Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.06.2011, 21:07
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard Gänge gehen nicht rein, Rückwärtsgang geht nicht. HILFE!

Hallo Leute,

habe ärger mit dem Golf. Eben nach Hause gekommen will ich den Rückwärtsgang einlegen. Merke plötzlich das der Gangknüppel extrem leicht in alle Gänge flutscht. Kupplungspedal Funktioniert wie immer mit ordentlich gegendruck also keine Luft im System.

Es geht nur ein Gang rein und das ist nichtmal der erste! Rückwärtsgang geht auch nicht rein. Fahren tut er und wie gesagt ein einziger gang...Schätze mal der dritte geht rein.

Was könnte das sein?



Geändert von d4RulA (20.06.2011 um 21:09 Uhr)
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 08:15      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard

Hat wer eine Idee? Ich kann mit dem Schaltstock im Prinzip "Rühren". Es gab keinen knall oder anzeichen dafür das was Kaputt sein könnte. Von jetzt auf gleich kam das Problem auf.
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 08:21      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 6.719
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 90 Danke für 72 Beiträge

Standard

naja, den schaltsack haste ja in 1 minute entfernt, schau doch mal ob du schon da was erkennen kannst
BB-233 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 08:34      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard

Du das tue ich jetzt einfach mal! Wobei ich mir dachte so Simpel kann es ja nicht sein. :P Mal schauen ob ich was erkennen kann... .
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 08:56      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard

Am Schaltknaufgestänge ist nichts zu erkennen. Nichts gebrochen oder etwas das blockiert. Das Problem muss vorne im Motorraum liegen. Oder gar das Getriebe???
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 09:41      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard

Habe den Übeltäter gefunden...Umlenkhebel ist gebrochen...ist ein popliges Plastikteil... . Ich hoffe das teil an sich kostet nicht die Welt und danach ist wieder alles IO!

Gleich mal bei VW ran fahren. Der Umlenkhebel sitzt links neben der Batterie und Luftfilterkasten etwas weiter unten... .
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 10:43      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard

Teil kostet ca. 13,50€. Heute Nachmittag baue ich es ein und schaue ob damit das gänzliche Problem gelöst ist.
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 08:15      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von d4RulA
 
Registriert seit: 29.08.2007
VW Golf 4 GTI
Ort: Schwerin
Verbrauch: 8-9L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.650
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Ebayname von d4RulA: d4rula
Standard

Problem gelöst. Alles wunderbar.
d4RulA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2011, 17:25      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Koti
 
Benutzerbild von CodyIV
 
Registriert seit: 27.04.2008
MKx
Ort: Deutschland
DK 59 EJJ
Verbrauch: nix
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.871
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 51 Danke für 43 Beiträge

Ebayname von CodyIV: Electronix86
Standard

Habe ein ähnliches Problem. Bei mir geht auch nur noch der dritte eventuell der vierte rein. Wenn ich in den 1. Gang will landet er im 3. Gang, wenn ich in den 5. will landet er wieder im 3. Gang. Rückwärts geht entweder gar nicht rein oder ich lande im ersten oder zweiten Gang. Angefangen hat es bei mir, dass ich gestern den 5. Gang nicht mehr reinbekommen habe. Dann heut morgen auch wieder nur der 5. und beim Einparken auf Arbeit hat dann alles andere auch versagt. Durfte dann mit Hand und Fuß einparken...

War es bei dir ähnlich?

Edit: Gelöst!


Es war folgende Schraube lose (Verstellung der seitlichen Gänge). Ursache teils unbekannt, eventuell beim Kupplungswechsel gelöst und nicht richtig festgezogen.









MfG

Cody

Geändert von CodyIV (13.08.2011 um 20:49 Uhr)
CodyIV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 21:27      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

@CodyIV:

Nachdem ich fast das ganze Wochenende gesucht habe, was es wohl sein könnte, bin ich auf Deinen Beitrag gestoßen. Und tatsächlich war es dasselbe Problem wie bei Dir (Kupplung habe ich aber nicht in letzter Zeit gewechselt).
Schraube war irgendwie locker, wieder festgezogen, alles wieder super (wenn´s doch immer so einfach und günstig wäre :-))

Also vielen Dank für´s Posten Deiner Lösung (auch die Bilder waren sehr hilfreich)!!!!
Gregman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 09:01      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Koti
 
Benutzerbild von CodyIV
 
Registriert seit: 27.04.2008
MKx
Ort: Deutschland
DK 59 EJJ
Verbrauch: nix
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.871
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 51 Danke für 43 Beiträge

Ebayname von CodyIV: Electronix86
Standard

Na das ist doch super! Genau so war es auch gedacht, dass es anderen Hilft. Freut mich, wenn auch du ne günstige Lösung für dein Problem gefunden hast.
CodyIV ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.09.2011, 09:13      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von elmo
 
Registriert seit: 25.04.2010
Golf IV GTI
Ort: Schwandorf
SAD XX XX
Verbrauch: 8-11 l
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 404
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

Standard




Cody, klipps mal den Schlauch wieder in den Halter rein (der Schlauch über den roten Kreis)
Bei mir ist der schon mal durchgescheuert weil er nicht im Halter drin war.
elmo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 15:16      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Koti
 
Benutzerbild von CodyIV
 
Registriert seit: 27.04.2008
MKx
Ort: Deutschland
DK 59 EJJ
Verbrauch: nix
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.871
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 51 Danke für 43 Beiträge

Ebayname von CodyIV: Electronix86
Standard

Jo dank dir! Werd ich gleich mal machen! - wenn's nicht schon ist!
CodyIV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 20:47      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard aufs Neue

Hallo zusammen,
ich krame diesen Thread mal wieder aus, da ich im Moment quasi das gleiche Problem habe, und jetzt Hilfe brauche.
Bei mir (Golf 4 TDI Bj.1999) ist der Plastik-Umlenkhebel (Schaltgassenvorwahl) gebrochen, quasi da wo auf den Bildern oben die Schraube eingekreist ist. Folge: nur noch 3. und 4. Gang gehen rein.

Das Ersatzteil gibts vor Ort. Eigentlich will ich das selber reparieren, allerdings bin ich schon daran gescheitert, den alten Plastik-Umlenkhebel auszubauen. Ich dachte, ich könnte den Hebel einfach entlang der Achse rausziehen (Schraube oben ist gelöst). Allerdings geht das nur bis zur Hälfte der Achsenlänge, danach gehts nicht mehr weiter.
-> Muss ich da einfach nur kräftiger ziehen, oder muss ich da viel mehr rings rum ausbauen, um den eigentlichen Hebel auszutauschen? Hat da jemand Erfahrung? Will nix kaputt machen...

Grüße und Danke
Minute ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 15:20      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Moin Gemeinde,

ich muss den Thread auch nochmal rauskramen. Nun hat es mich erwischt. Donnerstag vor Ostern um 13 Uhr. Suuuuper Timing. Naja, egal.
Problem ist: ich sehe keine Bilder. Die sind weg und Etzold gibt nichts relevantes her. Nur soviel: der Umlenkhebel scheint bei mir in Ordnung zu sein. Bleiben nur die Bowdenzüge (AUE). Und die sehen bei erster Sichtung ok aus.
Bliebe also nur der Bowdenzug selbst und die Befestigung am Schaltknauf. Und eben diese ominöse Mutter, von der ich nicht weiss welche gemeint ist.
Kann mir das jemand erklären und / oder mittels Bild zeigen?
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 00:36      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Servus,
Will den Thread auch nochmal ausgraben.
Mein umlenkhebel ist auch gebrochen,
Kann mir jemand sagen wie man den wechseln Kann?
Danke für eure Hilfe!!
supermotiz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 17:16      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Kann niemand helfen ?
supermotiz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 21:08      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.164
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.800 Danke für 1.623 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bockst die Fahrerseite hoch, Rad ab, Radhausschalte die vorderen Schrauben rausdrehen, Radhausschale umklappen.

Dann grünen Deckel abhebeln, 2 Schrauben vom Nehmerzylinder aussen abschrauben und dan Nehmerzylinder nach oben legen.

Der Umlenkhebel ist nur mit 2 kleinen Spangen fixiert, siehst du gleich wenn der Deckel ab ist. Wenn du die raus hast, kannst du die Welle rausziehen und den Hebel wechseln (geht nur in einer position zusammen)
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
eltipo (10.12.2017)
Alt 10.12.2017, 00:45      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.449
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 185 Danke für 169 Beiträge

Standard

Das lebende Lexikon hat wieder gesprochen! :-)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 10:12      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.164
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.800 Danke für 1.623 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

steht doch alles schon hier im Forum


1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.