Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.04.2014, 19:35
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard ASZ springt sporadisch nicht an

Bin ein wenig ratlos und hoffe das mir wer von euch helfen kann...

ASZ Golf 4 Variant TDI 130PS PD von 2005 mit 200tsd km laufleistung. Ist bisher 3 mal in diesem Monat passiert das der Motor nicht ansprang wenn das Auto über nacht gestanden hat.

Zündschlüssel gedreht, Vorglühlampe geht aus und dann orgelt der nur vor sich hin als wenn kein Sprit ankommt. Nach ein paar Minuten und versuchen mit gas geben kommt er langsam und wurgt sich hoch bis er dann anspringt. Dann läuft er komplett normal und läuft auch total normal. Es ist ein paar mal vorher passiert das der Motor ansprang aber recht unschön lief für ein paar sekunden ohne auszugehen ... denke mal die beiden fehler sind zusammenhängend.

Fehlerspeicher ist leer und bei Zündung an höre ich die Vorföderpumpe gluckern. Wer von euch ne empfehlung für mich was man sonst prüfen könnte? Gibts vieleicht nen Motorstart Relai was klemmt?

Bin für jeden Tipp dankbar


kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 13:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Kann mir jemand bitte sagen welches Relai für die Vorförderpumpe ist? Hab gestern gemerkt das beim erneuten nichtstarten nichts von der Pumpe zu hören war.

Ist nen 4Motion Diesel, glaube die haben nen seperates relai?
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 14:59      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von drinkthing
 
Registriert seit: 03.04.2014
Golf Variant
Ort: Vechelde OT Bettmar
Verbrauch: 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 94 Danke für 88 Beiträge

Standard

Wenn Du nach langer Standzeit die Tür öffnest und die Pumpe im Tank hörbar Druck aufbau...dann kann es sein, das der einige Zeit gehalten wird und deswegen hörst Du dann nix.

Ist die Vorglühanlage in Ordnung?

Sprich: Sicherung der Glühstifte i.O. ?
drinkthing ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 16:49      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Glühanlage ist ok. Relai 109 ist neu. Problem war nun auch in praller mittagssonne auffer Arbeit. Habe mir nen neues Relai geben lassen ist mit der nummer 465 was wohl 53 erstzt hat laut Teilenummer 4H0951253A Relai 40A für Allrad Diesel Kraftstoffpumpe. Ist Relaiplatz 9 richtig?
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 17:02      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 9.605
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 2.176 Danke für 1.740 Beiträge

Standard

Wie schnell dreht der Anlasser?
Vielleicht hat der Anlasser nicht mehr genug Drehmoment und dreht nicht mehr schnell genug?

Ob alle Glühkerzen brav glühen, kann man mit einer Amperemesszange prüfen.

Wurde der Doppeltemperaturgeber schon mal gewechselt?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 18:55      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Anlasser dreht normal also nicht auffällig langsam und wie gesagt, er versucht anzuspringen.. würgt ab und dann orgerlt er als wenn kein Sprit ankommt.

Habe nun auch vollgetankt und werd schauen obs problem besteht, da der 4Motion ja 2 vorförderpumpen hat meinte ein VW kollege das wenn eine kaputt ist unter 50% tankfüllstand solche probleme kommen können.
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 19:49      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 145 Danke für 133 Beiträge

Standard

Mein erster Gedanke geht auch in Richtung "Doppel-Temp.- Sensor" vom Kühlwasser!
Wenn der Sensor falsche Werte liefert, dann macht er z.B. keinen Kaltstart.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 21:04      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Sollte der nicht als fehler abgelegt werden? Auto sprang heute wieder nicht an...

Was ich och bemerkt habe ist das meine fahrertur seit
Längerem night richtig entriegelt aber Licht im auto geht an also sollte auch die vorförderpumpe angesteuert werden oder?

Habe auch was gelesen uber nen ventil was am dieselfilter sitzt under wohl gerne klemmt? Welches ist das wo sitzt das und hat der asz das auch?

Geändert von kenny (02.05.2014 um 10:02 Uhr)
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 19:27      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Hab heute die werte vom Tempsensor ausgelesen, ca 25grad nachdem der Motor kurz lief also ok.

Habe auch direkt Kraftstoffdruck gemessen, etwas über 9 Bar bei 3000u/pm. Hab die Messuhr drangelassen und hoffe das der morgen wieder nicht startet damit ich den Druck da sehen kann.

Vorförderpumpe habe ich freigelegt (zumindest die linke, sollte der Variant 4Motion nicht zwei haben?) Und bei zündung an surrt die munter vor sich her. Glühkerzen hab ich den wiederstand gemessen und die haben 1.2 Ohm jeweils, wenn ich die werte richtig verstanden habe ist das Ok.

Hat der Golf 4 nen Glühsteuergerät oder läuft das komplett über Motorsteuergerät und Relai?

Was mir noch aufgefallen ist ist das es ziemlich stark nach Russ stinkt und der Motor recht unschön läuft die ersten 2 minuten selbst wenn er direkt ansprang... könnte das am PD Kabelbaum liegen? (wie gesagt fehlerspeicher ist leer... denke mal daher eher nicht)

Kraftstoffleitungen hab ich sichtprüfung gemacht, sind dicht. Hab versucht mit offenem Tankdeckel zu starten wenn er vorher nicht startete um die Tankentlüftung auszuschliessen, hat auch nix gebracht. Kraftstofffilter ist auch neu.

Anlasser dreht normal, konnte zumindest nichts feststellen und er klingt genau wie wenn der Wagen normal anspringt, wenn er nen weghätte würde er doch langsamer, Träger klingen.

Batterie ist auch voll geladen, heute noch geprüft. So langsam gehen mir sachen zum prüfen aus. Morgen wie gesagt die Tandempumpe auf druck prüfen...

Für weitere tipps und ratschläge bin ich nach wie vor dankbar
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 23:21      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 9.605
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 2.176 Danke für 1.740 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von kenny Beitrag anzeigen
Sollte der nicht als fehler abgelegt werden? Auto sprang heute wieder nicht an...
Wird nicht als Fehler abgelegt. Der blöde Sensor kostet 10-20€.
Tausch ihn aus, dann kannst du ihn als Fehlerursache ausschließen.

Zitat:
Zitat von kenny Beitrag anzeigen
Anlasser dreht normal, konnte zumindest nichts feststellen und er klingt genau wie wenn der Wagen normal anspringt, wenn er nen weghätte würde er doch langsamer, Träger klingen.
Nö, ein altersschwacher Anlasser klingt eigentlich ganz normal.
Es dauert nur eben teilweise 2-3 Umderhungen länger, bis der Motor anspringt.
Muss aber bei Dir nicht unbedingt die Fehlerursache sein.

Zitat:
Zitat von kenny Beitrag anzeigen
Was mir noch aufgefallen ist ist das es ziemlich stark nach Russ stinkt und der Motor recht unschön läuft die ersten 2 minuten selbst wenn er direkt ansprang... könnte das am PD Kabelbaum liegen? (wie gesagt fehlerspeicher ist leer... denke mal daher eher nicht)
Wenn der Motor mal läuft, kann man die Einspritzmenge der PD Elemente via Diagnose auslesen. Wenn die Menge bei allen 4 PD Elementen etwa gleich ist, dann ist davon auszugehen, dass alle vier PD Elemente i.O. sind.


Mal ne andere Frage:
Dieselfilter auch schon gewechselt?
Irgendwo etwas leicht undicht an den Diesel-Leitungen?
Wenn in der Standzeit Luft in die Leitung irgendwo rein kommt, springt der Motor bestimmt nicht so gut an..
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 06.05.2014, 09:05      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Tausch ihn aus, dann kannst du ihn als Fehlerursache ausschließen.
Wie gesagt hab werte ausgelesen und die waren normal. Werd ihn trotzdem heute tauschen.


Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Nö, ein altersschwacher Anlasser klingt eigentlich ganz normal.
Es dauert nur eben teilweise 2-3 Umderhungen länger, bis der Motor anspringt.
Muss aber bei Dir nicht unbedingt die Fehlerursache sein.
Wir sprechen nicht von 2~3 umdrehungen mehr... sondern das ich da stehe und 4 minuten orgel mit mehrmals Zündung an aus und dann würgt er sich langsam an... glaub echt nicht das es anlasserrelevant ist.

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Mal ne andere Frage:
Dieselfilter auch schon gewechselt?
Irgendwo etwas leicht undicht an den Diesel-Leitungen?
Wenn in der Standzeit Luft in die Leitung irgendwo rein kommt, springt der Motor bestimmt nicht so gut an..
Ja Dieselfilter ist neu, Leitungen hab ich alle ne Sichtprüfung unterzogen an die man so drankommt ob porös oder brüchig aber nix gefunden. Fühlt sich echt an als wäre luft im system nach nem Filterwechsel z.b....

Wie gesagt Auto steht seit gestern nachmittag mit der Messuhr am Kraftstoffsystem und heute abend werd ich ihn mal starten und hoffen das der fehler wiederkommt, aber wie so oft bei fehlersuche wird das warscheinlich nicht passieren :P
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 09:17      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 9.605
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 2.176 Danke für 1.740 Beiträge

Standard

Ähm okay..
Den Temp Sensor wie gesagt trotzdem mal wechseln.

Und dann mess mal nicht nur den Widerstand von den Glühkerzen, sondern mess den fließenden Strom (Ampere) wenn du vorglühst!
(Das geht mit einer Ampere Messzange -> Werkstatt fragen!)

Damit kannst du prüfen, ob die Kerzen tatsächlich glühen.

Nochmal kurz zwei allgemeine Fragen:
- Tritt das Problem weiterhin nur sporadisch auf? Also gibt es keine Regelmäßigkeit WANN und in welchem Betriebszustand das Problem auftritt?
- Läuft der Motor nur beim kaltstart schlecht an, oder auch wenn er noch warm ist von einer vorherigen Fahrt? Wie lange muss der Wagen gestanden haben, dass der so schlecht anspringt?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 09:46      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Diagnoseprofi
 
Benutzerbild von klinge
 
Registriert seit: 09.08.2006
Audi A3
Ort: Berlin
Audi4ever
Verbrauch: 12 Liter
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4.010
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 170 Danke für 138 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ähm okay..
Den Temp Sensor wie gesagt trotzdem mal wechseln.

Und dann mess mal nicht nur den Widerstand von den Glühkerzen, sondern mess den fließenden Strom (Ampere) wenn du vorglühst!
(Das geht mit einer Ampere Messzange -> Werkstatt fragen!)

Damit kannst du prüfen, ob die Kerzen tatsächlich glühen.

Nochmal kurz zwei allgemeine Fragen:
- Tritt das Problem weiterhin nur sporadisch auf? Also gibt es keine Regelmäßigkeit WANN und in welchem Betriebszustand das Problem auftritt?
- Läuft der Motor nur beim kaltstart schlecht an, oder auch wenn er noch warm ist von einer vorherigen Fahrt? Wie lange muss der Wagen gestanden haben, dass der so schlecht anspringt?
#1 Über 5°C wird nicht vorglüht!
#2 Er brauch bloß den Widerstand der Glühkerzen messen: liegt bei ~1Ohm.


Ein Diesel brauch eigentlich nicht viel zum laufen, nur Sprit und Luft!

Um Aufschluß über die PDE zu bekommen, kannst du mal dir mal die Mengenabweichung ansehen!

Geändert von klinge (06.05.2014 um 09:49 Uhr)
klinge ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu klinge für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (06.05.2014)
Alt 06.05.2014, 09:57      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 9.605
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 2.176 Danke für 1.740 Beiträge

Standard

Der Klinge kennt sich da besser aus!
Zitat:
Zitat von klinge Beitrag anzeigen
Ein Diesel brauch eigentlich nicht viel zum laufen, nur Sprit und Luft!
.. und einen Anlasser, der kräftig genug ist
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
klinge (06.05.2014)
Alt 06.05.2014, 10:19      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Diagnoseprofi
 
Benutzerbild von klinge
 
Registriert seit: 09.08.2006
Audi A3
Ort: Berlin
Audi4ever
Verbrauch: 12 Liter
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4.010
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 170 Danke für 138 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Der Klinge kennt sich da besser aus!

.. und einen Anlasser, der kräftig genug ist
Und da hast du recht!

Der Anlasser sollte den Motor auf Drehzahl bringen und wenn die Batterie i.O. ist sollte das kein Problem sein!

Kompression könnt er noch überprüfen/messen.
klinge ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 10:20      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 24.528
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 1.642 Danke für 1.488 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Und nen Drehzahlsignal der Kw
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 12:46      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Jetzt sprang er natürlich ohne murks direkt an nach 24 Stunden standzeit... läuft aber gefühlt etwas unschön die ersten sekunden und stinkt halt nach Russ.

Problem tritt sporadisch auf wenn der Motor kalt ist, meist wenn das auto über nacht gestanden hat ist mir aber auch schonmal passiert als ich nach der arbeit nach hause wollte. Dann wieder springt er völlig normal an auch wenn er kalt ist...

Wenn der Motor warm ist springt er ohne probleme an und läuft auch normal.

Vor zwei monaten wurde die Kopfdichtung gewechselt mit Kopf bearbeitung und reiningung des gesammten AGR/Turbo systems. Erst hab ich bemerkt das der wagen etwas unschöner ansprang und etwas mehr kraft brauchte um an zu bleiben, etwas weiter später gings dann los das er direkt wieder ausging/nicht ansprang und dann lange georgelt werden musste. Aber das problem das er nach Russ stank nach nem Kaltstart war seit anfang da, kann also sein das es zwei probleme sind...

Zitat:
Zitat von klinge Beitrag anzeigen
#1 Über 5°C wird nicht vorglüht!
#2 Er brauch bloß den Widerstand der Glühkerzen messen: liegt bei ~1Ohm.
Wiederstand ist ca 1.2Ohm pro Glühkerze. Wenn bei über 5 Grad nicht vorgeglüht wird, ist es normal das die leuchte trotzdem leuchtet?

Ein Schrauberkollege meinte nun er vermutet das Rücklaufventil welches laut ihm in der Tandempumpe sitzt und gerne defekt ist. Weiss da einer was drüber ob man das Testen kann? Ist das dann die Komplette Pumpe die fällig ist? Habe auch gesehen das ein kleines Ventil direkt am Kraftstofffilter sitzt was richtungspfeil richtung tank hat. Weil was am stärksten auffällt ist das wenn der Wagen nicht angeht oder direkt wieder aus das man deutlich es am Tank plätschern hört als wenn Diesel kräftig wieder zurückfliesst.

Geändert von kenny (06.05.2014 um 12:55 Uhr)
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 13:03      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Diagnoseprofi
 
Benutzerbild von klinge
 
Registriert seit: 09.08.2006
Audi A3
Ort: Berlin
Audi4ever
Verbrauch: 12 Liter
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4.010
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 170 Danke für 138 Beiträge

Standard

1,2 Ohm sind Ok. Ja es ist normal, da die Leuchte (entgegen der Landläufigen Meinung) nicht das vorglühen optisch anzeigt!

Ich hatte das Problem bei meinem zweiten Wagen auch, hab das Ventil im/am Kraftstofffilter gewechselt u es brachte keine Besserung.

Wenn du eine andere Tandempumpe hast, häng die doch mal ran!
klinge ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 21:49      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kenny
 
Registriert seit: 03.06.2010
Golf 4 TDI Variant
Ort: Lund Schweden
WSH137
Verbrauch: 6,3
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 544
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 30 Danke für 22 Beiträge

Standard

Hab leider keine ersatzpumpe hier rumliegen

Könnte höstens schauen ob ich ne gebrauchte für kleines Geld bekomme. Morgen werd ich trotzdem erstmal versuchen das kleine Ventil zu ersetzen und ersetze alle Kraftstoffschläuche im Motorraum um ausschliessen zu können das einer davon Luft zieht

Was wars bei deinem Wagen am ende?
kenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 21:59      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Diagnoseprofi
 
Benutzerbild von klinge
 
Registriert seit: 09.08.2006
Audi A3
Ort: Berlin
Audi4ever
Verbrauch: 12 Liter
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4.010
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 170 Danke für 138 Beiträge

Standard

Kein Ahnung, bin Ihn so weitergefahren bis er verkauft wurde!

Vielleicht PDE verschlissen, vielleicht die Tandempumpe....wer weis das schon!


klinge ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
machra79 Golf4 40 05.03.2012 20:05
deus_ex_machina Werkstatt 1 20.08.2011 12:18
votzlef Werkstatt 0 16.04.2011 21:01
nonfar Golf4 0 21.09.2008 14:07
Nico Lausch Werkstatt 1 03.11.2006 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.