Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 27.12.2021, 13:18      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 791
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Z-e-n-s- Beitrag anzeigen
Reman vom Hersteller ist auch gut = remanufactured = werksinstandgesetzt von Garrett.

Neu ist natürlich neu. Kannst du selbst entscheiden was es dir Wert ist.
Alles beides jedenfalls besser als generalüberholter Lader von irgendwem. Noch schlimmer die Rumpfgruppe selbst tauschen zu wollen ohne Ahnung und Flowbench.
Ah jetzt weiss ich was die Marke "REMAN" ist

Noch mal wegen dem Gestänge, einige machen ja die "VTG Gymnastik" uo die Reinigung des Gestänge, da besteht dann aber doch ein ähnliches Risiko des Motorschadens?


G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 27.12.2021, 14:06      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

Die Stellglied Diagnose kannst du natürlich machen
VTG Mimik heißt das glaube bei VW

Das löst aber nur äußerst selten das Problem.
Wenn du so ein verschlonztes VTG innen im Turbo mal gesehen hast verstehst warum. Wenn das hakelt ist alles voll mit Kohle und Ablagerungen.

Und sobald du zerlegst musst du mit den gleichen Werkzeugen messen und Justieren wie es die Turbo aufbereiter machen.

Neuer Turbo ist definitiv die beste Lösung
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2021, 23:34      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.999
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.194 Danke für 3.518 Beiträge

Standard

Wenn der TDI Lader spinnt, hängt oder hakt...

die VTG klemmt oder verkokt...

oder die Ladedruck Regelung im FS steht =

NEUER LADER!!!!


Ohne Wundermittel, Reiniger, Zerlegen & DIY ...


EINFACH NEUER LADER



FERTIG!
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
G0LF (10.01.2022)
Alt 09.01.2022, 14:11      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 791
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

Standard

Hallo ich hätte noch Fragen:

1. die Ölvorlaufleitung sollte mit erneuert werden?
2. Macht es Sinn den Luftmassenmesser zu erneuern (ist noch original)?

Danke für die Hilfe!!!
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2022, 13:08      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2020
Golf IV 1.9 TDI ASZ 131PS
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von G0LF Beitrag anzeigen
Hallo ich hätte noch Fragen:

1. die Ölvorlaufleitung sollte mit erneuert werden?
2. Macht es Sinn den Luftmassenmesser zu erneuern (ist noch original)?

Danke für die Hilfe!!!
Ölvorlauf definitiv neu, Rücklauf reinigen/ersetzen.
LMM muss nicht neu wenn er bei logfahrt plausible Werte liefert
pakrzyza555 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pakrzyza555 für den nützlichen Beitrag:
G0LF (10.01.2022)
Alt 10.01.2022, 13:10      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.788
Abgegebene Danke: 1.349
Erhielt 2.088 Danke für 1.527 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von G0LF Beitrag anzeigen
Hallo ich hätte noch Fragen:

1. die Ölvorlaufleitung sollte mit erneuert werden?
2. Macht es Sinn den Luftmassenmesser zu erneuern (ist noch original)?

Danke für die Hilfe!!!

Ölvorlaufleitung kannst Du spülen / kontrollieren.
Bei den TDi sind die eher nicht zu / verkokt. Das ist ein Problem der Benziner und dem biligen / minnderwertigem Öl.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
G0LF (10.01.2022)
Alt 26.01.2022, 15:34      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 791
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge

Standard

Hallo,

vom Anbieter des Turboladers habe ich noch Einbauhinweise erhalten, da sind 2 Punkte die mir gerade etwas "kopfzerbrechen machen" und zwar Punkt 4 und Punkt 7.

- Punkt 4: Sollte der Ölabscheider/ Kurbelwellen-Gehäuse-Entlüftung tatsächlich gewechselt werden?

- Punkt 7: Bei mir wurde ein DPF nachgerüstet (in 2009) von HJS (ein City-Filter DPF-01). Gemäß HJS ist der "wartungsfrei und halten ein Fahrzeugleben lang". ( https://www.hjs.com/produkte/hjs-cityfilter/ ). Der Anbieter des Turboladers empfiehlt eine Reinigung oder Ersatz des DPF.

G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2022, 16:13      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.788
Abgegebene Danke: 1.349
Erhielt 2.088 Danke für 1.527 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Den "DPF" kannste ausbauen und weg schmeißen, der hat eh keinen Einfluss auf Steuern usw.



Der "Anbieter" meint zudem Werks-DPF also geschlossene oder geschlossene Additiv-DPF Systeme.


-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (26.01.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kofferraum Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 3 30.09.2018 23:41
Tiwi Werkstatt 21 03.07.2013 22:39
Golf_Variant Werkstatt 6 16.05.2011 14:05
Klapp_Spaten Motortuning 12 21.04.2010 00:21
PD-Taurus Werkstatt 5 18.06.2009 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben