Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.12.2014, 21:51
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Unglücklich Golf 4 Schaltprobleme

Hallo liebe Freunde,

Ich bin neu hier und habe wie viele mal wieder ein Problem mit meinem Golf…
Golf 4, 75 PS, 1j1, 4/03 gebaut, 133kkm runter

Mittlerweile ist es ein Hobby geworden Ersatzteile für die Karre zu kaufen…
Aber das „neue“ Problem könnte ein Todesstoß sein.
Seit längerer Zeit gehen die Gänge schwerer rein ( der erste braucht schon mal 2-3 Anläufe) und es fühlt sich ganz komisch an, als würde man versuchen eine Metallstange in eine Metallklemme zu drücken bis es flutscht. Zum Teil hat man auch das Gefühl der Weg in den Gang ist nicht gerade sondern etwas zick zack mäßig. Gerade ist mir beim Anfahren der erste Gang auch direkt entgegen gekommen ( Beim zweiten mal einlegen ging es, bei weiteren Tests auch „keine“ Probleme), kann aber durch aus sein das ich ihn nicht richtig drin hatte.
Schon längere Zeit lese ich alle möglichen Foren durch und gucke was die Leute mit ähnlichen Problemen so machen habe aber noch keine richtige Lösung gefunden und wollte mal selber fragen.
Der Freundliche meines Vertrauens meinte Kupplung tauschen was ich auch machen gelassen habe, aber bringt das nur in höheren Drehzahlen eine Verbesserung.
Jetzt frage ich mich, lohnt es sich als Student ein paar Euros zusammen zu kratzen um das Getriebeöl zu wechseln bzw. die Schaltung einstellen zu lassen oder doch lieber auf den großen Knapp warten und es war doch ein Zeichen für einen Getriebeschaden?

Lg
Hectorluzifer


Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 23:29      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Golf IV Variant
Ort: LB
Verbrauch: Error:That_does_not_compute
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 252 Danke für 210 Beiträge

Standard

Wenn du lediglich diese Schaltprobleme hast, wenn du von oberer zu unterer Kulisse wechselst (oder andersrum), dann kann es auch nur das Getriebelager sein. Das wäre kein großer Akt.
AgentBRD ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 23:55      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für die schnelle Antwort,

Ich werde morgen mal gucken ob es nur bei dem Kulissen wechsel ist.

Das Lager kostet um die 30 Euro habe ich gerade gesehen, wie sieht es mit dem Arbeitsaufwand aus?

Bei Autos bin ich der totale Laie, von daher würde das eh der Freundliche machen
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 00:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Golf IV Variant
Ort: LB
Verbrauch: Error:That_does_not_compute
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 252 Danke für 210 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Hectorluzifer Beitrag anzeigen
wie sieht es mit dem Arbeitsaufwand aus?
Ist an sich nicht schwer. Schafft wahrscheinlich auch ein Trupp dressierter Affen in einer Stunde. Laien mit Getriebeheber haben's in einer halben Stunde geschafft.
AgentBRD ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.12.2014, 00:26      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Get low, or die trying
 
Benutzerbild von Asco
 
Registriert seit: 21.04.2008
GTi TDi Exclusive
Ort: Bodensee
FN
Verbrauch: Was ist das ???
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 5.144
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 100 Danke für 88 Beiträge

Asco eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hast du diese Probleme in allen Gängen oder nur Gänge wie rückwärts,1 und 2...?
Was würde denn schon ausprobiert?
Asco ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 00:38      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.107
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.779 Danke für 1.602 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gab hier doch nen Thread wo die Schaltkulisse angebrochen war. Schau die dir mal genau an. Wenn man eine Kupplung tauscht und der Kunde grad dieses Problem mit dem schalten bemängelt, versteh ich nicht wie man als Werkstatt sowas rausgeben kann

Geändert von 1,8turbo (23.12.2014 um 00:44 Uhr)
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 13:49      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Asco Beitrag anzeigen
Hast du diese Probleme in allen Gängen oder nur Gänge wie rückwärts,1 und 2...?
Was würde denn schon ausprobiert?
Vor allem die ersten drei gänge sind betroffen. Der Rückwärtsgang und 4/5 sind kein vergnügen aber durch aus noch okay.
Ausprobiert wurde bis auf den Kupplungstausch noch nicht viel, ich habe einmal nach dem Getriebeöl stand gefragt aber mir wurde gesagt es wäre noch genug drin.

Welche kostengünstigen Sachen könnte man den ausprobieren?

Den Thread mit der angebrochenen Kulisse habe ich auch schon mal gesehen und wollte mich mal in Motorraum hängen und gucken ob ich was finde. Beim 1.4 hat man ja noch viel Platz zum gucken

Ich fahre sehr viel Stadt und konnte noch nicht den Vorschlag von AgentBRD testen, werde das heute nachmittag mal aufer Bundesstraße etwas austesten.


Da fällt mir ein was vielleicht noch interessant ist, ich war letztens auf der Autobahn unterwegs (ca. 80 km im 5 Gang ohne schalten) und beim los fahren vom rastplatz habe ich die anderen Gänge fast nicht rein gekriegt. Der 5 Gang ging ohne Probleme aber alle anderen waren eher ein Kampf.


Lg
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 14:36      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.757
Abgegebene Danke: 1.764
Erhielt 2.706 Danke für 2.093 Beiträge

Standard

Ist überhaupt genug und richtiges Getriebeöl drin?
[Ebay Auktion] gibts für 20€ einen Kanister passendes Getriebeöl.

mMn ist es auch für einen Laien kein Problem das Öl zu wechseln.
Im Buch "
So wird's gemacht So wird's gemacht
" steht zum Beispiel drin, wie das funktioniert
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 14:38      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich habe noch kein Getriebeöl wechseln lassen, ob der Vorbesitzer das machen lassen hat weiß ich nicht, aber ich würde davon aus gehen das noch das VW Öl drin ist. Und beim letzten Check wurde mir gesagt es ist noch genug drin
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 17:01      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.107
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.779 Danke für 1.602 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wo hast machen lassen in Bielefeld? Wie lassen sich die Gänge im stand schalten?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 17:18      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich will keine negativ Werbung machen, deshalb hast du eine PM 1.8turbo
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 17:20      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Fast vergessen, im Stand lässt er sich eigentlich recht gut schalten also wenn der Motor aus ist. Ich fahre gleich nochmal eine kleine Runde und teste es ein bisschen aus.
Schaltgestänge habe ich auch gerade neu geschmiert
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 18:21      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also ich habe mal einen kleinen Ausflug gemacht.

Im Stand vor der Fahrt kann ich bei laufendem Motor alle Gänge ohne Probleme schalten. Bei der Fahrt geht es wie gewohnt bescheiden.
Beim schalten vom 2 in den 4 Gang bzw. vom 3 in den 5 ist es so ein starkes mechanisches Gefühl als müsste man mit etwas Gewalt das Schaltgestänge verschieben und geht schlechter als in der normalen Reihenfolge.

Außerdem habe ich fast das Gefühl als wären die " Schaltgassen" ( weiß nicht wie es wirklich heißt, also die Schaltwege) abgenutzt und "abgerundet".

Als ich wieder angekommen bin konnte ich im Stand die Gänge nur sehr schwer durch schalten.
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 18:56      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Get low, or die trying
 
Benutzerbild von Asco
 
Registriert seit: 21.04.2008
GTi TDi Exclusive
Ort: Bodensee
FN
Verbrauch: Was ist das ???
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 5.144
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 100 Danke für 88 Beiträge

Asco eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Deswegen auch die Vermutung der Werkstatt auf Kupplung
Wenn diese einen Bruch an den Membranfedern hat dann kommen genau solche Beanstandungen zum Vorschein.
Die Kupplung trennt dann einfach nicht richtig.

Wie hat man deine Synchronisierung bewertet?
Hast du einen innenliegenden nehmerzylinder für die Kupplung oder vorne in Fahrtrichtung?
Manchmal bricht auch der Betätigungsfinger hinter dem Grünen Deckel bei den zweitgenannten.

Geändert von Asco (23.12.2014 um 19:02 Uhr)
Asco ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 20:18      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Golf 4
Ort: Bielefeld
Verbrauch: 11 l Innerorts
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wie gesagt ich bin der absolute Laie

Die Werkstatt meinte da es bei dem Rückwertsgang nicht wirklich schlimm ist wäre es kein Problem mit den Synchronringen

Mit der Hilfe von Google und des tageslichtes werde ich mal gucken was für einen Nehmerzylinder ich habe

Geändert von Hectorluzifer (23.12.2014 um 20:23 Uhr)
Hectorluzifer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 10:49      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 Schaltprobleme

Die Kupplung wird von Werkstätten gern als Ursache angegeben.
Das Kann man selbst testen:
Handbremse ziehen, das Auto links vorne mit dem Wagenheber anheben, das linke Vorderrad muss frei sein.1. Gang einlegen, Auto anlassen (Leerlauf), dann dreht sich das linke Vorderrad (mit doppelter Geschwindigkeit).
Kupplung treten(man steht dabei neben dem Auto), dann muss das Vorderrad zum Stillstand kommen und darf sich auch nicht schleichend drehen.
Kommt das Rad bei getretener Kupplung zum Stillstand, trennt die Kupplung akurat.
Lennart55 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 12:08      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von drinkthing
 
Registriert seit: 03.04.2014
Golf Variant
Ort: Vechelde OT Bettmar
Verbrauch: 7 Liter
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 697
Abgegebene Danke: 63
Erhielt 119 Danke für 110 Beiträge

Standard

die Anleitung ist nicht schlecht...aber der Thread ist von 2014.

Das problem wird sich sicher erledigt haben


drinkthing ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
maseratisti Golf4 2 28.08.2014 10:14
~Golf~4~ Werkstatt 16 06.08.2014 23:58
Blizz18 Werkstatt 3 11.10.2012 21:20
gtihexe Golf4 1 16.12.2009 17:02
bedlam Werkstatt 23 17.07.2008 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.