Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.10.2015, 10:01      Direktlink zum Beitrag - 101 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LeeTeN
 
Registriert seit: 27.05.2011
Leon Cupra4TDI
Ort: NRW
Verbrauch: 6 l
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 2.493
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 200 Danke für 168 Beiträge

Standard

Sonst einfach mal in Google Bilder reinschauen...da gibt's on mass


LeeTeN ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 15:32      Direktlink zum Beitrag - 102 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.767
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 3.359 Danke für 2.287 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von LeeTeN Beitrag anzeigen
Sonst einfach mal in Google Bilder reinschauen...da gibt's on mass
flüster: das is französisch -> en masse
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 16:58      Direktlink zum Beitrag - 103 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LeeTeN
 
Registriert seit: 27.05.2011
Leon Cupra4TDI
Ort: NRW
Verbrauch: 6 l
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 2.493
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 200 Danke für 168 Beiträge

Standard

Mist ...kein witz ich hab's vermutet :-D
LeeTeN ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2016, 20:02      Direktlink zum Beitrag - 104 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Golf 4 GTI VR5
Ort: Trier
Verbrauch: 10
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Hi,

ich möchte an meinem A3 8L 1,8T die Querlenkergummis erneuern (sind baugleich mit Golf 4, beides Frontantrieb).

Auch ich möchte auf die stabileren R32/Audi TT Lager umbauen. Die Serienlager vom 1,8T und die vom TT/R32 werden bei autoteile24 geführt.

Bloß gibt es da einen Unterschied im Maß des Lagergummis:

Golf 4/A3 Frontantrieb:

Dicke/Stärke: 41 mm
Innendurchmesser: 13 mm
Aussendurchmesser: 60 mm
Aussendurchmesser: 27 mm

7€ von Meyle

Golf R32/AudiTT:

Dicke/Stärke: 41 mm
Innendurchmesser: 14 mm
Aussendurchmesser: 60 mm
Aussendurchmesser: 27 mm

16€ von Meyle

Also beim Innendurchmesser besteht ein Unterschied von 1mm, wohl dort wo die Schraube durchkommt. Kann das ein Problem machen? Allerdings sehen die beiden Lager recht identisch aus auf den Bildern. Und der hintere Lagergummi muss man dann vom 2WD nehmen?

Noch was:

mit welchem Trick presse ich die Lager aus und ein, kann mir da jemand was dazu sagen? Vor allem das neue Lager möchte ich nicht beschädigen.

Danke für Tipps!
AJM-TDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2016, 09:50      Direktlink zum Beitrag - 105 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LeeTeN
 
Registriert seit: 27.05.2011
Leon Cupra4TDI
Ort: NRW
Verbrauch: 6 l
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 2.493
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 200 Danke für 168 Beiträge

Standard

Nimm doch lemförder..werden auch net teurer sein...(und ist Orig vw zulieferer)
Vielleicht hat sich das da mit dem groesseren Auge schon erledigt..und wenn net, ist's eigentlich egal...der eine mm..wirkt sich kaum bis gar nicht auf den Vorlauf aus

...gepostet via Tapatalk 🔧
LeeTeN ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 21:41      Direktlink zum Beitrag - 106 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Bin gerade dabei meine Querlenkerbuchsen neu zu machen. Habe heute mit der Beifahrerseite angefangen. Wollte das Federbein zur Seite drücken um den Querlenker am Traggelenk raus zudrücken. Leider bekomme ich den nicht weit genug raus gezogen. Gibt es da einen Trick oder muss das Auto von beiden Seiten hoch gebockt werden(Entlastung?)? Schrauben habe ich alle bereits entfernen können.

Geändert von undergrounder (25.10.2018 um 22:05 Uhr)
undergrounder ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 22:11      Direktlink zum Beitrag - 107 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kre4k
 
Registriert seit: 07.02.2011
Golf 4 Turbo Highline
Ort: Berlin
Verbrauch: 10
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 316
Abgegebene Danke: 139
Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

Standard

normalerweise kannste den querlenker unter die Bremsscheibe drücken und dann den vorderen teil zur seite rausziehen/hebeln. dann kannste den QL "rausdrehen" und mit nen bisschen hebeln rausdrücken.

Such mal Querlenker Golf 4 auf YT
kre4k ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 22:37      Direktlink zum Beitrag - 108 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ich versuch es morgen nochmal. Danke dir. Auf youtube habe ich bereits geschaut. Muss man alle Schrauben eigentlich erneuerm oder kann man die alten Schrauben weiter verwenden?
undergrounder ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2018, 16:13      Direktlink zum Beitrag - 109 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.757
Abgegebene Danke: 1.764
Erhielt 2.707 Danke für 2.094 Beiträge

Standard

Das sind Dehnschrauben und die sollte man nach jeder Demontage erneuern.
Um den Querlenker raus zu bekommen, schlag die Lenkung voll auf die jeweilige Seite ein, an der Du gerade arbeitest.

Und wenn Du den Querlenker dann immer noch nicht raus bekommst:
Schraub die 12-kant Mutter außen auf der Antriebswelle weg. Dann kannst Du den Achsschenkel weit genug raus ziehen, damit Du das Traggelenk aus dem Querlenker raus bekommst.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.11.2018, 00:04      Direktlink zum Beitrag - 110 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 125 Danke für 115 Beiträge

Standard

Spezialisten im Forum empfehlen bei den Querlenkern Fabrikat LEMFÖRDER !!! (Erstausstatter)
(Ich hatte bereits MEYLE in "HD"-Qualität gekauft, samt neuer (runder) Kugellager unter den Federbeinen (mit den 3 Schrauben der Querlenker-Längslöcher))


Ein Querlenker (Dreieckslenker) hat nach außen zu Längslöcher für die drei Befestigungs-Schrauben.
Ich empfehle Dir vor dem Zerlegen den Abstand zu messen:
Von der Blechkante weg vom Aggregate-Träger (von Motor und Getriebe) - in dem beidseitig die Querlenker mit Gummi-/Metall-Gelenken befestigt sind - Maß zu nehmen bis zum Kugelgelenk unten am Federbein. Dies auf einen halben Millimeter genau !!!
Und beim Zusammenschrauben mit dem neuen Querlenker kannst Du bei den Längslöchern wieder dieses Maß herstellen !!!


Die 4 Schrauben der Gummi-/Metall-Lager dürfen erst fest gezogen werden, wenn der GOLF wieder auf den Rädern steht !!! (z.B. die beiden Vorderräder auf Schalsteine oder was anderes gleich hohes stellen, wenn Du dick bist …)

Hast Du eine Reparaturanleitung, z.B. Buch:
ETZOLD, So wird´s gemacht, VW GOLF 4 VW BORA, Delius Klasing Verlag;
Band: 111 für Benziner
Band: 112 für Diesel
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...Klasing+Verlag


Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf4_LE Golf4 8 12.09.2012 20:12
eric Werkstatt 4 08.01.2011 14:50
*GOtt* Car Hifi, Telefon & Multimedia 28 20.01.2010 16:22
Kelmo Werkstatt 1 27.06.2007 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.