Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.04.2020, 20:28
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Getriebe tauschen nach Schaden

Hallo liebes Forum,

Der geliebte 4er Golf 1.9 TDI Bj 4/2003 fährt seit Montag nur noch vorwärts. Der Rückwärtsgang streikt.

Um meiner Frau eine Freude zu machen hab ich bestimmt 200 Autoverwerter und Getriebespezialisten abtelefoniert. Ohne Erfolg oder Angebote über 2.000 EUR Instandsetzung bekommen.

Zufällig hat ein Kumpel einen 4er Golf 1.8 Benziner Bj 2003 zum ausschlachten auf dem Hof stehen.

Könnt ihr mir sagen, ob ich das Getriebe beim Golf meiner Frau verbauen kann?

Vielen Dank vorab!

Jörg


jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 20:36      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 347 Danke für 311 Beiträge

Standard

Ein Benziner Getriebe passt schon von der Übersetzung her nicht an einen Diesel.

Dann ist die Schaltbetätigung ist beim Benziner über ein Gestänge beim TDI über Seile. Eventuell hat der 1,8 zwar Seilzugschaltung. Den Motor kenne ich nicht aber dann kann es immer noch sein das die Verzahnung der Kupplung anders ist. Auch hat der TDI mehr Drehmoment wie der Benziner was sich dann auf die Haltbarkeit des Getriebes auswirkt

Geändert von vwbastler (30.04.2020 um 20:40 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.04.2020, 20:39      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.942
Abgegebene Danke: 1.968
Erhielt 3.213 Danke für 2.479 Beiträge

Standard

Hallo Jörg, das geht leider nicht. Du kannst kein Benziner Getriebe am Dieselmotor montieren; da hätte Deine Frau wenig Freude.
Schau mal auf die erste Seite vom Serviceheft- oder alternativ auf den Aufkleber, links neben der Reserveradmulde. Da stehen Motor- und Getriebekennbuchstabe drauf.

Ein passendes, gebrauchtes Getriebe solltest Du für 100-400 Euro locker auftreiben können. Die Schrottplätze sind prall gefüllt mit Golf 4 TDI
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 20:43      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.039
Abgegebene Danke: 86
Erhielt 318 Danke für 250 Beiträge

Standard

Hallo Jowi,


bitte schau einmal in Deine Serviceheft. Dort findest Du auf den ersten Seiten einen Aufkleber, wo viele Buchstabenkürzel stehen
Der sieht ungefähr so aus:
https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170530/4732f1e875137b4be4a19dd8234c6268.jpg

Den gleichen Aufkleber findest Du in der Nähe des Reserverades.

Dort steht der Getriebekennbuchstabe drauf. Das ist in der Mitte auf der rechten Seite. Im Bild oben ist es GQR.

Wenn wir den wissen, können wir Dir besser helfen.

Prizipiell ist es aber eher schlecht Getriebe für Benzinmotoren in einen Diesel zu verbauen. Denn die Getriebe für Diesel sind durch die geringeren Drehzahlen deutlich länger übersetzt.


gruß Ingo


edit: zu spät, da waren andere schneller
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (30.04.2020)
Alt 01.05.2020, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SlyFox81
 
Registriert seit: 31.07.2016
4 rädriges
Ort: Brunsviga
XX X XXXX
Verbrauch: Ohweiiii
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge

Standard

Woher kommst du denn Jörg?


Grüße
SlyFox81 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hi und sorry für die späte Antwort. Beim 1.9 TDI ist es ein 5 Gang Getriebe mit der Kennung FST. Ich konnte keins ausfindig machen, bin aber auch nicht der spezialist. Vielleicht habe ich die falschen Fragen gestellt. Achja, ich komme Ais Frankfurt am Main. Vielen Dank für die bisherigen Antworten und eure Unterstützung!
jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 14:02      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.942
Abgegebene Danke: 1.968
Erhielt 3.213 Danke für 2.479 Beiträge

Standard

FST ist ein Automatikgetriebe.. ist das richtig?
Dann siehts wirklich nicht so gut aus mit Ersatzteilen
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 14:02      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 347 Danke für 311 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von jowi1981 Beitrag anzeigen
Beim 1.9 TDI ist es ein 5 Gang Getriebe mit der Kennung FST.
Das ist aber ein Automatik 09A Getriebe!


Alternativ könntest du nach einem ELD oder EYM suchen.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 14:12      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja ist ein Automatik, das macht es ja so kompliziert. Passen ELD und EYM exakt?
jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 14:18      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Mir sagte jemand, das die Belag Lamellen oder das Band für den Rückwärtsgang defekt sei. Die Reparatur Sätze dafür sind nicht sehr teuer. Bekommt man sowas hin oder ist es sehr kompliziert?
jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 14:49      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 347 Danke für 311 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von jowi1981 Beitrag anzeigen
Ja ist ein Automatik, das macht es ja so kompliziert. Passen ELD und EYM exakt?
Die Übersetzungen sind geringfügig anders.

Ein Reparatur würde ich mir selber (auch wegen fehlendem Werkzeug)
nicht zu trauen obwohl ich schon mehrere manuelle Getriebe überholt habe.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 18:22      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

Standard

Automatik reparieren ist nicht schwieriger oder leichter als Schaltung sondern einfach nur komplett anders

Also ich weiss ja nicht wie deine mechanischen Fähigkeiten so sind, aber natürlich kann man das auch selber machen. Ist aber wirklich ne Riesen Sauerei und Aktion.

Würde bei einem normalen Alltagsauto eher ein billiges gebrauchtes einbauen und dann gleich mal nen ordentlichen Ölwechsel etc. machen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2020, 08:37      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.240
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 4.422 Danke für 3.006 Beiträge

Standard

Zum FST hatten wir schonmal was:

leider scheint das FST nicht leicht zu bekommen, bzw nur mit ensprechenden Kosten.

http://www.golf4.de/teilenummern/186...-getriebe.html
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2020, 12:18      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja, ein FST finde ich nur für über 1200 EUR oder eben gebraucht beim online Flomarkt. Ein neues gab es für ca. 1450 EUR. Aber das ist zu viel. Habe jetzt jemanden gefunden der mir das Teil für 300 EUR aus und einbaut und einen Spezialisten der es für 600 EUR überholt. Alternativen finde ich keine, glaube ich :-(
jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2020, 12:21      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.942
Abgegebene Danke: 1.968
Erhielt 3.213 Danke für 2.479 Beiträge

Standard

Umbau auf ASZ/ARL Motor mit 6-Gang Schaltgetriebe würde mir noch spontan einfallen
Oder Neuanschaffung und den Golf mit Getriebeschaden verkaufen.

Ich drück Dir die Daumen, dass es bei den 900€ bleibt und dass die Aktion klappt.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2020, 13:52      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Nun ist es wohl doch vorbei. Reparatur zu teuer, austauschgetriebe muss her ... *heul!*
jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 10:53      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.240
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 4.422 Danke für 3.006 Beiträge

Standard

Was ist denn defekt, hat man das näher bezeichnet?

Ich hoffe am Ende wird alles gut. Klar ärgerlich ein AT Getriebe zu kaufen, aber wenn es wieder 20 Jahre hält

Manchmal muss man da einfach durch.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 18:42      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Der Antrieb für den Rückwärtsgang war gebrochen. Das ist so ein Metall Ring. Angeblich auch das Steuergerät aber das glaube ich nicht. Habe jetzt ein passendes FST mit 110.000 km bestellt und werde es wohl Mittwoch einbauen lassen. Danke für euren Support!


jowi1981 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sin0p Werkstatt 8 30.10.2013 22:39
N1ght Werkstatt 23 06.12.2012 19:32
Drizzt Werkstatt 12 20.06.2009 11:00
lamaxor Werkstatt 7 12.03.2009 19:53
Tschabo Golf4 5 25.09.2005 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.