Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.02.2020, 10:21
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard Handbremse Problem alles neu keine Hu Werkstatt ratlos

Hi liebe Gemeinde bin echt ratlos und hoffe ihr könnt weiterhelfen. Habe für den Tüv da rechter Bremssattel handbremse garnicht ging alles erneuert.
Scheiben Beläge Züge und Neue Bremssättel.
Hu durchgefallen :
Betriebsbremse hinten nur 100 und Feststellbremse 50 beide seiten identisch. Keine Luft drinn ect.

Handbremse Züge gehen leicht , neue Sättel Hebel gehen leicht Handbremshebel geht leich ,
aber wenn züge drann sind , ziehen geht sehr schwer und mit gewalt ca 4 zahn , versuchen die räder zu blockieren tun es aber nicht wie es sein sollte , reiccht für Hu nicht aus. die meinen wenn man fester ziehen würde , würde irgendwas abreissen, .
Ich weiß nicht mehr weiter sowie die Werkstätten selbst. Über 100km schon gefahren , also hab kein Rat mehr und Vertraue auf eure Erfahrungen . Selbst googel kann mir nicht helfen , denn wenn alles neu ist muss es gehen.

Die Gleitbolzen im Sattelträger sind auch neu an denen der Bremssattel montiert ist.

Danke vorweg für zahlreiche Infos


tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 11:31      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Volkswagen Golf IV
Ort: Paderborn / Delbrück
NT 1911
Verbrauch: 10 - 12
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 162
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 18 Danke für 9 Beiträge

Standard

Ist den der Mechanismus wo das Drahtseil eingehangen wird gängig ?
NT1911 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 11:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

ja klar funktioniert einwandfrei . sind auch neu. und im ausgebautem zustand erkennt man auch sehr gut wenn man den hebel per hand drückt wie der kolben sich bewegt und dasd auf beide seiten
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.02.2020, 13:10      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.312
Abgegebene Danke: 748
Erhielt 246 Danke für 225 Beiträge

Standard

Also du hast hier 2 Probleme.

1. Handbremse
2. Betriebsbremse

Wie waren die Werte der Betriebsbremse vorn ? Sollten 250-300 sein.
Hinten hätte ich jetzt auch mind. 150 erwartet.

Bei der Handbremse gibts am Hebel im Auto drin selbst noch den Verteilerbalken wo die Seile eingehängt werden der verbiegt sich auch gerne mal oder bricht. Den hattest du ja sicher in der Hand wie du die Seile erneuert hast....


Für die Betriebsbremse da die Werte doch niedrig sind, Bremskraftverstärker prüfen.
Das Auto muss ja richtig scheisse bremsen mit den Werten...

Ansonsten muss man eben alles prüfen was an der Bremse hängt, fängt beim Pedal/Pedalerie an, Geberzylinder, Leitungen, ABS Block, Leitungen, Bremsschläuche etc.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 13:24      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Vorher war betriebsbremse ok. Vorne ist immernoch alles ok. Ne der verteiler ist auch ok.
Bremskraftverstärker funktioniert. während der fahrt bremst er eigendlich einwandfrei.
wie kann man den abs block genau prüfen ?
Danke schonmal
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 13:43      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 24.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Was genau meinst du mit alles erneuert, kannst du aufzählen was genau ersetzt wurde?

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 13:53      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Scheiben , beläge seile bremssättel , führungsstifte im bremssattelträger alles nagelneu nicht gebraucht.
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 13:57      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.312
Abgegebene Danke: 748
Erhielt 246 Danke für 225 Beiträge

Standard

Abs Block maximal noch mal mit der Diagnose entlüften sowie hinten links und hinten rechts ansonsten würd ich mir in erster Linie die brems schläuche hinten anschauen .... einer bremst einer schaut. Aber normal ist das keine G4 Krankheit mit den bremsschläuchen.

Wo kommst du denn her
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 13:57      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 24.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Es kann gut sein das die Beläge verglast sind, hast du die eingefahren? Ist die Position von den Führungsstiften beachtet worden es sind immer 2 verschiedene pro Sattel? Wie viel Milliliter hast du pro Sattel entlüftet?

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 13:59      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

wie 2 verschiedene im sattel
??
Entlüftet ist einwandfrei. Ja ganz normal gefahren
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:00      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.312
Abgegebene Danke: 748
Erhielt 246 Danke für 225 Beiträge

Standard

Ja wichtige Frage noch, hast du die Arbeiten selber gemacht oder in der Werkstatt ? Alles noch mal zerlegen und anschauen....
Du solltest die Laufspuren auf Bremsscheibe und Belag eindeutig sehen auch nach erst 100km.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:03      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 24.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von tonyswelt Beitrag anzeigen
wie 2 verschiedene im sattel
??
Entlüftet ist einwandfrei. Ja ganz normal gefahren
Hier https://youtu.be/2XCFb9nq1kY?t=619 kann man es erkennen, es sind 2 Stifte einer mit und einer ohne Stufen, nochmale die Frage, hast du die Beläge eingefahren? Für mich klingt es so als ob die Beläge verglast sind.

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Hab ich selbst gemacht , mache alles allein. Hatte noch nie Probs.
Selbst kolben ventile ect alles allein , ich verstehe was von meinem Handwerk.

Das mit den Bolzen war mir fremd werde ich überprüfen . Ja hört sich nach verglast an denke ich , aber dass hat man eingendlich nicht bei neuen Belägen. Habe heute nochmal neu bestellt
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:27      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 24.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Drücke die Dauen, ich hatte sowas auch schon, hab dann die Beläge mit 300er Schmirgelpapier stark angerauht und vorsichtig eingebremst dann war die Sache erledigt.

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:29      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.312
Abgegebene Danke: 748
Erhielt 246 Danke für 225 Beiträge

Standard

wenn du eh selber machst dann schau dir erstmal eine Seite an bevor du neu bestellst. Also ich meine die Seite komplett zerlegen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:35      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

ich warte das es aufhört zu regnen , dann bin ich wieder draussen
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 14:44      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 32
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

jemand durch falsch montierten bolzen schon solch ein Problem gehabt oder warum gibt es 2 verschiedene ?
tonyswelt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 18:45      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 218
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von tonyswelt Beitrag anzeigen
jemand durch falsch montierten bolzen schon solch ein Problem gehabt oder warum gibt es 2 verschiedene ?
Das wirkt sich eher auf die Geräuschkulisse und das Verschleißbild der Beläge aus. Gibt auch einige die tauschen den abgestuften Bolzen gegen einen glatten um weniger Spiel zu haben.
Ich würde sagen zu 99% hat das nichts mit deiner Problematik zu tun.

Was für Beläge und Scheiben hast du denn verbaut? Also Marke..
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 00:01      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ricoz
 
Registriert seit: 27.01.2011
Bora
Ort: Sachsen
Verbrauch: ca. 5,6 mit Standheizung über 6
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 872
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 155 Danke für 127 Beiträge

Standard

Vernünftige Bremssättel verbaut? Gibt ja schon billigste Bremssättel ab 30€.
Ricoz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 00:18      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.312
Abgegebene Danke: 748
Erhielt 246 Danke für 225 Beiträge

Standard

Also da ja Betriebsbremse und Handbremse beides betroffen ist würde ich Beläge und Scheiben etc noch mal anschauen. Ggf. auch mal ein Foto hier einstellen. Da muss ja irgendwo der Hund begraben sein


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,8T-Varifahrer Golf4 34 19.09.2014 16:13
crc1error Werkstatt 5 29.11.2012 18:48
Golffahrer2010 Golf4 1 31.10.2010 09:52
Golffahrer2010 Werkstatt 2 28.10.2010 23:59
Arrow Golf4 2 20.05.2010 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.