen oder ankleben (2k 'Flüssigmetall' Kleber).
- passende AGU Ansaugbrücke einbauen

Offtopic: Warum baut man eine Small-Port Ansaugbrücke auf einen AGU ?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 12:36      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Offtopic: Warum baut man eine Small-Port Ansaugbrücke auf einen AGU ?
Aus Eintragungsgründen, ich habe ja einen 4Motion und der TÜV ist da relativ unentspannt was die Eintragung angeht mit einem AGU da es den nie als 4Motion gab.

Jetzt habe ich den Kopf vom AQA verbaut das ist der direkte Nachfolger vom AGU und der hat halt die SmallPort Brücke, Leistungstechnisch ist er damit nicht stärker aber das Popometer empfindet es als ausgeglicheneres Beschleunigen mit weniger Turboloch (aber da mag ich mich auch täuschen)



Zurück zum Thema: Meinst mit Flüssigmetall bekomme ich das vernünftig verbunden und auch langfristig?
1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 01.10.2020, 13:05      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Schweinfurt
Verbrauch: 7,5 l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 761
Abgegebene Danke: 237
Erhielt 167 Danke für 142 Beiträge

Standard

Ich hab keinen Plan, aber vielleicht bekommt das ein Alu-Schweißer gut hin?
Gaghunf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 13:22      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.362
Abgegebene Danke: 2.071
Erhielt 3.422 Danke für 2.621 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1.8T_4Motion Beitrag anzeigen
Meinst mit Flüssigmetall bekomme ich das vernünftig verbunden und auch langfristig?
Ja. Halter aus einem Edelstahl Winkel basteln. Ansaugbrücke im Bereich der Klebestelle blank machen, Halter-Winkel dito und dann flächig verkleben.

Mit LiquiMoly oder PETEC 'Flüssigmetall' hält das, versprochen.
Klebefläche min. 3 cm2

Zum Schweißen müsstest Du die Ansaugbrücke nochmal ausbauen.
.. und vor allem jmd. finden, der das ordentlich kann/macht.
-> Vorteil: Du könntest die Ansaugbrücke anschließend mit Halter nochmal pulvern.

Noch eine Möglichkeit: Du bohrst zwei 5mm Löcher in die Ansaugbrücke, schneidest M6 Gewinde rein und verschraubst Deinen selbstgebauten Seilzug-Halter. Wenn Du da die Schrauben mit Loctite einklebst, ist das anschließend auch wieder dicht. Die Wandstärke der Ansaugbrücke sollte dafür ausreichen..
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
1.8T_4Motion (01.10.2020)
Alt 01.10.2020, 13:46      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Standard

Das mit dem Bohren ist aufjedenfall eine gute Variante, das dürfte man ja auch nicht auf anhieb sehen.

Das werde ich zum Wochenende mal in Angriff nehmen
1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 13:49      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.901
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.739 Danke für 3.199 Beiträge

Standard

AGU Brücke verbauen, fertig.



https://www.bar-tek-tuning.de/saugro...xoCvLgQAvD_BwE


Oder Gaszuhalter besorgen oder bauen der mit der Drosselklappe verschraubt wird.




Geändert von VW-Mech (01.10.2020 um 13:53 Uhr)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
ich soll ne BigPort Brücke auf nem SmallPort Kopf verbauen was macht denn das für einen Sinn?

Mit der neuen Brücke habe ich ja sogar die neuen besseren Einspritzventile, also ein Fortschritt.

Und ich benötige halt den AQA Kopf für die problemlose Eintragung

Geändert von 1.8T_4Motion (01.10.2020 um 13:58 Uhr)
1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 13:54      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.362
Abgegebene Danke: 2.071
Erhielt 3.422 Danke für 2.621 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1.8T_4Motion Beitrag anzeigen
Und ich benötige halt den AQA Kopf für die problemlose Eintragung
Ich hab gehört der MKB lässt sich bei den 1.8T Zylinderköpfen wunderbar wegschleifen und gegen einen anderen MKB ersetzen.
Aber sowas darf man natürlich nicht machen. Also mach das bloß nicht!!!

Adapter mit zwei Saugrohrdichtungen (für 70 Euro) find ich jetzt auch nicht so geil. Und das Argument mit den neueren EV stimmt auch..

Bau Dir da einen Halter dran!
Wenn das mit Kabelbinder schon funktioniert, kann das ja wohl kein Hexenwerk sein.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 13:56      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.901
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.739 Danke für 3.199 Beiträge

Standard

Du kannst jedes EinspritzVENTIL verbauen ... da limitiert dich ja die Brücke nicht.

Sinn und Zweck - ist die Möglichkeit den OEM Gaszug Halter zu befestigen.

Und der Brücke ist egal ob sie am AGU oder AQA sitzt, da auf der Brücke kein MKB steht.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 13:57      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Standard

Ich werde das mit dem Bohren am WE probieren und dann hier aich Berichten

Vielleicht ist ja nochjemand so drauf wie ich und baut das um, dann hätte man da gleich eine Lösung

Also ich muss wirklich sagen das der AGU mit dem SP Kopf angenehmer läuft und kultivierter ist, deswegen würde ich den ungern wieder zurückrüsten
1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 14:01      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Du kannst jedes EinspritzVENTIL verbauen ... da limitiert dich ja die Brücke nicht.

Sinn und Zweck - ist die Möglichkeit den OEM Gaszug Halter zu befestigen.

Und der Brücke ist egal ob sie am AGU oder AQA sitzt, da auf der Brücke kein MKB steht.
Danke für die Verbesserung

Also klar die Mission ist den Halter da ran zubekommen ohne das der Prüfer meckert.

Die Brücke mag es nicht limitieren aber es gibt genügen flowbench diagramme die zeigen das die SP Brücke durch die kleineren Kanäle eine höhere strömung erreicht und damit im unteren Bereich mehr drehmoment erzeugt.
1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 14:04      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.901
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.739 Danke für 3.199 Beiträge

Standard

Wie gesagt, ich würde am ehesten des Gaszughalter nehmen - wie ich ihn oben editiert habe.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 14:06      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von 1.8T_4Motion
 
Registriert seit: 14.11.2019
Golf 4 1.8T 4Motion
Ort: Lüneburg
LG VW 89
Verbrauch: 8,4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 28
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von 1.8T_4Motion: Jahei8
Standard

Den Halter an sich habe ich ja da, dann müsste ich nur einen winkel bauen der an die Brücke geschraubt wird und wo dann der halter verschraubt wird


1.8T_4Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feix1990 Golf4 12 15.09.2013 12:33
Pampersrocker89 Werkstatt 14 20.05.2011 08:41
cmt_rxvw Motortuning 11 16.03.2009 20:34
turbogeil Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 22 04.09.2008 17:34
PleXus Golf4 0 08.11.2007 09:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.