Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.05.2013, 12:58
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2013
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Probleme mit Haldex / 4motion

Schönen guten Tag!

Kurz zu mir:
ich fahre keinen Golf, sondern einen T4, den ich vor kurzem auf 4motion (Haldex) umgebaut habe. Und da haben wir auch schon das Problem... Da es beim T4 ja original nur Syncros (Visco) gibt, bin ich hier bei euch gelandet. In den T4-Foren kann mir niemand wirklich weiterhelfen.

Zum Umbau selber:
Es ist alles original vom Syncro, außer das HA-Diff (aus Golf 4, GKB: EUM, ca. 30tkm alt) und die Haldexkupplung (Gen. 1, auch ca. 30tkm). Angesteuert wird die Kupplung über ein Steuergerät, wie es auch bei 1/4-Meile-Rennen eingesetzt wird. Das Steuergerät hat 3 Modi: Haldex aus, Streetmode (ab bestimmten Ladedruck schaltet die Haldex zu, Sperrgrad wählbar zwischen 10 und 100%, Haldex schaltet bei Hand- und Fußbremse ab) und Racemode (Sperrgrad frei wählbar zwischen 10 und 100%, Haldex immer an, außer bei Hand- und Fußbremse).

Zum Problem:
Die Haldex schließt nur bei 100% Sperrgrad-Einstellung. Da dann auch wirklich zu 100%, sodass bei leichten Kurvenfahrten sofort der Antrieb verspannt.
Bei 10-90% Sperrgrad wird KEIN Drehmoment auf die HA übertragen... Die Haldex lässt sich in diesem Einstellbereich ganz bequem von Hand durchdrehen. Normalerweise sollte es so sein, dass ab ca. 40% spürbar Drehmoment an der HA ankommt.

Was habe ich alles überprüft:
Ölwechsel/ Filterwechsel: habe ich bereits zum dritten Mal gemacht. Weil man öfters liest, dass bei zu geringem Ölstand die Funktion der Haldex nachlässt. Einmal auch bewusst überfüllt, hat aber auch nichts gebracht... Aktuell ist der Ölstand genau richtig.

Vorladepumpe: Kann nicht sagen, ob sie das macht was sie machen soll, aber sie läuft und ist trocken. Und bei 100% macht die Haldex ja auch dicht, also sollte der Öldruck stimmen?!?

Steuergerät: habe ich ausgebaut und geprüft. Der Stift, der die Ölbohrung schrittweise je nach Sperrgrad verschließt, arbeitet. Bei 50% ist die Ölbohrung ca. halb geschlossen. So sollte es sein. Bei 100% ist dann komplett geschlossen.

Haldexkupplung: Kann mir nicht vorstellen, dass die defekt ist, weil sie ja bei 100% Sperrung volles Drehmoment überträgt. Wenn die einen Defekt hätte, dann müsste die doch auch bei 100% durchrutschen...?!?

So, jetzt seid ihr gefragt. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Leider habe ich von Haldex und 4motion auch nicht richtig Ahnung (außer dem, was ich mir in den letzten Wochen angelesen habe).

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen??

Danke und Grüße
Ralph



Geändert von T4motion (26.05.2013 um 13:06 Uhr)
T4motion ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V6Golf4Motion Golf4 1 20.02.2011 19:39
limi_31 Tuning Allgemein 8 26.06.2009 12:21
jer Fahrwerke, Felgen & Reifen 32 29.09.2008 18:21
Domni85 Werkstatt 5 08.11.2007 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben